Endlos Turbo Long 28,5529 open end: Basiswert flatexDEGIRO

DF55R9 / DE000DF55R96 //
Quelle: DZ BANK: Geld 14.05., Brief 14.05.
DF55R9 DE000DF55R96 // Quelle: DZ BANK: Geld 14.05., Brief 14.05.
6,68 EUR
Geld in EUR
6,87 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 93,70 EUR
Quelle : Xetra , 14.05.
  • Basispreis
    (Stand 14.05. 04:12 Uhr)
    28,5529 EUR
  • Abstand zum Basispreis in %

    69,53%
  • Knock-Out-Barriere
    (Stand 14.05. 04:12 Uhr)
    28,5529 EUR
  • Abstand zum Knock-Out in % 69,53%
  • Hebel 1,39x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.
Bitte beachten Sie die Angaben in den Endgültigen Bedingungen

Chart

Endlos Turbo Long 28,5529 open end: Basiswert flatexDEGIRO

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 14.05. 21:52:54
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF55R9 / DE000DF55R96
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 27.07.2020
Erster Handelstag 27.07.2020
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
(Stand 14.05. 04:12 Uhr)
28,5529 EUR
Knock-Out-Barriere
(Stand 14.05. 04:12 Uhr)
28,5529 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,44400% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 14.05.2021, 21:52:54 Uhr mit Geld 6,68 EUR / Brief 6,87 EUR
Spread Absolut 0,19 EUR
Spread Homogenisiert 1,90 EUR
Spread in % des Briefkurses 2,77%
Hebel 1,39x
Abstand zum Knock-Out Absolut 65,1471 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 69,53%
Performance seit Auflegung in % 518,52%

Basiswert

Basiswert
Kurs 93,70 EUR
Diff. Vortag in % -0,85%
52 Wochen Tief 29,800 EUR
52 Wochen Hoch 114,70 EUR
Quelle Xetra, 14.05.
Basiswert flatexDEGIRO AG
WKN / ISIN FTG111 / DE000FTG1111
KGV 42,98
Produkttyp Aktie
Sektor Finanzsektor

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.


Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 04.12.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
11,1

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
25,2%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 3,10 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist FLATEXDEGIRO AG ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 04.12.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 04.12.2020 bei einem Kurs von 55,40 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -0,2% vs. DJ Stoxx 600 Die relative Performance der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -0,2%.
Mittelfristiger Trend Negative Tendenz seit dem 14.05.2021 Der technische 40-Tage Trend ist seit dem 14.05.2021 negativ. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 98,35.
Wachstum KGV 2,9 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 11,1 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 32,4% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 6 Nur von wenigen Analysten verfolgt In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 6 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 14.05.2021 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 3,4%.
Beta 0,83 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,83% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 25,2% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 19,34 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 19,34 EUR oder 0,21% Das geschätzte Value at Risk beträgt 19,34 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,21%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 48,6%
Volatilität der über 12 Monate 46,6%

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

11.05.2021 | 12:30:15 (dpa-AFX)
DGAP-News: flatexDEGIRO AG: Erfolgreiche Verschmelzung der DeGiro B.V. auf die flatexDEGIRO Bank AG (deutsch)

flatexDEGIRO AG: Erfolgreiche Verschmelzung der DeGiro B.V. auf die flatexDEGIRO Bank AG

^

DGAP-News: flatexDEGIRO AG / Schlagwort(e): Sonstiges

flatexDEGIRO AG: Erfolgreiche Verschmelzung der DeGiro B.V. auf die

flatexDEGIRO Bank AG

11.05.2021 / 12:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Unternehmensnachrichten / Frankfurt am Main, 11. Mai 2021

Erfolgreiche Verschmelzung der DeGiro B.V. auf die flatexDEGIRO Bank AG

- Rechtlicher Zusammenschluss vereinfacht Konzernstrukturen, reduziert

Komplexität und Kosten

- Führungsteam der Niederlassung gestärkt um das internationale Wachstum

weiter zu beschleunigen

- DEGIRO Kunden werden von neuen Produkt- und Serviceangeboten profitieren,

die in H2 2021 eingeführt werden

- Mittelfristig deutliches Zusatzpotential über die ursprünglichen

Synergieerwartungen von jährlich EUR 30+ Mio. hinaus

- "Vision 2025" wird aufgrund der ausgezeichneten operativen Entwicklung des

Konzerns neu bewertet

Frankfurt am Main - Die flatexDEGIRO AG (WKN: FTG111, ISIN: DE000FTG1111,

Ticker: FTK.GR), Europas größter Retail-Online-Broker, hat den rechtlichen

Zusammenschluss ihrer Tochtergesellschaften DeGiro B.V. und flatexDEGIRO

Bank AG erfolgreich abgeschlossen und verstärkt das DEGIRO Führungsteam

weiter. Muhamad Chahrour wird zusätzlich zu seiner bestehenden Rolle als

Group CFO in die Geschäftsleitung der Niederlassung eintreten und CEO von

DEGIRO werden. Stephan Simmang, derzeit

Co-Head IT von DEGIRO, und Frans Kuijlaars, derzeit Country Manager in den

Niederlanden, werden zu weiteren Niederlassungsleitern ernannt. Esmond

Berkhout und Peter Verberne werden das Unternehmen verlassen. Mit dem neuen

Team, vereinfachten Strukturen, anhaltendem operativen Rückenwind und neuen

Kundenangeboten ist das Unternehmen sehr gut aufgestellt, um die

ursprüngliche Synergieerwartung mittelfristig deutlich zu übertreffen.

