Bonus Cap 8.900 2020/09: Basiswert DAX

DDM7RE / DE000DDM7RE7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 19.02., Brief 19.02.
DDM7RE DE000DDM7RE7 // Quelle: DZ BANK: Geld 19.02., Brief 19.02.
124,42 EUR
Geld in EUR
124,45 EUR
Brief in EUR
0,00%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.789,00 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 19.02.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 12.500,00 PKT
  • Bonuszahlung 125,00 EUR
  • Barriere 8.900,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 35,46%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 0,77% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 8.900 2020/09: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 19.02. 21:57:01
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDM7RE / DE000DDM7RE7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 07.11.2018
Erster Handelstag 07.11.2018
Letzter Handelstag 17.09.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.09.2020
Zahltag 25.09.2020
Fälligkeitsdatum 25.09.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 12.500,00 PKT
Bonuszahlung 125,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 07.11.2018
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 8.900,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 12.500,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 19.02.2020, 21:57:01 Uhr mit Geld 124,42 EUR / Brief 124,45 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 125,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,44%
Bonusrenditechance in % p.a. 0,77% p.a.
Max Rendite 0,44%
Max Rendite in % p.a. 0,74% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 4.889,00 PKT
Abstand zur Barriere in % 35,46%
Aufgeld Absolut -13,44 EUR
Aufgeld in % p.a. -16,26% p.a.
Aufgeld in % -9,75%
Performance seit Auflegung in % 8,42%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.779,50 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 11.266,00 PKT
52 Wochen Hoch 13.811,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 19.02.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 25.09.2020 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (07.11.2018 bis 18.09.2020) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 8.900,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 125,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 125,00 EUR begrenzt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate32,57
32,57--DZ BANKK
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate16,55
12,10
16,5512,1026,888218JEFFERIESV
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate40,61
50
40,615023,122384JPMORGANK
adidas AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate292,70
270
292,702707,755381JEFFERIESN
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate16,55
18
16,55188,761329KEPLER CHEUVREUXK
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate40,61
51
40,615125,584831GOLDMAN SACHSK
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate16,55
18,70
16,5518,7012,990937UBSK
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate40,61
39
40,61393,964541KEPLER CHEUVREUXN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate74,80
78,70
74,8078,705,213904JPMORGANK
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate40,61
40
40,61401,502093UBSN
HeidelbergCement AG19.02.2020
6 Monate
19.02.20206 Monate61,40
70
61,407014,006515INDEPENDENT RESEARCHN
COVESTRO AG NPV19.02.2020
6 Monate
19.02.20206 Monate40,61
44
40,61448,347698INDEPENDENT RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Boerse AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate157,20
162
157,201623,053435DEUTSCHE BANKK
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate40,61
50
40,615023,122384MORGAN STANLEYK
Deutsche Boerse AG19.02.2020
6 Monate
19.02.20206 Monate157,20
160
157,201601,78117INDEPENDENT RESEARCHN
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate40,61
40
40,61401,502093NORDLBN
Siemens AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate106,88
127
106,8812718,82485UBSK
COVESTRO AG NPV19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate40,61
47
40,614715,735041JEFFERIESK
SAP SE19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate129,44
130
129,441300,432633UBSN
Merck KGaA18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate125,60
115
125,601158,43949DEUTSCHE BANKN
Linde PLC18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate205,60
235
205,6023514,299611KEPLER CHEUVREUXK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate74,80
82,50
74,8082,5010,294118WARBURG RESEARCHN
Bayer AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate75,48
90
75,489019,236884BARCLAYSK
Linde PLC18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate205,60
230
205,6023011,867704BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate61,40
71
61,407115,635179JPMORGANN
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate157,20
160
157,201601,78117DEUTSCHE BANKK
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate61,40
74
61,407420,521173UBSK
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate157,20
138
157,2013812,21374KEPLER CHEUVREUXN
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate61,40
73
61,407318,892508KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate157,20
145
157,201457,760814DZ BANKN
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate61,40
74
61,407420,521173UBSK
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate157,20
150,10
157,20150,104,516539NORDLBN
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate61,40
62
61,40620,977199BARCLAYSV
Deutsche Boerse AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate157,20
155,30
157,20155,301,208651CREDIT SUISSEN
HeidelbergCement AG18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate61,40
71
61,407115,635179JPMORGANN
E.ON SE17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate11,48
13
11,481313,26015BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate74,80
84
74,808412,299465BARCLAYSK
Deutsche Boerse AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate157,20
140
157,2014010,941476JPMORGANN
Fresenius SE & Co. KGaA17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate48,64
54
48,645411,019737BARCLAYSN
