Bonus Cap 9.600 2020/06: Basiswert DAX

DD90ZS / DE000DD90ZS3 //
Quelle: DZ BANK: Geld 21.10. 17:34:54, Brief 21.10. 17:34:54
DD90ZS DE000DD90ZS3 // Quelle: DZ BANK: Geld 21.10. 17:34:54, Brief 21.10. 17:34:54
126,86 EUR
Geld in EUR
126,89 EUR
Brief in EUR
0,32%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.767,71 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 17:20:00
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.000,00 PKT
  • Bonuszahlung 130,00 EUR
  • Barriere 9.600,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 24,81%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 3,72% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 9.600 2020/06: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 21.10. 17:34:54
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DD90ZS / DE000DD90ZS3
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 04.07.2018
Erster Handelstag 04.07.2018
Letzter Handelstag 18.06.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 19.06.2020
Zahltag 26.06.2020
Fälligkeitsdatum 26.06.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.000,00 PKT
Bonuszahlung 130,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 04.07.2018
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 9.600,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 13.000,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 21.10.2019, 17:34:54 Uhr mit Geld 126,86 EUR / Brief 126,89 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 130,00 EUR
Bonusrenditechance in % 2,45%
Bonusrenditechance in % p.a. 3,72% p.a.
Max Rendite 2,45%
Max Rendite in % p.a. 3,61% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 3.167,71 PKT
Abstand zur Barriere in % 24,81%
Aufgeld Absolut -0,7871 EUR
Aufgeld in % p.a. -0,93% p.a.
Aufgeld in % -0,62%
Performance seit Auflegung in % 5,86%

