•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Endlos Turbo Long 187,5743 open end: Basiswert Meta Platforms

DDZ6R5 / DE000DDZ6R53 //
Quelle: DZ BANK: Geld 27.02. 22:00:01, Brief 27.02. 22:00:01
DDZ6R5 DE000DDZ6R53 // Quelle: DZ BANK: Geld 27.02. 22:00:01, Brief 27.02. 22:00:01
27,65 EUR
Geld in EUR
27,67 EUR
Brief in EUR
1,84%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 487,07 USD
Quelle : NASDAQ , 22:12:19
  • Basispreis
    187,5743 USD
  • Knock-Out-Barriere
    187,5743 USD
  • Abstand zum Basispreis in % 61,49%
  • Abstand zum Knock-Out in % 61,49%
  • Hebel 1,62x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  

Chart

Endlos Turbo Long 187,5743 open end: Basiswert Meta Platforms

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 27.02. 22:00:01
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2024 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDZ6R5 / DE000DDZ6R53
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Endlos Turbo
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 06.03.2023
Erster Handelstag 06.03.2023
Handelszeiten 08:00 - 22:00 Hinweise zur Kursstellung
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
187,5743 USD
Knock-Out-Barriere
187,5743 USD
Anpassungsprozentsatz p.a. 8,32352% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%
Anpassungshistorie KO-Schwelle und Basispreis
DatumKO-SchwelleBasispreis
27.02.2024187,5743 USD187,5743 USD
26.02.2024187,5309 USD187,5309 USD
24.02.2024187,4443 USD187,4443 USD
23.02.2024187,401 USD187,401 USD
22.02.2024187,3577 USD187,3577 USD
21.02.2024187,3144 USD187,3144 USD
20.02.2024187,2711 USD187,2711 USD
19.02.2024187,2278 USD187,2278 USD
16.02.2024187,0979 USD187,0979 USD
15.02.2024187,0547 USD187,0547 USD
14.02.2024187,0115 USD187,0115 USD
13.02.2024186,9683 USD186,9683 USD
12.02.2024186,9251 USD186,9251 USD
09.02.2024186,7955 USD186,7955 USD
08.02.2024186,7523 USD186,7523 USD
07.02.2024186,7091 USD186,7091 USD
06.02.2024186,6659 USD186,6659 USD
05.02.2024186,6228 USD186,6228 USD
02.02.2024186,4935 USD186,4935 USD
01.02.2024186,4504 USD186,4504 USD
31.01.2024186,4071 USD186,4071 USD
30.01.2024186,3638 USD186,3638 USD
29.01.2024186,3206 USD186,3206 USD
26.01.2024186,191 USD186,191 USD
25.01.2024186,1478 USD186,1478 USD
24.01.2024186,1046 USD186,1046 USD
23.01.2024186,0614 USD186,0614 USD
22.01.2024186,0182 USD186,0182 USD
19.01.2024185,8887 USD185,8887 USD
18.01.2024185,8456 USD185,8456 USD
17.01.2024185,8025 USD185,8025 USD
16.01.2024185,7594 USD185,7594 USD
15.01.2024185,7163 USD185,7163 USD
12.01.2024185,587 USD185,587 USD
11.01.2024185,5439 USD185,5439 USD
10.01.2024185,5008 USD185,5008 USD
09.01.2024185,4578 USD185,4578 USD
08.01.2024185,4148 USD185,4148 USD
05.01.2024185,2858 USD185,2858 USD
04.01.2024185,2428 USD185,2428 USD
03.01.2024185,1998 USD185,1998 USD
02.01.2024185,1568 USD185,1568 USD
29.12.2023184,9852 USD184,9852 USD
28.12.2023184,9423 USD184,9423 USD
27.12.2023184,8994 USD184,8994 USD
26.12.2023184,8565 USD184,8565 USD
22.12.2023184,6853 USD184,6853 USD
21.12.2023184,6425 USD184,6425 USD
20.12.2023184,5997 USD184,5997 USD
19.12.2023184,5569 USD184,5569 USD
18.12.2023184,5141 USD184,5141 USD
15.12.2023184,3858 USD184,3858 USD
14.12.2023184,3431 USD184,3431 USD
13.12.2023184,3004 USD184,3004 USD
12.12.2023184,2577 USD184,2577 USD
11.12.2023184,215 USD184,215 USD
09.12.2023184,1296 USD184,1296 USD
08.12.2023184,0869 USD184,0869 USD
07.12.2023184,0442 USD184,0442 USD
