Bonus Cap 9.000 2020/09: Basiswert DAX

DDK5QR / DE000DDK5QR7 //
Quelle: DZ BANK: Geld 14.02., Brief 14.02.
DDK5QR DE000DDK5QR7 // Quelle: DZ BANK: Geld 14.02., Brief 14.02.
129,29 EUR
Geld in EUR
129,32 EUR
Brief in EUR
0,00%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.744,21 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 14.02.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 130,00 EUR
  • Barriere 9.000,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 34,52%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 0,90% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 9.000 2020/09: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 14.02. 21:57:00
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDK5QR / DE000DDK5QR7
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 17.10.2018
Erster Handelstag 17.10.2018
Letzter Handelstag 17.09.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 18.09.2020
Zahltag 25.09.2020
Fälligkeitsdatum 25.09.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.000,00 PKT
Bonuszahlung 130,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 17.10.2018
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 9.000,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 13.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 14.02.2020, 21:57:00 Uhr mit Geld 129,29 EUR / Brief 129,32 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 130,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,53%
Bonusrenditechance in % p.a. 0,90% p.a.
Max Rendite 0,53%
Max Rendite in % p.a. 0,87% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 4.744,21 PKT
Abstand zur Barriere in % 34,52%
Aufgeld Absolut -8,1221 EUR
Aufgeld in % p.a. -9,87% p.a.
Aufgeld in % -5,91%
Performance seit Auflegung in % 7,70%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.754,50 PKT
Diff. Vortag in % --
52 Wochen Tief 11.243,00 PKT
52 Wochen Hoch 13.798,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 16.02.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 25.09.2020 (Rückzahlungstermin) fällig. Die Höhe der Rückzahlung hängt davon ab, ob der Basiswert während der Beobachtungstage immer über der festgelegten Barriere notiert. Die Rückzahlung ist auf einen Höchstbetrag begrenzt. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Jeder Kurs des Basiswerts liegt während der Beobachtungstage (17.10.2018 bis 18.09.2020) (Beobachtungspreis) immer über der Barriere von 9.000,00 Pkt.. Sie erhalten den Bonusbetrag von 130,00 EUR.
  • Mindestens ein Beobachtungspreis liegt auf oder unter der Barriere. Sie erhalten einen Rückzahlungsbetrag in EUR, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag von 130,00 EUR begrenzt.
Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate138,90
240
138,9024072,786177BAADER BANKK
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate205,10
166,04
205,10166,0419,044369BERNSTEIN RESEARCHV
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate138,90
165
138,9016518,790497JPMORGANN
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate205,10
205,10--DEUTSCHE BANKK
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate138,90
270
138,9027094,384449HAUCK & AUFHÄUSERK
Linde PLC14.02.2020
6 Monate
14.02.20206 Monate205,10
211
205,102112,876646INDEPENDENT RESEARCHN
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate138,90
136
138,901362,087833UBSN
Linde PLC14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate205,10
205,10--NORDLBN
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate138,90
175
138,9017525,989921GOLDMAN SACHSK
Wirecard AG14.02.2020
12 Monate
14.02.202012 Monate138,90
138,90--DZ BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate48,60
63
48,606329,62963WARBURG RESEARCHK
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate205,10
149,85
205,10149,8526,938079BERNSTEIN RESEARCHV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate22,57
26
22,572615,197164GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate48,60
59,40
48,6059,4022,222222JPMORGANK
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate205,10
180
205,1018012,237933BAADER BANKV
Deutsche Telekom AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate15,63
12,10
15,6312,1022,584773JEFFERIESV
Linde PLC13.02.2020
0 Monate
13.02.20200 Monate205,10
205,10--JEFFERIESK
Deutsche Telekom AG13.02.2020
6 Monate
13.02.20206 Monate15,63
18,50
15,6318,5018,362124INDEPENDENT RESEARCHK
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate205,10
215
205,102154,826914UBSK
HeidelbergCement AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate63,56
65
63,56652,265576BARCLAYSV
Linde PLC13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate205,10
205,10--JPMORGANK
HeidelbergCement AG13.02.2020
6 Monate
13.02.20206 Monate63,56
72
63,567213,278792INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Lufthansa AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate15,21
20
15,212031,492439BERNSTEIN RESEARCHK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate74,48
89,95
74,4889,9520,770677BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Lufthansa AG13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate15,21
18
15,211818,343195UBSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate74,48
78,70
74,4878,705,665951JPMORGANK
SAP SE13.02.2020
12 Monate
13.02.202012 Monate127,14
175
127,1417537,643543GOLDMAN SACHSK
Continental AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate110,80
124
110,8012411,913357JEFFERIESN
RWE AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate33,35
40
33,354019,94003MORGAN STANLEYK
Fresenius SE & Co. KGaA12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate48,60
65
48,606533,744856DEUTSCHE BANKK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate74,48
100
74,4810034,264232DEUTSCHE BANKK
Continental AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate110,80
120
110,801208,303249UBSN
Bayer AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate77,37
75
77,37753,063203DEUTSCHE BANKN
E.ON SE12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate11,10
11
11,10110,936599MORGAN STANLEYN
BASF SE12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate62,51
77
62,517723,180291DEUTSCHE BANKK
adidas AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate288,40
