Mini-Future Short 14.475,98 open end: Basiswert DAX

DD6KJE / DE000DD6KJE0 //
Quelle: DZ BANK: Geld 25.02. 08:55:22, Brief 25.02. 08:55:22
DD6KJE DE000DD6KJE0 // Quelle: DZ BANK: Geld 25.02. 08:55:22, Brief 25.02. 08:55:22
6,62 EUR
Geld in EUR
6,63 EUR
Brief in EUR
-3,92%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 13.976,00 PKT
Quelle : L&S TradeCen , 24.02.
  • Basispreis
    14.695,98 PKT
  • Abstand zum Basispreis in %
    5,15%
  • Knock-Out-Barriere
    14.475,98 PKT
  • Abstand zum Knock-Out in % 3,58%
  • Hebel 21,17x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Mini-Future Short 14.475,98 open end: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 25.02. 08:55:22
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2021 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DD6KJE / DE000DD6KJE0
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Mini-Future
Produkttyp short (fallende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,01
Emissionsdatum 19.02.2018
Erster Handelstag 19.02.2018
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
14.695,98 PKT
Knock-Out-Barriere
14.475,98 PKT
Anpassungsprozentsatz p.a. -3,06000% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 2,50%

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 25.02.2021, 08:55:22 Uhr mit Geld 6,62 EUR / Brief 6,63 EUR
Spread Absolut 0,01 EUR
Spread Homogenisiert 1,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,15%
Hebel 21,17x
Abstand zum Knock-Out Absolut 499,98 PKT
Abstand zum Knock-Out in % 3,58%
Performance seit Auflegung in % -81,61%

