Endlos Turbo Short 4.382,575 open end: Basiswert Euro Stoxx 50

DF00JU / DE000DF00JU7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 03.03. 21:59:41, Brief 03.03. 21:59:41
DF00JU DE000DF00JU7 // Quelle: DZ BANK: Geld 03.03. 21:59:41, Brief 03.03. 21:59:41
6,95 EUR
Geld in EUR
6,96 EUR
Brief in EUR
2,06%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3.712,78 PKT
Quelle : STOXX , 17:50:00
  • Basispreis
    4.382,575 PKT
  • Abstand zum Basispreis in %
    18,04%
  • Knock-Out-Barriere
    4.382,575 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in % 18,04%
  • Hebel 5,30x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Endlos Turbo Short 4.382,575 open end: Basiswert Euro Stoxx 50

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 03.03. 21:59:41
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DF00JU / DE000DF00JU7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp short (fallende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 13.02.2020
Erster Handelstag 13.02.2020
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
4.382,575 PKT
Knock-Out-Barriere
4.382,575 PKT
Anpassungsprozentsatz p.a. -3,55300% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 03.03.2021, 21:59:41 Uhr mit Geld 6,95 EUR / Brief 6,96 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,14%
Hebel 5,30x
Abstand zum Knock-Out Absolut 669,795 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 18,04%
Performance seit Auflegung in % -0,71%

