Bonus Cap 7.500 2020/03: Basiswert DAX

DF1DGR / DE000DF1DGR2 //
Quelle: DZ BANK: Geld 14.10. 20:57:31, Brief 14.10. 20:57:31
DF1DGR DE000DF1DGR2 // Quelle: DZ BANK: Geld 14.10. 20:57:31, Brief 14.10. 20:57:31
179,29 EUR
Geld in EUR
179,32 EUR
Brief in EUR
0,03%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.486,56 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 17:45:00
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 18.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 180,00 EUR
  • Barriere 7.500,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 39,94%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 0,88% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 7.500 2020/03: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 14.10. 20:57:31
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF1DGR / DE000DF1DGR2
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 06.03.2019
Erster Handelstag 06.03.2019
Letzter Handelstag 19.03.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 20.03.2020
Zahltag 27.03.2020
Fälligkeitsdatum 27.03.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 18.000,00 PKT
Bonuszahlung 180,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 06.03.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 7.500,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 18.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 14.10.2019, 20:57:31 Uhr mit Geld 179,29 EUR / Brief 179,32 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 180,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,38%
Bonusrenditechance in % p.a. 0,88% p.a.
Max Rendite 0,38%
Max Rendite in % p.a. 0,84% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 4.986,56 PKT
Abstand zur Barriere in % 39,94%
Aufgeld Absolut 54,4544 EUR
Aufgeld in % p.a. 130,74% p.a.
Aufgeld in % 43,61%
Performance seit Auflegung in % 51,66%