06.12.2023184,0015 USD184,0015 USD
05.12.2023183,9589 USD183,9589 USD
04.12.2023183,9163 USD183,9163 USD
01.12.2023183,7885 USD183,7885 USD
30.11.2023183,746 USD183,746 USD
29.11.2023183,7035 USD183,7035 USD
28.11.2023183,661 USD183,661 USD
27.11.2023183,6185 USD183,6185 USD
24.11.2023183,4913 USD183,4913 USD
23.11.2023183,4489 USD183,4489 USD
22.11.2023183,4065 USD183,4065 USD
21.11.2023183,3641 USD183,3641 USD
20.11.2023183,3217 USD183,3217 USD
17.11.2023183,1945 USD183,1945 USD
16.11.2023183,1522 USD183,1522 USD
15.11.2023183,1099 USD183,1099 USD
14.11.2023183,0676 USD183,0676 USD
13.11.2023183,0253 USD183,0253 USD
10.11.2023182,8984 USD182,8984 USD
09.11.2023182,8561 USD182,8561 USD
08.11.2023182,8138 USD182,8138 USD
07.11.2023182,7715 USD182,7715 USD
06.11.2023182,7293 USD182,7293 USD
03.11.2023182,6027 USD182,6027 USD
02.11.2023182,5605 USD182,5605 USD
01.11.2023182,5183 USD182,5183 USD
31.10.2023182,4761 USD182,4761 USD
30.10.2023182,4339 USD182,4339 USD
27.10.2023182,3076 USD182,3076 USD
26.10.2023182,2655 USD182,2655 USD
25.10.2023182,2234 USD182,2234 USD
24.10.2023182,1813 USD182,1813 USD
23.10.2023182,1392 USD182,1392 USD
20.10.2023182,0129 USD182,0129 USD
19.10.2023181,9708 USD181,9708 USD
18.10.2023181,9288 USD181,9288 USD
17.10.2023181,8868 USD181,8868 USD
16.10.2023181,8448 USD181,8448 USD
13.10.2023181,7188 USD181,7188 USD
12.10.2023181,6768 USD181,6768 USD
11.10.2023181,6348 USD181,6348 USD
10.10.2023181,5928 USD181,5928 USD
06.10.2023181,4251 USD181,4251 USD
05.10.2023181,3832 USD181,3832 USD
04.10.2023181,3413 USD181,3413 USD
03.10.2023181,2994 USD181,2994 USD
02.10.2023181,2575 USD181,2575 USD
29.09.2023181,1318 USD181,1318 USD
28.09.2023181,0899 USD181,0899 USD
27.09.2023181,048 USD181,048 USD
26.09.2023181,0061 USD181,0061 USD
25.09.2023180,9642 USD180,9642 USD
22.09.2023180,8387 USD180,8387 USD
21.09.2023180,7969 USD180,7969 USD
20.09.2023180,7551 USD180,7551 USD
19.09.2023180,7133 USD180,7133 USD
18.09.2023180,6715 USD180,6715 USD
15.09.2023180,5461 USD180,5461 USD
14.09.2023180,5043 USD180,5043 USD
13.09.2023180,4625 USD180,4625 USD
12.09.2023180,4208 USD180,4208 USD
11.09.2023180,3791 USD180,3791 USD
08.09.2023180,254 USD180,254 USD
07.09.2023180,2123 USD180,2123 USD
06.09.2023180,1706 USD180,1706 USD
05.09.2023180,1289 USD180,1289 USD
04.09.2023180,0872 USD180,0872 USD
01.09.2023179,9623 USD179,9623 USD
31.08.2023179,9207 USD179,9207 USD
30.08.2023179,8791 USD179,8791 USD
29.08.2023179,8375 USD179,8375 USD
28.08.2023179,796 USD179,796 USD
25.08.2023179,6715 USD179,6715 USD
24.08.2023179,63 USD179,63 USD
23.08.2023179,5885 USD179,5885 USD
22.08.2023179,547 USD179,547 USD
21.08.2023179,5055 USD179,5055 USD
18.08.2023179,3811 USD179,3811 USD
17.08.2023179,3397 USD179,3397 USD
16.08.2023179,2983 USD179,2983 USD
15.08.2023179,2569 USD179,2569 USD
14.08.2023179,2155 USD179,2155 USD
11.08.2023179,0913 USD179,0913 USD
10.08.2023179,0499 USD179,0499 USD
09.08.2023179,0085 USD179,0085 USD
08.08.2023178,9671 USD178,9671 USD
07.08.2023178,9258 USD178,9258 USD
04.08.2023178,8019 USD178,8019 USD
03.08.2023178,7606 USD178,7606 USD
02.08.2023178,7193 USD178,7193 USD
01.08.2023178,678 USD178,678 USD
31.07.2023178,6376 USD178,6376 USD
28.07.2023178,5164 USD178,5164 USD
27.07.2023178,476 USD178,476 USD
26.07.2023178,4356 USD178,4356 USD
25.07.2023178,3953 USD178,3953 USD
24.07.2023178,355 USD178,355 USD
21.07.2023178,2341 USD178,2341 USD
20.07.2023178,1938 USD178,1938 USD
