Bonus Cap 9.700 2020/06: Basiswert DAX

DF2CRH / DE000DF2CRH0 //
Quelle: DZ BANK: Geld 19.02. 15:52:24, Brief 19.02. 15:52:24
DF2CRH DE000DF2CRH0 // Quelle: DZ BANK: Geld 19.02. 15:52:24, Brief 19.02. 15:52:24
124,72 EUR
Geld in EUR
124,75 EUR
Brief in EUR
0,05%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.772,40 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 15:37:45
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 12.500,00 PKT
  • Bonuszahlung 125,00 EUR
  • Barriere 9.700,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 29,57%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 0,61% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 9.700 2020/06: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 19.02. 15:52:24
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF2CRH / DE000DF2CRH0
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 17.04.2019
Erster Handelstag 17.04.2019
Letzter Handelstag 18.06.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 19.06.2020
Zahltag 26.06.2020
Fälligkeitsdatum 26.06.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 12.500,00 PKT
Bonuszahlung 125,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 17.04.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 9.700,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 12.500,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 19.02.2020, 15:52:24 Uhr mit Geld 124,72 EUR / Brief 124,75 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 125,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,20%
Bonusrenditechance in % p.a. 0,61% p.a.
Max Rendite 0,20%
Max Rendite in % p.a. 0,57% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 4.072,40 PKT
Abstand zur Barriere in % 29,57%
Aufgeld Absolut -12,974 EUR
Aufgeld in % p.a. -25,80% p.a.
Aufgeld in % -9,42%
Performance seit Auflegung in % 4,73%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.781,00 PKT
Diff. Vortag in % 0,56%
52 Wochen Tief 11.266,00 PKT
52 Wochen Hoch 13.811,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 15:52:46
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 26.06.2020 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (17.04.2019 bis 19.06.2020) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 9.700,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 125,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 125,00 EUR begrenzt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate32,40
32,40--DZ BANKK
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate16,55
12,10
16,5512,1026,905884JEFFERIESV
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate40,93
50
40,935022,159785JPMORGANK
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate16,55
18
16,55188,735049KEPLER CHEUVREUXK
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate40,93
51
40,935124,602981GOLDMAN SACHSK
Deutsche Boerse AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate157,50
162
157,501622,857143DEUTSCHE BANKK
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate40,93
39
40,93394,715368KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Boerse AG19.02.2020
6 Monate
19.02.20206 Monate157,50
160
157,501601,587302INDEPENDENT RESEARCHN
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate40,93
40
40,93402,272172UBSN
HeidelbergCement AG19.02.2020
6 Monate
19.02.20206 Monate61,32
70
61,327014,155251INDEPENDENT RESEARCHN
COVESTRO AG NPV19.02.2020
6 Monate
19.02.20206 Monate40,93
44
40,93447,500611INDEPENDENT RESEARCHN
SAP SE19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate128,54
130
128,541301,135833UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate40,93
50
40,935022,159785MORGAN STANLEYK
Merck KGaA18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate124,85
115
124,851157,889467DEUTSCHE BANKN
Linde PLC18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate207,00
235
207,0023513,52657KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate157,50
160
157,501601,587302DEUTSCHE BANKK
Bayer AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate75,46
90
75,469019,268487BARCLAYSK
Linde PLC18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate207,00
230
207,0023011,111111BERENBERGK
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate157,50
138
157,5013812,380952KEPLER CHEUVREUXN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate74,84
82,50
74,8482,5010,235168WARBURG RESEARCHN
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate157,50
145
157,501457,936508DZ BANKN
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate61,32
71
61,327115,78604JPMORGANN
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate157,50
150,10
157,50150,104,698413NORDLBN
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate61,32
74
61,327420,678408UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate157,50
155,30
157,50155,301,396825CREDIT SUISSEN
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate61,32
73
61,327319,047619KEPLER CHEUVREUXN
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate61,32
74
61,327420,678408UBSK
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate61,32
62
61,32621,108937BARCLAYSV
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate61,32
71
61,327115,78604JPMORGANN
E.ON SE17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate11,53
13
11,531312,74935BARCLAYSK
Fresenius SE & Co. KGaA17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate48,70
54
48,705410,894342BARCLAYSN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate74,84
84
74,848412,239444BARCLAYSK
Deutsche Boerse AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate157,50
140
157,5014011,111111JPMORGANN
Fresenius SE & Co. KGaA17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate48,70
72,10
48,7072,1048,064483BERENBERGK
BASF SE17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate61,03
68
61,036811,420613UBSN
Deutsche Boerse AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate157,50
165
157,501654,761905JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate61,03
65
61,03656,504998JPMORGANN
Deutsche Boerse AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate157,50
155
157,501551,587302UBSK