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.749,50 PKT
Diff. Vortag in % 1,06%
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 12.819,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 17:35:02
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate7,31
5,10
7,315,1030,261179BANK OF AMERICA (BOFA)V
COVESTRO AG NPV21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate46,70
42
46,704210,06424BAADER BANKV
Bayer AG21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate65,80
69
65,80694,863222JPMORGANN
adidas AG21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate281,95
280
281,952800,691612WARBURG RESEARCHN
Bayer AG21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate65,80
65,80--DZ BANKN
SAP SE21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate118,56
120
118,561201,214575BAADER BANKN
Muenchener Rueckversicherungs AG21.10.2019
6 Monate
21.10.20196 Monate248,50
260
248,502604,627767INDEPENDENT RESEARCHN
SAP SE21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate118,56
130
118,561309,649123JPMORGANK
Wirecard AG21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate119,30
165
119,3016538,30679JPMORGANN
SAP SE21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate118,56
145
118,5614522,300945GOLDMAN SACHSK
Wirecard AG21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate119,30
230
119,3023092,791282BAADER BANKK
SAP SE21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate118,56
132
118,5613211,336032CREDIT SUISSEK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Wirecard AG21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate119,30
145
119,3014521,54233NORDLBK
SAP SE21.10.2019
12 Monate
21.10.201912 Monate118,56
120
118,561201,214575UBSN
Vonovia SE19.10.2019
12 Monate
19.10.201912 Monate47,42
51,30
47,4251,308,182202HSBCK
Deutsche Bank AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate7,31
5,50
7,315,5024,791467BERENBERGV
Muenchener Rueckversicherungs AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate248,50
250
248,502500,603622BARCLAYSK
Wirecard AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate119,30
230
119,3023092,791282BAADER BANKK
SAP SE18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate118,56
145
118,5614522,300945GOLDMAN SACHSK
Vonovia SE18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate47,42
56
47,425618,093631HAUCK & AUFHÄUSERK
Muenchener Rueckversicherungs AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate248,50
215
248,5021513,480885GOLDMAN SACHSN
BASF SE18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate67,87
74
67,87749,031973DEUTSCHE BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate43,91
50
43,915013,882246CREDIT SUISSEN
Muenchener Rueckversicherungs AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate248,50
240
248,502403,420523JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate65,50
76
65,507616,030534JPMORGANK
Muenchener Rueckversicherungs AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate248,50
200
248,5020019,517103UBSV
Volkswagen AG Vz.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate171,64
190
171,6419010,696807NORDLBK
Muenchener Rueckversicherungs AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate248,50
226,10
248,50226,109,014085MORGAN STANLEYN
Volkswagen AG Vz.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate171,64
195
171,6419513,609881BARCLAYSK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate61,80
71
61,807114,886731CREDIT SUISSEN
SAP SE17.10.2019
6 Monate
17.10.20196 Monate118,56
123
118,561233,744939INDEPENDENT RESEARCHN
BASF SE17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate67,87
67
67,87671,281862CREDIT SUISSEK
Fresenius SE & Co. KGaA17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate43,91
52
43,915218,437536HSBCN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate61,80
77
61,807724,595469HSBCK
MTU Aero Engines AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate238,80
165
238,8016530,904523MORGAN STANLEYV
Fresenius SE & Co. KGaA17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate43,91
51
43,915116,159891BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate61,80
78
61,807826,213592BARCLAYSK
Allianz SE17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate219,60
225
219,602252,459016DEUTSCHE BANKK
adidas AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate281,95
300
281,953006,401844HSBCN
Allianz SE17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate219,60
234
219,602346,557377JPMORGANK
Deutsche Lufthansa AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate15,93
14,50
15,9314,508,976773HSBCN
Deutsche Telekom AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate15,94
17
15,94176,623181CREDIT SUISSEN
Deutsche Boerse AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate139,70
130,40
139,70130,406,657122MORGAN STANLEYV
Siemens AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate102,26
113
102,2611310,50264MORGAN STANLEYK
Deutsche Post AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate31,34
38
31,343821,250798BERENBERGK
Daimler AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate49,51
50
49,51500,989699BERNSTEIN RESEARCHN
Volkswagen AG Vz.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate171,64
211
171,6421122,931718RBCK
Fresenius SE & Co. KGaA16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate43,91
58,40
43,9158,4033,014463JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate61,80
78,60
61,8078,6027,184466JPMORGANK
Daimler AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate49,51
59
49,515919,167845RBCK
Wirecard AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate119,30
230
119,3023092,791282WARBURG RESEARCHK
Deutsche Bank AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate7,31
5
7,31531,628607BARCLAYSV
Wirecard AG16.10.2019
6 Monate
16.10.20196 Monate119,30
140
119,3014017,351215INDEPENDENT RESEARCHN
adidas AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate281,95
310
281,953109,948572GOLDMAN SACHSK
Wirecard AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate119,30
190
119,3019059,262364HSBCK
BMW AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate68,07
74
68,07748,71162RBCN
HeidelbergCement AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate65,50
72
65,50729,923664BARCLAYSN
Deutsche Lufthansa AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate15,93
15
15,93155,838041BERNSTEIN RESEARCHN
Continental AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate119,78
120
119,781200,18367RBCN
Deutsche Post AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate31,34
33
31,34335,296745KEPLER CHEUVREUXK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Volkswagen AG Vz.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate171,64
195
171,6419513,609881BANK OF AMERICA (BOFA)K
Daimler AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate49,51
55
49,515511,088669BANK OF AMERICA (BOFA)K
Deutsche Lufthansa AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate15,93
16,30
15,9316,302,322662KEPLER CHEUVREUXK
Continental AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate119,78
124
119,781243,523126BANK OF AMERICA (BOFA)N
E.ON SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate8,80
9,50
8,809,507,917755BARCLAYSK
Deutsche Lufthansa AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate15,93
14
15,931412,115505RBCN
RWE AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate27,13
30
27,133010,578695BARCLAYSK
Vonovia SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate47,42
59,20
47,4259,2024,841839CREDIT SUISSEK
Beiersdorf AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate104,55
97
104,55977,221425BERENBERGV
Vonovia SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate47,42
65
47,426537,072965DEUTSCHE BANKK
Muenchener Rueckversicherungs AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate248,50
250
248,502500,603622BARCLAYSK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate93,76
95
93,76951,322526BERENBERGN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate65,50
76
65,507616,030534JPMORGANK
MTU Aero Engines AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate238,80
250
238,802504,690117HAUCK & AUFHÄUSERN
Allianz SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate219,60
225
219,602252,459016GOLDMAN SACHSN
Deutsche Boerse AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate139,70
140
139,701400,214746JPMORGANN
BMW AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate68,07
72
68,07725,773468BANK OF AMERICA (BOFA)N
adidas AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate281,95
270
281,952704,23834CREDIT SUISSEN
Wirecard AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate119,30
119,30--DZ BANKK
adidas AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate281,95
235
281,9523516,651889JPMORGANN
Volkswagen AG Vz.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate171,64
203
171,6420318,270799CREDIT SUISSEK
E.ON SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate8,80
9,00
8,809,002,237873UBSN
RWE AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate27,13
31
27,133114,264652UBSK
adidas AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate281,95
240
281,9524014,878525DEUTSCHE BANKN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
E.ON SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate8,80
11
8,801124,957401BERNSTEIN RESEARCHK
RWE AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate27,13
29
27,13296,892739BERNSTEIN RESEARCHK
Deutsche Lufthansa AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate15,93
18
15,931812,99435UBSK
RWE AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate27,13
24,80
27,1324,808,588279JEFFERIESN
Deutsche Bank AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate7,31
7,31--UBSN
Muenchener Rueckversicherungs AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate248,50
240
248,502403,420523JPMORGANN
SAP SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate118,56
135
118,5613513,866397HSBCK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate61,80
80
61,808029,449838GOLDMAN SACHSK
Deutsche Bank AG13.10.2019
12 Monate
13.10.201912 Monate7,31
5
7,31531,628607BARCLAYSV
Linde PLC11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate174,75
115
174,7511534,191702BERNSTEIN RESEARCHV
adidas AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate281,95
281,95--DZ BANKN
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate118,56
127
118,561277,118758BERNSTEIN RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Post AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate31,34
35
31,343511,678366BARCLAYSK
Merck KGaA11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate105,00
82
105,008221,904762BARCLAYSV
adidas AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate281,95
290
281,952902,855116BAADER BANKN
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate118,56
120
118,561201,214575BAADER BANKN