19.07.2023178,1535 USD178,1535 USD
18.07.2023178,1132 USD178,1132 USD
17.07.2023178,0729 USD178,0729 USD
14.07.2023177,9522 USD177,9522 USD
13.07.2023177,912 USD177,912 USD
12.07.2023177,8718 USD177,8718 USD
11.07.2023177,8316 USD177,8316 USD
10.07.2023177,7914 USD177,7914 USD
07.07.2023177,6708 USD177,6708 USD
06.07.2023177,6306 USD177,6306 USD
05.07.2023177,5904 USD177,5904 USD
04.07.2023177,5503 USD177,5503 USD
03.07.2023177,5102 USD177,5102 USD
30.06.2023177,3893 USD177,3893 USD
29.06.2023177,349 USD177,349 USD
28.06.2023177,3087 USD177,3087 USD
27.06.2023177,2684 USD177,2684 USD
26.06.2023177,2282 USD177,2282 USD
23.06.2023177,1076 USD177,1076 USD
22.06.2023177,0674 USD177,0674 USD
21.06.2023177,0272 USD177,0272 USD
20.06.2023176,987 USD176,987 USD
19.06.2023176,9468 USD176,9468 USD
16.06.2023176,8262 USD176,8262 USD
15.06.2023176,7861 USD176,7861 USD
14.06.2023176,746 USD176,746 USD
13.06.2023176,7059 USD176,7059 USD
12.06.2023176,6658 USD176,6658 USD
09.06.2023176,5455 USD176,5455 USD
08.06.2023176,5054 USD176,5054 USD
07.06.2023176,4653 USD176,4653 USD
06.06.2023176,4252 USD176,4252 USD
05.06.2023176,3851 USD176,3851 USD
02.06.2023176,2651 USD176,2651 USD
01.06.2023176,2251 USD176,2251 USD
31.05.2023176,1858 USD176,1858 USD
30.05.2023176,1465 USD176,1465 USD
29.05.2023176,1072 USD176,1072 USD
26.05.2023175,9893 USD175,9893 USD
25.05.2023175,95 USD175,95 USD
24.05.2023175,9107 USD175,9107 USD
23.05.2023175,8715 USD175,8715 USD
22.05.2023175,8323 USD175,8323 USD
19.05.2023175,7147 USD175,7147 USD
18.05.2023175,6755 USD175,6755 USD
17.05.2023175,6363 USD175,6363 USD
16.05.2023175,5971 USD175,5971 USD
15.05.2023175,5579 USD175,5579 USD
12.05.2023175,4403 USD175,4403 USD
11.05.2023175,4012 USD175,4012 USD
10.05.2023175,3621 USD175,3621 USD
09.05.2023175,323 USD175,323 USD
08.05.2023175,2839 USD175,2839 USD
05.05.2023175,1666 USD175,1666 USD
04.05.2023175,1275 USD175,1275 USD
03.05.2023175,0884 USD175,0884 USD
02.05.2023175,0493 USD175,0493 USD
01.05.2023175,0114 USD175,0114 USD
28.04.2023174,8977 USD174,8977 USD
27.04.2023174,8598 USD174,8598 USD
26.04.2023174,8219 USD174,8219 USD
25.04.2023174,784 USD174,784 USD
24.04.2023174,7461 USD174,7461 USD
21.04.2023174,6325 USD174,6325 USD
20.04.2023174,5947 USD174,5947 USD
19.04.2023174,5569 USD174,5569 USD
18.04.2023174,5191 USD174,5191 USD
17.04.2023174,4813 USD174,4813 USD
14.04.2023174,3679 USD174,3679 USD
13.04.2023174,3301 USD174,3301 USD
12.04.2023174,2923 USD174,2923 USD
11.04.2023174,2545 USD174,2545 USD
10.04.2023174,2167 USD174,2167 USD
07.04.2023174,1035 USD174,1035 USD
06.04.2023174,0658 USD174,0658 USD
05.04.2023174,0281 USD174,0281 USD
04.04.2023173,9904 USD173,9904 USD
03.04.2023173,9527 USD173,9527 USD
31.03.2023173,8417 USD173,8417 USD
30.03.2023173,8047 USD173,8047 USD
28.03.2023173,7307 USD173,7307 USD
27.03.2023173,6937 USD173,6937 USD
24.03.2023173,5827 USD173,5827 USD
23.03.2023173,5458 USD173,5458 USD
22.03.2023173,5089 USD173,5089 USD
21.03.2023173,472 USD173,472 USD
20.03.2023173,4351 USD173,4351 USD
17.03.2023173,3244 USD173,3244 USD
16.03.2023173,2875 USD173,2875 USD
15.03.2023173,2506 USD173,2506 USD
14.03.2023173,2137 USD173,2137 USD
13.03.2023173,1768 USD173,1768 USD
10.03.2023173,0662 USD173,0662 USD
09.03.2023173,0294 USD173,0294 USD
08.03.2023172,9926 USD172,9926 USD
07.03.2023172,9558 USD172,9558 USD
06.03.2023172,919 USD172,919 USD
05.03.2023172,919 USD172,919 USD
03.03.2023172,919 USD172,919 USD

