Bonus Cap 8.500 2020/09: Basiswert DAX

DDM7Q5 / DE000DDM7Q51 //
Quelle: DZ BANK: Geld 23.01. 21:57:01, Brief 23.01. 21:57:01
DDM7Q5 DE000DDM7Q51 // Quelle: DZ BANK: Geld 23.01. 21:57:01, Brief 23.01. 21:57:01
129,34 EUR
Geld in EUR
129,37 EUR
Brief in EUR
0,02%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.388,42 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 17:45:00
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 130,00 EUR
  • Barriere 8.500,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 36,51%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 0,74% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 8.500 2020/09: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 23.01. 21:57:01
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDM7Q5 / DE000DDM7Q51
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 07.11.2018
Erster Handelstag 07.11.2018
Letzter Handelstag 17.09.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.09.2020
Zahltag 25.09.2020
Fälligkeitsdatum 25.09.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.000,00 PKT
Bonuszahlung 130,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 07.11.2018
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 8.500,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 13.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 23.01.2020, 21:57:01 Uhr mit Geld 129,34 EUR / Brief 129,37 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 130,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,49%
Bonusrenditechance in % p.a. 0,74% p.a.
Max Rendite 0,49%
Max Rendite in % p.a. 0,72% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 4.888,42 PKT
Abstand zur Barriere in % 36,51%
Aufgeld Absolut -4,5142 EUR
Aufgeld in % p.a. -5,10% p.a.
Aufgeld in % -3,37%
Performance seit Auflegung in % 7,92%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.477,50 PKT
Diff. Vortag in % 0,09%
52 Wochen Tief 10.863,50 PKT
52 Wochen Hoch 13.639,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 21:50:41
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 25.09.2020 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (07.11.2018 bis 18.09.2020) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 8.500,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 130,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 130,00 EUR begrenzt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BMW AG23.01.2020
12 Monate
23.01.202012 Monate69,69
92
69,699232,013201BARCLAYSK
COVESTRO AG NPV23.01.2020
12 Monate
23.01.202012 Monate39,85
41
39,85412,885822BAADER BANKK
Continental AG23.01.2020
12 Monate
23.01.202012 Monate106,62
115
106,621157,859689BARCLAYSV
Volkswagen AG Vz.23.01.2020
12 Monate
23.01.202012 Monate176,58
214
176,5821421,191528BARCLAYSK
Daimler AG23.01.2020
12 Monate
23.01.202012 Monate44,43
50
44,435012,536574BARCLAYSN
Daimler AG23.01.2020
12 Monate
23.01.202012 Monate44,43
50
44,435012,536574WARBURG RESEARCHN
Daimler AG23.01.2020
6 Monate
23.01.20206 Monate44,43
47
44,43475,78438INDEPENDENT RESEARCHN
Bayer AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate74,10
123
74,1012365,991903BAADER BANKK
BMW AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate69,69
69,69--DZ BANKK
COVESTRO AG NPV22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate39,85
40
39,85400,376412UBSN
Volkswagen AG Vz.22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate176,58
176,58--DZ BANKV
Daimler AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate44,43
62
44,436239,545352RBCK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate74,10
74,10--GOLDMAN SACHSK
BASF SE22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate63,09
64
63,09641,442384GOLDMAN SACHSN
Daimler AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate44,43
62
44,436239,545352JPMORGANK
Bayer AG22.01.2020
0 Monate
22.01.20200 Monate74,10
90
74,109021,45749LIBERUM CAPITALK
Daimler AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate44,43
38
44,433814,472203GOLDMAN SACHSV
Bayer AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate74,10
74,10--GOLDMAN SACHSK
Daimler AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate44,43
47
44,43475,78438NORDLBN
Deutsche Lufthansa AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate14,41
20
14,412038,84068BERNSTEIN RESEARCHK
Daimler AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate44,43
44,43--DZ BANKV
Deutsche Lufthansa AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate14,41
20
14,412038,84068BERNSTEIN RESEARCHK
Daimler AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate44,43
52
44,435217,038037UBSN
Continental AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate106,62
106,62--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate115,60
115,60--DZ BANKK
Wirecard AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate134,60
220
134,6022063,447251KEPLER CHEUVREUXK
Siemens AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate115,60
130
115,6013012,456747JPMORGANK
Deutsche Boerse AG22.01.2020
12 Monate
22.01.202012 Monate148,05
160
148,051608,071597DEUTSCHE BANKK
COVESTRO AG NPV21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate39,85
42
39,85425,395232NORDLBN
BASF SE21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate63,09
66
63,09664,612458NORDLBN
Bayer AG21.01.2020
6 Monate
21.01.20206 Monate74,10
81
74,10819,311741INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Boerse AG21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate148,05
140
148,051405,437352JPMORGANN
COVESTRO AG NPV21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate39,85
40
39,85400,376412UBSN
BASF SE21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate63,09
55
63,095512,822951BERNSTEIN RESEARCHN
Bayer AG21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate74,10
64
74,106413,630229NORDLBN
Deutsche Boerse AG21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate148,05
155
148,051554,69436UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG NPV21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate39,85
50
39,855025,470514JPMORGANK
BASF SE21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate63,09
68
63,09687,782533UBSN
Bayer AG21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate74,10
90
74,109021,45749BERNSTEIN RESEARCHK
Merck KGaA21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate117,45
