Mini-Future Long 8.141,7 open end: Basiswert DAX

DDC9A5 / DE000DDC9A58 //
Quelle: DZ BANK: Geld 01.03. 11:53:29, Brief 01.03. 11:53:29
DDC9A5 DE000DDC9A58 // Quelle: DZ BANK: Geld 01.03. 11:53:29, Brief 01.03. 11:53:29
60,54 EUR
Geld in EUR
60,55 EUR
Brief in EUR
2,51%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.941,66 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 11:38:53
  • Basispreis
    7.891,70 PKT
  • Abstand zum Basispreis in %
    43,39%
  • Knock-Out-Barriere
    8.141,70 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in % 41,60%
  • Hebel 2,30x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Mini-Future Long 8.141,7 open end: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 01.03. 11:53:29
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDC9A5 / DE000DDC9A58
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Mini-Future
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 10.03.2020
Erster Handelstag 10.03.2020
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
7.891,70 PKT
Knock-Out-Barriere
8.141,70 PKT
Anpassungsprozentsatz p.a. 2,44000% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 3,00%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 01.03.2021, 11:53:29 Uhr mit Geld 60,54 EUR / Brief 60,55 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Hebel 2,30x
Abstand zum Knock-Out Absolut 5.799,96 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 41,60%
Performance seit Auflegung in % 84,85%

