Bonus Cap 2.600 2021/03: Basiswert Euro Stoxx 50

DF1549 / DE000DF15495 //
Quelle: DZ BANK: Geld 27.02. 11:37:10, Brief 27.02. 11:37:10
DF1549 DE000DF15495 // Quelle: DZ BANK: Geld 27.02. 11:37:10, Brief 27.02. 11:37:10
35,63 EUR
Geld in EUR
35,64 EUR
Brief in EUR
-0,28%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3.503,69 PKT
Quelle : STOXX , 11:22:15
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.800,00 PKT
  • Bonuszahlung 38,00 EUR
  • Barriere 2.600,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 25,79%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 6,25% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 2.600 2021/03: Basiswert Euro Stoxx 50

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 27.02. 11:37:10
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF1549 / DE000DF15495
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 03.04.2019
Erster Handelstag 03.04.2019
Letzter Handelstag 18.03.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 19.03.2021
Zahltag 26.03.2021
Fälligkeitsdatum 26.03.2021
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.800,00 PKT
Bonuszahlung 38,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 03.04.2019
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 2.600,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 3.800,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 27.02.2020, 11:37:10 Uhr mit Geld 35,63 EUR / Brief 35,64 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Bonusbetrag 38,00 EUR
Bonusrenditechance in % 6,62%
Bonusrenditechance in % p.a. 6,25% p.a.
Max Rendite 6,62%
Max Rendite in % p.a. 6,14% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 903,69 PKT
Abstand zur Barriere in % 25,79%
Aufgeld Absolut 0,6031 EUR
Aufgeld in % p.a. 1,63% p.a.
Aufgeld in % 1,72%
Performance seit Auflegung in % 3,46%

