Bonus Cap 2.300 2020/06: Basiswert Euro Stoxx 50

DDJ574 / DE000DDJ5747 //
Quelle: DZ BANK: Geld 26.02. 17:12:55, Brief 26.02. 17:12:55
DDJ574 DE000DDJ5747 // Quelle: DZ BANK: Geld 26.02. 17:12:55, Brief 26.02. 17:12:55
35,63 EUR
Geld in EUR
35,64 EUR
Brief in EUR
0,20%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3.571,07 PKT
Quelle : STOXX , 16:58:15
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.600,00 PKT
  • Bonuszahlung 36,00 EUR
  • Barriere 2.300,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 35,59%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 3,27% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 2.300 2020/06: Basiswert Euro Stoxx 50

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 26.02. 17:12:55
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2020 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDJ574 / DE000DDJ5747
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 10.10.2018
Erster Handelstag 10.10.2018
Letzter Handelstag 18.06.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 19.06.2020
Zahltag 26.06.2020
Fälligkeitsdatum 26.06.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.600,00 PKT
Bonuszahlung 36,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 10.10.2018
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 2.300,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 3.600,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 26.02.2020, 17:12:55 Uhr mit Geld 35,63 EUR / Brief 35,64 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Bonusbetrag 36,00 EUR
Bonusrenditechance in % 1,01%
Bonusrenditechance in % p.a. 3,27% p.a.
Max Rendite 1,01%
Max Rendite in % p.a. 3,08% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 1.271,07 PKT
Abstand zur Barriere in % 35,59%
Aufgeld Absolut -0,0707 EUR
Aufgeld in % p.a. -0,63% p.a.
Aufgeld in % -0,20%
Performance seit Auflegung in % 5,92%