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 27.02.2024, 22:00:01 Uhr mit Geld 27,65 EUR / Brief 27,67 EUR
Spread Absolut 0,02 EUR
Spread Homogenisiert 0,20 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,07%
Hebel 1,62x
Abstand zum Knock-Out Absolut 299,4957 USD
Abstand zum Knock-Out in % 61,49%
Performance seit Auflegung in % >999,99%

Basiswert

Basiswert
Kurs 487,07 USD
Diff. Vortag in % 1,12%
52 Wochen Tief 171,43 USD
52 Wochen Hoch 494,33 USD
Quelle NASDAQ, 22:12:19
Basiswert Meta Platforms Inc.
WKN / ISIN A1JWVX / US30303M1027
KGV --
Produkttyp Aktie
Sektor Informationstechnologie

Produktbeschreibung

Art:
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung nach deutschem Recht.

Laufzeit:
Dieses Produkt hat keine feste Laufzeit. Es kann jedoch durch den Anleger ausgeübt oder durch die DZ BANK gekündigt werden.

Ziele:
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall beträgt der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin 0,001 EUR pro Produkt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Produkte berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Produkte halten, wird unabhängig von der Anzahl der Produkte, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 10 Bankarbeitstage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.

Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, entspricht der Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin dem EUR-Gegenwert der Differenz zwischen Referenzpreis und Basispreis am Ausübungstag, multipliziert mit dem Bezugsverhältnis.


Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden täglich angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem aktuellen Basispreis.

Dieses Produkt ist nicht währungsgesichert. Die Entwicklung des EUR/USD-Wechselkurses hat damit Auswirkungen auf die Höhe des in EUR zahlbaren Rückzahlungsbetrags. Der EUR-Gegenwert wird am Ausübungstag auf Basis des von der Europäischen Zentralbank um 14:15 Uhr MEZ festgestellten EUR-Fixings errechnet.

Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Neutral

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Positive Analystenhaltung seit 02.02.2024

