Mini-Future Short 4.493,924 open end: Basiswert Euro Stoxx 50

DF0B56 / DE000DF0B561 //
Quelle: DZ BANK: Geld 20.02. 15:50:42, Brief 20.02. 15:50:42
DF0B56 DE000DF0B561 // Quelle: DZ BANK: Geld 20.02. 15:50:42, Brief 20.02. 15:50:42
6,88 EUR
Geld in EUR
6,89 EUR
Brief in EUR
1,03%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3.849,72 PKT
Quelle : STOXX , 15:35:45
  • Basispreis
    4.536,514 PKT
  • Abstand zum Basispreis in %
    17,84%
  • Knock-Out-Barriere
    4.493,924 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in %
    16,73%
  • Hebel 5,59x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Mini-Future Short 4.493,924 open end: Basiswert Euro Stoxx 50

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 20.02. 15:50:42
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF0B56 / DE000DF0B561
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Mini-Future
Produkttyp short (fallende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 20.01.2020
Erster Handelstag 20.01.2020
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
4.536,514 PKT
Knock-Out-Barriere
4.493,924 PKT
Anpassungsprozentsatz p.a. -3,45500% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 20.02.2020, 15:50:42 Uhr mit Geld 6,88 EUR / Brief 6,89 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,15%
Hebel 5,59x
Abstand zum Knock-Out Absolut 644,204 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 16,73%
Performance seit Auflegung in % -8,27%

