•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Discount 9.500 2021/12: Basiswert DAX

DDA1C4 / DE000DDA1C41 //
Quelle: DZ BANK: Geld 30.11. 17:30:08, Brief 30.11. 16:50:04
DDA1C4 DE000DDA1C41 // Quelle: DZ BANK: Geld 30.11. 17:30:08, Brief 30.11. 16:50:04
94,98 EUR
Geld in EUR
95,02 EUR
Brief in EUR
-0,03%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 15.098,50 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 21:26:12
  • Max Rendite -0,02%
  • Max Rendite in % p.a. -0,21% p.a.
  • Discount in % 37,07%
  • Cap 9.500,00 PKT
  • Abstand zum Cap in % -37,09%
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Discount 9.500 2021/12: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 30.11. 17:30:08
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DDA1C4 / DE000DDA1C41
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Discount-Zertifikat
Produkttyp Discount Classic
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis 0,01
Abwicklungsart Barausgleich
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 27.02.2020
Erster Handelstag 27.02.2020
Letzter Handelstag 29.12.2021
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 30.12.2021
Zahltag 06.01.2022
Fälligkeitsdatum 06.01.2022
Cap 9.500,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 30.11.2021, 17:30:08 Uhr mit Geld 94,98 EUR / Brief 95,02 EUR
Spread Absolut 0,04 EUR
Spread Homogenisiert 4,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,04%
Discount Absolut 5.598,13 EUR
Discount in % 37,07%
Max Rendite absolut -0,02 EUR
Max Rendite -0,02%
Max Rendite in % p.a. -0,21% p.a.
Seitwärtsrendite in % -0,02%
Seitwärtsrendite p.a. -0,21% p.a.
Abstand zum Cap Absolut -5.600,13 PKT
Abstand zum Cap in % -37,09%
Performance seit Auflegung in % 2,13%

Basiswert

Basiswert
Kurs 15.098,00 PKT
Diff. Vortag in % -1,62%
52 Wochen Tief 13.645,50 PKT
52 Wochen Hoch 16.302,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 21:26:13
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Bei einem Discount-Zertifikat erwerben Sie das Zertifikat zu einem Preis, der in der Regel unter dem Preis des Basiswerts liegt. Die Höhe der möglichen Rückzahlung wird durch den Cap (obere Preisgrenze) begrenzt. Das Zertifikat hat eine feste Laufzeit und wird am 06.01.2022 (Rückzahlungstermin) fällig.

Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:

  1. Liegt der Schlusskurs des Basiswerts DAX am 30.12.2021 (Referenzpreis) auf oder über dem Cap, erhalten Sie den Höchstbetrag von 95,00 EUR.

  2. Liegt der Referenzpreis unter dem Cap, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag in Euro, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Zertifikats liegt.

