Discount 100 2022/06: Basiswert Shop Apotheke Europe

DF54VG / DE000DF54VG8 //
Quelle: DZ BANK: Geld 30.09., Brief 30.09.
DF54VG DE000DF54VG8 // Quelle: DZ BANK: Geld 30.09., Brief 30.09.
87,01 EUR
Geld in EUR
87,61 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 149,40 EUR
Quelle : Xetra , 30.09.
  • Max Rendite 14,14%
  • Max Rendite in % p.a. 7,95% p.a.
  • Discount in % 41,36%
  • Cap 100,00 EUR
  • Abstand zum Cap in % -33,07%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 1,00
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Discount 100 2022/06: Basiswert Shop Apotheke Europe

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 30.09. 21:59:55
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF54VG / DE000DF54VG8
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 1,00
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 08.07.2020
Erster Handelstag 08.07.2020
Letzter Handelstag 16.06.2022
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.06.2022
Zahltag 24.06.2022
Fälligkeitsdatum 24.06.2022
Cap 100,00 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 30.09.2020, 21:59:55 Uhr mit Geld 87,01 EUR / Brief 87,61 EUR
Spread Absolut 0,60 EUR
Spread Homogenisiert 0,60 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,68%
Discount Absolut 61,79 EUR
Discount in % 41,36%
Max Rendite absolut 12,39 EUR
Max Rendite 14,14%
Max Rendite in % p.a. 7,95% p.a.
Seitwärtsrendite in % 14,14%
Seitwärtsrendite p.a. 7,95% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -49,40 EUR
Abstand zum Cap in % -33,07%
Performance seit Auflegung in % 8,82%

Basiswert

Basiswert
Kurs 149,40 EUR
Diff. Vortag in % -2,35%
52 Wochen Tief 34,350 EUR
52 Wochen Hoch 166,40 EUR
Quelle Xetra, 30.09.
Basiswert Shop Apotheke Europe N.V.
WKN / ISIN A2AR94 / NL0012044747
KGV -53,74
Produkttyp Aktie
Sektor Handel

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 24.06.2022 (Rückzahlungstermin) fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Schlusskurs des Basiswerts Shop Apotheke Europe NV an der maßgeblichen Börse am 17.06.2022 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 100,00 EUR.
  • Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.
Sie verzichten auf den Anspruch auf Dividenden aus dem Basiswert und haben keine weiteren Ansprüche aus dem Basiswert (z.B. Stimmrechte).

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen.

Positive Analystenhaltung seit 21.02.2020

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
101,9

Erwartetes KGV für 2022

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
18,6%

Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 2,66 Mittlerer Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung zwischen $2 & $8 Mrd., ist SHOP APOTHEKE EUROPE ein mittel kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 21.02.2020 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 21.02.2020 bei einem Kurs von 45,50 eingesetzt.
Preis Leicht unterbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint die Aktie leicht unterbewertet.
Relative Performance -3,4% Unter Druck (vs. DJ Stoxx 600) Die relative "Underperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum DJ Stoxx 600 beträgt -3,4%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 18.09.2020 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 18.09.2020 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 136,79.
Wachstum KGV 3,2 Hoher Abschlag zur Wachstumserwartung basiert auf einer Ausnahmesituation Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" über 1,6, so befindet sich das Unternehmen in der Regel in einer Ausnahmesituation. In diesem Fall ist das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) ein besserer Indikator für die nachhaltige Gewinnentwicklung als das langfrist. Wachstum.
KGV 101,9 Erwartetes KGV für 2022 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2022.
Langfristiges Wachstum 328,9% Wachstum heute bis 2022 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2022.
Anzahl der Analysten 10 Bei den Analysten von mittlerem Interesse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 10 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0% Keine Dividende Die Gesellschaft bezahlt keine Dividende.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 05.06.2020 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -232 abzuschwächen.
Bad News Durchschnittliche Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. mittlere Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 4,8%.
Beta 0,40 Geringe Anfälligkeit vs. DJ Stoxx 600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,40% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 18,6% Schwache Korrelation mit dem DJ Stoxx 600 Die Kursschwankungen sind nahezu unabhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 36,24 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 36,24 EUR oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 36,24 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 100,8%
Volatilität der über 12 Monate 55,3%

Tools

News

30.09.2020 | 16:07:47 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. GIBT ZWISCHENSTAND ZU GESPRÄCHEN ÜBER IHRE EUR 135 MIO. 4,5% WANDELANLEIHEN MIT FÄLLIGKEIT 2023 BEKANNT. (deutsch)

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. GIBT ZWISCHENSTAND ZU GESPRÄCHEN ÜBER IHRE EUR 135 MIO. 4,5% WANDELANLEIHEN MIT FÄLLIGKEIT 2023 BEKANNT.