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.485,50 PKT
Diff. Vortag in % -0,01%
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 12.663,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 21:10:35
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate59,82
80
59,828033,734537GOLDMAN SACHSK
RWE AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate27,23
31
27,233113,845024UBSK
E.ON SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate8,86
9,00
8,869,001,626016UBSN
adidas AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate280,90
240
280,9024014,560342DEUTSCHE BANKN
RWE AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate27,23
29
27,23296,500184BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate8,86
11
8,861124,209575BERNSTEIN RESEARCHK
SAP SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate114,76
135
114,7613517,636807HSBCK
Volkswagen AG Vz.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate161,84
203
161,8420325,432526CREDIT SUISSEK
Muenchener Rueckversicherungs AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate240,20
240
240,202400,083264JPMORGANN
Deutsche Bank AG13.10.2019
12 Monate
13.10.201912 Monate6,85
5
6,85527,028605BARCLAYSV
Merck KGaA11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate104,15
82
104,158221,267403BARCLAYSV
Linde PLC11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate176,00
115
176,0011534,659091BERNSTEIN RESEARCHV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate280,90
280,90--DZ BANKN
Beiersdorf AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate104,45
104,45--DZ BANKK
Bayer AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate65,61
90
65,619037,174211BERNSTEIN RESEARCHK
adidas AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate280,90
290
280,902903,239587BAADER BANKN
BASF SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate64,59
54
64,595416,395727BERNSTEIN RESEARCHN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate93,48
93,48--DZ BANKN
HeidelbergCement AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate63,58
79
63,587924,25291GOLDMAN SACHSK
Siemens AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate99,18
116
99,1811616,959064JPMORGANK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate114,76
127
114,7612710,665737BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Post AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate29,76
35
29,763517,607527BARCLAYSK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate114,76
120
114,761204,566051BAADER BANKN
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate114,76
130
114,7613013,279888JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate114,76
135
114,7613517,636807GOLDMAN SACHSK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate114,76
115
114,761150,209132NORDLBN
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate114,76
145
114,7614526,350645WARBURG RESEARCHK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate114,76
138
114,7613820,250959JEFFERIESK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate114,76
120
114,761204,566051UBSN
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate114,76
114,76--DZ BANKK
Merck KGaA10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate104,15
114
104,151149,457513BERNSTEIN RESEARCHN
Beiersdorf AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate104,45
96
104,45968,089995UBSV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate93,48
83
93,488311,210954UBSV
Infineon Technologies AG10.10.2019
6 Monate
10.10.20196 Monate16,64
15,50
16,6415,506,873348ODDO BHFN
RWE AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate27,23
24
27,232411,861917HSBCV
Infineon Technologies AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate16,64
22
16,642232,179764DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate161,84
180
161,8418011,220959NORDLBK
Infineon Technologies AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate16,64
14,50
16,6414,5012,881519BARCLAYSV
Siemens AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate99,18
133
99,1813334,099617BANK OF AMERICA (BOFA)K
Wirecard AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate140,00
230
140,0023064,285714WARBURG RESEARCHK
Wirecard AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate140,00
200
140,0020042,857143DEUTSCHE BANKK
Wirecard AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate140,00
195
140,0019539,285714NORDLBK
SAP SE09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate114,76
125
114,761258,92297BARCLAYSK
Beiersdorf AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate104,45
122
104,4512216,802298HSBCK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate93,48
109
93,4810916,602482HSBCK
Wirecard AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate140,00
210
140,0021050,00BERENBERGK
MTU Aero Engines AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate244,30
243
244,302430,532133UBSN
Wirecard AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate140,00
151
140,001517,857143UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate280,90
330
280,9033017,47953MACQUARIEK
Wirecard AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate140,00
230
140,0023064,285714BAADER BANKK
Infineon Technologies AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate16,64
21,00
16,6421,0026,171593GOLDMAN SACHSK
Wirecard AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate140,00
270
140,0027092,857143HAUCK & AUFHÄUSERK
Bayer AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate65,61
85
65,618529,553422BARCLAYSK
Wirecard AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate140,00
225
140,0022560,714286HSBCK
Bayer AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate65,61
69
65,61695,166895JPMORGANN
Wirecard AG09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate140,00
230
140,0023064,285714GOLDMAN SACHSK
Volkswagen AG Vz.09.10.2019
12 Monate
09.10.201912 Monate161,84
193
161,8419319,253584GOLDMAN SACHSK
Siemens AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate99,18
108
99,181088,892922RBCN
Beiersdorf AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate104,45
114
104,451149,143131BARCLAYSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate93,48
93
93,48930,513479BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Wirecard AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate140,00
230
140,0023064,285714BAADER BANKK
Deutsche Bank AG08.10.2019
6 Monate
08.10.20196 Monate6,85
6,10
6,856,1010,974898INDEPENDENT RESEARCHV
Beiersdorf AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate104,45
106
104,451061,483964WARBURG RESEARCHN
Wirecard AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate140,00
165
140,0016517,857143JPMORGANN
COVESTRO AG NPV08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate45,10
53
45,105317,51663GOLDMAN SACHSK
Wirecard AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate140,00
230
140,0023064,285714GOLDMAN SACHSK
E.ON SE08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate8,86
9,20
8,869,203,884372DEUTSCHE BANKK
Wirecard AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate140,00
140,00--DZ BANKK
Continental AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate115,78
115
115,781150,673691BARCLAYSV
Wirecard AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate140,00
120
140,0012014,285714BANK OF AMERICA (BOFA)V
Merck KGaA08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate104,15
114
104,151149,457513BERNSTEIN RESEARCHN
HeidelbergCement AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate63,58
72
63,587213,243158DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG08.10.2019
12 Monate
08.10.201912 Monate16,64
23,50
16,6423,5041,192021UBSK
Volkswagen AG Vz.07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate161,84
200
161,8420023,578843UBSK
Beiersdorf AG07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate104,45
105
104,451050,526568DEUTSCHE BANKN
COVESTRO AG NPV07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate45,10
45,10--GOLDMAN SACHSK
Siemens AG07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate99,18
105
99,181055,868119DEUTSCHE BANKK
Vonovia SE07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate46,56
44,65
46,5644,654,102234NORDLBN
COVESTRO AG NPV07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate45,10
52
45,105215,299335JPMORGANK
Siemens AG07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate99,18
99,18--JPMORGANK
COVESTRO AG NPV07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate45,10
52
45,105215,299335JPMORGANK
Siemens AG07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate99,18
122
99,1812223,008671MORGAN STANLEYK
Bayer AG07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate65,61
61
65,61617,026368WARBURG RESEARCHN
E.ON SE07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate8,86
8,95
8,868,951,061427GOLDMAN SACHSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate64,59
64,59--GOLDMAN SACHSN
E.ON SE07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate8,86
10,25
8,8610,2515,740741RBCK
Continental AG07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate115,78
120
115,781203,644844JEFFERIESN
Wirecard AG07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate140,00
165
140,0016517,857143JPMORGANN
Continental AG07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate115,78
130
115,7813012,281914UBSN
BMW AG07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate64,91
62
64,91624,48313UBSN
Daimler AG07.10.2019
12 Monate
07.10.201912 Monate47,07
54
47,075414,734941UBSK
Infineon Technologies AG06.10.2019
12 Monate
06.10.201912 Monate16,64
23,50
16,6423,5041,192021UBSK
SAP SE06.10.2019
12 Monate
06.10.201912 Monate114,76
120
114,761204,566051UBSN
Deutsche Bank AG06.10.2019
12 Monate
06.10.201912 Monate6,85
7
6,8572,159953RBCV
adidas AG06.10.2019
12 Monate
06.10.201912 Monate280,90
240
280,9024014,560342DEUTSCHE BANKN
COVESTRO AG NPV04.10.2019
12 Monate
04.10.201912 Monate45,10
46
45,10461,995565NORDLBN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG04.10.2019
12 Monate
04.10.201912 Monate65,61
64
65,61642,453894NORDLBN
Daimler AG04.10.2019
12 Monate
04.10.201912 Monate47,07
45
47,07454,387549HSBCN
Henkel AG & Co. KGaA Vz.04.10.2019
12 Monate
04.10.201912 Monate93,48
91
93,48912,652974WARBURG RESEARCHN
Linde PLC04.10.2019
12 Monate
04.10.201912 Monate176,00
160
176,001609,090909NORDLBN