Basiswert

Basiswert
Kurs 3.849,72 PKT
Diff. Vortag in % -0,40%
52 Wochen Tief 3.236,74 PKT
52 Wochen Hoch 3.867,28 PKT
Quelle STOXX, 15:35:45
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-Out-Ereignis eintritt. Dieses Produkt reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder über der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der sich wie folgt ermittelt: Zuerst wird der Kurs, den die Emittentin innerhalb der Bewertungsfrist ermittelt, vom Basispreis abgezogen. Anschließend wird dieses Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert. Wird von der DZ BANK jedoch kein positiver Rückzahlungsbetrag berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Optionsschein beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Optionsscheine, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Referenzpreis wird vom Basispreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert. Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von der DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate16,69
17
16,69171,845195CREDIT SUISSEN
AXA S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate24,34
29,42
24,3429,4220,870994JPMORGANK
Deutsche Telekom AG20.02.2020
6 Monate
20.02.20206 Monate16,69
19,50
16,6919,5016,82243INDEPENDENT RESEARCHK
AXA S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate24,34
29
24,342919,14544GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate50,58
59,40
50,5859,4017,437722JPMORGANK
AXA S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate24,34
31,50
24,3431,5029,416598RBCK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate50,58
53
50,58534,7845GOLDMAN SACHSK
AXA S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate24,34
23
24,34235,505341UBSN
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate50,58
51
50,58510,830368JEFFERIESN
Telefónica S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate6,32
5,60
6,325,6011,44845JPMORGANV
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate50,58
47
50,58477,077896UBSN
Telefónica S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate6,32
7,50
6,327,5018,595825GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate50,58
63
50,586324,55516WARBURG RESEARCHK
Eni S.p.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate12,96
16,00
12,9616,0023,437741CREDIT SUISSEN
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate50,58
72,10
50,5872,1042,546461BERENBERGK
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate104,35
70
104,357032,918064GOLDMAN SACHSV
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate104,35
92
104,359211,83517JPMORGANK
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate104,35
105
104,351050,622904RBCK
Deutsche Post AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate32,46
32,46--DZ BANKK
L'Oreal S.A.19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate267,50
248
267,502487,28972BARCLAYSV
adidas AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate287,95
270
287,952706,233721JEFFERIESN
Deutsche Boerse AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate155,45
162
155,451624,213573DEUTSCHE BANKK
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate16,69
12,10
16,6912,1027,510185JEFFERIESV
Deutsche Boerse AG19.02.2020
6 Monate
19.02.20206 Monate155,45
160
155,451602,926986INDEPENDENT RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate16,69
18
16,69187,836089KEPLER CHEUVREUXK
Anheuser-Busch InBev19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate68,02
60,00
68,0260,0011,79065JPMORGANV
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate16,69
18,70
16,6918,7012,029715UBSK
Siemens AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate107,18
127
107,1812718,492256UBSK
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate16,69
14
16,691416,127486BARCLAYSV
SAP SE19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate128,42
130
128,421301,230338UBSN
Bayer AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate75,12
90
75,129019,808307BARCLAYSK
Air Liquide S.A.18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate139,60
130
139,601306,876791BERENBERGN
ASML Holding N.V.18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate292,50
340
292,5034016,239316GOLDMAN SACHSK
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate155,45
160
155,451602,926986DEUTSCHE BANKK
Ahold Delhaize NV18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate23,64
24,30
23,6424,302,791878KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate155,45
138
155,4513811,225474KEPLER CHEUVREUXN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Ahold Delhaize NV18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate23,64
19
23,641919,62775JPMORGANV
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate155,45
145
155,451456,722419DZ BANKN
Airbus Group SE18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate132,94
170
132,9417027,877238CREDIT SUISSEK
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate155,45
150,10
155,45150,103,441621NORDLBN
Unilever N.V. Aandelen18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate54,08
58,50
54,0858,508,173077GOLDMAN SACHSK
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate155,45
155,30
155,45155,300,096494CREDIT SUISSEN
Inditex S.A.18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate31,54
34
31,54347,79962UBSK
Intesa Sanpaolo S.p.A.18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate2,58
2,50
2,582,502,912621JPMORGANN
Linde PLC18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate204,00
235
204,0023515,196078KEPLER CHEUVREUXK
Intesa Sanpaolo S.p.A.18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate2,58
2,60
2,582,600,970874UBSN
Linde PLC18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate204,00
230
204,0023012,745098BERENBERGK
Engie S.A.18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate16,48
17,70
