Bonus Cap 2.650 2019/12: Basiswert Euro Stoxx 50

DF45DE / DE000DF45DE9 //
Quelle: DZ BANK: Geld 20.11. 09:00:07, Brief 20.11. 09:00:07
DF45DE DE000DF45DE9 // Quelle: DZ BANK: Geld 20.11. 09:00:07, Brief 20.11. 09:00:07
39,99 EUR
Geld in EUR
40,00 EUR
Brief in EUR
0,00%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3.664,73 PKT
Quelle : STOXX , 11:14:15
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 4.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 40,00 EUR
  • Barriere 2.650,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 27,69%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 0,00% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 2.650 2019/12: Basiswert Euro Stoxx 50

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 20.11. 09:00:07
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF45DE / DE000DF45DE9
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 07.08.2019
Erster Handelstag 07.08.2019
Letzter Handelstag 19.12.2019
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 20.12.2019
Zahltag 31.12.2019
Fälligkeitsdatum 31.12.2019
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 4.000,00 PKT
Bonuszahlung 40,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 07.08.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 2.650,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 4.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 20.11.2019, 09:00:07 Uhr mit Geld 39,99 EUR / Brief 40,00 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 40,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,00%
Bonusrenditechance in % p.a. 0,00% p.a.
Max Rendite 0,00%
Max Rendite in % p.a. 0,00% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 1.014,73 PKT
Abstand zur Barriere in % 27,69%
Aufgeld Absolut 3,3527 EUR
Aufgeld in % p.a. 190,10% p.a.
Aufgeld in % 9,15%
Performance seit Auflegung in % 3,33%