Basiswert

Basiswert
Kurs 3.503,69 PKT
Diff. Vortag in % -2,07%
52 Wochen Tief 3.239,20 PKT
52 Wochen Hoch 3.867,28 PKT
Quelle STOXX, 11:22:15
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Anheuser-Busch InBev27.02.2020
12 Monate
27.02.202012 Monate56,96
78
56,967836,938202UBSN
Bayer AG27.02.2020
12 Monate
27.02.202012 Monate67,46
123
67,4612382,33027BAADER BANKK
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.27.02.2020
12 Monate
27.02.202012 Monate373,45
435
373,4543516,481457UBSK
Kering S.A.27.02.2020
12 Monate
27.02.202012 Monate516,30
612
516,3061218,535735UBSK
Anheuser-Busch InBev27.02.2020
12 Monate
27.02.202012 Monate56,96
67
56,966717,626404BARCLAYSV
Bayer AG27.02.2020
12 Monate
27.02.202012 Monate67,46
77
67,467714,141714GOLDMAN SACHSK
Anheuser-Busch InBev27.02.2020
12 Monate
27.02.202012 Monate56,96
71
56,967124,648876GOLDMAN SACHSN
Inditex S.A.27.02.2020
12 Monate
27.02.202012 Monate28,40
34
28,403419,71831RBCK
Safran27.02.2020
12 Monate
27.02.202012 Monate131,20
169
131,2016928,810976GOLDMAN SACHSK
Engie S.A.27.02.2020
12 Monate
27.02.202012 Monate16,28
17
16,28174,454685GOLDMAN SACHSK
Safran27.02.2020
12 Monate
27.02.202012 Monate131,20
172
131,2017231,097561BARCLAYSK
Danone S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate66,52
75
66,527512,748046JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Kering S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate516,30
550
516,305506,527213DEUTSCHE BANKN
Bayer AG26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate67,46
62
67,46628,093685WARBURG RESEARCHN
Inditex S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate28,40
33
28,403316,197183JPMORGANK
Danone S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate66,52
72
66,52728,238124RBCN
Bayer AG26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate67,46
123
67,4612382,33027BAADER BANKK
Danone S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate66,52
81
66,528121,767889UBSK
Iberdrola S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate11,17
11,30
11,1711,301,163832RBCK
Danone S.A.26.02.2020
0 Monate
26.02.20200 Monate66,52
76
66,527614,251353BRYAN GARNIERN
Iberdrola S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate11,17
11
11,17111,521934GOLDMAN SACHSK
Danone S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate66,52
74
66,527411,244738CREDIT SUISSEN
Nokia Corp.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate3,69
3,75
3,693,751,653565JPMORGANN
Danone S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate66,52
69
66,52693,728202RBCN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Schneider Electric S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate94,66
105
94,6610510,923304UBSK
Danone S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate66,52
80
66,528020,264582BARCLAYSK
Schneider Electric S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate94,66
119
94,6611925,713078BARCLAYSK
AXA S.A.25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate22,04
30,50
22,0430,5038,384755RBCK
Kering S.A.25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate516,30
530
516,305302,653496BERNSTEIN RESEARCHN
Daimler AG25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate39,11
50
39,115027,860887DEUTSCHE BANKN
BASF SE25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate56,31
72
56,317227,863612WARBURG RESEARCHN
Engie S.A.25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate16,28
16,50
16,2816,501,382488DEUTSCHE BANKN
Daimler AG25.02.2020
6 Monate
25.02.20206 Monate39,11
44
39,114412,517581INDEPENDENT RESEARCHN
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate373,45
455
373,4545521,836926BERNSTEIN RESEARCHK
adidas AG25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate257,35
315
257,3531522,401399BERENBERGK
Fresenius SE & Co. KGaA25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate44,19
58
44,195831,266267NORDLBK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate149,88
175
149,8817516,760075NORDLBK
Linde PLC25.02.2020
6 Monate
25.02.20206 Monate184,50
184,50--INDEPENDENT RESEARCHN
Anheuser-Busch InBev25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate56,96
71
56,967124,648876GOLDMAN SACHSN
Deutsche Telekom AG25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate15,58
18,50
15,5818,5018,77247NORDLBK
Deutsche Post AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate28,99
28,99--DZ BANKK
Sanofi S.A.24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate89,83
103
89,8310314,661026JPMORGANK
Daimler AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate39,11
51
39,115130,418105JPMORGANK
Fresenius SE & Co. KGaA24.02.2020
6 Monate
24.02.20206 Monate44,19
54
44,195422,213421INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Post AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate28,99
39
28,993934,529148BERENBERGK
Sanofi S.A.24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate89,83
104
89,8310415,77424UBSK
Airbus Group SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate116,66
153
116,6615331,150351UBSK
Allianz SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate209,15
265
209,1526526,703323KEPLER CHEUVREUXK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate60,29
80
60,298032,691989JPMORGANN