Basiswert

Basiswert
Kurs 3.571,07 PKT
Diff. Vortag in % -0,04%
52 Wochen Tief 3.239,20 PKT
52 Wochen Hoch 3.867,28 PKT
Quelle STOXX, 16:58:15
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate69,44
62
69,446210,714286WARBURG RESEARCHN
Danone S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate68,08
75
68,087510,164512JPMORGANN
Kering S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate529,80
550
529,805503,81276DEUTSCHE BANKN
Bayer AG26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate69,44
123
69,4412377,131336BAADER BANKK
Danone S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate68,08
72
68,08725,757932RBCN
Iberdrola S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate11,16
11,30
11,1611,301,299866RBCK
Danone S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate68,08
81
68,088118,977673UBSK
Iberdrola S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate11,16
11
11,16111,389511GOLDMAN SACHSK
Danone S.A.26.02.2020
0 Monate
26.02.20200 Monate68,08
76
68,087611,633373BRYAN GARNIERN
Danone S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate68,08
74
68,08748,695652CREDIT SUISSEN
Danone S.A.26.02.2020
12 Monate
26.02.202012 Monate68,08
69
68,08691,351351RBCN
Daimler AG25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate39,91
50
39,915025,281884DEUTSCHE BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate263,00
315
263,0031519,771863BERENBERGK
Anheuser-Busch InBev25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate61,87
71
61,877114,756748GOLDMAN SACHSN
BASF SE25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate57,24
72
57,247225,786164WARBURG RESEARCHN
Daimler AG25.02.2020
6 Monate
25.02.20206 Monate39,91
44
39,914410,248058INDEPENDENT RESEARCHN
Kering S.A.25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate529,80
530
529,805300,03775BERNSTEIN RESEARCHN
AXA S.A.25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate22,50
30,50
22,5030,5035,555556RBCK
LVMH Moët Hennessy Louis Vuitton S.E.25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate384,75
455
384,7545518,258609BERNSTEIN RESEARCHK
Fresenius SE & Co. KGaA25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate45,89
58
45,895826,402964NORDLBK
Volkswagen AG Vz.25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate155,54
175
155,5417512,511251NORDLBK
Linde PLC25.02.2020
6 Monate
25.02.20206 Monate189,35
189,35--INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Telekom AG25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate15,75
18,50
15,7518,5017,430494NORDLBK
Engie S.A.25.02.2020
12 Monate
25.02.202012 Monate15,68
16,50
15,6816,505,263158DEUTSCHE BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate29,67
29,67--DZ BANKK
Sanofi S.A.24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate90,62
103
90,6210313,661443JPMORGANK
Daimler AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate39,91
51
39,915127,787522JPMORGANK
Fresenius SE & Co. KGaA24.02.2020
6 Monate
24.02.20206 Monate45,89
54
45,895417,685518INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Post AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate29,67
39
29,673931,445905BERENBERGK
Sanofi S.A.24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate90,62
104
90,6210414,764953UBSK
Allianz SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate213,90
265
213,9026523,889668KEPLER CHEUVREUXK
Airbus Group SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate121,24
153
121,2415326,195975UBSK
Allianz SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate213,90
255
213,9025519,214586UBSK
BMW AG24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate61,50
80
61,508030,081301JPMORGANN
Allianz SE24.02.2020
6 Monate
24.02.20206 Monate213,90
250
213,9025016,877045INDEPENDENT RESEARCHN
BNP Paribas S.A.24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate47,73
62,00
47,7362,0029,910948JEFFERIESK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate213,90
219
213,902192,384292RBCV
Volkswagen AG Vz.24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate155,54
203
155,5420330,513051JPMORGANK
SAP SE24.02.2020
12 Monate
24.02.202012 Monate118,40
150
118,4015026,689189BARCLAYSK
Deutsche Boerse AG23.02.2020
12 Monate
23.02.202012 Monate149,85
175
149,8517516,78345JEFFERIESK
Telefónica S.A.23.02.2020
12 Monate
23.02.202012 Monate5,86
8,30
5,868,3041,565751BARCLAYSK
L'Oreal S.A.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate254,00
245
254,002453,543307BERENBERGN
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate45,89
55
45,895519,86488CREDIT SUISSEN
Airbus Group SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate121,24
148
121,2414822,071923NORDLBK
Volkswagen AG Vz.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate155,54
194
155,5419424,726758GOLDMAN SACHSK
Deutsche Boerse AG21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate149,85
149
149,851490,567234BERENBERGV
Telefónica S.A.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate5,86
8,15
5,868,1539,007334CREDIT SUISSEK
Fresenius SE & Co. KGaA21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate45,89
65
45,896541,658494DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Telefónica S.A.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate5,86
6,40
5,866,409,159134UBSN
Linde PLC21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate189,35
189,35--DZ BANKN
Telefónica S.A.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate5,86
10,60
5,8610,6080,794815DEUTSCHE BANKK
Allianz SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate213,90
240
213,9024012,201964JPMORGANK
AXA S.A.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate22,50
28
22,502824,444444DEUTSCHE BANKK
Allianz SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate213,90
215
213,902150,514259RBCV
Schneider Electric S.A.21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate96,76
100
96,761003,348491DEUTSCHE BANKK
Allianz SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate213,90
225
213,902255,189341GOLDMAN SACHSN
Allianz SE21.02.2020
12 Monate
21.02.202012 Monate213,90
213,90--DZ BANKK
ING Groep N.V.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate9,13
12,10
9,1312,1032,573682JPMORGANK
Daimler AG20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate39,91
51
39,915127,787522JPMORGANK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate45,89
59,40
45,8959,4029,45407JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Telefónica S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate5,86
5,60
5,865,604,485758JPMORGANV
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate96,76
70
96,767027,656056GOLDMAN SACHSV
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate45,89
53
45,895315,506157GOLDMAN SACHSK
Telefónica S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate5,86
7,50
5,867,5027,92086GOLDMAN SACHSN
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate96,76
92
96,76924,919388JPMORGANK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate45,89
51
45,895111,147434JEFFERIESN
Telefónica S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate5,86
7,30
5,867,3024,509637GOLDMAN SACHSN
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate96,76
105
96,761058,515916RBCK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate45,89
47
45,89472,429988UBSN
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate96,76
100
96,761003,348491UBSK
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate45,89
63
45,896337,299771WARBURG RESEARCHK
Schneider Electric S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate96,76
110
96,7611013,68334JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate45,89
72,10
45,8972,1057,13196BERENBERGK
Eni S.p.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate12,05
16,00
12,0516,0032,802125CREDIT SUISSEN
Intesa Sanpaolo S.p.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate2,37
2,60
2,372,609,866892UBSN
Kering S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate529,80
666
529,8066625,707814JEFFERIESK
AXA S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate22,50
29,42
22,5029,4230,755556JPMORGANK
CRH PLC Rg20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate27,79
39
27,793940,338251JPMORGANK
AXA S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate22,50
29
22,502928,888889GOLDMAN SACHSK
Deutsche Telekom AG20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate15,75
17
15,75177,909102CREDIT SUISSEN
AXA S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate22,50
31,50
22,5031,5040,00RBCK
Deutsche Telekom AG20.02.2020
6 Monate
20.02.20206 Monate15,75
19,50
15,7519,5023,778088INDEPENDENT RESEARCHK
AXA S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate22,50
23
22,50232,222222UBSN
Deutsche Telekom AG20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate15,75
15,75--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Sanofi S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate90,62
104,00
90,62104,0014,764953UBSK
Vivendi S.A.20.02.2020
12 Monate
20.02.202012 Monate24,92
30,10
24,9230,1020,786517CREDIT SUISSEK
adidas AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate263,00
270
263,002702,661597JEFFERIESN
Anheuser-Busch InBev19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate61,87
60,00
61,8760,003,022466JPMORGANV
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate15,75
12,10
15,7512,1023,194109JEFFERIESV
SAP SE19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate118,40
130
118,401309,797297UBSN
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate15,75
18
15,751814,256697KEPLER CHEUVREUXK
Deutsche Boerse AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate149,85
162
149,851628,108108DEUTSCHE BANKK
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate15,75
18,70
15,7518,7018,700013UBSK
Deutsche Boerse AG19.02.2020
6 Monate
19.02.20206 Monate149,85
160
149,851606,77344INDEPENDENT RESEARCHN
Deutsche Telekom AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate15,75
14
15,751411,13368BARCLAYSV
Deutsche Post AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate29,67
29,67--DZ BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate98,46
127
98,4612728,98639UBSK
L'Oreal S.A.19.02.2020
12 Monate
19.02.202012 Monate254,00
248
254,002482,362205BARCLAYSV
Engie S.A.18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate15,68
17,70
15,6817,7012,91866MORGAN STANLEYK
Air Liquide S.A.18.02.2020
12 Monate
18.02.202012 Monate131,20
130
131,201300,914634BERENBERGN

