Bonus Cap 8.700 2019/12: Basiswert DAX

DDM7QN / DE000DDM7QN0 //
Quelle: DZ BANK: Geld 09.12., Brief 09.12.
DDM7QN DE000DDM7QN0 // Quelle: DZ BANK: Geld 09.12., Brief 09.12.
116,97 EUR
Geld in EUR
117,00 EUR
Brief in EUR
--
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.105,61 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 09.12.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 11.700,00 PKT
  • Bonuszahlung 117,00 EUR
  • Barriere 8.700,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 33,62%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. --
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 8.700 2019/12: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 09.12. 17:56:40
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDM7QN / DE000DDM7QN0
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 07.11.2018
Erster Handelstag 07.11.2018
Letzter Handelstag 19.12.2019
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 20.12.2019
Zahltag 31.12.2019
Fälligkeitsdatum 31.12.2019
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 11.700,00 PKT
Bonuszahlung 117,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 07.11.2018
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 8.700,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 11.700,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 09.12.2019, 17:56:40 Uhr mit Geld 116,97 EUR / Brief 117,00 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Bonusbetrag 117,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,00%
Bonusrenditechance in % p.a. --
Max Rendite 0,00%
Max Rendite in % p.a. 0,00% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 4.405,61 PKT
Abstand zur Barriere in % 33,62%
Aufgeld Absolut -14,0561 EUR
Aufgeld in % p.a. --
Aufgeld in % -10,73%
Performance seit Auflegung in % 4,66%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.072,00 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 13.378,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 09.12.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG NPV09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate41,86
41,86--GOLDMAN SACHSK
BASF SE09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate67,79
67
67,79671,165364UBSN
BASF SE09.12.2019
12 Monate
09.12.201912 Monate67,79
67,79--GOLDMAN SACHSN
Merck KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate103,20
104
103,201040,775194JPMORGANN
Bayer AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate68,77
123
68,7712378,85706BAADER BANKK
BMW AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate73,18
75
73,18752,487018NORDLBN
Merck KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate103,20
94
103,20948,914729GOLDMAN SACHSV
Deutsche Telekom AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate15,02
13,60
15,0213,609,478168BARCLAYSV
Continental AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate116,58
111
116,581114,786413GOLDMAN SACHSN
Deutsche Post AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate34,05
40
34,054017,491555BAADER BANKK
HeidelbergCement AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate67,12
71
67,12715,780691JPMORGANN
Volkswagen AG Vz.06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate175,82
192
175,821929,202594GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate65,06
61
65,06616,240393MORGAN STANLEYV
Volkswagen AG Vz.06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate175,82
205
175,8220516,596519HSBCK
Deutsche Boerse AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate137,00
138
137,001380,729927KEPLER CHEUVREUXN
Wirecard AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate114,05
240
114,05240110,43402BAADER BANKK
Siemens AG06.12.2019
6 Monate
06.12.20196 Monate116,02
118
116,021181,706602INDEPENDENT RESEARCHN
Daimler AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate49,06
36
49,063626,612985GOLDMAN SACHSV
Siemens AG06.12.2019
12 Monate
06.12.201912 Monate116,02
133
116,0213314,635408JPMORGANK
E.ON SE05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate9,13
10
9,13109,565027JEFFERIESK
Bayer AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate68,77
123
68,7712378,85706BAADER BANKK
Volkswagen AG Vz.05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate175,82
192
175,821929,202594GOLDMAN SACHSK
Siemens AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate116,02
122
116,021225,154284MORGAN STANLEYN
MTU Aero Engines AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate264,80
281
264,802816,117825BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG05.12.2019
12 Monate
05.12.201912 Monate6,54
6
6,5468,256881CREDIT SUISSEV
E.ON SE04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate9,13
8
9,13812,347979KEPLER CHEUVREUXV
Siemens AG04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate116,02
130
116,0213012,049647HSBCK
Siemens AG04.12.2019
12 Monate
04.12.201912 Monate116,02
127
116,021279,463886JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate175,82
210
175,8221019,440337DEUTSCHE BANKK
E.ON SE03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate9,13
10
9,13109,565027CREDIT SUISSEK
adidas AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate273,90
320
273,9032016,83096HAUCK & AUFHÄUSERK
Allianz SE03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate216,00
232
216,002327,407407BARCLAYSN
Muenchener Rueckversicherungs AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate260,50
270
260,502703,646833BARCLAYSK
Deutsche Lufthansa AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate16,85
20
16,852018,694362BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Telekom AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate15,02
15,02--UBSK
Deutsche Boerse AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate137,00
132
137,001323,649635BERENBERGV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Telekom AG03.12.2019
12 Monate
03.12.201912 Monate15,02
17
15,021713,15229HSBCK
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate264,80
246
264,802467,099698HAUCK & AUFHÄUSERN
Volkswagen AG Vz.02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate175,82
210
175,8221019,440337DEUTSCHE BANKK
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,13