BASF SE17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate61,10
68
61,106811,292962UBSN
Deutsche Boerse AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate157,20
165
157,201654,961832JEFFERIESK
Fresenius SE & Co. KGaA17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate48,64
72,10
48,6472,1048,231908BERENBERGK
BASF SE17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate61,10
65
61,10656,382979JPMORGANN
Deutsche Boerse AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate157,20
155
157,201551,399491UBSK
Deutsche Lufthansa AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate15,40
15,40--DZ BANKN
Wirecard AG17.02.2020
6 Monate
17.02.20206 Monate137,20
150
137,201509,329446INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Telekom AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate16,55
18,70
16,5518,7012,990937UBSK
Siemens AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate106,88
126
106,8812617,889222NORDLBK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG17.02.2020
12 Monate
17.02.202012 Monate106,88
132
106,8813223,502994GOLDMAN SACHSK
Bayer AG16.02.2020
12 Monate
16.02.202012 Monate75,48
75
75,48750,63593JPMORGANN
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate137,20
240
137,2024074,927114BAADER BANKK
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate205,60
166,04
205,60166,0419,241245BERNSTEIN RESEARCHV
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate137,20
165
137,2016520,262391JPMORGANN
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate205,60
205,60--DEUTSCHE BANKK
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate137,20
270
137,2027096,793003HAUCK & AUFHÄUSERK
Linde PLC14.02.2020
6 Monate
14.02.20206 Monate205,60
211
205,602112,626459INDEPENDENT RESEARCHN
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate137,20
136
137,201360,874636UBSN
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate205,60
205,60--NORDLBN
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate137,20
175
137,2017527,55102GOLDMAN SACHSK
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate205,60
235
205,6023514,299611DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate137,20
137,20--DZ BANKK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate74,80
89,95
74,8089,9520,254011BERENBERGK
Deutsche Telekom AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate16,55
12,10
16,5512,1026,888218JEFFERIESV
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate205,60
149,85
205,60149,8527,115759BERNSTEIN RESEARCHV
HeidelbergCement AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate61,40
65
61,40655,863192BARCLAYSV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate74,80
78,70
74,8078,705,213904JPMORGANK
Deutsche Telekom AG13.02.2020
6 Monate
13.02.20206 Monate16,55
18,50
16,5518,5011,782477INDEPENDENT RESEARCHK
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate205,60
180
205,6018012,451362BAADER BANKV
HeidelbergCement AG13.02.2020
6 Monate
13.02.20206 Monate61,40
72
61,407217,263844INDEPENDENT RESEARCHN
Infineon Technologies AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate22,19
26
22,192617,196304GOLDMAN SACHSK
Linde PLC13.02.2020
0 Monate
13.02.20200 Monate205,60
205,60--JEFFERIESK
Fresenius SE & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate48,64
63
48,646329,523026WARBURG RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate205,60
215
205,602154,571984UBSK
Fresenius SE & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate48,64
59,40
48,6459,4022,121711JPMORGANK
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate205,60
205,60--JPMORGANK
SAP SE13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate129,44
175
129,4417535,197775GOLDMAN SACHSK
Deutsche Lufthansa AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate15,40
20
15,402029,87013BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Lufthansa AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate15,40
18
15,401816,883117UBSK
Bayer AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate75,48
75
75,48750,63593DEUTSCHE BANKN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate74,80
100
74,8010033,68984DEUTSCHE BANKK
HeidelbergCement AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate61,40
71
61,407115,635179JPMORGANN
E.ON SE12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate11,48
11
11,48114,164489MORGAN STANLEYN
Deutsche Telekom AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate16,55
18
16,55188,761329KEPLER CHEUVREUXK
HeidelbergCement AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate61,40
79
61,407928,664495GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate34,41
40
34,414016,245278MORGAN STANLEYK
Deutsche Telekom AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate16,55
16,55--DZ BANKK
HeidelbergCement AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate61,40
74
61,407420,521173UBSK
Allianz SE12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate231,65
231,65--DZ BANKK
Muenchener Rueckversicherungs AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate281,30
281,30--DZ BANKN
adidas AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate292,70
235
292,7023519,713017JPMORGANN
BASF SE12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate61,10
77
61,107726,022913DEUTSCHE BANKK
Continental AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate111,62
124
111,6212411,091202JEFFERIESN
Fresenius SE & Co. KGaA12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate48,64
65
48,646533,634868DEUTSCHE BANKK
Continental AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate111,62
120
111,621207,507615UBSN
Daimler AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate42,77
47
42,77479,89011KEPLER CHEUVREUXN
Daimler AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate42,77
50
42,775016,904372DEUTSCHE BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Wirecard AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate137,20
175
137,2017527,55102GOLDMAN SACHSK
RWE AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate34,41
36
34,41364,62075RBCK
Deutsche Telekom AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate16,55
12,10
16,5512,1026,888218JEFFERIESV
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate42,77
62
42,776244,961422JPMORGANK