110
117,451106,343125NORDLBN
adidas AG21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate310,60
350
310,6035012,685126GOLDMAN SACHSK
Vonovia SE21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate50,68
52
50,68522,604578RBCN
HeidelbergCement AG21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate64,66
74
64,667414,444788UBSK
Wirecard AG21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate134,60
210
134,6021056,017831BERENBERGK
Linde PLC21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate188,10
171
188,101719,090909NORDLBN
Deutsche Lufthansa AG21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate14,41
12,70
14,4112,7011,836168BARCLAYSV
Linde PLC21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate188,10
188,10--DZ BANKN
Continental AG21.01.2020
12 Monate
21.01.202012 Monate106,62
120
106,6212012,54924UBSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate115,60
140
115,6014021,107266DEUTSCHE BANKK
Merck KGaA20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate117,45
94
117,459419,965943BARCLAYSV
adidas AG20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate310,60
270
310,6027013,071475CREDIT SUISSEN
Continental AG20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate106,62
124
106,6212416,300882JEFFERIESN
Siemens AG20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate115,60
145
115,6014525,432526CREDIT SUISSEK
Merck KGaA20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate117,45
94
117,459419,965943GOLDMAN SACHSV
E.ON SE20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate10,33
9,30
10,339,309,936084UBSN
Fresenius SE & Co. KGaA20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate48,20
51
48,20515,820106JEFFERIESN
Volkswagen AG Vz.20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate176,58
175
176,581750,894779JEFFERIESN
Infineon Technologies AG20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate21,53
19,70
21,5319,708,478513KEPLER CHEUVREUXN
Beiersdorf AG20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate104,75
97
104,75977,398568GOLDMAN SACHSV
Henkel AG & Co. KGaA Vz.20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate93,90
91
93,90913,088392GOLDMAN SACHSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Muenchener Rueckversicherungs AG20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate269,50
290
269,502907,606679RBCK
Allianz SE20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate218,55
215
218,552151,624342RBCV
RWE AG20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate31,05
35
31,053512,721417UBSK
BMW AG20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate69,69
75
69,69757,619458JEFFERIESN
Vonovia SE20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate50,68
50,68--DZ BANKN
Deutsche Bank AG20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate7,68
6
7,68621,915669MORGAN STANLEYV
Vonovia SE20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate50,68
56
50,685610,497238JPMORGANK
Wirecard AG20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate134,60
205
134,6020552,30312MORGAN STANLEYK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate69,98
80
69,988014,318377JEFFERIESK
Daimler AG20.01.2020
12 Monate
20.01.202012 Monate44,43
40
44,43409,97074JEFFERIESV
Deutsche Boerse AG19.01.2020
12 Monate
19.01.202012 Monate148,05
165
148,0516511,448835JEFFERIESK
Daimler AG19.01.2020
12 Monate
19.01.202012 Monate44,43
52
44,435217,038037DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG19.01.2020
12 Monate
19.01.202012 Monate74,10
75
74,10751,214575JPMORGANN
HeidelbergCement AG19.01.2020
12 Monate
19.01.202012 Monate64,66
65
64,66650,525827BARCLAYSV
Siemens AG18.01.2020
12 Monate
18.01.202012 Monate115,60
115,60--GOLDMAN SACHSK
Beiersdorf AG17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate104,75
104,75--DZ BANKK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate69,98
78,7
69,9878,712,460703JPMORGANK
Bayer AG17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate74,10
61
74,106117,678812WARBURG RESEARCHN
adidas AG17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate310,60
290
310,602906,632325KEPLER CHEUVREUXN
Beiersdorf AG17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate104,75
99
104,75995,48926NORDLBN
Linde PLC17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate188,10
180
188,101804,30622BAADER BANKV
Bayer AG17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate74,10
123
74,1012365,991903BAADER BANKK
BASF SE17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate63,09
77
63,097722,047868BAADER BANKK
COVESTRO AG NPV17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate39,85
41
39,85412,885822BAADER BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate74,10
90
74,109021,45749BARCLAYSK
Fresenius SE & Co. KGaA17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate48,20
59,40
48,2059,4023,2493JPMORGANK
MTU Aero Engines AG17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate283,80
261
283,802618,033827GOLDMAN SACHSN
E.ON SE17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate10,33
10
10,33103,157079BARCLAYSK
Deutsche Lufthansa AG17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate14,41
17
14,411718,014578BERENBERGN
RWE AG17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate31,05
35,00
31,0535,0012,721417NORDLBK
Allianz SE17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate218,55
225
218,552252,95127GOLDMAN SACHSN
Deutsche Bank AG17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate7,68
7,10
7,687,107,600208NORDLBN
Deutsche Bank AG17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate7,68
8,20
7,688,206,715252GOLDMAN SACHSN
Deutsche Bank AG17.01.2020
12 Monate
17.01.202012 Monate7,68
5
7,68534,929724BARCLAYSV
HeidelbergCement AG16.01.2020
12 Monate
16.01.202012 Monate64,66
71
64,66719,805135JPMORGANN
Beiersdorf AG16.01.2020
12 Monate
16.01.202012 Monate104,75
94
104,759410,26253JEFFERIESV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE16.01.2020
12 Monate
16.01.202012 Monate10,33
10,70
10,3310,703,621925CREDIT SUISSEK
Deutsche Bank AG16.01.2020
12 Monate
16.01.202012 Monate7,68
6
7,68621,915669CREDIT SUISSEV
Siemens AG16.01.2020
12 Monate
16.01.202012 Monate115,60
120
115,601203,806228RBCN
Beiersdorf AG16.01.2020
12 Monate
16.01.202012 Monate104,75
118
104,7511812,649165JPMORGANK