9,70
9,139,706,278076GOLDMAN SACHSN
Linde PLC02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate185,35
220
185,3522018,694362DEUTSCHE BANKK
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate264,80
218
264,8021817,673716WARBURG RESEARCHN
Fresenius SE & Co. KGaA02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate49,56
59,40
49,5659,4019,866815JPMORGANK
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,13
9,20
9,139,200,799825DEUTSCHE BANKN
Linde PLC02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate185,35
185,35--HSBCN
MTU Aero Engines AG02.12.2019
6 Monate
02.12.20196 Monate264,80
248
264,802486,344411INDEPENDENT RESEARCHN
E.ON SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate9,13
13
9,131342,434535NORDLBK
BASF SE02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate67,79
77
67,797713,586075DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
MTU Aero Engines AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate264,80
264,80--DZ BANKN
RWE AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate25,99
18
25,991830,742593KEPLER CHEUVREUXV
Beiersdorf AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate103,80
118
103,8011813,680154JPMORGANK
RWE AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate25,99
29
25,992911,581377BERNSTEIN RESEARCHK
Continental AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate116,58
120
116,581202,933608RBCN
RWE AG02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate25,99
29
25,992911,581377UBSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate93,88
92
93,88922,002556JPMORGANN
Merck KGaA02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate103,20
94
103,20948,914729GOLDMAN SACHSV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA02.12.2019
12 Monate
02.12.201912 Monate65,06
78,70
65,0678,7020,965263JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate175,82
220
175,8222025,127972BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
10
9,13109,565027JEFFERIESK
MTU Aero Engines AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate264,80
245
264,802457,477341BERENBERGN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
7,75
9,137,7515,087104JPMORGANV
MTU Aero Engines AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate264,80
241
264,802418,987915GOLDMAN SACHSN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
8,95
9,138,951,939301GOLDMAN SACHSV
MTU Aero Engines AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate264,80
255
264,802553,700906HSBCN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
9,30
9,139,301,895475UBSN
Daimler AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate49,06
50
49,06501,926409BERNSTEIN RESEARCHN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
10,25
9,1310,2512,304153RBCK
Deutsche Lufthansa AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate16,85
20,25
16,8520,2520,178042CREDIT SUISSEK
E.ON SE29.11.2019
6 Monate
29.11.20196 Monate9,13
9,70
9,139,706,278076INDEPENDENT RESEARCHN
Continental AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate116,58
180
116,5818054,400412BERNSTEIN RESEARCHK
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
11
9,131120,52153BERNSTEIN RESEARCHK
adidas AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate273,90
315
273,9031515,005476BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
9,50
9,139,504,086776BARCLAYSK
adidas AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate273,90
292
273,902926,608251JEFFERIESN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
10
9,13109,565027BARCLAYSK
BMW AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate73,18
65
73,186511,177917BERNSTEIN RESEARCHN
E.ON SE29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate9,13
9,50
9,139,504,086776MORGAN STANLEYN
Deutsche Post AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate34,05
39
34,053914,554266HSBCK
RWE AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate25,99
32
25,993223,124279MORGAN STANLEYK
Deutsche Post AG29.11.2019
12 Monate
29.11.201912 Monate34,05
37
34,05378,679689UBSK
Volkswagen AG Vz.28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate175,82
216
175,8221622,852918RBCK
Daimler AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate49,06
62
49,066226,388747RBCK
Deutsche Lufthansa AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate16,85
20
16,852018,694362HSBCK
Deutsche Post AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate34,05
37,00
34,0537,008,679689UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Lufthansa AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate16,85
19
16,851912,759644UBSK
BMW AG28.11.2019
12 Monate
28.11.201912 Monate73,18
77
73,18775,220005RBCN
Infineon Technologies AG27.11.2019
12 Monate
27.11.201912 Monate19,86
21
19,86215,750831BERNSTEIN RESEARCHK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.27.11.2019
12 Monate
27.11.201912 Monate93,88
95,00
93,8895,001,193012JEFFERIESN
Allianz SE27.11.2019
12 Monate
27.11.201912 Monate216,00
240
216,0024011,111111UBSK
Allianz SE27.11.2019
12 Monate
27.11.201912 Monate216,00
225
216,002254,166667DEUTSCHE BANKK
RWE AG26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate25,99
18
25,991830,742593KEPLER CHEUVREUXV
Deutsche Post AG26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate34,05
34
34,05340,132178BERNSTEIN RESEARCHN
Deutsche Telekom AG26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate15,02
14
15,02146,815761BARCLAYSV
Allianz SE26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate216,00
205
216,002055,092593JEFFERIESN
Bayer AG26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate68,77
63
68,77638,390286HSBCN
Merck KGaA26.11.2019
12 Monate
26.11.201912 Monate103,20
96
103,20966,976744HSBCN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG25.11.2019
6 Monate
25.11.20196 Monate73,18
75
73,18752,487018INDEPENDENT RESEARCHN
RWE AG25.11.2019
12 Monate
25.11.201912 Monate25,99
18
25,991830,742593KEPLER CHEUVREUXV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.25.11.2019
12 Monate
25.11.201912 Monate93,88
102
93,881028,64934GOLDMAN SACHSK
Merck KGaA25.11.2019
12 Monate
25.11.201912 Monate103,20
104
103,201040,775194UBSN