Tools

News

26.02.2020 | 15:38:15 (dpa-AFX)
INDEX-MONITOR: Kontinuität in großen Indizes im März - Nachrück-Problem im SDax

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im März ist Kontinuität das Schlagwort für die großen Indizes Dax <DE0008469008>, EuroStoxx 50 <EU0009658145> und Stoxx Europe 50 <EU0009658160>. Zugleich dürfte auch im MDax <DE0008467416>, dem Index unterhalb des deutschen Leitindex, alles beim Alten bleiben.

Schwierigkeiten gibt es aber auf der Suche nach geeigneten Nachrückern für den SDax <DE0009653386>. In dem nach Börsenwert und -umsatz kleinsten Index der Dax-Familie könnten nämlich bis zu sechs Wechsel anstehen. Doch es mangelt Index-Experten zufolge an qualifizierten Unternehmen, um die Lücken aufzufüllen.

Im marktbreiten Stoxx Europe 600 <EU0009658202> Index, der die 600 größten Unternehmen Europas enthält, sind zudem laut JPMorgan <US46625H1005> und der LBBW mit K+S <DE000KSAG888> und Hella <DE000A13SX22> zwei deutsche Unternehmen abstiegsgefährdet.

Die Deutsche Börse <DE0005810055> nimmt die Dax-Familie am Mittwoch, 4. März, unter die Lupe und gibt etwaige Änderungen nach Börsenschluss bekannt. Die Index-Tochter Stoxx Ltd. überprüft ihre Indizes bereits früher, am letzten Handelstag im Februar. Sie informiert über auszutauschende Unternehmen daher bereits am Montagabend, 2. März. Umgesetzt werden alle etwaigen Änderungen aus diesen Überprüfungen zum Montag, 23. März.