235
288,4023518,51595JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate231,25
231,25--DZ BANKK
Muenchener Rueckversicherungs AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate282,30
282,30--DZ BANKN
Deutsche Telekom AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate15,63
18
15,631815,163148KEPLER CHEUVREUXK
Daimler AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate43,07
47
43,07479,137351KEPLER CHEUVREUXN
Deutsche Telekom AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate15,63
15,63--DZ BANKK
Daimler AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate43,07
50
43,075016,103564DEUTSCHE BANKN
HeidelbergCement AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate63,56
71
63,567111,705475JPMORGANN
HeidelbergCement AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate63,56
79
63,567924,292008GOLDMAN SACHSK
HeidelbergCement AG12.02.2020
12 Monate
12.02.202012 Monate63,56
74
63,567416,425425UBSK
RWE AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate33,35
36
33,35367,946027RBCK
Deutsche Telekom AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate15,63
12,10
15,6312,1022,584773JEFFERIESV
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate43,07
62
43,076243,96842JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Wirecard AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate138,90
175
138,9017525,989921GOLDMAN SACHSK
Deutsche Telekom AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate15,63
18,70
15,6318,7019,641715UBSK
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate43,07
38
43,073811,761291GOLDMAN SACHSV
Deutsche Telekom AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate15,63
17
15,63178,765195HSBCK
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate43,07
50
43,075016,103564BARCLAYSN
Siemens AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate106,66
127
106,6612719,069942UBSK
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate43,07
47
43,07479,137351UBSN
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate43,07
46
43,07466,815279NORDLBN
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate43,07
50
43,075016,103564WARBURG RESEARCHN
Daimler AG11.02.2020
6 Monate
11.02.20206 Monate43,07
46
43,07466,815279INDEPENDENT RESEARCHN
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate43,07
40
43,07407,117148JEFFERIESV
Daimler AG11.02.2020
12 Monate
11.02.202012 Monate43,07
52
43,075220,747707BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG10.02.2020
12 Monate
10.02.202012 Monate110,80
175
110,8017557,942238WARBURG RESEARCHK
Merck KGaA10.02.2020
12 Monate
10.02.202012 Monate122,35
122,35--DZ BANKK
Daimler AG10.02.2020
12 Monate
10.02.202012 Monate43,07
38
43,073811,761291GOLDMAN SACHSV
MTU Aero Engines AG10.02.2020
12 Monate
10.02.202012 Monate281,40
265
281,402655,828003JPMORGANN
Merck KGaA10.02.2020
12 Monate
10.02.202012 Monate122,35
94
122,359423,17123GOLDMAN SACHSV
Volkswagen AG Vz.10.02.2020
12 Monate
10.02.202012 Monate170,46
194
170,4619413,809691GOLDMAN SACHSK
Infineon Technologies AG10.02.2020
12 Monate
10.02.202012 Monate22,57
20,50
22,5720,509,171467NORDLBN
Muenchener Rueckversicherungs AG10.02.2020
12 Monate
10.02.202012 Monate282,30
245
282,3024513,212894JPMORGANN
adidas AG10.02.2020
12 Monate
10.02.202012 Monate288,40
300
288,403004,022191CREDIT SUISSEN
BMW AG10.02.2020
12 Monate
10.02.202012 Monate65,86
73
65,867310,841178GOLDMAN SACHSN
Siemens AG09.02.2020
12 Monate
09.02.202012 Monate106,66
145
106,6614535,945997CREDIT SUISSEK
Deutsche Post AG09.02.2020
12 Monate
09.02.202012 Monate33,26
40
33,264020,282664JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE09.02.2020
12 Monate
09.02.202012 Monate231,25
240
231,252403,783784JPMORGANK
Wirecard AG07.02.2020
12 Monate
07.02.202012 Monate138,90
136
138,901362,087833UBSN
COVESTRO AG NPV07.02.2020
12 Monate
07.02.202012 Monate39,10
40
39,10402,30179UBSN
BASF SE07.02.2020
12 Monate
07.02.202012 Monate62,51
68
62,51688,782595UBSN
E.ON SE07.02.2020
12 Monate
07.02.202012 Monate11,10
11,10--JPMORGANV
Deutsche Bank AG07.02.2020
12 Monate
07.02.202012 Monate10,19
10,19--DZ BANKN
MTU Aero Engines AG06.02.2020
12 Monate
06.02.202012 Monate281,40
281
281,402810,142146BARCLAYSK
Siemens AG06.02.2020
12 Monate
06.02.202012 Monate106,66
138
106,6613829,383086DEUTSCHE BANKK
Deutsche Bank AG06.02.2020
12 Monate
06.02.202012 Monate10,19
5,50
10,195,5046,00432BERENBERGV
Siemens AG06.02.2020
6 Monate
06.02.20206 Monate106,66
121
106,6612113,44459INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Lufthansa AG06.02.2020
12 Monate
06.02.202012 Monate15,21
18
15,211818,343195UBSK
Siemens AG06.02.2020
12 Monate
06.02.202012 Monate106,66
106,66--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG06.02.2020
12 Monate
06.02.202012 Monate22,57
29
22,572928,489145DEUTSCHE BANKK
Infineon Technologies AG06.02.2020
12 Monate
06.02.202012 Monate22,57
22
22,57222,525476WARBURG RESEARCHN
Infineon Technologies AG06.02.2020
12 Monate
06.02.202012 Monate22,57
25
22,572510,766504UBSK
Wirecard AG05.02.2020
12 Monate
05.02.202012 Monate138,90
136
138,901362,087833UBSN
Siemens AG05.02.2020
12 Monate
05.02.202012 Monate106,66
120
106,6612012,507032RBCN
Infineon Technologies AG05.02.2020
12 Monate
05.02.202012 Monate22,57
24,50
22,5724,508,551174GOLDMAN SACHSK
Siemens AG05.02.2020
12 Monate
05.02.202012 Monate106,66
127
106,6612719,069942UBSK
Infineon Technologies AG05.02.2020
12 Monate
05.02.202012 Monate22,57
25
22,572510,766504UBSK
Siemens AG05.02.2020
12 Monate
05.02.202012 Monate106,66
130
106,6613021,882618JPMORGANK
Infineon Technologies AG05.02.2020
12 Monate
05.02.202012 Monate22,57
21,50
22,5721,504,740806WARBURG RESEARCHN
Siemens AG05.02.2020
12 Monate
05.02.202012 Monate106,66
132
106,6613223,757735GOLDMAN SACHSK
Infineon Technologies AG05.02.2020
12 Monate
05.02.202012 Monate22,57
21
22,57216,956136BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG05.02.2020
12 Monate
05.02.202012 Monate106,66
123
106,6612315,319707BARCLAYSN
Infineon Technologies AG05.02.2020
6 Monate
05.02.20206 Monate22,57
24,40
22,5724,408,108108INDEPENDENT RESEARCHK
Siemens AG05.02.2020
12 Monate
05.02.202012 Monate106,66
128
106,6612820,0075JPMORGANK
Infineon Technologies AG05.02.2020
6 Monate
05.02.20206 Monate22,57
16,50
22,5716,5026,894107ODDO BHFN