Der Anleger erhält während der Laufzeit keine sonstigen Erträge aus dem Basiswert.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG30.11.2021
12 Monate
30.11.202112 Monate88,22
105
88,2210519,02063JPMORGAN
Deutsche Telekom AG30.11.2021
12 Monate
30.11.202112 Monate15,59
21,80
15,5921,8039,851168JEFFERIES
Deutsche Boerse AG30.11.2021
12 Monate
30.11.202112 Monate138,60
179
138,6017929,148629DEUTSCHE BANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.30.11.2021
12 Monate
30.11.202112 Monate69,70
85
69,708521,95122JPMORGAN
RWE AG30.11.2021
12 Monate
30.11.202112 Monate34,15
44
34,154428,843338MORGAN STANLEY
Deutsche Boerse AG30.11.2021
12 Monate
30.11.202112 Monate138,60
164
138,6016418,326118KEPLER CHEUVREUX
Symrise AG30.11.2021
12 Monate
30.11.202112 Monate124,50
115
124,501157,630522JPMORGAN
Vonovia SE29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate49,00
72,10
49,0072,1047,142857GOLDMAN SACHS
BMW AG29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate84,98
84
84,98841,153213KEPLER CHEUVREUX
MTU Aero Engines AG29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate164,95
225
164,9522536,404971KEPLER CHEUVREUX
HelloFresh SE29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate89,40
85
89,40854,9217JPMORGAN
Deutsche Post AG29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate52,17
67
52,176728,426299BERENBERG
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
RWE AG29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate34,15
46
34,154634,699854BERNSTEIN RESEARCH
Continental AG29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate94,70
100
94,701005,596621GOLDMAN SACHS
E.ON SE29.11.2021
12 Monate
29.11.202112 Monate10,89
13,30
10,8913,3022,085552BERNSTEIN RESEARCH
Vonovia SE26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate49,00
62
49,006226,530612UBS
BMW AG26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate84,98
111
84,9811130,618969RBC
Siemens AG26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate141,28
180
141,2818027,406569DEUTSCHE BANK
HeidelbergCement AG26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate59,14
65,30
59,1465,3010,415962JEFFERIES
Volkswagen AG Vz.26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate161,66
240
161,6624048,45973NORDLB
Deutsche Post AG26.11.2021
12 Monate
26.11.202112 Monate52,17
66
52,176626,509488GOLDMAN SACHS
Merck KGaA25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate218,90
235
218,902357,354957BARCLAYS
Delivery Hero SE25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate117,70
117,70--UBS
E.ON SE25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate10,89
13
10,891319,331742GOLDMAN SACHS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate52,17
52,17--DZ BANK
Infineon Technologies AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate39,93
47
39,934717,705985JPMORGAN
E.ON SE25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate10,89
12
10,891210,152377BARCLAYS
Allianz SE25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate192,44
237
192,4423723,155269UBS
BMW AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate84,98
84,98--DZ BANK
RWE AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate34,15
45
34,154531,771596JEFFERIES
Vonovia SE25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate49,00
67
49,006736,734694WARBURG RESEARCH
Infineon Technologies AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate39,93
45
39,934512,69722UBS
RWE AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate34,15
49,50
34,1549,5044,948755GOLDMAN SACHS
Deutsche Telekom AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate15,59
21,80
15,5921,8039,851168JEFFERIES
RWE AG25.11.2021
12 Monate
25.11.202112 Monate34,15
42
34,154222,986823BARCLAYS
BASF SE24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate57,88
85
57,888546,855563BAADER BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Delivery Hero SE24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate117,70
155
117,7015531,690739JPMORGAN
E.ON SE24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate10,89
13,30
10,8913,3022,085552BERNSTEIN RESEARCH
Vonovia SE24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate49,00
49,00--GOLDMAN SACHS
RWE AG24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate34,15
46
34,154634,699854BERNSTEIN RESEARCH
Siemens Healthineers AG24.11.2021
12 Monate
24.11.202112 Monate64,32
65
64,32651,057214KEPLER CHEUVREUX
adidas AG23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate255,55
294
255,5529415,045979CREDIT SUISSE
COVESTRO AG23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate49,84
75
49,847550,481541BAADER BANK
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,89
9,80
10,899,8010,042225JEFFERIES
Siemens AG23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate141,28
180
141,2818027,406569GOLDMAN SACHS
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,89
15
10,891537,690472KEPLER CHEUVREUX
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,89
12
10,891210,152377BARCLAYS
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,89
11,50
10,8911,505,562695JPMORGAN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,89
10,89--DZ BANK
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,89
13
10,891319,331742GOLDMAN SACHS
E.ON SE23.11.2021
12 Monate
23.11.202112 Monate10,89
12
10,891210,152377DEUTSCHE BANK
