Bonus Cap 2.600 2019/12: Basiswert Euro Stoxx 50

DDG4N2 / DE000DDG4N26 //
Quelle: DZ BANK: Geld 21.11. 09:00:07, Brief 21.11. 09:00:07
DDG4N2 DE000DDG4N26 // Quelle: DZ BANK: Geld 21.11. 09:00:07, Brief 21.11. 09:00:07
33,99 EUR
Geld in EUR
34,00 EUR
Brief in EUR
0,00%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 3.678,63 PKT
Quelle : STOXX , 13:08:30
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.400,00 PKT
  • Bonuszahlung 34,00 EUR
  • Barriere 2.600,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 29,32%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 0,00% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 2.600 2019/12: Basiswert Euro Stoxx 50

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 21.11. 09:00:07
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDG4N2 / DE000DDG4N26
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 12.09.2018
Erster Handelstag 12.09.2018
Letzter Handelstag 19.12.2019
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 20.12.2019
Zahltag 31.12.2019
Fälligkeitsdatum 31.12.2019
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 3.400,00 PKT
Bonuszahlung 34,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 12.09.2018
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 2.600,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 3.400,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 21.11.2019, 09:00:07 Uhr mit Geld 33,99 EUR / Brief 34,00 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,03%
Bonusbetrag 34,00 EUR
Bonusrenditechance in % 0,00%
Bonusrenditechance in % p.a. 0,00% p.a.
Max Rendite 0,00%
Max Rendite in % p.a. 0,00% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 1.078,63 PKT
Abstand zur Barriere in % 29,32%
Aufgeld Absolut -2,7863 EUR
Aufgeld in % p.a. -62,89% p.a.
Aufgeld in % -7,57%
Performance seit Auflegung in % 6,52%