Basiswert

Basiswert
Kurs 3.664,73 PKT
Diff. Vortag in % -0,86%
52 Wochen Tief 2.908,70 PKT
52 Wochen Hoch 3.733,45 PKT
Quelle STOXX, 11:14:15
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Linde PLC20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate186,30
149,85
186,30149,8519,565217BERNSTEIN RESEARCHV
Airbus Group SE20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate134,94
144
134,941446,714095CREDIT SUISSEK
AXA S.A.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate24,75
30,50
24,7530,5023,257224CREDIT SUISSEK
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate175,16
210
175,1621019,890386DEUTSCHE BANKK
Vivendi S.A.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate24,62
37
24,623750,284322DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
6 Monate
19.11.20196 Monate175,16
182
175,161823,905001INDEPENDENT RESEARCHN
Intesa Sanpaolo S.p.A.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate2,34
2,35
2,342,350,599315UBSN
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate175,16
220
175,1622025,599452WARBURG RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate175,16
197
175,1619712,4686KEPLER CHEUVREUXK
AXA S.A.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate24,75
29
24,752917,195393GOLDMAN SACHSK
ING Groep N.V.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate10,34
11
10,34116,362406CREDIT SUISSEN
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate69,42
69
69,42690,605013JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate121,44
140
121,4414015,283267BERNSTEIN RESEARCHK
Daimler AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate49,72
56
49,725612,64206KEPLER CHEUVREUXK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate175,16
176
175,161760,479562JPMORGANK
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate69,42
77
69,427710,919044GOLDMAN SACHSK
Daimler AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate49,72
51
49,72512,584733BARCLAYSN
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate175,16
200
175,1620014,18132UBSK
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate69,42
110
69,4211058,455776UBSK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate175,16
192
175,161929,614067GOLDMAN SACHSK
Enel S.p.A.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate6,80
7,80
6,807,8014,655299BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate175,16
194
175,1619410,75588BARCLAYSK
Enel S.p.A.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate6,80
7,60
6,807,6011,71542JPMORGANK
BMW AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate72,69
90
72,699023,813454BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Orange S.A.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate14,63
16,30
14,6316,3011,452991BERENBERGK
Siemens AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate113,46
140
113,4614023,391504DEUTSCHE BANKK
Iberdrola S.A.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate8,88
10,50
8,8810,5018,29653GOLDMAN SACHSK
Telefónica S.A.17.11.2019
12 Monate
17.11.201912 Monate6,66
6,40
6,666,403,846154UBSN
SAP SE16.11.2019
12 Monate
16.11.201912 Monate121,44
145
121,4414519,400527HSBCK
Intesa Sanpaolo S.p.A.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate2,34
2,70
2,342,7015,582192HSBCK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate49,72
62
49,726224,710852JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate175,16
200
175,1620014,18132NORDLBK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate49,72
36
49,723627,587247GOLDMAN SACHSV
Unilever N.V. Aandelen15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate53,20
50,50
53,2050,505,075188JPMORGANV
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate49,72
51
49,72512,584733WARBURG RESEARCHN
Unilever N.V. Aandelen15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate53,20
62
53,206216,541353GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG15.11.2019
6 Monate
15.11.20196 Monate49,72
53
49,72536,607664INDEPENDENT RESEARCHN
Ahold Delhaize NV15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate23,95
20
23,952016,475256JPMORGANV
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate49,72
49,72--DZ BANKV
Deutsche Telekom AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate15,06
17
15,061712,851832HSBCK
L'Oreal S.A.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate258,60
287
258,6028710,982212UBSK
Daimler AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate49,72
62
49,726224,710852JPMORGANK
Air Liquide S.A.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate120,55
131
120,551318,668602DEUTSCHE BANKK
Daimler AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate49,72
52
49,72524,596198UBSN
Engie S.A.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate14,13
16,30
14,1316,3015,39823GOLDMAN SACHSK
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate186,30
204
186,302049,500805KEPLER CHEUVREUXK
Enel S.p.A.13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate6,80
7
6,8072,895781JPMORGANK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,44
120
121,441201,185771KEPLER CHEUVREUXN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Linde PLC13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate186,30
189
186,301891,449275INDEPENDENT RESEARCHN
Enel S.p.A.13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate6,80
8,65
6,808,6527,149787GOLDMAN SACHSK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,44
145
121,4414519,400527WARBURG RESEARCHK
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate186,30
200
186,302007,353731DEUTSCHE BANKK
Enel S.p.A.13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate6,80
7,50
6,807,5010,24548KEPLER CHEUVREUXK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,44
125
121,441252,931489BAADER BANKN
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate186,30
186,30--JEFFERIESK
Enel S.p.A.13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate6,80
6,30
6,806,307,393797ODDO BHFN
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,44
135
121,4413511,166008BERENBERGK
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate186,30
220
186,3022018,089104DEUTSCHE BANKK
Enel S.p.A.13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate6,80
8,10
6,808,1019,065118GOLDMAN SACHSK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,44
131
121,441317,8722SOCIETE GENERALE (SOCGEN)K
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,04
40
34,044017,508813DEUTSCHE BANKK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,44
144
121,4414418,577075CREDIT SUISSEK
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,04
39
34,043914,571093WARBURG RESEARCHK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,44
137
121,4413712,812912BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,04
30,07
34,0430,0711,66275JPMORGANN
Muenchener Rueckversicherungs AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate254,30
197
254,3019722,532442JEFFERIESV
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,04
39
34,043914,571093BERENBERGK
Siemens AG13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate113,46
116
113,461162,238674INDEPENDENT RESEARCHN
BNP Paribas S.A.13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate50,25
69
50,256937,313433GOLDMAN SACHSK
Siemens AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate113,46
127
113,4612711,933721UBSK
BASF SE12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate68,93
67
68,93672,799942UBSN
Deutsche Telekom AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate15,06
19,40
15,0619,4028,783856UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate186,30
150
186,3015019,484702BAADER BANKV
Enel S.p.A.12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate6,80
7,40
6,807,408,77554UBSK
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate186,30
171
186,301718,21256NORDLBN
Fresenius SE & Co. KGaA12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate47,89
52
47,89528,593505BERNSTEIN RESEARCHN
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate186,30
186,30--DZ BANKK
Koninklijke Philips N.V.12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate40,83
49,50
40,8349,5021,234386BERNSTEIN RESEARCHK
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate186,30
213
186,3021314,331723DZ BANKK
SAP SE12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate121,44
142
121,4414216,930171JEFFERIESK
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate186,30
186,30--JPMORGANK
SAP SE12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate121,44
150
121,4415023,517787GOLDMAN SACHSK
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate186,30
115
186,3011538,271605BERNSTEIN RESEARCHV
SAP SE12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate121,44
125
121,441252,931489UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate186,30
200
186,302007,353731UBSK
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,04
38
34,043811,633373JEFFERIESK
Allianz SE12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate216,30
252
216,3025216,504854NORDLBK
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,04
30
34,043011,86839BERNSTEIN RESEARCHN
BMW AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate72,69
93
72,699327,94057CREDIT SUISSEK
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,04
25,36
34,0425,3625,499412JPMORGANV
Muenchener Rueckversicherungs AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate254,30
235
254,302357,589461GOLDMAN SACHSN
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,04
40
34,044017,508813BAADER BANKK
AXA S.A.12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate24,75
29,00
24,7529,0017,195393GOLDMAN SACHSK
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,04
45
34,044532,197415GOLDMAN SACHSK
Bayer AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate69,42
86
69,428623,883607MORGAN STANLEYK
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,04
34,50
34,0434,501,351351RBCN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,04
33
34,04333,055229KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,04
38
34,043811,633373WARBURG RESEARCHK
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,04
31,50
34,0431,507,46181UBSK
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,04
38
34,043811,633373BERENBERGK

Tools

News

20.11.2019 | 10:06:52 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Handelsstreit verschreckt Anleger wieder

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der US-chinesische Handelskonflikt hat die Börsen wieder fester im Griff. Die Anleger am deutschen Aktienmarkt zeigten sich am Mittwoch risikoscheu, denn US-Präsident Donald Trump drohte China höhere Strafzölle an, falls es zu keiner Einigung kommt.