Tools

News

09.12.2019 | 18:21:18 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Schwächelnder Dax bleibt über 13 100 Punkten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die am Montag zunächst leicht negative Stimmung am deutschen Aktienmarkt hat sich gegen Handelsschluss verstärkt. Aktuell seien die Risiken für Engagements an der Börse sehr hoch. "Das klingt wenig attraktiv", erklärte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets die fehlende Käuferlust. In dieser Woche nämlich warten auf die Anleger zahlreiche Unsicherheiten.

Der Dax <DE0008469008> beendete den Tag mit minus 0,46 Prozent auf 13 105,61 Punkte knapp über seinem kurz zuvor erreichten Tagestief. Der MDax <DE0008467416> hielt sich mit 0,13 Prozent im Plus und stieg auf 27 378,46 Zähler.

Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> ging es um 0,55 Prozent auf 3672,18 Punkte abwärts. Ähnliche Verluste verbuchte der Cac-40 <FR0003500008> in Paris. In London dagegen verlor der FTSE 100 <GB0001383545> nur minimal. In den USA gab der Wall-Street-Index Dow Jones Industrial <US2605661048> zum europäischen Börsenschluss um 0,2 Prozent nach.

Auf der Agenda stehen im Wochenverlauf die Zinsentscheide der Europäischen Zentralbank (EZB) und der US-Notenbank sowie die Wahl in Großbritannien. Am Sonntag könnten, falls es im Zollstreit nichts Neues gibt, weitere US-Zollmaßnahmen gegen China in Kraft treten. Und dies, nachdem China aktuellen Daten vom November zufolge die Auswirkungen Zollkonflikts mit den USA erneut zu spüren bekam: Die Ausfuhren waren im vergangenen Monat überraschend gefallen.