Tools

News

19.02.2020 | 18:30:47 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax wieder knapp unter seinem Rekordhoch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Sorgen über die Coronavirus-Epidemie sind am Mittwoch wieder in den Hintergrund gerückt. Positiv aufgenommene Quartalsberichte spielten dabei eine Rolle. Zudem hofften die Anleger darauf, dass die Notenbanken bei Bedarf die Wirtschaft weiter mit billigem Geld stützen, sagten Marktanalysten. Eine überwiegende Mehrheit der Marktteilnehmer glaube außerdem, dass in den USA die Leitzinsen bis zum Jahresende mindestens einmal gesenkt werden, sagte Jochen Stanzl von CMC Markets. Das treibe die Börsen weiter an.

Der deutsche Aktienmarkt schüttelte seine Vortagesschwäche ab. Der Dax <DE0008469008> kletterte wieder dicht an sein zu Wochenbeginn erreichtes Rekordhoch bei knapp unter 13 800 Punkten. Mit einem Plus von 0,79 Prozent auf 13 789,00 Punkten ging er auf seinem Tageshoch aus dem Handel.

Dem MDax <DE0008467416> erklomm derweil bereits wieder eine Bestmarke und schloss letztlich 1,02 Prozent höher bei 29 355,19 Punkten. Auch europaweit war die Stimmung an den Börsen gut: Der EuroStoxx 50 <EU0009658145>, der Leitbarometer der Eurozone, gewann 0,75 Prozent auf 3865,18 Punkte und auch in London und Paris wurden Gewinne verzeichnet. Auch an der Wall Street ging es wieder aufwärts: Der Dow Jones Industrial <US2605661048> legte zum europäischen Handelsschluss um 0,5 Prozent zu.

Nach vorgelegten Quartalsberichten und Aussagen zum Jahr 2020 nahmen die Aktien der Deutschen Telekom <DE0005557508> und die des Kunststoffherstellers Covestro die Dax-Spitze ein. Die T-Aktie stieg um 4,2 Prozent, nachdem der Bonner Konzern über ein starkes viertes Quartal informiert hatte und zudem 2020 einen überraschend starken Barmittelfluss erwartet. Das weckte das Anlegerinteresse, denn der freie Barmittelfluss ist eine wichtige Kenngröße, wenn es um künftige Dividenden geht.

Die Anteile von Covestro <DE0006062144> rückten um 3 Prozent vor und setzten damit ihre Erholung der vergangenen Wochen fort. Ein Händler wertete die trotz schwacher Jahreszahlen und eines ebenfalls schwachen Ausblicks stabile Dividende von 2,40 Euro je Aktie als starkes Zeichen.

Nur kurz verschreckten am Vormittag Aussagen von Adidas <DE000A1EWWW0> zu den Geschäften in China die Anleger. Nach Verlusten von zeitweise etwas mehr als 3 Prozent erholten sich die Papiere wieder und stiegen bis Handelsschluss um 2,5 Prozent. Zuversichtliche Aussagen vom Rivalen Puma <DE0006969603> zum laufenden Geschäftsjahr zogen die Adidas-Papiere mit nach oben. Die Puma-Aktien sprangen als Top-Wert im MDax sogar um etwas mehr als 11 Prozent hoch.

Der Spezialverpackungshersteller Gerresheimer <DE000A0LD6E6> konnte mit seinem Quartalsbericht und den für das Geschäftsjahr 2019/20 gesteckten Zielen nicht begeistern. Die Papiere büßten am MDax-Ende 4,1 Prozent ein.

Um etwas mehr als 10 Prozent ging es im SDax <DE0009653386> für die Aktien des Telekomausrüsters Adva <DE0005103006> abwärts. Wegen der Coronavirus-Epidemie rechnet das überwiegend in Asien produzierende Unternehmen mit negativen Auswirkungen auf sein erstes Quartal. Die Commerzbank strich nach dieser Warnung ihre Kaufempfehlung.

Sixt <DE0007231326> dagegen zogen um 6,6 Prozent an, denn der Autovermieter will sich von den restlichen Anteilen seiner 2015 an die Börse gebrachten Tochter Sixt Leasing <DE000A0DPRE6> trennen. Deren Papiere sprangen um gut 23 Prozent nach oben.

Dermapharm <DE000A2GS5D8> sprangen am Nachmittag auf ein Rekordhoch und gingen schließlich mit plus 5,3 Prozent knapp darunter aus dem Handel. Der Arzneimittelkonzern kauft das Allergie-Geschäft Allergopharma von Merck KGaA <DE0006599905>.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,42 Prozent am Vortag auf minus 0,41 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> sank um 0,06 Prozent auf 144,83 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> stieg am frühen Abend um 0,12 Prozent auf 174,68 Punkte.

Der Eurokurs <EU0009652759> blieb unter Druck. Er fiel zeitweise auf den tiefsten Stand seit Frühjahr 2017 und kostete zuletzt 1,079 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,0800 (Dienstag: 1,0816) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9259 (0,9246) Euro./ck/he

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

19.02.2020 | 17:49:47 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax wieder knapp unter seinem Rekordhoch
19.02.2020 | 15:02:05 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax wieder in Rekordhoch-Nähe - Telekom und Covestro glänzen
19.02.2020 | 12:02:04 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax wieder in der Spur - MDax mit Rekord
19.02.2020 | 10:15:03 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Telekom und Covestro verleihen Dax Glanz
19.02.2020 | 09:22:02 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Leichte Kursgewinne
19.02.2020 | 08:21:24 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Anleger nutzen niedrigere Kurse wieder zum Einstieg