Tools

News

14.10.2019 | 18:08:02 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Holpriger Wochenstart wegen Zollstreit-Dämpfer

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat sich nach seiner Freitagsrally zum Wochenauftakt eine Auszeit genommen. Aussagen aus China zum Handelskonflikt mit den USA nahmen dem Leitindex etwas den Wind aus den Segeln. Er konnte seine Verluste etwas eindämmen, wagte sich aber nicht zurück über die runde Marke von 12 500 Punkten. Am Ende stand er mit 12 486,56 Punkten moderat mit 0,20 Prozent im roten Bereich.

Nachdem US-Präsident Donald Trump die Märkte am späten Freitag im Handelskonflikt mit China auf ein Teilabkommen eingestimmt hatte, gab es nun wieder einen Hoffnungsdämpfer. China wolle weitere Gespräche führen, bevor es die sogenannte "Phase eins" des Handelsabkommen unterzeichnen werde, erfuhr die Nachrichtenagentur Bloomberg aus Kreisen.

An der New Yorker Börse, die am Freitag nur kurz die Gelegenheit hatte, die Ankündigungen Trumps zu verarbeiten, ging es am Montag jedoch gelassen zu. Dies beruhigte im deutschen Börsenhandel die Gemüter. Der MDax <DE0008467416> schaffte es sogar knapp mit 0,04 Prozent auf 25 638,47 Punkte in die Gewinnzone.

"Bei aller derzeitigen Euphorie über die Nachrichten darf man nicht vergessen, dass es sich bei den Kursgewinnen vom Freitag immer noch um Vorschusslorbeeren für ein Abkommen handelt, dessen Unterschrift noch lange nicht unter dem Vertrag ist", erinnerte Börsenexperte Jochen Stanzl von CMC Markets. "Das Risiko liegt jetzt mindestens bei 400 Punkten im Dax, wenn das am Freitag gesagte wieder wie eine Seifenblase zerplatzen würde", so Stanzl.