Tools

News

14.02.2020 | 18:19:54 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Die Unsicherheit überwiegt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt hat sich nach einem erneuten Rekordlauf zum Wochenschluss eher Unsicherheit unter den Anlegern eingestellt. Nachdem der Dax <DE0008469008> bereits mehrmals am Tag in die Verlustzone gerutscht war, endete er mangels Antrieb aus den USA mit einem Minus von 0,01 Prozent bei 13 744,21 Punkten. Auch in Asien hatten sich die Märkte zuvor uneinheitlich entwickelt. Trotzdem hatte der Dax gegen Mittag noch einen Höchststand erreicht. Auf Wochensicht gelang dem Leitindex unter dem Strich ein Zuwachs von rund 1,7 Prozent.

Erneut Bestmarken gab es zudem am Freitag beim MDax <DE0008467416> und beim SDax <DE0009653386> zu vermelden. Der Index für mittelgroße Unternehmen beendete den Tag letztlich auch im grünen Bereich und legte um 0,14 Prozent auf 29 214,88 Punkte zu. In der Gesamtwoche kam er damit auf einen Gewinn von 1,8 Prozent.

Die Infektionen mit dem Virus Sars-CoV-2 sind in China mit einer neuen Zählweise der Infektionen am Freitag wieder stark gestiegen. Landesweit sind derzeit in der offiziellen Statistik knapp 64 000 Infektionen erfasst, knapp 1400 Menschen starben demnach. Die Dunkelziffer liegt Experten zufolge aber deutlich höher. Ein Problem ist auch die Rückreise von zig Millionen Chinesen, die nach den verlängerten Ferien wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren. Dies lässt neue Infektionswellen befürchten.