Am Ende des ersten Quartals eines jeden Jahres stehen in den Indizes überwiegend außerordentliche Überprüfungen an. Für potenzielle Aufsteiger werden dann strengere Maßstäbe angelegt, als dies zu den regulären Index-Anpassungen im September der Fall ist. Regulär werden dagegen nur der MDax und der SDax sowie der Stoxx 600 überprüft.

Der einzige MDax-Anwärter ist nach Ansicht der Analysten Uwe Streich von der LBBW und Tobias Adler vom Bankhaus Oddo Seydler Hellofresh <DE000A161408>. Doch so stark ist der Kochboxen-Hersteller noch nicht, als dass er es aus eigener Kraft in den mittelgroßen Index der Dax-Familie schaffen könnte. "Für künftige Termine zur Index-Überprüfung sollte man Hellofresh aber im Auge behalten", sagt Adler.

Zugleich gibt es momentan kein MDax-Unternehmen, das die Verbleibekriterien nicht mehr erfüllt. Der Batterienhersteller Varta <DE000A0TGJ55> als nach Börsenwert auf Streubesitz-Basis kleinstes Unternehmen ist aktuell mit 1,3 Milliarden Euro noch groß genug. Die Wohnimmobilien-Gesellschaft Grand City <LU0775917882> ist gemessen am Börsenumsatz zwar der schwächste MDax-Wert, doch auch dieser ist immer noch ausreichend stark. "Alles in allem ist im März ein Wechsel im MDax unwahrscheinlich", resümiert Adler.

Im SDax indes gibt es mit dem UV-Technologie-Spezialisten Dr. Hönle <DE0005157101> und der Heidelberger Druck <DE0007314007> zwei Kandidaten, die den Regeln der Deutschen Börse zufolge wohl ausgetauscht werden müssen. Ebenfalls auf einem Entnahmeplatz befindet sich Experten zufolge SGL <DE0007235301>. Darüber hinaus seien auch der Ingenieursdienstleister Bertrandt <DE0005232805> und die Deutsche Beteiligungs AG <DE000A1TNUT7> gefährdet. Doch welche Unternehmen sind qualifiziert genug, all diese zu ersetzen? Mit den jüngsten Aufnahmen von LPKF Laser <DE0006450000> für TLG und Elmos Semiconductor <DE0005677108> für Adler Real Estate <DE0005008007> ist die Luft sehr dünn geworden.

Unisono rechnen Streich und Adler mit einer Rückkehr des Möbelhändlers Steinhoff <NL0011375019> in den SDax. Fraglich sei, ob der erst 2018 an die Börse gegangene Bürovermieter Godewind <DE000A2G8XX3> vor seiner Übernahme durch Covivo auch noch in den Index kommt. Das französische Immobilienunternehmen will Godewind komplett übernehmen und hat zur Absicherung der Transaktion bereits mit verschiedenen Aktionären Aktienkaufverträge abgeschlossen.

Für SGL könnten nach Ansicht von Adler womöglich entweder erneut Baywa <DE0005194062>, Stratec <DE000STRA555> oder auch der Software-Anbieter SNP Schneider <DE0007203705> in den SDax kommen. Diese müssten sich längerfristig dann behaupten. Daher bleibt es bis zuletzt auch ungewiss, ob letztgenannte womöglich Bertrandt, die Deutsche Beteiligungs AG oder beide ersetzen werden. Und die Luft wird dünner, denn weitere Übernahmen im SDax laufen bereits. Die nächsten Kandidaten, die bald ausscheiden könnten und für die dann Ersatz benötigt wird, sind RIB Software <DE000A0Z2XN6> und Isra Vision <DE0005488100>. /ck/tih/fba

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

26.02.2020 | 15:05:37 (dpa-AFX)
INDEX-FLASH: Nach hohen Verlusten dreht EuroStoxx 50 zurück ins Plus
26.02.2020 | 14:29:27 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax kämpft sich nach hohen Verlusten wieder nach oben
26.02.2020 | 11:43:00 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax bremst freien Fall etwas ab
26.02.2020 | 11:22:20 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Turbulenzen wegen Virusausbreitung gehen weiter
26.02.2020 | 10:20:05 (dpa-AFX)
VIRUS/DAX-FLASH: Ausverkauf beschleunigt sich
26.02.2020 | 09:45:59 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Kater am Aschermittwoch wegen Coronavirus