Bonus Cap 2.600 2020/04: Basiswert Euro Stoxx 50

DF3F74 / DE000DF3F749 //
Quelle: DZ BANK: Geld 21.10. 15:11:01, Brief 21.10. 15:11:01
DF3F74 DE000DF3F749 // Quelle: DZ BANK: Geld 21.10. 15:11:01, Brief 21.10. 15:11:01
33,71 EUR
Geld in EUR
33,72 EUR
Brief in EUR
0,15%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3.603,03 PKT
Quelle : STOXX , 14:56:45
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.400,00 PKT
  • Bonuszahlung 34,00 EUR
  • Barriere 2.600,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 27,84%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 1,70% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 2.600 2020/04: Basiswert Euro Stoxx 50

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 21.10. 15:11:01
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF3F74 / DE000DF3F749
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 05.06.2019
Erster Handelstag 05.06.2019
Letzter Handelstag 16.04.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 17.04.2020
Zahltag 24.04.2020
Fälligkeitsdatum 24.04.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.400,00 PKT
Bonuszahlung 34,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 05.06.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 2.600,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 3.400,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 21.10.2019, 15:11:01 Uhr mit Geld 33,71 EUR / Brief 33,72 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Bonusbetrag 34,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,83%
Bonusrenditechance in % p.a. 1,70% p.a.
Max Rendite 0,83%
Max Rendite in % p.a. 1,64% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 1.003,03 PKT
Abstand zur Barriere in % 27,84%
Aufgeld Absolut -2,3103 EUR
Aufgeld in % p.a. -12,64% p.a.
Aufgeld in % -6,41%
Performance seit Auflegung in % 4,17%