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
18,0

Erwartetes KGV für 2025

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Mittel

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
57,6%

Mittelstarke Korrelation mit dem SP500

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 1.239,34 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist META PLATFORMS INC ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Positive Analystenhaltung seit 02.02.2024 Die Gewinnprognosen pro Aktie liegen heute höher als vor sieben Wochen. Dieser positive Trend hat am 02.02.2024 bei einem Kurs von 474,99 eingesetzt.
Preis Leicht überbewertet Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs zur Zeit leicht überhöht.
Relative Performance 21,0% vs. SP500 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum SP500 beträgt 21,0%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 03.11.2023 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 03.11.2023 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 406,48.
Wachstum KGV 1,2 24,48% Abschlag relativ zur Wachstumserwartung Ein "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" von über 0,9 weist auf einen Preisabschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential hin, von in diesem Fall 24,48%.
KGV 18,0 Erwartetes KGV für 2025 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2025.
Langfristiges Wachstum 21,1% Wachstum heute bis 2025 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2025.
Anzahl der Analysten 56 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 56 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 0,4% Dividende durch Gewinn gut gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 7,44% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Mittel Die Aktie ist seit dem 28.03.2023 als Titel mit mittlerer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Mittlere Anfälligkeit bei Indexrückgängen Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge in etwa gleichem Umfang mitzuvollziehen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,8%.
Beta 1,77 Hohe Anfälligkeit vs. SP500 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 1,77% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 57,6% Mittelstarke Korrelation mit dem SP500 57,6% der Kursschwankungen werden durch Indexbewegungen verursacht.
Value at Risk 116,17 USD Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 116,17 USD oder 0,24% Das geschätzte Value at Risk beträgt 116,17 USD. Das Risiko liegt deshalb bei 0,24%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 65,6%
Volatilität der über 12 Monate 35,5%

Tools

 

Eingabe individueller Gebühren, Provisionen und anderer Entgelte

Beim Erwerb von Aktien, Zertifikaten und anderen Wertpapieren fallen in der Regel Transaktionskosten an. Neben den Transaktionskosten, die beim Kauf zu entrichten sind, kommen oftmals noch Depotgebühren hinzu. Mit dem Brutto-/Nettowertentwicklungsrechner können Sie Ihre individuell bereinigte Wertentwicklung seit Valuta, die sich unter Berücksichtigung sämtlicher Kosten (Provisionen, Gebühren und andere Entgelte) ergibt, errechnen. Bitte berücksichtigen Sie, dass sich die Angaben auf die Vergangenheit beziehen und historische Wertentwicklungen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Ergebnisse darstellen.

News

27.02.2024 | 17:49:06 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Hologramm-Telefonie kommt voran - Branche tüftelt an Konzepten

BARCELONA (dpa-AFX) - Der Marktstart der dreidimensionalen Hologramm-Telefonie für Endverbraucher rückt etwas näher. Die Softwarefirma Matsuko verkündete am Dienstag auf der Mobilfunk-Messe MWC in Barcelona, dass sie mit dem Verkauf eines Produktes an Firmen begonnen hat, welches das 3D-Erlebnis wesentlich verbessert. "Seit heute ist es verfügbar", sagte die Chefin des slowakischen Unternehmens, Maria Vircikova. Hierbei ist es nötig, eine Virtual-Reality-Brille zu tragen, in so einer Brille sieht der Nutzer besagte Hologramme. Einer der ersten Kunden für das neue, bei der Messe vorgestellte Produkt ist das Bielefelder Bauunternehmen Goldbeck.

Bei Videokonferenzen, die mit Matsuko-Software übermittelt werden, war bisher nur eine Person als dreidimensionales Abbild zu sehen - in der Regel der zentrale Redner, den die Zuhörer in ihrer Virtual-Reality-Brillen sahen. Wenn diese Zuhörer selbst etwas sagten, erschienen sie nicht als 3D-Abbild. Das ändert sich nun. Hinzu kommt, dass zwischen ihnen ein virtuelles Modell erscheinen kann - etwa ein Haus, das noch gebaut werden soll, oder eine Maschine, die verbessert werden muss. Für Architekten, Ingenieure oder Designer kann es hilfreich sein, das Objekt vor sich zu sehen und gemeinsam darüber zu sprechen.

Privatkunden-Marktstart 2026 angepeilt

Bis Holografie zum Massenmarkt für Privatkunden wird, wird es noch dauern. Der spanische Telekommunikationsanbieter Telefónica mit seiner deutschen Tochter O2 peilt einen Marktstart 2026 an. Dann könnten O2-Kunden ihre Gesprächspartner dreidimensional vor sich sehen - vorausgesetzt, sie tragen eine VR-Brille. Was das für Privatkunden kosten könnte, ist noch unklar. Denkbar ist aber, dass die Kunden in ihrem Tarif eine Zusatzoption buchen und dann Zugriff haben auf die Technologie.