An den Börsen in Europa und den USA war es in den vergangenen Tagen trotz der Unklarheiten rund um die wirtschaftlichen Auswirkungen der neuen Lungenkrankheit vielfach zu eerneuten Rekordständen gekommen. Nun wirke es, "als wüssten Anleger nicht, was sie als nächstes machen sollen", stellte CMC-Marktexperte David Madden in einem Kommentar fest. "Zwar verschärft sich auf der einen Seite die Krise um das Corona-Virus. Auf der anderen Seite wollen die USA und China aber ihre jeweiligen Importabgaben herunterschrauben, um die Handelsbeziehungen zu verbessern."

In Europa überwog am Freitag dann ebenfalls die Skepsis: Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> gab um 0,15 Prozent nach, der französische Leitindex Cac 40 <FR0003500008> fiel in Paris um 0,39 Prozent. Der Londoner FTSE <GB0001383545> büßte 0,58 Prozent ein.

Unter den Einzelwerten im Dax schwankten die Aktien von Wirecard <DE0007472060> nach Quartalszahlen deutlich. Als abgeschlagenes Index-Schlusslicht büßten sie zum Handelsende rund dreieinhalb Prozent ein. Moniert wurde trotz der starken Geschäftsdynamik die Profitabilität im Schlussviertel 2019. Zur laufenden Sonderprüfung der Bücher durch KPMG gab es wie erwartet noch keine Neuigkeiten.

Die Vorzugsaktien von VW <DE0007664039> verloren 1,2 Prozent. Rückläufige Auslieferungszahlen für den Monat Januar fanden dabei weniger Beachtung als ein geplatzter Vergleich mit klagenden Diesel-Kunden.

Unterdessen ging der Höhenflug der RWE-Papiere <DE0007037129> mit dem höchsten Stand seit November 2012 weiter. Am Ende legten die Titel um 1,06 Prozent zu. Mit einem Plus von fast 22 Prozent seit Jahresbeginn sind sie inzwischen der drittstärkste Dax-Wert.

Außerhalb der Dax-Familie sprangen die Anteile von Godewind Immobilien <DE000A2G8XX3> um rund 15 Prozent auf 6,40 Euro hoch. Der erst 2018 an die Börse gegangene Büro-Vermieter und die französische Covivio haben eine Grundsatzvereinbarung abgeschlossen, der zufolge Covivio übernommen und von der Börse genommen werden soll.

Von positiven Signalen des japanischen Branchenkollegen Sumco profitierten im MDax die Aktien des Waferherstellers Siltronic <DE000WAF3001> mit plus 3,6 Prozent und stiegen so auf den höchsten Stand sei Oktober 2018. Sumco hatte dank einer soliden Nachfrage ein überraschend gutes Quartalsergebnis in Aussicht gestellt.

Metro <DE000BFB0019> profitierten von einer positiven Studie des Analysehauses Bernstein. Mit dem Russland-Geschäft in der Talsohle und gesenkten Gewinnerwartungen seien die Risiken nun ausgewogener, hieß es. Die Aktien gewannen bis zum Nachmittag mehr als drei Prozent. Zum Handelsende verringerte sich der Zuwachs dann allerdings auf ein Prozent. Eine Verkaufsempfehlung der Privatbank Berenberg für die Fielmann <DE0005772206>-Aktie sorgte daneben für einen Kursrutsch der im SDax beheimateten Optiker-Aktie um 5,6 Prozent.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,41 Prozent am Vortag auf minus 0,40 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> sank um 0,04 Prozent auf 144,75 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> legte um 0,10 Prozent auf 174,44 Punkte zu.

Der Kurs des Euro <EU0009652759> erholte sich nur minimal von seinem Dreijahrestief. Die Gemeinschaftswährung wurde am Nachmittag zu 1,0841 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,0842 Dollar festgesetzt./kro/he

--- Von Claudia Müller und Karolin Rothbart, dpa-AFX ---

14.02.2020 | 17:59:47 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Die Unsicherheit überwiegt
14.02.2020 | 17:07:26 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Anleger weiter mit Scheuklappen unterwegs
14.02.2020 | 14:58:33 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Deutsche Indizes erreichen Höchststände
14.02.2020 | 12:13:04 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Risikofreudige Anleger treiben Dax auf neues Rekordhoch
14.02.2020 | 09:52:05 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax mit neuem Rekordhoch
14.02.2020 | 09:17:31 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax mit kleinem Schritt auf neuem Rekordhoch