Basiswert

Basiswert
Kurs 3.678,63 PKT
Diff. Vortag in % -0,14%
52 Wochen Tief 2.908,70 PKT
52 Wochen Hoch 3.733,45 PKT
Quelle STOXX, 13:08:30
Basiswert Euro Stoxx 50 (Kursindex) EUR
WKN / ISIN 965814 / EU0009658145
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate217,25
255
217,2525517,376295CREDIT SUISSEK
BASF SE21.11.2019
12 Monate
21.11.201912 Monate69,16
66
69,16664,569115KEPLER CHEUVREUXN
BMW AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate73,47
70
73,47704,723016JPMORGANN
Deutsche Telekom AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate15,11
12,70
15,1112,7015,960826BERENBERGV
BMW AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate73,47
67
73,47678,806316GOLDMAN SACHSN
Deutsche Telekom AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate15,11
12,10
15,1112,1019,931181JEFFERIESV
BMW AG20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate73,47
62
73,476215,611814UBSN
Airbus Group SE20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate134,86
144
134,861446,777399CREDIT SUISSEK
Unilever N.V. Aandelen20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate52,94
50
52,94505,553457HSBCN
Fresenius SE & Co. KGaA20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate48,17
53
48,175310,026988HSBCN
Linde PLC20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate187,35
149,85
187,35149,8520,016013BERNSTEIN RESEARCHV
Volkswagen AG Vz.20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate176,24
195
176,2419510,644576NORDLBK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Société Générale S.A.20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate28,26
27
28,26274,458599UBSN
Société Générale S.A.20.11.2019
12 Monate
20.11.201912 Monate28,26
29
28,26292,618542JPMORGANK
AXA S.A.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate24,94
30,50
24,9430,5022,293504CREDIT SUISSEK
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate176,24
210
176,2421019,155697DEUTSCHE BANKK
Intesa Sanpaolo S.p.A.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate2,35
2,35
2,352,350,085179UBSN
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
6 Monate
19.11.20196 Monate176,24
182
176,241823,268271INDEPENDENT RESEARCHN
Vivendi S.A.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate24,88
37
24,883748,713826DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate176,24
220
176,2422024,829778WARBURG RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.19.11.2019
12 Monate
19.11.201912 Monate176,24
197
176,2419711,779392KEPLER CHEUVREUXK
BMW AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate73,47
90
73,479022,498979BARCLAYSK
ING Groep N.V.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate10,35
11
10,35116,321284CREDIT SUISSEN
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate68,71
69
68,71690,422064JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate121,90
140
121,9014014,848236BERNSTEIN RESEARCHK
Daimler AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate51,49
56
51,49568,758982KEPLER CHEUVREUXK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate176,24
176
176,241760,136178JPMORGANK
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate68,71
77
68,717712,065202GOLDMAN SACHSK
Daimler AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate51,49
51
51,49510,951641BARCLAYSN
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate176,24
200
176,2420013,481616UBSK
Bayer AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate68,71
110
68,7111060,093145UBSK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate176,24
192
176,241928,942351GOLDMAN SACHSK
Enel S.p.A.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate6,82
7,80
6,827,8014,335972BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate176,24
194
176,2419410,077167BARCLAYSK
Enel S.p.A.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate6,82
7,60
6,827,6011,40428JPMORGANK
Siemens AG18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate114,64
140
114,6414022,121424DEUTSCHE BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Orange S.A.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate14,78
16,30
14,7816,3010,321489BERENBERGK
AXA S.A.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate24,94
29
24,942916,27907GOLDMAN SACHSK
Iberdrola S.A.18.11.2019
12 Monate
18.11.201912 Monate8,91
10,50
8,9110,5017,792237GOLDMAN SACHSK
Telefónica S.A.17.11.2019
12 Monate
17.11.201912 Monate6,70
6,40
6,706,404,463353UBSN
SAP SE16.11.2019
12 Monate
16.11.201912 Monate121,90
145
121,9014518,949959HSBCK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate51,49
62
51,496220,41173JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate176,24
200
176,2420013,481616NORDLBK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate51,49
36
51,493630,083511GOLDMAN SACHSV
Deutsche Telekom AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate15,11
17
15,111712,493383HSBCK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate51,49
51
51,49510,951641WARBURG RESEARCHN
Ahold Delhaize NV15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate24,10
20
24,102017,012448JPMORGANV
Daimler AG15.11.2019
6 Monate
15.11.20196 Monate51,49
53
51,49532,932608INDEPENDENT RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Intesa Sanpaolo S.p.A.15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate2,35
2,70
2,352,7014,991482HSBCK
Daimler AG15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate51,49
51,49--DZ BANKV
Unilever N.V. Aandelen15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate52,94
50,50
52,9450,504,608991JPMORGANV
Unilever N.V. Aandelen15.11.2019
12 Monate
15.11.201912 Monate52,94
62
52,946217,113714GOLDMAN SACHSK
L'Oreal S.A.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate256,30
287
256,3028711,978151UBSK
Daimler AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate51,49
62
51,496220,41173JPMORGANK
Air Liquide S.A.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate120,50
131
120,501318,713693DEUTSCHE BANKK
Daimler AG14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate51,49
52
51,49520,990484UBSN
Engie S.A.14.11.2019
12 Monate
14.11.201912 Monate14,20
16,30
14,2016,3014,829165GOLDMAN SACHSK
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,09
40
34,094017,336462DEUTSCHE BANKK
Enel S.p.A.13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate6,82
7
6,8272,609206JPMORGANK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,90
120
121,901201,558655KEPLER CHEUVREUXN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,09
39
34,093914,403051WARBURG RESEARCHK
Enel S.p.A.13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate6,82
8,65
6,828,6526,795661GOLDMAN SACHSK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,90
145
121,9014518,949959WARBURG RESEARCHK
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,09
30,07
34,0930,0711,792314JPMORGANN
Enel S.p.A.13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate6,82
7,50
6,827,509,938434KEPLER CHEUVREUXK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,90
125
121,901252,543068BAADER BANKN
Deutsche Post AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate34,09
39
34,093914,403051BERENBERGK
Enel S.p.A.13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate6,82
6,30
6,826,307,651715ODDO BHFN
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,90
135
121,9013510,746514BERENBERGK
Enel S.p.A.13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate6,82
8,10
6,828,1018,733509GOLDMAN SACHSK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,90
131
121,901317,465135SOCIETE GENERALE (SOCGEN)K
Muenchener Rueckversicherungs AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate256,90
197
256,9019723,316466JEFFERIESV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,90
144
121,9014418,129614CREDIT SUISSEK
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate187,35
204
187,352048,88711KEPLER CHEUVREUXK
SAP SE13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate121,90
137
121,9013712,387203BERNSTEIN RESEARCHK
Linde PLC13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate187,35
189
187,351890,880705INDEPENDENT RESEARCHN
Siemens AG13.11.2019
6 Monate
13.11.20196 Monate114,64
116
114,641161,186322INDEPENDENT RESEARCHN
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate187,35
200
187,352006,752068DEUTSCHE BANKK
Siemens AG13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate114,64
127
114,6412710,781577UBSK
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate187,35
187,35--JEFFERIESK
BNP Paribas S.A.13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate51,47
69
51,476934,058675GOLDMAN SACHSK
Linde PLC13.11.2019
12 Monate
13.11.201912 Monate187,35
220
187,3522017,427275DEUTSCHE BANKK
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,09
38
34,093811,469639JEFFERIESK
Enel S.p.A.12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate6,82
7,40
6,827,408,472589UBSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Muenchener Rueckversicherungs AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate256,90
235
256,902358,524718GOLDMAN SACHSN
SAP SE12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate121,90
142
121,9014216,488925JEFFERIESK
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate187,35
150
187,3515019,935949BAADER BANKV
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,09
30
34,093011,997653BERNSTEIN RESEARCHN
SAP SE12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate121,90
150
121,9015023,051682GOLDMAN SACHSK
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate187,35
171
187,351718,726982NORDLBN
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,09
25,36
34,0925,3625,608683JPMORGANV
SAP SE12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate121,90
125
121,901252,543068UBSN
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate187,35
187,35--DZ BANKK
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,09
40
34,094017,336462BAADER BANKK
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate187,35
213
187,3521313,690953DZ BANKK
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,09
45
34,094532,00352GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate187,35
187,35--JPMORGANK
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,09
34,50
34,0934,501,202699RBCN
Linde PLC12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate187,35
115
187,3511538,617561BERNSTEIN RESEARCHV
Deutsche Post AG12.11.2019
12 Monate
12.11.201912 Monate34,09
33
34,09333,197419KEPLER CHEUVREUXK

Tools

News

21.11.2019 | 12:04:16 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax dämmt Verluste ein - Hin und Her im Handelsstreit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Hin und Her zum Stand der Zollgespräche hat die Börsen voll im Griff. Das gilt auch für den deutschen Aktienmarkt.