Basiswert

Basiswert
Kurs 3.712,78 PKT
Diff. Vortag in % 0,14%
52 Wochen Tief 2.302,84 PKT
52 Wochen Hoch 3.742,53 PKT
Quelle STOXX, 17:50:00
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Dieses Produkt reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder über der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Auszahlungsbetrag je Produkt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Auszahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Referenzpreis wird vom Basispreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Daimler AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate69,38
69,38--DZ BANKK
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate71,14
76
71,14766,8316GOLDMAN SACHSN
Bayer AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate51,62
62
51,626220,108485KEPLER CHEUVREUXK
AXA S.A.03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate22,10
25,00
22,1025,0013,147771DEUTSCHE BANKK
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate71,14
88
71,148823,699747DEUTSCHE BANKK
Bayer AG03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate51,62
53
51,62532,673382JPMORGANN
AXA S.A.03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate22,10
24
22,10248,62186RBCK
BASF SE03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate71,14
71,14--DZ BANKK
Paddy Power Bet03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate143,65
154,85
143,65154,857,797193DEUTSCHE BANKN
ASML Holding N.V.03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate464,00
540
464,0054016,37931CREDIT SUISSEK
Paddy Power Bet03.03.2021
12 Monate
03.03.202112 Monate143,65
150,38
143,65150,384,68545JPMORGANN
Kering S.A.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate554,00
640
554,0064015,523466JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate543,80
625
543,8062514,93196JPMORGANK
Bayer AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate51,62
70
51,627035,606354GOLDMAN SACHSK
Total SE02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate39,31
50
39,315027,194098JPMORGANN
Paddy Power Bet02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate143,65
171
143,6517119,039845GOLDMAN SACHSK
Danone S.A.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate55,32
65
55,326517,498192BARCLAYSK
BMW AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate76,10
85
76,108511,695138WARBURG RESEARCHK
Sanofi S.A.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate75,35
70
75,35707,100199DEUTSCHE BANKV
Deutsche Post AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate42,48
48
42,484812,99435UBSK
Paddy Power Bet02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate143,65
157
143,651579,293893RBCN
Danone S.A.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate55,32
58
55,32584,844541JPMORGANN
Safran02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate118,60
97
118,609718,212479CREDIT SUISSEN
Danone S.A.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate55,32
59
55,32596,652205GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Safran02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate118,60
144
118,6014421,416526GOLDMAN SACHSK
Danone S.A.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate55,32
66
55,326619,305857JEFFERIESK
Safran02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate118,60
120
118,601201,180438BARCLAYSN
Danone S.A.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate55,32
46
55,324616,847433BERNSTEIN RESEARCHV
Airbus Group SE02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate100,46
90
100,469010,412104JEFFERIESN
Ahold Delhaize NV02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate21,72
22
21,72221,289134JPMORGANN
BASF SE02.03.2021
6 Monate
02.03.20216 Monate71,14
71
71,14710,196795INDEPENDENT RESEARCHN
Eni S.p.A.02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate9,66
11
9,661113,871636JPMORGANV
Deutsche Boerse AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate133,35
167
133,3516725,234346JEFFERIESK
Siemens AG02.03.2021
12 Monate
02.03.202112 Monate133,12
145
133,121458,924279UBSK
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,62
55
51,62556,54785BARCLAYSN
Kering S.A.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate554,00
630
554,0063013,718412JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
ING Groep N.V.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate9,80
10,50
9,8010,507,110068UBSK
Danone S.A.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate55,32
58
55,32584,844541JPMORGANN
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,62
51,62--DZ BANKK
Danone S.A.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate55,32
52
55,32526,001446SOCIETE GENERALE (SOCGEN)V
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,62
68
51,626831,731887BERENBERGK
Anheuser-Busch InBev01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate49,44
55
49,445511,257206BANK OF AMERICA (BOFA)N
Muenchener Rueckversicherungs AG01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate255,30
255
255,302550,117509INDEPENDENT RESEARCHN
Allianz SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate208,40
239
208,4023914,683301BERENBERGK
Muenchener Rueckversicherungs AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate255,30
241
255,302415,601253NORDLBN
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate185,18
220
185,1822018,803326WARBURG RESEARCHK
CRH PLC Rg01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate--
43
--43--JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate185,18
184
185,181840,637218INDEPENDENT RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate71,14
92
71,149229,322463BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate185,18
199
185,181997,463009KEPLER CHEUVREUXK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate71,14
88
71,148823,699747DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate185,18
300
185,1830062,004536UBSK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate71,14
66
71,14667,22519NORDLBN
Deutsche Telekom AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate14,91
22,50
14,9122,5050,956055DEUTSCHE BANKK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate71,14
74
71,14744,020242BERENBERGN
Deutsche Telekom AG01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate14,91
18
14,911820,764844INDEPENDENT RESEARCHK
Banco Santander S.A.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate2,94
4,25
2,944,2544,336899GOLDMAN SACHSK
Deutsche Telekom AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate14,91
20
14,912034,18316CREDIT SUISSEK
Amadeus IT Group SA01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate60,50
55
60,50559,090909DEUTSCHE BANKN
EssilorLuxottica01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate134,35
133
134,351331,004838UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Amadeus IT Group SA01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate60,50
61
60,50610,826446UBSN
Anheuser-Busch InBev28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate49,44
57
49,445715,302923CREDIT SUISSEN
Volkswagen AG Vz.28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate185,18
185
185,181850,097203JEFFERIESN
BASF SE28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate71,14
75
71,14755,425921UBSK
Inditex S.A.28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate28,35
23,50
28,3523,5017,107584CREDIT SUISSEV
Deutsche Post AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate42,48
45
42,48455,932203BAADER BANKK
Amadeus IT Group SA26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate60,50
50
60,505017,355372JPMORGANN
Anheuser-Busch InBev26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate49,44
57
49,445715,302923CREDIT SUISSEN
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate185,18
170
185,181708,19743NORDLBN
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,14
88
71,148823,699747BERNSTEIN RESEARCHK
Amadeus IT Group SA26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate60,50
65
60,50657,438017GOLDMAN SACHSK
Anheuser-Busch InBev26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate49,44
53
49,44537,21149GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate185,18
170
185,181708,19743JEFFERIESN
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,14
69
71,14693,008153GOLDMAN SACHSN
Amadeus IT Group SA26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate60,50
65
60,50657,438017UBSN
Anheuser-Busch InBev26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate49,44
67,50
49,4467,5036,542935BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate185,18
183
185,181831,177233JPMORGANK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,14
76
71,14766,8316BAADER BANKK
Amadeus IT Group SA26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate60,50
73
60,507320,661157JEFFERIESK
Anheuser-Busch InBev26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate49,44
55
49,445511,257206DEUTSCHE BANKN
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate185,18
208
185,1820812,323145RBCK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,14
75
71,14755,425921UBSK
Amadeus IT Group SA26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate60,50
58
60,50584,132231JPMORGANN
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate185,18
219
185,1821918,263311GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,14
62,50
71,1462,5012,145066JPMORGANV
AXA S.A.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate22,10
24,50
22,1024,5010,884816DEUTSCHE BANKK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate71,14
76
71,14766,8316CREDIT SUISSEK
Paddy Power Bet26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate143,65
147,9
143,65147,92,959024JPMORGANN
Eni S.p.A.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate9,66
8
9,66817,184265BERNSTEIN RESEARCHV
Safran26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate118,60
141
118,6014118,887015UBSK
Total SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate39,31
43
39,31439,386924BERNSTEIN RESEARCHN
Safran26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate118,60
110
118,601107,251265DEUTSCHE BANKN
Intesa Sanpaolo S.p.A.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate2,20
1,85
2,201,8516,023604BERENBERGN
Engie S.A.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate11,54
15,4
11,5415,433,506719GOLDMAN SACHSK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,91
24,60
14,9124,6065,045287JPMORGANK
Engie S.A.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate11,54
17
11,541747,377547JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,91
23
14,912354,310634GOLDMAN SACHSK
Muenchener Rueckversicherungs AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate255,30
240
255,302405,992949DEUTSCHE BANKN
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate14,91
18,30
14,9118,3022,777591JEFFERIESK
ING Groep N.V.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate9,80
10,70
9,8010,709,15026BERENBERGK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