Im frühen Handel sank der Dax <DE0008469008> um 0,82 Prozent auf 13 111,42 Punkte. Der MDax <DE0008467416> verlor 0,49 Prozent auf 27 160,12 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> büßte 0,63 Prozent ein.

US-Präsident Trump hatte am Rande einer Kabinettssitzung im Weißen Haus gesagt: "Wenn wir keinen Deal mit China machen, erhöhe ich die Zölle nur noch weiter." China indes reagierte verärgert über die Einmischung der USA im Konflikt des Landes mit der Sonderverwaltungszone Hongkong. Nachdem zuvor bereits das US-Abgeordnetenhaus einen Gesetzesentwurf zur Menschenrechtsverletzung in Hongkong gebilligt hatte, zog nun auch der US-Senat nach.

Für das angestrebte Teilabkommen im Zollstreit zwischen den beiden weltgrößten Volkswirtschaften wird all dies erneut negativ gewertet. Laut Analyst David Iusow von DailyFX könnte der deutsche Leitindex im Tagesverlauf daher womöglich die Marke von 13 100 Punkten für den "aktuell noch intakten, längerfristigen Aufwärtstrend" testen. Sollte der Dax darunter schließen, sei eine weitergehende Korrektur in Richtung 13 000 Punkte offen, sagte er.

Unter den Einzelwerten waren die Aktien von Wirecard <DE0007472060> Dax-Schlusslicht mit minus 5,1 Prozent. Wie das "Handelsblatt" (Mittwochausgabe) berichtete, erhielt die Singapur-Tochter kein Testat für die Jahresbilanz 2017. Dazu hieß es nun seitens des Zahlungsabwicklers, dass dort wegen der laufenden Ermittlungen nicht alle Daten hätten vorgelegt werden können. Für den Konzernabschluss nach dem Rechnungslegungsstandard IFRS ist dies laut Wirecard aber nicht relevant. Das Unternehmen steht bereits seit Monaten nach zahlreichen negativen Berichten der "Financial Times" zur Bilanzierung bei der asiatischen Tochter im Fokus der Anleger.

Autowerte schwächelten im Zuge des wieder aufgeflammten Zollstreits. Die Papiere des Zulieferers Continental <DE0005439004> büßten 1,5 Prozent ein, während es für Daimler <DE0007100000>, VW <DE0007664039> und BMW <DE0005190003> zwischen 0,8 und 1,2 Prozent abwärts ging.

Die Anteile der Lufthansa <DE0008232125> sanken um 1,2 Prozent. Die in der vergangenen Woche vereinbarte umfassende Schlichtung für die Flugbegleiter war in letzter Minute geplatzt. Zudem nahm die US-Bank Goldman Sachs die Aktie in die Bewertung auf und empfiehlt sie zum Verkauf. Umweltpolitische Ziele der EU brächten zunehmend Gegenwind für die Branche unter denen besonders die Lufthansa leiden dürfte. Trotz des "Burgfriedens" im Preiskampf auf Kurzstrecken dürfte die Nachfrage gering bleiben und ein Risiko für 2020 darstellen.

Im MDax büßten die Aktien von Rheinmetall <DE0007030009> am zweiten Tag einer Kapitalmarktveranstaltung 6,0 Prozent ein. Der Autozulieferer und Rüstungskonzern blickt inzwischen vorsichtiger auf die Geschäftsentwicklung.

Gegen den negativen Trend am deutschen Aktienmarkt legten indes die Aktien des Börsenneulings Dermapharm <DE000A2GS5D8 nach gut aufgenommenen Quartalszahlen zu. Sie stiegen als einer der Favoriten im Index der kleineren Werte, dem SDax <DE0009653386>, um 1,2 Prozent. Der Arzneimittelhersteller meldete einen Umsatzsprung und bekräftigte seine Jahresziele./ck/mis

20.11.2019 | 09:24:52 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Handelsstreit verschreckt wieder
19.11.2019 | 18:28:33 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Anfänglicher Höhenflug verpufft
19.11.2019 | 18:14:55 (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Anfänglicher Höhenflug verpufft
19.11.2019 | 17:20:15 (dpa-AFX)
INDEX-FLASH: Dax und EuroStoxx tauchen mit der Wall Street ins Minus ab
19.11.2019 | 15:10:29 (dpa-AFX)
WDH/Aktien Frankfurt: Dax nähert sich dem bisherigen Rekord
19.11.2019 | 15:01:19 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax nähert sich dem bisherigen Rekord