Basiswert

Basiswert
Kurs 13.946,50 PKT
Diff. Vortag in % 0,95%
52 Wochen Tief 8.189,00 PKT
52 Wochen Hoch 14.191,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 11:53:52
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der sich wie folgt ermittelt: Zuerst wird der Basispreis vom Kurs, den die Emittentin innerhalb der Bewertungsfrist ermittelt, abgezogen. Anschließend wird dieses Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert. Wird von der DZ BANK jedoch kein positiver Rückzahlungsbetrag berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Optionsschein beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Optionsscheine, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Basispreis wird vom Referenzpreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert. Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von der DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate174,04
220
174,0422026,407722WARBURG RESEARCHK
BASF SE01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate68,54
92
68,549234,228188BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG01.03.2021
12 Monate
01.03.202112 Monate51,54
55
51,54556,713232BARCLAYSN
Volkswagen AG Vz.01.03.2021
6 Monate
01.03.20216 Monate174,04
184
174,041845,722822INDEPENDENT RESEARCHN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate58,12
79,50
58,1279,5036,78596BERENBERGK
Volkswagen AG Vz.28.02.2021
12 Monate
28.02.202112 Monate174,04
185
174,041856,297403JEFFERIESN
E.ON SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate8,48
9,90
8,489,9016,69024GOLDMAN SACHSN
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate68,54
88
68,548828,39218BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate51,54
56
51,54568,653473CREDIT SUISSEN
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate174,04
170
174,041702,321305NORDLBN
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate68,54
69
68,54690,671141GOLDMAN SACHSN
Bayer AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate51,54
61
51,546118,354676NORDLBK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate174,04
170
174,041702,321305JEFFERIESN
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate68,54
76
68,547610,884155BAADER BANKK
Bayer AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate51,54
63
51,546322,235157DEUTSCHE BANKK
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate174,04
183
174,041835,148242JPMORGANK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate68,54
75
68,54759,425153UBSK
Bayer AG26.02.2021
6 Monate
26.02.20216 Monate51,54
60
51,546016,414435INDEPENDENT RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate174,04
208
174,0420819,512756RBCK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate68,54
62,50
68,5462,508,812372JPMORGANV
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
24,60
15,0024,6064,00JPMORGANK
Volkswagen AG Vz.26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate174,04
219
174,0421925,833142GOLDMAN SACHSK
BASF SE26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate68,54
76
68,547610,884155CREDIT SUISSEK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
23
15,002353,333333GOLDMAN SACHSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Muenchener Rueckversicherungs AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate246,90
240
246,902402,794654DEUTSCHE BANKN
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
18,30
15,0018,3022,00JEFFERIESK
Deutsche Post AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate42,30
45
42,30456,382979BAADER BANKK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
15,00--DZ BANKK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
19
15,001926,666667BARCLAYSN
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
17
15,001713,333333NORDLBK
Deutsche Telekom AG26.02.2021
12 Monate
26.02.202112 Monate15,00
21,50
15,0021,5043,333333UBSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA25.02.2021
6 Monate
25.02.20216 Monate58,12
71
58,127122,161046INDEPENDENT RESEARCHK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,54
74
51,547443,577804WARBURG RESEARCHN
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate246,90
280
246,9028013,406237JEFFERIESK
Deutsche Telekom AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate15,00
24,60
15,0024,6064,00JPMORGANK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate58,12
52,40
58,1252,409,841707JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,54
73
51,547341,637563GOLDMAN SACHSK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate246,90
265
246,902657,330903RBCK
Fresenius SE & Co. KGaA25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate36,07
50
36,075038,619351JPMORGANK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate58,12
68
58,126816,999312GOLDMAN SACHSK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,54
53
51,54532,832751JPMORGANN
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate246,90
246,90--DZ BANKN
COVESTRO AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate60,90
77
60,907726,436782GOLDMAN SACHSK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,54
55
51,54556,713232BARCLAYSN
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate246,90
277
246,9027712,191171BARCLAYSK
Infineon Technologies AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate35,74
42,30
35,7442,3018,371345GOLDMAN SACHSK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,54
74
51,547443,577804BERNSTEIN RESEARCHK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate246,90
240
246,902402,794654JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate35,74
43
35,744320,330208BERNSTEIN RESEARCHK
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,54
85
51,548564,92045UBSK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate246,90
235
246,902354,819765UBSN
adidas AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate294,50
300
294,503001,867572RBCN
Bayer AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate51,54
85
51,548564,92045UBSK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate246,90
306
246,9030623,936817BERENBERGK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate246,90
285
246,9028515,431349JEFFERIESK
Muenchener Rueckversicherungs AG25.02.2021
12 Monate
25.02.202112 Monate246,90
35
246,903585,82422UBSN
Deutsche Post AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate42,30
50
42,305018,20331BERNSTEIN RESEARCHK
Fresenius SE & Co. KGaA24.02.2021
6 Monate
24.02.20216 Monate36,07
47
36,074730,30219INDEPENDENT RESEARCHK
adidas AG24.02.2021
6 Monate
24.02.20216 Monate294,50
265
294,5026510,016978INDEPENDENT RESEARCHV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate58,12
62
58,12626,675843CREDIT SUISSEN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate36,07
40
36,074010,895481NORDLBK
COVESTRO AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate60,90
65
60,90656,732348CREDIT SUISSEN
MTU Aero Engines AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate203,10
171
203,1017115,805022JPMORGANN
COVESTRO AG24.02.2021
6 Monate
24.02.20216 Monate60,90
61
60,90610,164204INDEPENDENT RESEARCHN
HeidelbergCement AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate66,70
70
66,70704,947526JPMORGANN
COVESTRO AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate60,90
58
60,90584,761905NORDLBN
HeidelbergCement AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate66,70
77
66,707715,442279BERENBERGK
Volkswagen AG Vz.24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate174,04
190
174,041909,170306BERNSTEIN RESEARCHN
Beiersdorf AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate83,98
90
83,98907,168373BERNSTEIN RESEARCHN
BASF SE24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate68,54
76
68,547610,884155BAADER BANKK
BASF SE24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate68,54
75
68,54759,425153UBSK
Bayer AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate51,54
74
51,547443,577804WARBURG RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
adidas AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate294,50
295
294,502950,169779CREDIT SUISSEN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate58,12
60
58,12603,234687JEFFERIESV
Beiersdorf AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate83,98
79
83,98795,929983NORDLBN
Bayer AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate51,54
68
51,546831,93636MORGAN STANLEYK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate58,12
51,10
58,1251,1012,078458JPMORGANN
Infineon Technologies AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,74
35,74--DZ BANKK
BMW AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate71,74
71,74--DZ BANKK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate58,12
61
58,12614,955265BERNSTEIN RESEARCHN
Continental AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate117,80
117,80--DZ BANKK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate58,12
68
58,126816,999312GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate36,07
33
36,07338,511228JEFFERIESV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate58,12
80,40
58,1280,4038,33448BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate36,07
50
36,075038,619351JPMORGANK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate58,12
72
58,127223,881624UBSK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate36,07
65
36,076580,205157WARBURG RESEARCHK
MTU Aero Engines AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate203,10
205
203,102050,9355BERENBERGN
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate36,07
41
36,074113,667868BERNSTEIN RESEARCHK
Volkswagen AG Vz.23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate174,04
174,04--DZ BANKN
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate36,07
47
36,074730,30219GOLDMAN SACHSK
Allianz SE23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate202,25
230
202,2523013,720643NORDLBK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate36,07
55,95
36,0755,9555,115054BERENBERGK
Siemens AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate130,22
130,22--JPMORGANK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate36,07
34
36,07345,738841CREDIT SUISSEN
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,90
59
60,90593,119869BAADER BANKK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate36,07
40
36,074010,895481UBSN
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,90
67
60,906710,01642GOLDMAN SACHSK
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate66,70
79
66,707918,44078JEFFERIESK
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,90
60,90--DZ BANKK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

01.03.2021 | 09:59:16 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Positiver Monatsstart - Nebenwerte im Blick

FRANKFURT (dpa-AFX) - Eine Beruhigung an den Anleihemärkten hat den Dax <DE0008469008> am Montag zurück in die Gewinnspur gebracht. Mit plus 1,32 Prozent auf 13 968,11 Punkte begann der neue Monat März erfreulich.