Neun Monate nach Abschluss der Übernahme ist DEGIRO durch die Verschmelzung

eine Niederlassung der flatexDEGIRO Bank unter der Aufsicht der

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) geworden. Dies führt

zu einer deutlichen Reduzierung der regulatorischen Komplexität und der

Anzahl der internen Gremien. Gleichzeitig werden die neuen Strukturen die

Corporate Governance harmonisieren und eine bessere Steuerung und interne

Überwachung ermöglichen. Das Management erwartet weitere Kostensenkungen und

eine allgemeine Verbesserung des Risikoprofils bei gleichzeitiger Stärkung

der Effizienz und Leistungsfähigkeit.

Der Aufsichtsrat der flatexDEGIRO Bank AG bedankt sich bei den ehemaligen

Niederlassungsleitern Esmond Berkhout und Peter Verberne, die das

Unternehmen im gegenseitigen Einvernehmen verlassen.

"Mit der Übernahme von DEGIRO haben wir eine neue Ära des Online-Brokerage

in Europa eingeleitet. Unsere Erfolge in den letzten neun Monaten waren

enorm. Durch den Zusammenschluss werden wir unsere Ziele noch schneller

erreichen und können unsere aktuelle "Vision 2025" auf eine Hochstufung hin

überprüfen.", sagt Frank Niehage, CEO von flatexDEGIRO. "Muhamad Chahrour

hat eine wesentliche Rolle bei der Übernahme von DEGIRO gespielt und ist

seit Jahren eine treibende Kraft unseres Erfolgs. Mit seinem starken

kommerziellen, finanziellen sowie internationalen und kosmopolitischen

Hintergrund ist er optimal aufgestellt, um unsere paneuropäische Marke auf

die nächste Stufe zu heben. Ich könnte mir niemanden Besseres vorstellen, um

unser ungebremstes kommerzielles Wachstum als vereintes europäisches Team

voranzutreiben."

"Ich freue mich sehr darauf, unsere starke Marke DEGIRO an einem so

entscheidenden Punkt auf ihrem strategischen Wachstumspfad operativ zu

unterstützen. Mit einem unerschütterlichen Fokus auf unternehmerische

Höchstleistungen brennen wir darauf, allen unseren Kunden einen

erstklassigen Service zu bieten. Bald werden wir einen weiteren großen

Schritt nach vorne machen, indem wir allen DEGIRO Kunden den Zugang zu

weiteren Produkten und Dienstleistungen ermöglichen, die sich deutlich von

Marktstandards abheben werden.", sagt Muhamad Chahrour, CFO der flatexDEGIRO

AG. "Wir sind entschlossen, die Chance zu ergreifen und etwas wirklich

Einzigartiges in Europa aufzubauen. Das fulminante Kundenwachstum, ein

verbessertes Produktangebot und vereinfachte Strukturen werden uns helfen,

die ursprünglich erwarteten jährlichen EBITDA-Synergien von 30+ Millionen

Euro mittelfristig deutlich zu übertreffen."

Kontakt:

Achim Schreck

Leiter IR & Unternehmenskommunikation

flatexDEGIRO AG

Rotfeder-Ring 7

D-60327 Frankfurt/Main

Tel. +49 (0) 69 450001 0

achim.schreck@flatexdegiro.com

Über die flatexDEGIRO AG

Die flatexDEGIRO AG (WKN: FTG111, ISIN: DE000FTG1111, Ticker: FTK.GR)

betreibt eine der führenden und am schnellsten wachsenden

Online-Brokerage-Plattformen Europas. Fortschrittliche, eigenentwickelte

Top-Technologie eröffnet B2C-Kunden in 18 Ländern Europas kostengünstige

Top-Serviceleistungen und gewährleistet die reibungslose Abwicklung von

Millionen papierlos ausgeführter Kundentransaktionen pro Jahr.

Mit mehr als 1,25 Millionen Kunden und 75 Millionen Wertpapiertransaktionen

in 2020 ist flatexDEGIRO der größte Retail-Online-Broker Europas. In einer

Zeit der Bankenkonsolidierung, niedriger Zinsen und Digitalisierung ist die

flatexDEGIRO-Gruppe bestens für weiteres Wachstum positioniert. Bis

spätestens 2025 sollen über 3 Millionen Kunden gewonnen und jährlich

mindestens 100 Millionen Transaktionen abgewickelt werden - selbst in Jahren

mit nur geringer Volatilität.

---------------------------------------------------------------------------

11.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: flatexDEGIRO AG

Rotfeder-Ring 7

60327 Frankfurt am Main

Deutschland

Telefon: +49 (0) 69 450001 0

E-Mail: ir@flatexdegiro.com

Internet: www.flatexdegiro.com

ISIN: DE000FTG1111

WKN: FTG111

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt

(Prime Standard), Hamburg, München, Stuttgart,

Tradegate Exchange

EQS News ID: 1195151

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1195151 11.05.2021

°

11.05.2021 | 07:41:23 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für Flatexdegiro auf 132 Euro - 'Buy'
06.05.2021 | 17:07:52 (dpa-AFX)
DGAP-DD: flatexDEGIRO AG (deutsch)
30.04.2021 | 10:00:26 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: flatexDEGIRO AG (deutsch)
23.04.2021 | 17:15:35 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: flatexDEGIRO AG (deutsch)
21.04.2021 | 14:34:37 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: flatexDEGIRO AG (deutsch)
20.04.2021 | 08:35:13 (dpa-AFX)
FLATEXDEGIRO IM FOKUS: Die Party geht weiter