Während im Dax an diesem Montag spannende Nachrichten Mangelware blieben, waren vor allem zwei MDax-Unternehmen bei Anlegern besonders begehrt. So schnellten die Anteile des Lichtspezialisten Osram <DE000LED4000> um knapp 15 Prozent auf 44,24 Euro hoch. Die österreichische Konkurrentin AMS <AT0000A18XM4> war im zweiten Anlauf mit ihrer Übernahmeofferte für den Münchner Lichtspezialisten erfolgreich. Dass die Aktie über die gebotenen 41 Euro je Anteilsschein stieg, begründeten Händler mit Spekulationen. Der Erfolg von AMS sei alles andere als klar gewesen, hieß es. Wer auf ein erneutes Scheitern und damit fallende Kurse gesetzt habe, dürfte wegen des Kursanstiegs unter Handlungsdruck geraten sein.

Gleich hinter Osram machten die Aktien von Carl Zeiss Meditec <DE0005313704> ihre Verluste vom Freitag wieder mehr als wett. Bei 114,70 Euro toppten sie sogar ihr altes, Ende November erreichtes Rekordhoch. Sie beendeten den Tag schließlich mit einem Plus von knapp 11 Prozent nur 40 Cent unter ihrem neuen Höchststand. Die Deutsche Bank empfiehlt das Papier nach dem Kursrutsch vor dem Wochenende nun zum Kauf. Analyst Falko Friedrichs sieht den Medizintechnikkonzern hervorragend aufgestellt und prognostiziert in den kommenden Jahren starkes und profitables Wachstum.

Dass der Start-up-Investor Rocket Internet <DE000A12UKK6> und der Telekomanbieter United Internet <DE0005089031> im Zuge von Aktienrückkäufen ihre Überkreuzbeteiligungen abbauen, half nur den Rocket-Papieren. Sie gewannen 3,8 Prozent, während die Aktien von United Internet um 1,9 Prozent nachgaben. Das könnte allerdings auch an Nachrichten zur Tochter 1&1 Drillisch <DE0005545503> gelegen haben, denn wegen Datenschutzverstößen bittet eine Bundesbehörde die Mobilfunk- und Festnetztochter kräftig zur Kasse. Für 1&1 Drillisch ging es um 0,8 Prozent abwärts.

Im Dax belastete ein kritischer Bericht der "Financial Times" einmal mehr die Aktien von Wirecard <DE0007472060>. Dieses Mal ging es um rund einen Prozent abwärts. In dem zum Wochenstart veröffentlichten Artikel äußerte sich die Zeitung kritisch zur Berechnung des Bestandes liquider Mittel des Bezahldienstleisters im Jahr 2017. Wirecard betonte indes, dass die Positionen den Regeln des Rechnungsstandards IFRS entsprächen.

MTU <DE000A0D9PT0> rückten zugleich mit plus 1,3 Prozent an die Dax-Spitze. Zeitweise hatten die Anteile des Triebwerkherstellers ihren zuletzt starken Lauf sogar mit einer weiteren Bestmarke bei 265,60 Euro gekrönt.

Der Euro <EU0009652759> gab am frühen Abend etwas nach und kostete zuletzt 1,1066 US-Dollar. Die EZB hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1075 (Freitag: 1,1094) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9029 (0,9014) Euro. Am Rentenmarkt lag die Umlaufrendite wie am Freitag bei minus 0,32 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,02 Prozent auf 144,33 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> (März-Kontrakt) legte um 0,18 Prozent auf 172,41 Punkte zu./ck/fba

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

09.12.2019 | 17:52:34 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Schwächelnder Dax hält sich knapp über 13 100 Punkten
09.12.2019 | 14:34:14 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax-Anleger halten sich vor ereignisreichen Tagen zurück
09.12.2019 | 11:45:34 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Verhaltener Start in eine ereignisreiche Woche
09.12.2019 | 10:03:56 (dpa-AFX)
WDH/ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Unspektakulär vor ereignisreicher Woche
09.12.2019 | 09:51:22 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Unspektakulär vor ereignisreicher Woche
09.12.2019 | 09:19:29 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Unspektakulärer Start in ereignisreiche Woche