Tools

News

21.10.2019 | 14:54:16 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Anleger optimistisch über Brexit-Deal und Handelsstreit

FRANKFURT (dpa-AFX) - Am deutschen Aktienmarkt ist die Hoffnung der Anleger mit Blick auf den Brexit und den Handelsstreit größer als die Sorge über ein Scheitern. Der Dax <DE0008469008> schüttelte seine Schwäche vom Freitag ab und stieg bis zum Nachmittag um 1,02 Prozent auf 12 762,21 Punkte. Der MDax <DE0008467416> für mittelgroße Werte rückte um 0,69 Prozent auf 26 180,42 Punkte vor. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 <EU0009658145> gewann 0,60 Prozent.

"Die Marktteilnehmer werden immer risikofreudiger. Der deutsche Leitindex kann sich so weiter über dem Niveau von 12 700 Punkten etablieren", kommentierte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank. Laut Portfolio-Manager Thomas Altmann von QC Partners dominiert die Zuversicht, dass der Brexit-Deal des britischen Premierministers Boris Johnson im Parlament womöglich noch an diesem Montag kurzfristig angenommen wird.

Zudem haben die jüngsten Entwicklungen in London laut der Postbank auch ein Gutes: "Die Wahrscheinlichkeit eines ungeordneten EU-Austritts der Vereinigten Königreichs ist definitiv gesunken." Das Unterhaus hatte am Samstag einem Antrag zugestimmt, Johnsons Brexit-Deal erst dann grünes Licht zu geben, wenn alle zur Durchführung des EU-Austritts notwendigen Gesetze verabschiedet sind. Damit war Johnson gezwungen, gegen seinen Willen in Brüssel einen Verlängerungsantrag für den EU-Austritt zu stellen.

Außerdem verwiesen Marktbeobachter auf die positive Entwicklung im Handelsstreit. Zurzeit arbeiten die beiden weltgrößten Volkswirtschaften USA und China an einem vorläufigen Abkommen. Chinas Chefunterhändler Liu He hatte in diesem Kontext am Wochenende von "substanziellen Fortschritten" gesprochen.