Muenchener Rueckversicherungs AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate238,35
317
238,3531732,997692BERENBERG
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,00
55
49,005512,244898RBC
HeidelbergCement AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate59,14
60
59,14601,454177GOLDMAN SACHS
Bayer AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate44,52
76
44,527670,709793GOLDMAN SACHS
E.ON SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate10,89
9,80
10,899,8010,042225JEFFERIES
Fresenius SE & Co. KGaA22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate33,50
40
33,504019,420809JEFFERIES
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,00
67
49,006736,734694WARBURG RESEARCH
E.ON SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate10,89
11,25
10,8911,253,267854RBC
MTU Aero Engines AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate164,95
217
164,9521731,555017DEUTSCHE BANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Siemens AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate141,28
190
141,2819034,484711JEFFERIES
Siemens Healthineers AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate64,32
75
64,327516,604478BERENBERG
Merck KGaA22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate218,90
194
218,9019411,375057GOLDMAN SACHS
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,00
69
49,006940,816327BERENBERG
E.ON SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate10,89
13
10,891319,331742GOLDMAN SACHS
MTU Aero Engines AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate164,95
200
164,9520021,248863WARBURG RESEARCH
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,00
76,70
49,0076,7056,530612GOLDMAN SACHS
E.ON SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate10,89
11
10,89110,973013UBS
Deutsche Bank AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate10,66
12,20
10,6612,2014,446529KEPLER CHEUVREUX
Vonovia SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate49,00
49,00--DZ BANK
E.ON SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate10,89
11,25
10,8911,253,267854RBC
HelloFresh SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate89,40
110
89,4011023,042506BARCLAYS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Allianz SE22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate192,44
254
192,4425431,989191BERENBERG
Siemens Energy AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate23,44
34
23,443445,051195BERENBERG
Siemens Energy AG22.11.2021
12 Monate
22.11.202112 Monate23,44
34,10
23,4434,1045,477816GOLDMAN SACHS
Siemens AG21.11.2021
12 Monate
21.11.202112 Monate141,28
170
141,2817020,328426RBC
Siemens AG21.11.2021
12 Monate
21.11.202112 Monate141,28
168
141,2816818,912797UBS
Symrise AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate124,50
138
124,5013810,843373DEUTSCHE BANK
Deutsche Post AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate52,17
72
52,177238,010351BARCLAYS
Siemens Healthineers AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate64,32
65,00
64,3265,001,057214KEPLER CHEUVREUX
MTU Aero Engines AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate164,95
215
164,9521530,342528UBS
Siemens Energy AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate23,44
37
23,443757,849829JEFFERIES
Siemens Healthineers AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate64,32
62
64,32623,606965JEFFERIES
MTU Aero Engines AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate164,95
225
164,9522536,404971KEPLER CHEUVREUX
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Delivery Hero SE19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate117,70
155
117,7015531,690739JPMORGAN
Daimler AG19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate83,00
116
83,0011639,759036BERNSTEIN RESEARCH
Delivery Hero SE19.11.2021
12 Monate
19.11.202112 Monate117,70
151
117,7015128,292268UBS
Continental AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate94,70
118
94,7011824,604013WARBURG RESEARCH
Deutsche Telekom AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate15,59
21,80
15,5921,8039,851168JEFFERIES
RWE AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate34,15
40
34,154017,130307KEPLER CHEUVREUX
Continental AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate94,70
110
94,7011016,156283KEPLER CHEUVREUX
BASF SE18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate57,88
114
57,8811496,959226BERNSTEIN RESEARCH
Symrise AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate124,50
138
124,5013810,843373DEUTSCHE BANK
Siemens Energy AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate23,44
30
23,443027,986348DEUTSCHE BANK
MTU Aero Engines AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate164,95
183
164,9518310,94271GOLDMAN SACHS
RWE AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate34,15
42
34,154222,986823BARCLAYS
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Continental AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate94,70
94,70--DZ BANK
Symrise AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate124,50
106
124,5010614,859438BERNSTEIN RESEARCH
MTU Aero Engines AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate164,95
240
164,9524045,498636JPMORGAN
Siemens Healthineers AG18.11.2021
12 Monate
18.11.202112 Monate64,32
75
64,327516,604478DEUTSCHE BANK