Allianz SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate209,15
255
209,1525521,922066UBSK
BNP Paribas S.A.24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate46,56
62,00
46,5662,0033,175814JEFFERIESK
Allianz SE24.02.2020
6 Monate
24.02.20206 Monate209,15
250
209,1525019,531437INDEPENDENT RESEARCHN
Volkswagen AG Vz.24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate149,88
203
149,8820335,441687JPMORGANK
Allianz SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate209,15
219
209,152194,709539RBCV
SAP SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate116,68
150
116,6815028,556736BARCLAYSK
Deutsche Boerse AG23.02.2020
12 Monate
23.02.202012 Monate149,05
175
149,0517517,410265JEFFERIESK
Telefónica S.A.23.02.2020
12 Monate
23.02.202012 Monate5,80
8,30
5,808,3043,07878BARCLAYSK
L'Oreal S.A.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate249,80
245
249,802451,921537BERENBERGN
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate44,19
55
44,195524,476632CREDIT SUISSEN
Airbus Group SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate116,66
148
116,6614826,864392NORDLBK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate209,15
240
209,1524014,750179JPMORGANK
Deutsche Boerse AG21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate149,05
149
149,051490,033546BERENBERGV
Telefónica S.A.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate5,80
8,15
5,808,1540,493018CREDIT SUISSEK
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate44,19
65
44,196547,108747DEUTSCHE BANKK
Allianz SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate209,15
215
209,152152,797036RBCV
Telefónica S.A.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate5,80
6,40
5,806,4010,325806UBSN
Allianz SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate209,15
225
209,152257,578293GOLDMAN SACHSN
Telefónica S.A.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate5,80
10,60
5,8010,6082,727116DEUTSCHE BANKK
Allianz SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate209,15
209,15--DZ BANKK
Linde PLC21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate184,50
184,50--DZ BANKN
Volkswagen AG Vz.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate149,88
194
149,8819429,436883GOLDMAN SACHSK
AXA S.A.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate22,04
28
22,042827,041742DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Schneider Electric S.A.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate94,66
100
94,661005,641242DEUTSCHE BANKK
ING Groep N.V.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate8,96
12,10
8,9612,1035,059716JPMORGANK
Daimler AG20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate39,11
51
39,115130,418105JPMORGANK
Kering S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate516,30
666
516,3066628,99477JEFFERIESK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate44,19
59,40
44,1959,4034,434763JPMORGANK
AXA S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate22,04
29,42
22,0429,4233,484574JPMORGANK
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate94,66
70
94,667026,05113GOLDMAN SACHSV
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate44,19
53
44,195319,950209GOLDMAN SACHSK
AXA S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate22,04
29
22,042931,578947GOLDMAN SACHSK
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate94,66
92
94,66922,810057JPMORGANK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate44,19
51
44,195115,423786JEFFERIESN
AXA S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate22,04
31,50
22,0431,5042,92196RBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate94,66
105
94,6610510,923304RBCK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate44,19
47
44,19476,37094UBSN
AXA S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate22,04
23
22,04234,355717UBSN
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate94,66
100
94,661005,641242UBSK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate44,19
63
44,196342,582324WARBURG RESEARCHK
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate94,66
110
94,6611016,205367JPMORGANK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate44,19
72,10
44,1972,1063,177549BERENBERGK
Eni S.p.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate11,86
16,00
11,8616,0034,952767CREDIT SUISSEN
Intesa Sanpaolo S.p.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate2,32
2,60
2,322,6012,286763UBSN
Telefónica S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate5,80
5,60
5,805,603,46492JPMORGANV
CRH PLC Rg20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate27,42
39
27,423942,231947JPMORGANK
Telefónica S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate5,80
7,50
5,807,5029,288054GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Sanofi S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate89,83
104,00
89,83104,0015,77424UBSK
Telefónica S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate5,80
7,30
5,807,3025,840372GOLDMAN SACHSN
Deutsche Telekom AG20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate15,58
17
15,58179,14227CREDIT SUISSEN
Vivendi S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate24,58
30,10
24,5830,1022,457282CREDIT SUISSEK