^

DGAP-Ad-hoc: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. / Schlagwort(e): Anleihe/Finanzierung

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. GIBT ZWISCHENSTAND ZU GESPRÄCHEN ÜBER IHRE EUR 135

MIO. 4,5% WANDELANLEIHEN MIT FÄLLIGKEIT 2023 BEKANNT.

30.09.2020 / 16:07 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

NICHT ZUR DIREKTEN ODER INDIREKTEN VERÖFFENTLICHUNG, VERTEILUNG ODER

FREIGABE IN ODER IN DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRALIEN, KANADA

UND JAPAN ODER EINER JURISDIKTION, IN DER DAS ANBIETEN ODER DER VERKAUF DER

WERTPAPIERE NACH GELTENDEM RECHT VERBOTEN WÄRE.

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. GIBT ZWISCHENSTAND ZU GESPRÄCHEN ÜBER IHRE EUR 135

MIO. 4,5% WANDELANLEIHEN MIT FÄLLIGKEIT 2023 BEKANNT.

Venlo, 30. September 2020. Bezugnehmend auf die am 23. September 2020

veröffentlichte Ankündigung, Verhandlungen zwischen SHOP APOTHEKE EUROPE

N.V. ("Shop Apotheke") und den Inhabern ihrer EUR 135 Mio. Wandelanleihe

(den "Anleihegläubigern") (Kupon: 4,5%, Fälligkeit 2023, ISIN: DE000A19Y072)

(die "Anleihe") zu führen, gibt Shop Apotheke bekannt, dass bereits für mehr

als 96% des ausstehenden Gesamtbetrags von 135 Mio. EUR entsprechende

Absichtsbekundungen vorliegen. Eingehende Aufträge zur Wandlung der Anleihen

werden aktuell bearbeitet. Sobald die bearbeiteten Aufträge ein Volumen von

85% des ausstehenden Betrags erreicht haben, wird Shop Apotheke eine weitere

Mitteilung veröffentlichen.

Shop Apotheke wird die Gespräche mit den Anleihegläubigern spätestens am

kommenden Dienstag, 6. Oktober 2020, beenden. Ab diesem Zeitpunkt erhalten

die Anleihegläubiger grundsätzlich keine zusätzlichen Anreize für die

vorzeitige Ausübung ihrer Wandlungsrechte (gemäß Definition in den

Anleihebedingungen).

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Diese Mitteilung wird von SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. veröffentlicht und

enthält Informationen, die als Insider-Informationen im Sinne von Artikel 7

der Marktmissbrauchsverordnung (EU) 596/2014 ("MAR") qualifiziert sind oder

sein könnten, einschließlich Informationen über die geplanten Gespräche mit

Investoren (wie oben beschrieben). Für Zwecke der MAR und Artikel 2 der

Durchführungsverordnung (EU) 2016/1055 der Kommission wird diese Mitteilung

von Stefan Feltens, CEO, für SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. veröffentlicht. SHOP

APOTHEKE EUROPE N.V. ist allein verantwortlich für den Inhalt dieser

Mitteilung.

Diese Mitteilung enthält oder begründet kein Angebot von Wertpapieren der

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. und ist nicht als Angebot oder Aufforderung zum

Verkauf oder zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung

auszulegen.

Im Zusammenhang mit dieser Ad-hoc-Mitteilung gab und gibt es kein

öffentliches Angebot von Wertpapieren und es wird wird kein Prospekt

erstellt.

Die Verbreitung dieser Mitteilung kann in bestimmten Rechtsordnungen

gesetzlich eingeschränkt sein, und Personen, die diese Mitteilung lesen,

sollten sich über eine solche Einschränkung informieren und diese beachten.

Jede Nichteinhaltung dieser Beschränkungen kann eine Verletzung der

Wertpapiergesetze einer solchen Rechtsordnung darstellen.