16,4817,707,435508MORGAN STANLEYK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Telefónica S.A.18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate6,32
10,60
6,3210,6067,615433DEUTSCHE BANKK
Vinci S.A.18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate105,35
116
105,3511610,10916UBSK
EssilorLuxottica18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate142,45
155
142,451558,810109KEPLER CHEUVREUXK
L'Oreal S.A.17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate267,50
247
267,502477,663551CREDIT SUISSEN
BASF SE17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate61,56
68
61,566810,461339UBSN
Deutsche Telekom AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate16,69
18,70
16,6918,7012,029715UBSK
ASML Holding N.V.17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate292,50
330
292,5033012,820513CREDIT SUISSEK
Vinci S.A.17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate105,35
107
105,351071,566208RBCN
BASF SE17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate61,56
65
61,56655,588044JPMORGANN
Nokia Corp.17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate3,83
4,50
3,834,5017,447475DEUTSCHE BANKK
Siemens AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate107,18
126
107,1812617,559246NORDLBK
Deutsche Boerse AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate155,45
140
155,451409,938887JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate107,18
132
107,1813223,157305GOLDMAN SACHSK
Deutsche Boerse AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate155,45
165
155,451656,143454JEFFERIESK
Airbus Group SE17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate132,94
156
132,9415617,346171JPMORGANK
Deutsche Boerse AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate155,45
155
155,451550,289482UBSK
Orange S.A.17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate13,52
17
13,521725,739645DEUTSCHE BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate50,58
54
50,58546,761566BARCLAYSN
Orange S.A.17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate13,52
15
13,521510,946746GOLDMAN SACHSN
Fresenius SE & Co. KGaA17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate50,58
72,10
50,5872,1042,546461BERENBERGK
Bayer AG16.02.2020
12 Monate
16.02.202012 Monate75,12
75
75,12750,159744JPMORGANN
Kering S.A.14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate572,00
595
572,005954,020979CREDIT SUISSEN
Orange S.A.14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate13,52
17
13,521725,739645DEUTSCHE BANKK
L'Oreal S.A.14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate267,50
248
267,502487,28972BARCLAYSV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Schneider Electric S.A.14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate104,35
100
104,351004,168663UBSK
Airbus Group SE14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate132,94
156
132,9415617,346171BERENBERGK
Schneider Electric S.A.14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate104,35
100
104,351004,168663DEUTSCHE BANKK
Airbus Group SE14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate132,94
153
132,9415315,089514UBSK
Schneider Electric S.A.14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate104,35
92
104,359211,83517JPMORGANK
Airbus Group SE14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate132,94
144
132,941448,319543BARCLAYSK
Ahold Delhaize NV14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate23,64
18,80
23,6418,8020,473773BERENBERGV
Vivendi S.A.14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate25,10
32
25,103227,49004UBSK
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate204,00
166,04
204,00166,0418,607843BERNSTEIN RESEARCHV
Vivendi S.A.14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate25,10
27,50
25,1027,509,561753BARCLAYSK
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate204,00
204,00--DEUTSCHE BANKK
Vivendi S.A.14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate25,10
33,00
25,1033,0031,474104GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Linde PLC14.02.2020
6 Monate
14.02.20206 Monate204,00
211
204,002113,431373INDEPENDENT RESEARCHN
Vivendi S.A.14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate25,10
37
25,103747,410359DEUTSCHE BANKK
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate204,00
204,00--NORDLBN
Vivendi S.A.14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate25,10
31
25,103123,505976MORGAN STANLEYK
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate204,00
235
204,0023515,196078DEUTSCHE BANKK
Vivendi S.A.14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate25,10
43
25,104371,314741JPMORGANK
ASML Holding N.V.13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate292,50
316
292,503168,034188BERNSTEIN RESEARCHN
Fresenius SE & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate50,58
63
50,586324,55516WARBURG RESEARCHK
Orange S.A.13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate13,52
15
13,521510,946746GOLDMAN SACHSN
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate204,00
149,85
204,00149,8526,544118BERNSTEIN RESEARCHV
Danone S.A.13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate71,92
75
71,92754,282536JPMORGANN
Fresenius SE & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate50,58
59,40
50,5859,4017,437722JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Orange S.A.13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate13,52
14,70
13,5214,708,727811JPMORGANN
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate204,00
180
204,0018011,764706BAADER BANKV
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate411,75
445
411,754458,075288KEPLER CHEUVREUXK
Total S.A.13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate45,12
61
45,126135,195035CREDIT SUISSEK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Kaufszenario tooltip
Verkaufszenario (Zielkurse)
Verkaufszenario tooltip
Transaktionsvolumen
Transaktionsvolumen tooltip
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