Tools

News

23.01.2020 | 18:07:24 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax konsolidiert im Zuge der Virusangst

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind am Donnerstag weiter in die Defensive gegangen. Der Dax <DE0008469008> knüpfte mit einem Abschlag von 0,94 Prozent auf 13 388,42 Punkte an seine Schwäche vom Vortag an, wobei der Abgabedruck im Tagesverlauf mit den schwach gestarteten US-Börsen zunahm. Auch für den MDax <DE0008467416> ging es im Schlepptau des großen Indexbruders um fast 1 Prozent auf 28 480,53 Zähler bergab.

Aus Sicht von Börsianern befindet sich der Dax seit seinem am Mittwochmorgen erreichten Rekordhoch auf einem Konsolidierungskurs. "Nun beschert die Causa Coronavirus den Investoren zusätzliche Verkaufsargumente", argumentierte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank. Anleger sorgen sich vor wirtschaftlichen Folgen der Lungenkrankheit für das Wachstum in China und damit auch in anderen Teilen der Welt.

In einem beispiellosen Schritt schottete China am Donnerstag wegen der Ausbreitung des Coronavirus mehrere Großstädte von der Außenwelt ab, darunter die von der Krankheit besonders schwer betroffene 11-Millionen-Metropole Wuhan. Flüge, Züge, Fähren, Fernbusse und der öffentliche Nahverkehr wurden gestoppt und die Ausfallstraßen nach und nach gesperrt.

In New York kam am Donnerstag als Belastung hinzu, dass die dort auf Touren kommende Berichtssaison der Unternehmen dieses Mal mehr Schatten als Licht zu bieten hatte. Der Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) mit einer angekündigten Überarbeitung der geldpolitischen Strategie wurde am Aktienmarkt nicht als Kurstreiber angesehen.