Bis zur Mittagszeit gab der Dax <DE0008469008> um 0,20 Prozent auf 13 131,44 Punkte nach und erholte sich damit weitgehend von seinen frühen Verlusten. Vor zwei Tagen noch war er von wachsenden Hoffnungen auf eine baldige Einigung zwischen den USA und China antrieben worden und in Richtung Rekordhoch geklettert. Das hatte der deutsche Leitindex im Januar 2018 bei knapp unter 13 600 Punkten erreicht. Nun kämpft der Dax wieder um die Marke von 13 100 Punkten.

Der MDax <DE0008467416> verlor zur Mittagszeit am Donnerstag 0,69 Prozent auf 27 027,94 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> büßte 0,22 Prozent ein.

Die Stimmung der Anleger schwankt angesichts immer neuer Meldungen zum Handelsstreit, wobei die Unsicherheit aktuell wieder dominiert. Nach Medienberichten am Mittwochabend, dass das in Aussicht gestellte erste Teilabkommen im Zollkonflikt womöglich doch nicht mehr in diesem Jahr getroffen wird, widersprach nun China. Es handele sich um Ungenauigkeiten in den Berichten, hieß es. Laut dem "Wall Street Journal" hat China außerdem die US-Unterhändler zu weiteren Gesprächen eingeladen.

Unternehmensseitig zogen im Dax die Infineon <DE0006231004>-Aktien Aufmerksamkeit auf sich. Sie verringerten ihre morgendlichen Verluste auf 1,1 Prozent. Negative Vorgaben aus den USA und Asien belasteten. "Außerdem sind die Entwicklungen in den Handelsgesprächen für die Münchener stets ein besonderes Thema", sagte ein Händler. Zudem erholten sich die Autowerte wieder, wobei die Anteile von Daimler mit plus 2,5 Prozent die Index-Spitze eroberten.

Sonst standen am deutschen Markt vor allem Werte aus der zweiten und dritten Börsenreihe im Blick. So brachen die Anteile von Thyssenkrupp <DE0007500001> am MDax <DE0008467416>-Ende um etwas mehr 10 Prozent ein. Das Management strich nach einem weiteren Verlustjahr die Dividende für 2018/19.

Eine Abstufung und eine weitere negative Analystenstudie setzte den Aktien von Aurubis <DE0006766504> zu, die als zweitschwächster Wert 3,5 Prozent einbüßten. Die Privatbank Hauck & Aufhäuser strich ihre Kaufempfehlung für die Papiere der Kupferhütte. Die US-Investmentbank Goldman Sachs bekräftigte zudem ihr Verkaufsurteil nach einer Investorenveranstaltung für die Edelmetall- und Bergbaubranche.

Von Goldman zum Kauf empfohlen, gewannen an der Index-Spitze die Papiere des Autozulieferers Hella <DE000A13SX22> knapp 2 Prozent. Dass der Forschungschef von Morphosys <DE0006632003>, Markus Enzelberger, Ende Februar 2020 zurücktreten und das Unternehmen verlassen wird, belastete die Aktie des Antikörper-Spezialisten mit 1,1 Prozent.

Als Favorit im SDax <DE0009653386> gewannen die Titel von Heideldruck <DE0007314007> indes 4,3 Prozent. Der Druckmaschinenhersteller verkaufte im Zuge seiner Rückbesinnung aufs Kerngeschäft den Bereich Hi-Tech Coatings für Lacke in der Verpackungs-, Etiketten- und Druckindustrie. Zudem wurde eine strategische Partnerschaft mit dem Käufer, der Innovative Chemical Products Group, bekannt gegeben./ck/fba

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

21.11.2019 | 11:40:24 (dpa-AFX)
Aktien Europa: Schwächer - Handelsstreit sorgt für Unordnung und Belastung
21.11.2019 | 10:09:10 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Hin und Her im Handelsstreit zermürbt
21.11.2019 | 09:20:58 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Verluste - Hin und Her im Handelsstreit zermürbt
20.11.2019 | 18:17:07 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Verluste - Rückschlag im Handelsstreit belastet
20.11.2019 | 18:02:17 (dpa-AFX)
Aktien Europa Schluss: Moderate Verluste - Rückschlag im Handelsstreit belastet
20.11.2019 | 14:51:00 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: US-chinesische Querelen belasten - Fokus nun auf Fed-Protokoll