Diese Mitteilung ist kein Angebot von Wertpapieren zum Verkauf in den

Vereinigten Staaten, Australien, Kanada oder Japan oder in einer

Rechtsordnung, in der das Angebot oder der Verkauf der hierin genannten

Wertpapiere nach geltendem Recht verboten wäre. Die hierin genannten

Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem U.S. Securities Act von 1933 in

der jeweils gültigen Fassung (der "Securities Act") oder den Gesetzen eines

Staates in den Vereinigten Staaten oder nach den geltenden

Wertpapiergesetzen Australiens, Kanadas oder Japans registriert und dürfen

in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, es sei

denn, dass sie nach dem Securities Act registriert werden oder in einer

Transaktion angeboten und verkauft werden, die von den

Registrierungsanforderungen des Securities Act befreit oder nicht

unterliegt. Es wird kein öffentliches Angebot der hierin genannten

Wertpapiere in den Vereinigten Staaten, Australien, Kanada oder Japan

erfolgen.

Für Leser im Vereinigten Königreich wird diese Mitteilung nur an

Qualifizierte Anleger verteilt, die (i) außerhalb des Vereinigten

Königreichs oder (ii) an Anlageexperten (investment professionals) im Sinne

von Artikel 19 Absatz 5 ("Anlageexperten") des Financial Services and

Markets Act 2000 (Financial Promotion) Order 2005 (die "Order") oder (iii)

bestimmte wohlhabende Personen und Unternehmen im Sinne von Artikel 49

Absatz 2 Buchstaben a) bis d) ("High net worth companies, unincorporated

associations etc.") der Order; oder (iv) jede andere Person, der er

rechtmäßig übermittelt werden kann (alle diese Personen in den Abschnitten

i) bis iv) werden zusammen als "Relevante Personen" bezeichnet). Jede

Person, die keine Relevante Person ist, sollte nicht auf diese Mitteilung

oder einen ihrer Inhalte reagieren oder sich darauf verlassen.

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die bestimmten Risiken

und Unsicherheiten unterliegen. Die zukünftigen Finanzergebnisse können

aufgrund verschiedener Risiken und Unsicherheiten, einschließlich

Veränderungen der Geschäfts-, Finanz- und Wettbewerbssituation,

Unsicherheiten im Zusammenhang mit Rechtsstreitigkeiten oder Untersuchungen

sowie der Verfügbarkeit von Finanzmitteln, erheblich von den derzeit

erwarteten Ergebnissen abweichen. SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. übernimmt keine

Verpflichtung, die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten

Aussagen zu aktualisieren. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten nur zu dem

Zeitpunkt, zu dem sie gemacht werden.

Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (die "Bank") handelt im Namen der

Shop-Apotheke Europe N.V. und niemandem sonst im Zusammenhang mit den

Wertpapieren und ist gegenüber keiner anderen Person für die Bereitstellung

der den Kunden der Bank gewährten Sicherheiten oder für die Beratung in

Bezug auf die in dieser Mitteilung genannten Geschäfte oder Wertpapiere

verantwortlich.

Weder die Bank noch ihre Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen oder

ihre Partner, Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Berater,

Vertreter oder andere Personen übernehmen Verantwortung oder Haftung für die

Richtigkeit, Genauigkeit, Vollständigkeit oder Fairness der Informationen

oder Meinungen in dieser Mitteilung (oder ob Informationen in der Mitteilung

weggelassen wurden) oder anderer Informationen im Zusammenhang mit SHOP

APOTHEKE EUROPE N.V., ihrer Tochter- oder Beteiligungsgesellschaften, der

Wandelanleihe der Shop-Apotheke Europe N.V. oder jeder anderen

Angelegenheit, auf die in dieser Mitteilung Bezug genommen wird, ob

schriftlich, mündlich oder in visueller oder elektronischer Form, und wie

auch immer sie übertragen oder zur Verfügung gestellt wird, oder für

Verluste jeglicher Art, die sich aus der Verwendung dieser Mitteilung oder

ihres Inhalts oder anderweitig im Zusammenhang damit ergeben.

Dementsprechend schließt die Bank, soweit dies nach geltendem Recht zulässig

ist, jegliche Haftung aus, unabhängig davon, ob sie aus einer unerlaubten

Handlung oder einem Vertrag entsteht oder ob sie anderweitig in Bezug auf

diese Ankündigung und/oder eine solche Erklärung als haftbar angesehen

werden könnte.