"Es wird dem Dax jedoch sehr schwer fallen, dass Kursniveau von 14 000 Punkten nachhaltig zu überspringen", sagte Marktexperte Andreas Lipkow von Comdirect Bank. An der runden Hürde war das Barometer zuletzt immer wieder gescheitert. Laut dem charttechnischen Analysten Martin Utschneider von der Privatbank Donner & Reuschel sollten weitere kurzfristige Korrekturen ins Kalkül gezogen werden. Auf kurze Sicht zeige sich der Markt weiter sehr nervös, schrieb er am Morgen.

Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Unternehmen legte zuletzt um 1,72 Prozent auf 31 807,30 Punkte zu. Der Nebenwerteindex SDax <DE0009653386> gewann 1,90 Prozent auf 15 396,74 Punkte. Für den Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> ging es um 1,6 Prozent hoch.

Die Rendite der zehnjährigen US-Anleihen, die zuletzt aus Sorge vor anziehender Inflation über die 1,5-Prozent-Marke gestiegen war, fiel ein wenig zurück. "Der Zinsanstieg ist zumindest vorerst gestoppt. Die deutliche verbale Intervention von EZB-Direktoriumsmitglied Isabel Schnabel in der Vorwoche. habe ihre Wirkung nicht verfehlt", sagte Marktbeobachter Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. Schnabel hatte eine weitere Stützung der Wirtschaft signalisiert, falls dies durch einen starken Anstieg der Kapitalmarktzinsen notwendig würde.

Im Blick bleibt die Corona-Lage mit der Sorge vor Mutationen mit gleichzeitigen Forderungen nach Lockerungen - und das geplante 1,9 Billionen US-Dollar schwere US-Konjunkturpaket. Dieses war in der Nacht zu Samstag im Repräsentantenhaus mit einer knappen Mehrheit durchgegangen. In einem nächsten Schritt muss nun der Senat zustimmen.

Nachrichtlich bewegt waren am Montag einige Werte aus dem SDax und MDax. So rutschten angesichts einer enttäuschenden Umsatzentwicklung die Aktien des Finanzdienstleisters Hypoport <DE0005493365> um mehr als sechs Prozent ab.

Global Fashion Group (GFG) <LU2010095458> schnellte dafür um fast 13 Prozent hoch. Der Online-Modehändler will nach einem deutlichen Wachstum 2020 auch im laufenden Jahr kräftig zulegen. Aktuell kosten GFG-Aktien 13,85 Euro pro Stück. Zum Vergleich: Im April 2020 waren sie für unter einem Euro zu haben.

Bei den Aktien von ProSiebenSat.1 <DE000PSM7770> und RTL Group <LU0061462528> war Konsolidierungsfantasie zu spüren. ProSiebenSat.1 gewannen rund drei Prozent, RTL zwei Prozent. Die RTL-Aktien wurden zudem von der Deutschen Bank von "Halten" auf "Kaufen" hochgestuft. Einen Beitrag für die Konsolidierungsfantasie in der Branche lieferte ein Interview mit dem Chef des RTL-Großaktionärs Bertelsmann, Thomas Rabe. Im "Spiegel" sagte dieser auf die Frage nach Gedankenspielen zu einer Übernahme von ProSiebenSat.1, dass er durchaus eine Chance sehe, wenn auch nicht unmittelbar.

Im Dax waren die Pandemie-Gewinner Delivery Hero <DE000A2E4K43> und Deutsche Post <DE0005552004> vorne mit einem Zuwachs von jeweils um die 2,8 Prozent. Die Titel des Essenslieferdienstes fingen sich damit wieder nach ihrer zuletzt sehr schwachen Kursentwicklung. Deutsche Post bewegten sich weiterhin in der Nähe ihres Rekordhochs./ajx/mis

01.03.2021 | 09:17:02 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Deutlich erholt in den März - Anleihemarkt beruhigt
01.03.2021 | 08:22:36 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Mit Gewinn in den März - Beruhigung am Anleihemarkt
01.03.2021 | 07:33:04 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Dax startet Erholungsversuch
01.03.2021 | 07:22:41 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Beruhigung am Anleihemarkt ermöglicht Erholung
01.03.2021 | 05:50:19 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Anleger mit Höhenangst - Korrektur oder Trendwende?
26.02.2021 | 18:03:41 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Dax bleibt auf Konsolidierungskurs