Tools

News

27.02.2020 | 10:54:04 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Turbulenzen wegen Virusausbreitung gehen weiter

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Das kurze Aufbäumen vom Vortag ist am Donnerstag an den europäischen Aktienmärkten schon wieder Geschichte. Der EuroStoxx <EU0009658145> fiel belastet von den Virusängsten der Anleger um 1,76 Prozent auf 3514,67 Punkte, wenngleich er damit kein neues Tief seit Oktober markierte. Am Vortag hatten ihn die Schwankungen mit 3467 Punkten zeitweise auf ein noch tieferes Niveau geführt.

Der Druck zeigte sich am Donnerstag international mit Ausnahme von China, wo sich die Kurse stabilisierten. Im Land des Ausbruchs des Coronavirus gibt es Hoffnung, anderswo jedoch fängt der Virus offenbar erst an, seine Kreise zu ziehen. Erstmals hatte die Zahl der gemeldeten Neuinfektion außerhalb Chinas die der Fälle im Reich der Mitte übertroffen. Auch US-Präsident Donald Trump war es nach Einschätzung von Händlern in einer Rede nicht gelungen, die Märkte zu beruhigen.

Entsprechend waren die Kurse in Japan, wo ab Montag einem TV-Bericht zufolge alle Schulen geschlossen bleiben sollen, am Donnerstag tiefrot. Diesem Beispiel folgten nun auch die Länderbörsen in Europa. Für das französische Börsenbarometer Cac 40 <FR0003500008> ging es vor diesem Hintergrund am Mittwoch um 1,4 Prozent auf 5604,00 Punkte abwärts. Der Londoner FTSE 100 <GB0001383545> verlor 1,6 Prozent auf 6929,03 Punkte.

Auf Unternehmensseite war der Donnerstag ein Höhepunkt der laufenden Berichtssaison - mit teilweise sehr schlechten Nachrichten. Für die Aktien des Brauereikonzerns AB Inbev <BE0003793107> zum Beispiel ging es als Schlusslicht im EuroStoxx wegen eines enttäuschenden Quartalsberichts um fast 8 Prozent bergab.

Noch schwieriger sind die Zeiten für Anleger beim Werbekonzern WPP <JE00B8KF9B49> zu, dessen Aktien in London wegen trüber Zahlen um 16 Prozent einbrachen. Lisa Yang von Goldman Sachs führte die massive Reaktion auch darauf zurück, dass US-Wettbewerber mit guten Ergebnissen die Messlatte für WPP höher gelegt hätten.

Allgemein schwer vom Coronavirus gezeichnet bleiben derweil die Luxusgüter- und vor allem Reisekonzerne. Aus ersterer Branche zählten LVMH <FR0000121014> und Kering <FR0000121485> im EuroStoxx mit Abschlägen von mindestens 2,4 Prozent zu den größeren Verlierern im Leitindex der Eurozone.

Der Teilindex Stoxx Europe 600 Travel & Leisure war im Sektorvergleich das abgeschlagene Schlusslicht. Er war geprägt von tiefroten Fluggesellschaften, allen voran der Billigflieger Easyjet <GB00B7KR2P84> mit einem Kursrutsch um 8,7 Prozent. Aber auch für den Reisekonzern Tui <DE000TUAG000> ging es in London kräftig um 6,4 Prozent bergab.

Vergleichsweise stabil entwickelten sich die Aktien aus den als defensiv geltenden Immobilien- und Versorgerbranchen - jeweils mit Abschlägen von weniger als einem halben Prozent bei ihren Teilindizes. Im Energiebereich hob sich vor allem Engie <FR0010208488> nach guten Quartalszahlen wegen getoppter Erwartungen mit einem Anstieg um 3,5 Prozent positiv hervor.

Neben Engie waren Nokia <FI0009000681> mit plus 1,4 Prozent ein weiterer Gewinner im EuroStoxx. Der finnische Netzausrüster prüft Kreisen zufolge angesichts eines rasanten Kursverfalls strategische Optionen. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg schrieb, sollen dabei der Verkauf von Unternehmensteilen oder Fusionen zur Wahl stehen.

Im Finanzsektor, der europaweit ebenfalls schwer unter Druck stand, gab unter anderem Standard Chartered <GB0004082847> mit einem Abschlag von 3,5 Prozent die Richtung vor. Die britische Bank muss wegen des Coronavirus ihr Renditeziel verschieben./tih/zb

27.02.2020 | 10:03:13 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Ausverkauf wegen Coronavirus geht weiter
27.02.2020 | 09:13:35 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Ausverkauf wegen Coronavirus geht weiter
27.02.2020 | 08:13:23 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Kurseinbruch verschärft sich noch wegen Coronavirus
26.02.2020 | 19:02:38 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Stabilisierung - Unsicherheit bleibt hoch
26.02.2020 | 18:34:48 (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Börsen stabilisieren sich - Unsicherheit bleibt hoch
26.02.2020 | 17:55:02 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax stoppt den freien Fall und gibt nur leicht nach