03.03.2021 | 18:54:19 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Eher gedämpfte Stimmung - Zinssorgen belasten

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Erneut steigende Zinsen am US-Anleihemarkt sowie ein enttäuschender Arbeitsmarktbericht aus den Vereinigten Staaten hat am Mittwoch auf die Stimmung an den meisten europäischen Börsen gedrückt. Hoffnungen auf eine wirtschaftliche Erholung im Zuge der weltweit laufenden Corona-Impfungen, die zunächst für deutlichere Gewinne gesorgt hatten, traten daraufhin wieder in den Hintergrund.

Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> ging letztlich mit einem kleinen Plus von 0,14 Prozent auf 3712,78 Punkte aus dem Handel. Der französische Cac 40 <FR0003500008> rückte um 0,35 Prozent auf 5830,06 Punkte vor. Der britische FTSE 100 <GB0001383545> legte mit plus 0,93 Prozent auf 6675,47 Zähler dagegen deutlich zu. Die Börse des Vereinigten Königreichs profitierte unter anderem davon, dass sich die heimische Unternehmensstimmung im Februar kräftig aufhellte. Vor allem die Stimmung der Dienstleister ist inzwischen deutlich zuversichtlicher.

Andernorts dagegen standen verstärkt die Sorgen über steigende Renditen von Staatsanleihen im Blick. Bereits in der vergangenen Woche hatte ein Anstieg der Rendite zehnjähriger US-Bonds auf 1,55 Prozent die Aktienmärkte ausgebremst. Steigende Renditen können an den Börsen Gewinnmitnahmen auslösen, weil Anleihemärkte wieder attraktiver werden und alternative Anlagemöglichkeiten bieten. Die im Februar geringer als erwartet gestiegene Beschäftigung in der US-Privatwirtschaft drückte ebenfalls etwas auf die Laune der Anleger. Es wird nun befürchtet, dass auch der offizielle Arbeitsmarktbericht der US-Regierung am Freitag enttäuschen könnte.

Im Branchenvergleich favorisierten Anleger Aktien aus der konjunktursensiblen Autoindustrie sowie dem Reisesektor. Beide Branchen legten um etwas mehr als zweieinhalb Prozent zu. Schlusslicht in der Übersicht war dagegen der Index der als vergleichsweise krisenresistent geltenden Energieversorger. Er büßten etwas mehr als zweieinhalb Prozent ein.

Unternehmensnachrichten waren dünn gesät. Die Fusionspartner des neuen Autokonzerns Stellantis <NL00150001Q9>, Fiat Chrysler und PSA, schlossen das vergangene Jahr mit Gewinnen ab. Das zunächst kräftige Kursplus bröckelte jedoch im Handelsverlauf ab. Letztlich blieb ein kleiner Verlust von 0,2 Prozent. Damit nahmen die Aktien des weltweit viertgrößten Autobauers einen der hinteren Plätze im Cac 40 ein. Analyst Frank Schwope von der NordLB dürfte das nicht gewundert haben. Er ist der Aktie gegenüber skeptisch gestimmt: "Kostensenkungen und der Abbau der massiven Überkapazitäten dürften die nächsten Jahre prägen, damit aus Stellantis kein Atlantis wird", kommentierte er. Zudem zweifelt er die in Aussicht gestellten Synergieeffekte in Höhe von jährlich fünf Milliarden Euro an.

Für Papiere des Logistikkonzerns Kuehne + Nagel <CH0025238863> ging es in Zürich nach vorgelegten Jahreszahlen für 2020 und optimistischen Aussagen zum kommenden Jahr indes um 7,1 Prozent hoch.

Kaum verändert schlossen in London die Aktien des Lebensversicherers Prudential <GB0007099541>. Der Konzern steigerte überraschend seine Gewinne und treibt zudem die Abspaltung seiner US-Tochter Jackson Life weiter voran. Die Anteilsscheine von Hiscox <BMG4593F1389> brachen zugleich um fast 12 Prozent ein, nachdem der Spezialversicherer einen Vorsteuerverlust bekannt gab./ck/stk

03.03.2021 | 18:35:01 (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Eher gedämpfte Stimmung - Zinssorgen belasten
03.03.2021 | 15:10:01 (dpa-AFX)
WDH/DAX-FLASH: Steigende Anleiherenditen bremsen Dax nach Rekordhoch wieder aus
03.03.2021 | 15:07:22 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Steigende Anleiherenditen bremsen Dax nach Rekordhoch wieder aus
03.03.2021 | 12:22:34 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Weitere Gewinne - Zahlen zumeist positiv aufgenommen
03.03.2021 | 10:00:13 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax auf Rekordhoch
03.03.2021 | 09:20:43 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax auf Rekordhoch