Basiswert

Basiswert
Kurs 3.603,03 PKT
Diff. Vortag in % 0,66%
52 Wochen Tief 2.908,70 PKT
52 Wochen Hoch 3.630,43 PKT
Quelle STOXX, 14:56:45
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate118,80
120
118,801201,010101BAADER BANKN
adidas AG21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate279,85
280
279,852800,0536WARBURG RESEARCHN
Bayer AG21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate65,46
69
65,46695,407883JPMORGANN
SAP SE21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate118,80
130
118,801309,427609JPMORGANK
Muenchener Rueckversicherungs AG21.10.2019
6 Monate
21.10.20196 Monate249,30
260
249,302604,292018INDEPENDENT RESEARCHN
SAP SE21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate118,80
145
118,8014522,053872GOLDMAN SACHSK
Nokia Corp.21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate4,72
5,70
4,725,7020,749921CREDIT SUISSEK
SAP SE21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate118,80
132
118,8013211,111111CREDIT SUISSEK
SAP SE21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate118,80
120
118,801201,010101UBSN
Danone S.A.20.10.2019
12 Monate
20.10.201912 Monate72,02
72
72,02720,02777RBCN
Danone S.A.20.10.2019
12 Monate
20.10.201912 Monate72,02
81
72,028112,468759UBSK
Danone S.A.20.10.2019
12 Monate
20.10.201912 Monate72,02
78
72,02788,303249JEFFERIESN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
AXA S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate24,18
27,50
24,1827,5013,730356GOLDMAN SACHSK
Muenchener Rueckversicherungs AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate249,30
250
249,302500,280786BARCLAYSK
BASF SE18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate67,96
74
67,96748,887581DEUTSCHE BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate43,64
50
43,645014,586914CREDIT SUISSEN
SAP SE18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate118,80
145
118,8014522,053872GOLDMAN SACHSK
Danone S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate72,02
72,50
72,0272,500,666482JEFFERIESN
Muenchener Rueckversicherungs AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate249,30
215
249,3021513,758524GOLDMAN SACHSN
Danone S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate72,02
88
72,028822,188281JPMORGANN
Muenchener Rueckversicherungs AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate249,30
240
249,302403,730445JPMORGANN
Danone S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate72,02
73
72,02731,360733GOLDMAN SACHSV
Muenchener Rueckversicherungs AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate249,30
200
249,3020019,775371UBSV
Danone S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate72,02
87
72,028720,799778UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate171,32
190
171,3219010,903572NORDLBK
Danone S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate72,02
95
72,029531,907803BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate171,32
195
171,3219513,822087BARCLAYSK
Danone S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate72,02
80
72,028011,080255BERENBERGN
Iberdrola S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate9,05
9,80
9,059,808,239452RBCN
Danone S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate72,02
73
72,02731,360733HSBCN
Iberdrola S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate9,05
9,90
9,059,909,343936GOLDMAN SACHSK
Danone S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate72,02
71
72,02711,416273GOLDMAN SACHSV
Engie S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate14,79
16,30
14,7916,3010,209601GOLDMAN SACHSK
Vivendi S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate25,02
30,10
25,0230,1020,303757CREDIT SUISSEK
Vivendi S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate25,02
32,80
25,0232,8031,095124GOLDMAN SACHSK
Vivendi S.A.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate25,02
37
25,023747,881695DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE17.10.2019
6 Monate
17.10.20196 Monate118,80
123
118,801233,535354INDEPENDENT RESEARCHN
Fresenius SE & Co. KGaA17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate43,64
52
43,645219,170391HSBCN
Deutsche Post AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate31,26
38
31,263821,5611BERENBERGK
adidas AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate279,85
300
279,853007,200286HSBCN
BASF SE17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate67,96
67
67,96671,412596CREDIT SUISSEK
Vivendi S.A.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate25,02
25
25,02250,079936JEFFERIESN
Fresenius SE & Co. KGaA17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate43,64
51
43,645116,878652BARCLAYSN
Vivendi S.A.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate25,02
30
25,023019,904077UBSK
Deutsche Telekom AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate15,97
17
15,97176,449593CREDIT SUISSEN
Vivendi S.A.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate25,02
28,00
25,0228,0011,910472BARCLAYSK
ASML Holding N.V.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate230,90
278
230,9027820,398441GOLDMAN SACHSK
Daimler AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate49,36
50
49,36501,296596BERNSTEIN RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate220,00
225
220,002252,272727DEUTSCHE BANKK
Telefónica S.A.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate7,12
7,40
7,127,403,932584BERENBERGN
Allianz SE17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate220,00
234
220,002346,363636JPMORGANK
Siemens AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate102,02
113
102,0211310,762596MORGAN STANLEYK
Orange S.A.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate14,94
16
14,94167,095047CREDIT SUISSEK
Iberdrola S.A.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate9,05
9,40
9,059,403,821515JPMORGANN
Orange S.A.17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate14,94
17
14,941713,788487DEUTSCHE BANKK
Anheuser-Busch InBev17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate83,94
85
83,94851,262807JEFFERIESN
Engie S.A.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate14,79
15,30
14,7915,303,448276CREDIT SUISSEN
adidas AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate279,85
310
279,8531010,773629GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate43,64
58,40
43,6458,4033,837516JPMORGANK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate230,90
250
230,902508,271979UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Danone S.A.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate72,02
76
72,02765,526243CREDIT SUISSEN
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate230,90
208
230,902089,917713GOLDMAN SACHSK
Eni S.p.A.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate13,89
17,00
13,8917,0022,425464JEFFERIESK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate230,90
270
230,9027016,933738CREDIT SUISSEK
Daimler AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate49,36
59
49,365919,529984RBCK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate230,90
230
230,902300,389779JPMORGANK
BMW AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate68,11
74
68,11748,647776RBCN
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate230,90
270
230,9027016,933738CREDIT SUISSEK
Volkswagen AG Vz.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate171,32
211
171,3221123,161336RBCK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate230,90
230,90--RBCK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate230,90
240
230,902403,9411JPMORGANK
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate230,90
250
230,902508,271979BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate230,90
210
230,902109,051537BERNSTEIN RESEARCHN
ASML Holding N.V.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate230,90
280
230,9028021,264617BERENBERGK
L'Oreal S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate237,80
237
237,802370,336417BERENBERGN
Engie S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate14,79
17
14,791714,942529BARCLAYSK
Anheuser-Busch InBev15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate83,94
96
83,949614,367405BERNSTEIN RESEARCHK
Kering S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate474,35
602
474,3560226,910509GOLDMAN SACHSK
adidas AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate279,85
270
279,852703,519743CREDIT SUISSEN
Volkswagen AG Vz.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate171,32
195
171,3219513,822087BANK OF AMERICA (BOFA)K
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate374,15
430
374,1543014,927168GOLDMAN SACHSK
adidas AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate279,85
235
279,8523516,026443JPMORGANN
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate374,15
415
374,1541510,918081RBCK
Total S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate46,71
64
46,716437,015628GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Koninklijke Philips N.V.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate39,32
44
39,324411,916571HSBCK
Airbus Group SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate121,40
134
121,4013410,378913KEPLER CHEUVREUXK
BMW AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate68,11
72
68,11725,711349BANK OF AMERICA (BOFA)N
Safran15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate139,35
157
139,3515712,665949GOLDMAN SACHSN
CRH PLC Rg15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate27,28
0,326
27,280,32698,804985JPMORGANK
Muenchener Rueckversicherungs AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate249,30
250
249,302500,280786BARCLAYSK
Daimler AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate49,36
55
49,365511,426256BANK OF AMERICA (BOFA)K
Deutsche Post AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate31,26
33
31,26335,566219KEPLER CHEUVREUXK
BNP Paribas S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate48,08
55
48,085514,404576DEUTSCHE BANKK
Allianz SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate220,00
225
220,002252,272727GOLDMAN SACHSN
BNP Paribas S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate48,08
55
48,085514,404576RBCK
Société Générale S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate26,79
29
26,79298,249347DEUTSCHE BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BNP Paribas S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate48,08
48,08--UBSK
Société Générale S.A.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate26,79
26,79--UBSN
Sanofi S.A.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate83,15
81
83,15812,585689GOLDMAN SACHSN
Orange S.A.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate14,94
15,50
14,9415,503,748327JPMORGANN