Deutsche Lufthansa AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate15,39
15,39--DZ BANKN
Siemens AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate106,50
126
106,5012618,309859NORDLBK
Wirecard AG17.02.2020
6 Monate
17.02.20206 Monate136,20
150
136,2015010,132159INDEPENDENT RESEARCHN
Siemens AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate106,50
132
106,5013223,943662GOLDMAN SACHSK
Deutsche Telekom AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate16,55
18,70
16,5518,7012,963634UBSK
Bayer AG16.02.2020
12 Monate
16.02.202012 Monate75,46
75
75,46750,609594JPMORGANN
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate136,20
240
136,2024076,211454BAADER BANKK
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate207,00
166,04
207,00166,0419,78744BERNSTEIN RESEARCHV
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate136,20
165
136,2016521,145374JPMORGANN
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate207,00
207,00--DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate136,20
270
136,2027098,237885HAUCK & AUFHÄUSERK
Linde PLC14.02.2020
6 Monate
14.02.20206 Monate207,00
211
207,002111,932367INDEPENDENT RESEARCHN
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate136,20
136
136,201360,146843UBSN
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate207,00
207,00--NORDLBN
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate136,20
175
136,2017528,487518GOLDMAN SACHSK
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate207,00
235
207,0023513,52657DEUTSCHE BANKK
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate136,20
136,20--DZ BANKK
HeidelbergCement AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate61,32
65
61,32656,001305BARCLAYSV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate74,84
89,95
74,8489,9520,189738BERENBERGK
Deutsche Telekom AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate16,55
12,10
16,5512,1026,905884JEFFERIESV
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate207,00
149,85
207,00149,8527,608696BERNSTEIN RESEARCHV
HeidelbergCement AG13.02.2020
6 Monate
13.02.20206 Monate61,32
72
61,327217,41683INDEPENDENT RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate74,84
78,70
74,8478,705,15767JPMORGANK
Deutsche Telekom AG13.02.2020
6 Monate
13.02.20206 Monate16,55
18,50
16,5518,5011,755467INDEPENDENT RESEARCHK
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate207,00
180
207,0018013,043478BAADER BANKV
SAP SE13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate128,54
175
128,5417536,144391GOLDMAN SACHSK
Infineon Technologies AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate22,15
26
22,152617,38149GOLDMAN SACHSK
Linde PLC13.02.2020
0 Monate
13.02.20200 Monate207,00
207,00--JEFFERIESK
Fresenius SE & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate48,70
63
48,706329,376733WARBURG RESEARCHK
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate207,00
215
207,002153,864734UBSK
Fresenius SE & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate48,70
59,40
48,7059,4021,983777JPMORGANK
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate207,00
207,00--JPMORGANK
Deutsche Lufthansa AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate15,39
20
15,392029,99675BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Lufthansa AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate15,39
18
15,391816,997075UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate61,32
71
61,327115,78604JPMORGANN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate74,84
100
74,8410033,618386DEUTSCHE BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate48,70
65
48,706533,483931DEUTSCHE BANKK
HeidelbergCement AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate61,32
79
61,327928,832355GOLDMAN SACHSK
RWE AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate34,30
40
34,304016,618076MORGAN STANLEYK
E.ON SE12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate11,53
11
11,53114,596704MORGAN STANLEYN
HeidelbergCement AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate61,32
74
61,327420,678408UBSK
Deutsche Telekom AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate16,55
18
16,55188,735049KEPLER CHEUVREUXK
adidas AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate291,60
235
291,6023519,410151JPMORGANN
Deutsche Telekom AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate16,55
16,55--DZ BANKK
Allianz SE12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate230,95
230,95--DZ BANKK
Muenchener Rueckversicherungs AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate281,30
281,30--DZ BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate75,46
75
75,46750,609594DEUTSCHE BANKN
BASF SE12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate61,03
77
61,037726,167459DEUTSCHE BANKK
Continental AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate112,28
124
112,2812410,43819JEFFERIESN
Daimler AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate42,71
47
42,714710,044486KEPLER CHEUVREUXN
Continental AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate112,28
120
112,281206,875668UBSN
Daimler AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate42,71
50
42,715017,068602DEUTSCHE BANKN
Wirecard AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate136,20
175
136,2017528,487518GOLDMAN SACHSK
RWE AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate34,30
36
34,30364,956268RBCK
Deutsche Telekom AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate16,55
12,10
16,5512,1026,905884JEFFERIESV
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate42,71
62
42,716245,165067JPMORGANK
Deutsche Telekom AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate16,55
18,70
16,5518,7012,963634UBSK
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate42,71
38
42,713811,027862GOLDMAN SACHSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate16,55
17
16,55172,694213HSBCK
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate42,71
50
42,715017,068602BARCLAYSN
Siemens AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate106,50
127
106,5012719,248826UBSK
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate42,71
47
42,714710,044486UBSN