Die Telekommunikationsbranche hat große Erwartungen an diese neue Art der Kommunikation. "Es wird natürlicher", sagt der Telefónica-Entwickler David Moro. Durch die 3D-Sicht rückten die Gesprächspartner einander näher. "Je besser sie ihre Emotionen offenlegen können, desto besser ist die Kommunikation." Moro betont, dass der Netzbetreiber Telefónica technisch gesehen bereit sei für eine Holografie-Einführung für Privatleute. Allerdings hätten bisher noch zu wenige Menschen kompatible VR-Brillen, als dass diese Technologie im großen Stil genutzt werden könnte. "Nach unserer Prognose dauert es noch zwei bis drei Jahre, bis der Massenmarkt da ist." Zu den Anbietern von VR-Brillen gehören Apple <US0378331005> und Meta <US30303M1027>.

Bis zu zehnmal mehr Daten

Sollten 3D-Telefonate in den Jahren danach tatsächlich von einer breiten Öffentlichkeit genutzt werden, würde das die Netzbetreiber vor Herausforderungen stellen. Denn nach den Worten von Moro braucht ein Hologramm-Telefonat fünf bis zehn Mal so viele Daten wie ein normales Videotelefonat ohne 3D-Effekt. Die Netzbetreiber versprechen sich dennoch viel von der neuen Technologie, schließlich könnten ihre Übertragungsnetze dann noch wichtiger werden als sie es im Digitalzeitalter ohnehin schon sind.

Matsuko ist nicht der einzige Entwickler von Holografie-Software. Ihm kommt aber eine zentrale Rolle zu, schließlich arbeitet er mit mehreren Netzbetreibern zusammen. Das neue, am Dienstag vorgestellte Produkt könnte bei der Etablierung der Technologie ein Meilenstein sein.

Es kommt auch Künstliche Intelligenz vom Chiphersteller Nvidia <US67066G1040> zum Einsatz. Dank dieser KI sehen die Teilnehmer die Gesprächspartner ohne VR-Brillen, obwohl diese währenddessen die Brillen tragen. Das ist möglich, da sie sich vorher kurz abgefilmt haben. Danach ergänzt die KI das 3D-Abbild um die Augenpartie, die während des Meetings von der VR-Brille bedeckt ist. Dadurch wirkt es so, als ob die Gesprächsteilnehmer Augenkontakt haben. Während des Videocalls müssen sie ihr Smartphone vor sich haben, dessen Kamera sie filmt.

Telekom hat einen Holografie-Router

Direkt neben dem Telefónica-Messestand, an dem Matsuko am Dienstag seine Fortschritte vorgestellt hat, hat die Deutsche Telekom <DE0005557508> ihren aktuellen Standort bei dem Branchentreffen in Barcelona. Bei einer der Magenta-Neuheiten geht es ebenfalls um Holografie: Die Telekom will die Nutzung von Routern verändern, indem sie ihnen einen Zusatznutzen gibt. Als Konzeptstudie stellten die Bonner Entwickler vor, wie das geschehen könnte.

Ein Vorschlag: Auf dem Router könnte eine Glaskugel sein, in dem der Anrufer als dreidimensionales Abbild erscheint. Im Gegensatz zu der Matsuko-Entwicklung ist hierfür keine Virtual-Reality-Brille nötig, der Betrachter sieht den 3D-Effekt mit den bloßen Augen. Beim Router-Prototyp der Telekom leuchten drei Lampen von unten gegen vibrierendes Hightech-Plastik, das in der Glaskugel ist und von der Firma Voxon Photonics entwickelt wurde. Der Anrufer erscheint als eine etwa 20 Zentimeter große Figur. Ob so ein Glaskugel-Router mit 3D-Effekt jemals zu einem Produkt wird und im Laden zu kaufen sein wird, ist offen./wdw/DP/jha

27.02.2024 | 06:08:03 (dpa-AFX)
Studie: Problematische Social-Media-Nutzung bei Kindern weiter hoch
26.02.2024 | 19:51:25 (dpa-AFX)
ROUNDUP 3: Ziehen die USA davon? Europas Mobilfunkfirmen fordern Unterstützung
26.02.2024 | 19:37:44 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Ziehen die USA davon? Europas Mobilfunkfirmen fordern Unterstützung
19.02.2024 | 15:56:55 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: EU-Kommission eröffnet Verfahren gegen Online-Plattform TikTok
19.02.2024 | 13:17:14 (dpa-AFX)
ROUNDUP: EU-Kommission eröffnet Verfahren gegen Online-Plattform TikTok
17.02.2024 | 07:10:53 (dpa-AFX)
Strengere Regeln für Internetkonzerne treten in Kraft