Im Dax erholten sich die Anteilsscheine des Zahlungsabwicklers Wirecard <DE0007472060> an der Index-Spitze um knapp 7 Prozent. Das durch zahlreiche Presseberichte stark in die Kritik geratene Unternehmen will nun doch die Vorwürfe rund um seine Bilanzierungspraktiken mit einer Sonderprüfung ausräumen. Damit sollen vor allem die immer wieder neuen Vorwürfe der "Financial Times" umfassend und unabhängig aufgeklärt werden.

Die Einigung zum Berliner Mietendeckel sorgte für Kursverluste im zuletzt wieder stark gelaufenen Immobiliensektor. Die Papiere der Deutsche Wohnen <DE000A0HN5C6> sackten im MDax um 2,6 Prozent ab und die von Vonovia <DE000A1ML7J1> im Dax um 1,4 Prozent. Der rot-rot-grüne Koalitionsausschuss einigte sich darauf, die zuletzt stark gestiegenen Mieten in Berlin für fünf Jahre einzufrieren.

Die SAP-Aktien <DE0007164600> legten zuletzt um etwas mehr als 2 Prozent zu. Die finale Quartalsbilanz bestätigte die guten vorläufigen Zahlen. Zwar steht nun nach dem überraschenden Rücktritt von Bill McDermott vor gut einer Woche das neue Führungsduo Jennifer Morgan und Christian Klein im Blick. Doch die beiden wollen erst am 12. November, zum Kapitalmarkttag des Softwarekonzerns, genauer darüber informieren, wie sie diesen künftig führen werden. Dann soll es auch Aussagen zum Thema Aktienrückkäufe geben.

Um 3 Prozent ging es für die Papiere der Aareal Bank <DE0005408116> nach oben, während die des Pharma- und Laborzulieferers Sartorius <DE0007165631> an der MDax-Spitze knapp 7 Prozent gewannen. Sartorius wurde nach deutlichen Zuwächsen im dritten Quartal optimistischer für das Gesamtjahr.

Der Immobilienfinanzierer Aareal Bank gibt derweil Kreisen zufolge dem Druck eines aktivistischen Investors nach und erwägt den Verkauf seiner IT-Dienstleistungstochter Aareon. Dies hatte am Freitag die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtet. Ein Händler zeigte sich indes skeptisch, ob sich die Aareal Bank wirklich von Aareon trennen werde.

Aufmerksamkeit zogen auch die Aktien von ProSiebenSat.1 <DE000PSM7770> auf sich. Sie gewannen als zweitstärkster Mdax-Wert 5 Prozent. Die tschechische Investmentfirma Czech Media Invest (CMI) von Daniel Kretinsky ist beim Medienkonzern eingestiegen.

Am Rentenmarkt stieg die Umlaufrendite von minus 0,38 Prozent am Freitag auf minus 0,36 Prozent. Der Rentenindex Rex <DE0008469107> legte um 0,15 Prozent auf 144,68 Punkte zu. Der Bund-Future <DE0009652644> sank um 0,18 Prozent auf 170,96 Punkte.

Der Eurokurs <EU0009652759> profitierte von der Zuversicht auf eine baldige Verabschiedung der Brexit-Vereinbarung und legte auf 1,1166 US-Dollar zu. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuletzt am Freitagnachmittag auf 1,1144 Dollar festgesetzt./ck/mis

--- Von Claudia Müller, dpa-AFX ---

21.10.2019 | 12:43:41 (dpa-AFX)
ROUNDUP: SAP setzt auf neue Partnerschaft mit Microsoft und Effizienzgewinne
21.10.2019 | 11:43:53 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Anleger hoffen weiter auf Brexit-Deal und Handelsstreit-Ende
21.10.2019 | 09:44:31 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger hoffen weiter auf Brexit-Deal
21.10.2019 | 09:36:07 (dpa-AFX)
Munich Re rechnet mit starkem Wachstum der Cyber-Versicherung in Europa
21.10.2019 | 09:15:36 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Eröffnung: Anleger hoffen weiter auf raschen Brexit-Deal
21.10.2019 | 08:26:23 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax wird weiter von Brexit-Hoffnungen getrieben