Unter den Einzelwerten ließ sich Infineon <DE0006231004> von einem allgemein positiven Branchentrend bei Chipwerten mitziehen. Im Windschatten erfreulicher Geschäftszahlen von STMicroelectronics <NL0000226223> mischte sich der Chipkonzern mit einem Plus von 0,8 Prozent unter die wenigen Gewinner im deutschen Leitindex Dax. Die Papiere des Konkurrenten waren in Paris sogar um mehr als 6 Prozent in die Höhe geschnellt.

Noch besser lief es am Donnerstag vor allem für die Aktionäre von Wirecard <DE0007472060> mit einem Anstieg um 4,2 Prozent. Gut an kommt hier neuerdings die Überlegung des Zahlungsdienstleisters, im Zuge immer wieder aufkeimender Vorwürfe zu den Bilanzierungspraktiken seine Führungsgremien personell aufzustocken. Die Aktie schaffte es erstmals seit drei Monaten wieder knapp über die 200-Tage-Durchschnittslinie, die unter Börsianern als Indikator für den langfristigen Trend gilt.

Am unteren Ende des deutschen Leitindex lagen die Papiere des Autozulieferers Continental <DE0005439004>, die nach einer Abstufung durch die US-Bank Citigroup um 3,4 Prozent abrutschten. Analyst Gabriel Adler verwies dabei auf die derzeitige Realität einer Welt mit niedrigem Wachstum. Er glaubt, dass Reifenhersteller für einen zyklischen Abschwung nicht immun sind.

Im MDax <DE0008467416> brockte eine Ergebnisbelastung infolge des geplanten Ausstiegs der australischen Tochter Cimic aus dem Nahost-Geschäft den Anlegern des Baukonzerns Hochtief <DE0006070006> ein Kursminus von rund 8 Prozent ein. Die Aktie war damit im Index mittelgroßer Werte das abgeschlagene Schlusslicht.

Zweitgrößter MDax-Verlierer wurden die zuletzt rekordhohen Papiere von Nemetschek <DE0006452907> infolge einer kritischen Studie der Baader Bank, auch wenn sie ihren Abschlag von in der Spitze fast 8 Prozent am Ende auf knapp 5 Prozent reduzieren konnten. Laut Analyst Knut Woller dürfte der auf die Baubranche spezialisierte Softwareentwickler künftig einem schwächeren Marktumfeld Tribut zollen.

International schlossen sich die Börsenplätze der Schwäche beim Dax an. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> fiel um 0,87 Prozent auf 3736,85 Punkte. In Paris und London verloren die Leitindizes 0,65 respektive 0,85 Prozent. In New York stand der Dow Jones Industrial <US2605661048> zum europäischen Handelsschluss mit etwa einem halben Prozent im roten Bereich.

Die Kurse deutscher Bundesanleihen stiegen. Die Umlaufrendite fiel im Gegenzug von minus 0,28 Prozent am Vortag auf minus 0,30 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> legte um 0,12 Prozent auf 144,14 Punkte zu. Der Bund-Future <DE0009652644> rückte um 0,38 Prozent auf 173,02 Punkte vor.

Der Euro <EU0009652759> gab nach dem Zinsentscheid der EZB merklich nach. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1041 US-Dollar auf dem tiefsten Stand seit Anfang Dezember gehandelt. Die EZB hatte den Referenzkurs zuvor noch deutlich höher mit 1,1091 (Mittwoch: 1,1088) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9016 (0,9019) Euro./tih/he

--- Von Timo Hausdorf, dpa-AFX ---

23.01.2020 | 17:52:22 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Dax konsolidiert im Zuge der Virusangst
23.01.2020 | 16:12:04 (dpa-AFX)
INDEX-FLASH: Dax und EuroStoxx fallen mit US-Börsen auf Tagestief
23.01.2020 | 15:08:19 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Stimmung am deutschen Aktienmarkt bleibt verhalten
23.01.2020 | 12:14:31 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax-Anleger schnaufen weiter durch
23.01.2020 | 10:03:27 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Virussorgen drücken den Dax ins Minus
23.01.2020 | 09:18:58 (dpa-AFX)
Continental-Beschäftigte in Korbach in Kurzarbeit