Tools

News

21.10.2019 | 14:54:16 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Anleger optimistisch über Brexit-Deal und Handelsstreit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt ist die Hoffnung der Anleger mit Blick auf den Brexit und den Handelsstreit größer als die Sorge über ein Scheitern. Der Dax <DE0008469008> schüttelte seine Schwäche vom Freitag ab und stieg bis zum Nachmittag um 1,02 Prozent auf 12 762,21 Punkte. Der MDax <DE0008467416> für mittelgroße Werte rückte um 0,69 Prozent auf 26 180,42 Punkte vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> gewann 0,60 Prozent.

"Die Marktteilnehmer werden immer risikofreudiger. Der deutsche Leitindex kann sich so weiter über dem Niveau von 12 700 Punkten etablieren", kommentierte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank. Laut Portfolio-Manager Thomas Altmann von QC Partners dominiert die Zuversicht, dass der Brexit-Deal des britischen Premierministers Boris Johnson im Parlament womöglich noch an diesem Montag kurzfristig angenommen wird.

Zudem haben die jüngsten Entwicklungen in London laut der Postbank auch ein Gutes: "Die Wahrscheinlichkeit eines ungeordneten EU-Austritts der Vereinigten Königreichs ist definitiv gesunken." Das Unterhaus hatte am Samstag einem Antrag zugestimmt, Johnsons Brexit-Deal erst dann grünes Licht zu geben, wenn alle zur Durchführung des EU-Austritts notwendigen Gesetze verabschiedet sind. Damit war Johnson gezwungen, gegen seinen Willen in Brüssel einen Verlängerungsantrag für den EU-Austritt zu stellen.