Tools

News

30.11.2021 | 18:01:45 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Omikron raubt Anlegern die Nerven

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die neue Corona-Variante Omikron hat den Aktienmarkt fest im Griff. Im frühen Handel am Dienstag geriet der Leitindex Dax <DE0008469008> erneut unter die Räder und drohte erstmals seit Anfang Oktober unter die runde Marke von 15 000 Punkten zu fallen. Am Nachmittag grenzte der Dax die Verluste etwas ein. Zum Handelsschluss stand für den Dax ein Minus von 1,18 Prozent auf 15 100,13 Zähler zu Buche. Damit hat der Index in den vergangenen sechs Sitzungen gut 1000 Punkte eingebüßt. Der MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Börsentitel hielt sich am Dienstag mit minus 0,47 Prozent auf 33 890,75 Punkte besser.

"Die Omikron-Variante ist bereits in vielen Ländern vorzufinden. Vieles ist Stand heute noch unklar, insbesondere bezüglich der Schwere der von ihr ausgelösten Erkrankungen", schrieb Analyst Thomas Meißner von der Landesbank LBBW. Es gebe daher viele Szenarien ihrer Auswirkungen. "Die Unsicherheit ist hoch". Ein ausgesprochen negatives Szenario preisten die Finanzmärkte gegenwärtig aber noch nicht ein.

Ausgelöst hatte die Aktienverkäufe ein Interview des Moderna <US60770K1079>-Chefs Stephane Bancel mit der "Financial Times". Bestehende Impfstoffe dürften mit der Omikron-Variante ihre Probleme haben, sagte Bancel. Es werde wohl länger dauern, bis angepasste Vakzine in ausreichendem Umfang hergestellt werden können. Das setzte am Dienstag auch die Kurse von Impfstoffherstellern wie Moderna und Biontech <US09075V1026> unter Druck.

In der letzten Handelsstunde belasteten zudem Aussagen des Fed-Chefs Jerome Powell die Börsen. Die US-Notenbank steuert demnach offenbar auf eine schnellere Rückführung ihrer immensen Wertpapierkäufe zu. Zudem deutete Powell an, dass die hohe Inflation in den USA möglicherweise doch kein nur vorübergehendes Phänomen sein könnte.

Im Dax waren die Aktien von Hellofresh <DE000A161408> mit minus 5,4 Prozent der größte Verlierer. Allerdings hatte der Kurs des Versenders von Kochboxen in den vergangenen Wochen von der vierten Infektionswelle stark profitiert. Papiere der Pandemie-Profiteure aus der Gesundheitsbranche wurden hingegen gekauft, allen voran die des Laborausrüsters Sartorius <DE0007165631>. Sie stiegen auf ein Rekordhoch und notierten zum Handelsschluss noch 4,7 Prozent im Plus.

Im Nebenwerteindex SDax <DE0009653386> kam den Papieren der Shop Apotheke <NL0012044747> mit plus 3,2 Prozent eine Kaufempfehlung der Investmentbank Credit Suisse zugute. Eine positive Studie der Privatbank Hauck & Aufhäuser zum IT-Dienstleister Cancom <DE0005419105> verhalf der Aktie zu einem Rekordhoch. Sie gingen letztlich mit plus 2,8 Prozent aus dem Handel.

Der wegen Vorwürfen einer Investorengruppe unter Druck stehende Immobilienkonzern Adler Group <LU1250154413> sieht sich zwar auf Kurs zu seinen im Sommer angehobenen Jahreszielen. Neues zu den Vorwürfen des Leerverkäufers Fraser Perring gab es nicht. Das erhöhte an der Börse die Verunsicherung. Adler-Aktien brachen um mehr als ein Fünftel ein auf ein Rekordtief.

Europaweit setzten die Börsen die Talfahrt fort. Der EuroStoxx 50 <EU0009658145> verlor 1,13 Prozent auf 4063,06 Punkte. An den Börsen in Paris und London waren die Verluste etwas geringer. In den USA lag der Dow Jones Industrial <US2605661048> zum Handelsschluss in Europa mit 1,8 Prozent im Minus.

Der Euro <EU0009652759> geriet nach den Aussagen von Fed-Chef Powell unter Druck. Am Abend kostete die Gemeinschaftswährung 1,1280 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1363 Dollar festgesetzt.

Am deutschen Anleihemarkt sank die Umlaufrendite von minus 0,42 Prozent am Vortag auf minus 0,46 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> stieg um 0,18 Prozent auf 145,58 Punkte. Der Bund-Future <DE0009652644> gewann am Abend 0,25 Prozent auf 172,36 Zähler./bek/mis

--- Von Benjamin Krieger, dpa-AFX ---

30.11.2021 | 17:47:53 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Omikron raubt Anlegern die Nerven
30.11.2021 | 14:33:54 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Unsicherheit um Omikron macht die Anleger nervös
30.11.2021 | 12:00:37 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Unsicherheit und Nervosität steigen wegen Omikron
30.11.2021 | 10:14:48 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Nervosität steigt nach Moderna-Aussagen
30.11.2021 | 09:24:40 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Nervosität nimmt zu - Zweifel an Impf-Wirksamkeit
30.11.2021 | 08:25:48 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Omikron-Sorgen erhöhen Druck auf den Dax