Kontakt:

rikutis consulting

Thomas Schnorrenberg

Mobil: +49 151 46 53 13 17

E-Mail: presse@shop-apotheke.com

---------------------------------------------------------------------------

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

ÜBER SHOP APOTHEKE

SHOP APOTHEKE EUROPE ist eine der führenden und am stärksten wachsende

Online-Apotheken in Kontinentaleuropa. Mit der Übernahme der Europa Apotheek

Venlo im November 2017 hat SHOP APOTHEKE EUROPE ihre europäische

Marktführerschaft signifikant ausgebaut. Das Sortiment für die ganze Familie

in den Bereichen OTC-, Schönheits- und Pflegeprodukte sowie rezeptpflichtige

Medikamente wird zudem durch hochwertige Naturkost- und Gesundheitsprodukte,

Low Carb-Produkte und Sportnahrung der seit Juli 2018 zur Unternehmensgruppe

gehörenden nu3 GmbH ergänzt.

Aktuell betreibt SHOP APOTHEKE EUROPE Online-Apotheken in Deutschland,

Österreich, Frankreich, Belgien, Italien, den Niederlanden und der Schweiz.

SHOP APOTHEKE EUROPE liefert schnell und zu attraktiven Preisen ein sehr

breites Sortiment von über 100.000 Originalprodukten an über 5,5 Millionen

aktive Kunden (Stand: 30.06.2020). Das Angebot wird ergänzt durch umfassende

pharmazeutische Beratung und Betreuung.

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. ist seit dem 13. Oktober 2016 im regulierten Markt

der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) und seit dem 21. September

2020 im MDAX gelistet.

Die Wandelanleihen von SHOP APOTHEKE EUROPE (ISIN: DE000A19Y072) sind neben

der Wertpapierbörse Frankfurt (Freiverkehr) zusätzlich auch an dem

regulierten Markt der niederländischen Euronext handelbar, die auch die

Wertpapierbörsen in Paris, Amsterdam, Brüssel, Dublin, Oslo und Lissabon

betreibt.

PRESSEKONTAKTE

Sven Schirmer

Mobil: +49 221 99 53 44 31

E-Mail: presse@shop-apotheke.com

Finanz- und Wirtschaftsmedien:

Bettina Fries

Mobil: +49 211 75 80 779

E-Mail: presse@shop-apotheke.com

Investor Relations:

Carmen Herkenrath

Telefon: +31 77 850 6109

E-Mail: carmen.herkenrath@shop-apotheke.com

Thomas Schnorrenberg

Tel: +49 151 46531317

E-Mail: presse@shop-apotheke.com

---------------------------------------------------------------------------

30.09.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.

Dirk Hartogweg 14

5928 LV Venlo

Niederlande

Telefon: 0800 - 200 800 300

Fax: 0800 - 90 70 90 20

E-Mail: carmen.herkenrath@shop-apotheke.com

Internet: www.shop-apotheke-europe.com

ISIN: NL0012044747, DE000A19Y072

WKN: A2AR94, A19Y07

Indizes: MDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1138011

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1138011 30.09.2020 CET/CEST

°

23.09.2020 | 12:23:08 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Shop Apotheke will Wandelanleihe vorzeitig in eigene Aktien tauschen
23.09.2020 | 09:21:12 (dpa-AFX)
Shop Apotheke will 2023er-Wandelanleihe vorzeitig in eigene Aktien tauschen
23.09.2020 | 08:47:13 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. KÜNDIGT AN, GESPRÄCHE ÜBER EINE MÖGLICHE FRÜHERE UMWANDLUNG IHRER EUR 135 MIO. 4,5% WANDELANLEIHEN MIT FÄLLIGKEIT 2023 AUFZUNEHMEN. (deutsch)
22.09.2020 | 12:08:07 (dpa-AFX)
WDH/AKTIEN IM FOKUS: Corona-Gewinner wegen neuer Virusangst wieder favorisiert
22.09.2020 | 10:47:03 (dpa-AFX)
AKTIEN IM FOKUS: Corona-Gewinner wegen neuer Virusangst wieder favorisiert
21.09.2020 | 07:02:10 (dpa-AFX)
DGAP-News: SHOP APOTHEKE EUROPE gelingt der Sprung in den MDAX. (deutsch)