Außerdem verwiesen Marktbeobachter auf die positive Entwicklung im Handelsstreit. Zurzeit arbeiten die beiden weltgrößten Volkswirtschaften USA und China an einem vorläufigen Abkommen. Chinas Chefunterhändler Liu He hatte in diesem Kontext am Wochenende von "substanziellen Fortschritten" gesprochen.

Im Dax erholten sich die Anteilsscheine des Zahlungsabwicklers Wirecard <DE0007472060> an der Index-Spitze um knapp 7 Prozent. Das durch zahlreiche Presseberichte stark in die Kritik geratene Unternehmen will nun doch die Vorwürfe rund um seine Bilanzierungspraktiken mit einer Sonderprüfung ausräumen. Damit sollen vor allem die immer wieder neuen Vorwürfe der "Financial Times" umfassend und unabhängig aufgeklärt werden.

Die Einigung zum Berliner Mietendeckel sorgte für Kursverluste im zuletzt wieder stark gelaufenen Immobiliensektor. Die Papiere der Deutsche Wohnen <DE000A0HN5C6> sackten im MDax um 2,6 Prozent ab und die von Vonovia <DE000A1ML7J1> im Dax um 1,4 Prozent. Der rot-rot-grüne Koalitionsausschuss einigte sich darauf, die zuletzt stark gestiegenen Mieten in Berlin für fünf Jahre einzufrieren.

Die SAP-Aktien <DE0007164600> legten zuletzt um etwas mehr als 2 Prozent zu. Die finale Quartalsbilanz bestätigte die guten vorläufigen Zahlen. Zwar steht nun nach dem überraschenden Rücktritt von Bill McDermott vor gut einer Woche das neue Führungsduo Jennifer Morgan und Christian Klein im Blick. Doch die beiden wollen erst am 12. November, zum Kapitalmarkttag des Softwarekonzerns, genauer darüber informieren, wie sie diesen künftig führen werden. Dann soll es auch Aussagen zum Thema Aktienrückkäufe geben.

Um 3 Prozent ging es für die Papiere der Aareal Bank <DE0005408116> nach oben, während die des Pharma- und Laborzulieferers Sartorius <DE0007165631> an der MDax-Spitze knapp 7 Prozent gewannen. Sartorius wurde nach deutlichen Zuwächsen im dritten Quartal optimistischer für das Gesamtjahr.

Der Immobilienfinanzierer Aareal Bank gibt derweil Kreisen zufolge dem Druck eines aktivistischen Investors nach und erwägt den Verkauf seiner IT-Dienstleistungstochter Aareon. Dies hatte am Freitag die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtet. Ein Händler zeigte sich indes skeptisch, ob sich die Aareal Bank wirklich von Aareon trennen werde.

Aufmerksamkeit zogen auch die Aktien von ProSiebenSat.1 <DE000PSM7770> auf sich. Sie gewannen als zweitstärkster Mdax-Wert 5 Prozent. Die tschechische Investmentfirma Czech Media Invest (CMI) von Daniel Kretinsky ist beim Medienkonzern eingestiegen.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,38 Prozent am Freitag auf minus 0,36 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> legte um 0,15 Prozent auf 144,68 Punkte zu. Der Bund-Future <DE0009652644> sank um 0,18 Prozent auf 170,96 Punkte.

Der Eurokurs <EU0009652759> profitierte von der Zuversicht auf eine baldige Verabschiedung der Brexit-Vereinbarung und legte auf 1,1166 US-Dollar zu. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,1144 Dollar festgesetzt./ck/mis

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

21.10.2019 | 11:43:53 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Anleger hoffen weiter auf Brexit-Deal und Handelsstreit-Ende
21.10.2019 | 11:28:15 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Etwas fester - In London warten Anleger weiterhin ab
21.10.2019 | 09:44:31 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger hoffen weiter auf Brexit-Deal
21.10.2019 | 09:15:36 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger hoffen weiter auf raschen Brexit-Deal
18.10.2019 | 18:51:05 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Verluste vor der entscheidenden Brexit-Abstimmung
18.10.2019 | 18:16:33 (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Verluste vor der entscheidenden Brexit-Abstimmung