Tools

News

19.02.2020 | 15:02:05 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax wieder in Rekordhoch-Nähe - Telekom und Covestro glänzen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat sich zur Wochenmitte von seiner Vortagesschwäche im Zuge der Apple-Warnung <US0378331005> schnell erholt. Am Nachmittag stieg der Leitindex Dax <DE0008469008> um 0,55 Prozent auf 13 756,46 Punkte. Damit ist seine Bestmarke bei 13 795 Punkten vom Wochenbeginn wieder in Schlagdistanz. Nach Jahreszahlen lieferten die Aktien der Deutschen Telekom <DE0005557508> und Covestro <DE0006062144> mit hohem Kurszuwachs positive Impulse.

Analyst David Madden von CMC Markets UK wies auf die offensichtlich weniger stark steigende Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus hin, was ein positives Zeichen sei. Auch scheine ein Großteil der Beschäftigten in China ihre Arbeit nach und nach wieder aufzunehmen. Den Börsen insgesamt half am Mittwoch auch, dass China laut Kreisen seinen vom Coronavirus gebeutelten Fluggesellschaften unter die Arme greifen will und somit versucht, größere wirtschaftliche Schäden abzuwenden.

Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank mahnte jedoch zur Vorsicht: Auch wenn Unternehmen wie am Mittwoch Adidas <DE000A1EWWW0> oder zuvor Apple vor den Auswirkungen des Coronavirus gewarnt hätten, sähen die institutionellen Investoren derzeit die Märkte eher durch die rosarote Brille und am Konjunkturhorizont den Silberstreif, kommentierte Lipkow.

Dem MDax <DE0008467416> gelang im Vormittagshandel ein Rekordhoch. Zuletzt verbuchte der Index der mittelgroßen deutschen Börsenwerte ein Plus von 0,76 Prozent auf 29 279,83 Punkte. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> als Leitbarometer der Eurozone gewann 0,55 Prozent.

An der Dax-Spitze gewannen die Aktien der Deutschen Telekom mehr als 4 Prozent. Solide Resultate und ein überraschend stark erwarteter Barmittelfluss im laufenden Jahr überzeugten die Anleger. Immerhin ist der freie Barmittelfluss eine wichtige Kenngröße, wenn es um die künftigen Dividenden geht.

Die Anteile des Chemiekonzerns Covestro rückten um gut 3 Prozent vor. Ein Händler wertete die Dividende von 2,40 Euro je Aktie als starkes Zeichen. Sie bleibt stabil. Der Ausblick sei nicht unbedingt gut, aber auch kein Schock. Der Kunststoffspezialist tritt in einem weiter schwierigen Umfeld noch stärker auf die Kostenbremse. Der seit Anfang November laufende übergeordnete Abwärtstrend der Covestro-Titel scheint erst einmal gestoppt.

Nur für einen kurzen Schrecken und Kursverluste sorgten am Vormittag Aussagen von Adidas zu den Geschäften in China. Ein zuletzt deutlicher Rückgang der Aktivitäten in dem wichtigen Absatzmarkt wegen des Coronavirus drückte die Papiere zeitweise um mehr als 3 Prozent nach unten. Zuversichtliche Aussagen vom Rivalen Puma zum laufenden Geschäftsjahr trotz des Coronavirus hellten dann aber auch bei Adidas die Stimmung der Anleger wieder auf. Der Adidas-Kurs stieg zuletzt um mehr als 2 Prozent. Für Puma ging es als Top-Wert im MDax sogar um nahezu 8 Prozent hoch.

Die Aktien des Spezialverpackungsherstellers Gerresheimer <DE000A0LD6E6> rutschten nach Zahlen und Ausblick um knapp 2 Prozent ab. Gerresheimer habe zum Jahresschluss geschwächelt, schrieb Analyst Aliaksandr Halitsa von Hauck & Aufhäuser. Auch der Ausblick scheine wenig inspirierend.

Nach einer negativen Ergebnisprognose für das erste Quartal wegen des Coronavirus brachen die Papiere von Adva <DE0005103006> Optical Networking <DE0005103006> am SDax-Ende <DE0009653386> um rund 10 Prozent ein. Die Commerzbank stufte die Titel nach der Warnung von "Buy" auf "Hold" ab. Die Unsicherheit sei aktuell zu groß, hieß es.

Dagegen zogen die Papiere von Sixt <DE0007231326> deutlich an. Grund war eine Meldung, wonach der Autovermieter über einen endgültigen Verkauf seiner 2015 an die Börse gebrachten Tochter Sixt Leasing <DE000A0DPRE6> verhandelt. Unter den größten Favoriten im SDax gewannen sie zuletzt mehr als 5 Prozent.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,42 Prozent am Vortag auf minus 0,41 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> sank um 0,06 Prozent auf 144,83 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> gab um 0,03 Prozent auf 174,41 Punkte zu.

Der Euro <EU0009652759> blieb unter Druck und fiel zeitweise auf ein neues Tief seit Frühjahr 2017. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,0793 Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuletzt am Dienstagnachmittag auf 1,0816 Dollar festgelegt./ajx/jha/

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---

19.02.2020 | 12:02:04 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax wieder in der Spur - MDax mit Rekord
19.02.2020 | 10:15:03 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Telekom und Covestro verleihen Dax Glanz
19.02.2020 | 09:22:02 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Kursgewinne
19.02.2020 | 08:21:24 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger nutzen niedrigere Kurse wieder zum Einstieg
19.02.2020 | 07:31:17 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Kursgewinne erwartet
19.02.2020 | 07:08:27 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Dax stabil erwartet - Niedrigere Kurse zum Einstieg genutzt