20.02.2020 | 14:41:54 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax ohne Schwung - Fresenius und FMC überzeugen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> hat am Donnerstag auf weiter hohem Niveau etwas nachgegeben. Mit minus 0,15 Prozent auf 13 768,50 Punkten blieb der Leitindex am Nachmittag einige Zähler unter seinem Rekordhoch bei 13 795 Punkten.

Chinas Banken reduzierten die Kreditzinsen, um die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Epidemie abzufedern. Laut Marktbeobachter Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners dürften diese Maßnahmen aber zunächst nicht ausreichen, um die Angst der Börsianer vor einer weiteren Ausbreitung des Virus zu bekämpfen.

Die Zahl der Neuinfektionen in China ging nach offiziellen Angaben zwar auf den tiefsten Stand seit Wochen zurück - allerdings sorgt eine erneut geänderte Zählweise für Verwirrung. Zudem meldete Südkorea einen deutlichen Anstieg der Coronavirus-Fälle.

Für den MDax <DE0008467416> der mittelgroßen deutschen Börsenwerte ging es zuletzt um 0,12 Prozent auf 29 318,66 Punkte nach unten. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> als Leitbarometer der Eurozone verlor 0,35 Prozent.

Defensive Werte hatten im Dax am vorletzten Handelstag der Woche die Nase vorn. So gewannen die Titel des Medizinkonzerns Fresenius <DE0005785604> und dessen Tochter Fresenius Medical Care (FMC) <DE0005785802> 4,7 beziehungsweise 3,4 Prozent. Solide Geschäftsberichte und zuversichtliche Ausblicke gaben Auftrieb. Anleger freuten sich auch über die für 2019 angehobene Dividende beider Konzerne. Analyst Tom Jones von der Berenberg Bank sprach im Fall von FMC von einem starken vierten Quartal, von einem beruhigenden Ausblick für 2020 und noch mehr Potenzial für 2021.

Bedenken hinsichtlich der finanziellen Folgen der Coronavirus-Krise ließen die Aktien der Lufthansa <DE0008232125> als Schlusslicht im Dax um 2,2 Prozent sinken. Zuvor hatte Konkurrent Air France-KLM <FR0000031122> mitgeteilt, dass wegen des Virus zwischen Februar und April eine Belastung in Höhe von 150 bis 200 Millionen Euro erwartet werde. Air France-KLM sackten in Paris zuletzt noch um 3,6 Prozent ab und hatten zuvor noch deutlicher nachgegeben.

Der Münchner Triebwerksbauer MTU <DE000A0D9PT0> übertraf 2019 trotz eines überraschend schwachen Umsatzwachstums seine Gewinnprognose und will die Dividende deutlich erhöhen. Den Aktien des Dax-Neulings nutzte dies nichts, sie gaben um 1,5 Prozent nach. Für Analyst David Perry von JPMorgan fiel das Schlussquartal enttäuschend aus. Auch die Prognosen für 2020 seien leicht hinter den Erwartungen geblieben - und dabei seien mögliche negative Einflüsse durch das Coronavirus noch nicht einmal berücksichtigt, so der Experte.

Die Aktien des Immobilienkonzerns Grand City Properties <LU0775917882> zogen im MDax nach einer Kaufempfehlung der Deutschen Bank etwas an und gewannen 0,9 Prozent. Puma-Papiere <DE0006969603> profitierten mit plus 2,6 Prozent weiter von den am Vortag veröffentlichten, starken Geschäftszahlen des Sportartikel- und Lifestyle-Konzerns. Zudem gaben Kurszielanhebungen und eine Hochstufung durch Mainfirst Auftrieb.

Im SDax <DE0009653386> ging es für Norma Group <DE000A1H8BV3> um 6,4 Prozent abwärts. Das Analysehaus Pareto Securities hatte die Anteile des Autozulieferers von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Das Umfeld werde schwieriger, hieß es. Dagegen gewannen die Aktien des Vakuumpumpenspezialisten Pfeiffer Vacuum <DE0006916604> ungeachtet eines Umsatz- und Gewinnrückgangs 2019 und eines vorsichtigen Ausblicks auf 2020 0,7 Prozent. Laut Analyst Harald Schnitzer von der DZ Bank lag das wohl in erster Linie an der Bekanntgabe einer weiteren Anteilsaufstockung durch Großaktionär Busch.

Am Rentenmarkt stagnierte die Umlaufrendite bei minus 0,41 Prozent und der Rentenindex Rex <DE0008469107> bei 144,83 Punkten. Der Bund-Future <DE0009652644> legte um 0,21 Prozent auf 175,03 Punkte zu.

Der Euro <EU0009652759> gab etwas nach und kostete zuletzt 1,0796 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Euro-Referenzkurs am Mittwoch auf 1,0800 Dollar festgelegt./ajx/jha/

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---

20.02.2020 | 12:04:47 (dpa-AFX)
Aktien Europa: EuroStoxx wieder im Minus - Virussorgen halten sich hartnäckig
20.02.2020 | 11:51:02 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax-Anleger zurückhaltend - Fresenius und FMC überzeugen
20.02.2020 | 10:18:38 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax scheut vor weiterem Rekord zurück
20.02.2020 | 09:28:04 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax scheut vor weiterem Rekord zurück
20.02.2020 | 08:25:45 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax unentschlossen auf hohem Niveau
19.02.2020 | 18:37:15 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Hoffnung in der Viruskrise treibt die Märkte an