Im Dax waren einige defensive Aktien gefragt. Die Aktien von Konsumgüterkonzernen wie Henkel <DE0006048432> oder Beiersdorf <DE0005200000> gehörten mit bis zu 1,1 Prozent zu den Gewinnern. Im Versorgersektor legten RWE <DE0007037129> rund 0,9 Prozent zu. Spitzenreiter waren jedoch die Anteile der Deutschen Börse <DE0005810055>, die in der Spitze erstmals in ihrer Börsengeschichte mehr als 144 Euro kosteten. Am Ende verbuchten sie ein Plus von 1,4 Prozent.

Im MDax blieben die Aktien von Hugo Boss <DE000A1PHFF7> mit minus 3 Prozent negativ im Anlegerfokus. Die Anleger straften die Papiere nach der Gewinnwarnung des Modekonzerns vom Freitag weiter ab. Seit vergangenen Donnerstag summiert sich der Verlust nun bereits auf 16 Prozent, mittlerweile sind sie der zweitschwächste MDax-Wert des laufenden Jahres.

Pessimistischere Ziele für das Gesamtjahr ließen die Papiere der Indus Holding <DE0006200108> im SDax <DE0009653386> um mehr als 8 Prozent einbrechen. Die auf mittelständische Produktionsunternehmen fokussierte Beteiligungsgesellschaft rechnet für 2019 mit einem geringeren operativen Ergebnis (Ebit), sollte der unerwartet deutliche Umsatzrückgangs im Segment Fahrzeugtechnik anhalten.

Auf der anderen SDax-Seite standen die Aktien des Anlagenbauers Aixtron <DE000A0WMPJ6> mit einem Plus von 4,4 Prozent. Für Fantasie sorgt weiterhin eine Ankündigung von Samsung <KR7005930003>, viel Geld in OLED-Technologie für Fernseher stecken zu wollen. Die entsprechende Technik gilt für den Maschinenbauer Aixtron als Hoffnungsträger.

Nach einer Kaufempfehlung der Commerzbank waren die Vorzugsaktien von Sartorius <DE0007165631> mit plus 4,6 Prozent der attraktivste MDax-Wert. Analyst Daniel Wendorff lobte den Schwung in der Sparte Bioprocess Solutions und hält es für wahrscheinlich, dass der Laborausrüster seinen Ausblick weiter anhebt.

Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> blieb etwas stärker im Minus zurück. Am Ende fiel der Leitindex der Eurozone um 0,38 Prozent auf 3556,26 Punkte. Auch in Paris und London schlossen die Kursbarometer mit Verlusten zwischen 0,4 und 0,5 Prozent. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial <US2605661048> jedoch bewegte sich zum europäischen Handelsende leicht im Plus.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,48 Prozent am Freitag auf minus 0,47 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> fiel um 0,04 Prozent auf 145,44 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> legte leicht um 0,03 Prozent auf 172,50 Zähler zu.

Euro <EU0009652759> zeigte sich mit zuletzt 1,1025 US-Dollar etwas schwächer. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zwischenzeitlich auf 1,1031 (Freitag: 1,1043) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9065 (0,9056) Euro./tih/fba

--- Von Timo Hausdorf, dpa-AFX ---

14.10.2019 | 17:50:53 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Holpriger Wochenstart wegen Dämpfer im Zollstreit
14.10.2019 | 14:51:01 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Holpriger Wochenstart - Dämpfer aus China im Handelsstreit
14.10.2019 | 12:01:36 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Anleger gehen in Deckung - Dämpfer aus China im Handelsstreit
14.10.2019 | 10:06:15 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Moderate Gewinnmitnahmen nach Freitagsrally
14.10.2019 | 09:12:59 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Gewinnmitnahmen nach Freitagsrally
14.10.2019 | 08:13:32 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger halten Füße nach Kurssprung still