Basiswert

Basiswert
Kurs 14.041,00 PKT
Diff. Vortag in % 0,07%
52 Wochen Tief 8.189,00 PKT
52 Wochen Hoch 14.191,00 PKT
Quelle L&S TradeCen, 08:55:28
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-Out-Ereignis eintritt. Dieses Produkt reagiert grundsätzlich in die entgegengesetzte Richtung zur Wertentwicklung des Basiswerts. Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder über der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der sich wie folgt ermittelt: Zuerst wird der Kurs, den die Emittentin innerhalb der Bewertungsfrist ermittelt, vom Basispreis abgezogen. Anschließend wird dieses Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert. Wird von der DZ BANK jedoch kein positiver Rückzahlungsbetrag berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Optionsschein beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Optionsscheine, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt. Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen. Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Referenzpreis wird vom Basispreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert. Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von der DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht. Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate84,90
90
84,90906,007067BERNSTEIN RESEARCHN
Fresenius SE & Co. KGaA24.02.2021
6 Monate
24.02.20216 Monate35,43
47
35,434732,655941INDEPENDENT RESEARCHK
COVESTRO AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate60,94
65
60,94656,662291CREDIT SUISSEN
BASF SE24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate69,40
76
69,40769,510086BAADER BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate35,43
40
35,434012,898673NORDLBK
COVESTRO AG24.02.2021
6 Monate
24.02.20216 Monate60,94
61
60,94610,098457INDEPENDENT RESEARCHN
BASF SE24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate69,40
75
69,40758,069164UBSK
adidas AG24.02.2021
6 Monate
24.02.20216 Monate288,70
265
288,702658,209214INDEPENDENT RESEARCHV
COVESTRO AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate60,94
58
60,94584,824417NORDLBN
Deutsche Post AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate41,82
50
41,825019,560019BERNSTEIN RESEARCHK
HeidelbergCement AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate67,60
70
67,60703,550296JPMORGANN
MTU Aero Engines AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate207,10
171
207,1017117,431193JPMORGANN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
HeidelbergCement AG24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate67,60
77
67,607713,905325BERENBERGK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate57,86
62
57,86627,155202CREDIT SUISSEN
Volkswagen AG Vz.24.02.2021
12 Monate
24.02.202112 Monate172,62
190
172,6219010,068358BERNSTEIN RESEARCHN
BMW AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate70,39
70,39--DZ BANKK
Beiersdorf AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate84,90
79
84,90796,949352NORDLBN
adidas AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate288,70
295
288,702952,182196CREDIT SUISSEN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate57,86
60
57,86603,698583JEFFERIESV
Volkswagen AG Vz.23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate172,62
172,62--DZ BANKN
Bayer AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate55,11
74
55,117434,276901WARBURG RESEARCHN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate57,86
51,10
57,8651,1011,683374JPMORGANN
Infineon Technologies AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,35
35,35--DZ BANKK
Bayer AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate55,11
68
55,116823,389584MORGAN STANLEYK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate57,86
61
57,86615,426892BERNSTEIN RESEARCHN
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,43
33
35,43336,858594JEFFERIESV
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate57,86
68
57,866817,52506GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,43
50
35,435041,123342JPMORGANK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate57,86
80,40
57,8680,4038,956101BERENBERGK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,43
65
35,436583,460344WARBURG RESEARCHK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate57,86
72
57,867224,438299UBSK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,43
41
35,434115,72114BERNSTEIN RESEARCHK
Continental AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate120,50
120,50--DZ BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,43
47
35,434732,655941GOLDMAN SACHSK
Allianz SE23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate200,45
230
200,4523014,741831NORDLBK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,43
55,95
35,4355,9557,917019BERENBERGK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,94
59
60,94593,183459BAADER BANKK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,43
34
35,43344,036128CREDIT SUISSEN
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,94
67
60,94679,944207GOLDMAN SACHSK
Fresenius SE & Co. KGaA23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate35,43
40
35,434012,898673UBSN
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,94
60,94--DZ BANKK
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate67,60
79
67,607916,863905JEFFERIESK
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,94
70
60,947014,867082JEFFERIESK
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate67,60
58
67,605814,201183GOLDMAN SACHSV
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,94
65
60,94656,662291BERENBERGN
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate67,60
68
67,60680,591716JPMORGANN
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,94
46
60,944624,515917UBSV
HeidelbergCement AG23.02.2021
6 Monate
23.02.20216 Monate67,60
73
67,60737,988166INDEPENDENT RESEARCHK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
COVESTRO AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate60,94
68
60,946811,585166BARCLAYSK
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate67,60
75
67,607510,946746BERENBERGK
Siemens AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate130,92
130,92--JPMORGANK
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate67,60
68
67,60680,591716JPMORGANN
MTU Aero Engines AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate207,10
205
207,102051,014003BERENBERGN
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate67,60
81,20
67,6081,2020,118343JEFFERIESK
Daimler AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate65,84
80
65,848021,506683DEUTSCHE BANKK
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate67,60
73,00
67,6073,007,988166UBSK
Daimler AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate65,84
65,84--DZ BANKN
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate67,60
69
67,60692,071006CREDIT SUISSEN
Daimler AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate65,84
85
65,848529,100851JEFFERIESK
HeidelbergCement AG23.02.2021
12 Monate
23.02.202112 Monate67,60
74
67,60749,467456BARCLAYSN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Beiersdorf AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate84,90
83
84,90832,237927GOLDMAN SACHSN
Volkswagen AG Vz.22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate172,62
216
172,6221625,130344GOLDMAN SACHSK
Continental AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate120,50
160
120,5016032,780083WARBURG RESEARCHK
Daimler AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate65,84
91
65,849138,213852WARBURG RESEARCHK
Beiersdorf AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate84,90
90
84,90906,007067WARBURG RESEARCHN
E.ON SE22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate8,56
10,30
8,5610,3020,355223CREDIT SUISSEK
Continental AG22.02.2021
6 Monate
22.02.20216 Monate120,50
126
120,501264,564315INDEPENDENT RESEARCHN
RWE AG22.02.2021
6 Monate
22.02.20216 Monate31,52
34
31,52347,86802INDEPENDENT RESEARCHN
Allianz SE22.02.2021
6 Monate
22.02.20216 Monate200,45
200
200,452000,224495INDEPENDENT RESEARCHN
MTU Aero Engines AG22.02.2021
6 Monate
22.02.20216 Monate207,10
177
207,1017714,534042INDEPENDENT RESEARCHV
Deutsche Bank AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate10,19
9,50
10,199,506,734734BARCLAYSN
MTU Aero Engines AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate207,10
124
207,1012440,125543MORGAN STANLEYV
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate10,19
9,60
10,199,605,752994JPMORGANN
MTU Aero Engines AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate207,10
203
207,102031,97972UBSN
Deutsche Bank AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate10,19
8,50
10,198,5016,55213GOLDMAN SACHSN
Siemens AG22.02.2021
12 Monate
22.02.202112 Monate130,92
164
130,9216425,267339JEFFERIESK
Volkswagen AG Vz.21.02.2021
12 Monate
21.02.202112 Monate172,62
183
172,621836,013208JPMORGANK
Delivery Hero SE21.02.2021
12 Monate
21.02.202112 Monate109,10
150
109,1015037,488543RBCK
Deutsche Telekom AG21.02.2021
12 Monate
21.02.202112 Monate14,77
21,50
14,7721,5045,565335UBSK
Daimler AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate65,84
80
65,848021,506683DEUTSCHE BANKK
E.ON SE19.02.2021
0 Monate
19.02.20210 Monate8,56
9,40
8,569,409,838747METZLERN
Volkswagen AG Vz.19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate172,62
199
172,6219915,282123KEPLER CHEUVREUXK
HeidelbergCement AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate67,60
79
67,607916,863905JEFFERIESK
Daimler AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate65,84
70
65,84706,318348MORGAN STANLEYK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Linde PLC19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate212,10
212,10--DZ BANKK
Beiersdorf AG19.02.2021
6 Monate
19.02.20216 Monate84,90
90
84,90906,007067INDEPENDENT RESEARCHN
Daimler AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate65,84
78
65,847818,469016KEPLER CHEUVREUXK
Vonovia SE19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate52,86
52,86--DZ BANKK
Deutsche Bank AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate10,19
7
10,19731,278225BERENBERGV
Daimler AG19.02.2021
6 Monate
19.02.20216 Monate65,84
73
65,847310,874848INDEPENDENT RESEARCHK
Infineon Technologies AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate35,35
35,35--DZ BANKK
Bayer AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate55,11
74
55,117434,276901BERNSTEIN RESEARCHK
Continental AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate120,50
155
120,5015528,630705JEFFERIESK
Bayer AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate55,11
85
55,118554,236981UBSK
MTU Aero Engines AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate207,10
152
207,1015226,605505HAUCK & AUFHÄUSERV
RWE AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate31,52
41
31,524130,076142BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
MTU Aero Engines AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate207,10
220
207,102206,228875DEUTSCHE BANKK
RWE AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate31,52
48
31,524852,284264GOLDMAN SACHSK
MTU Aero Engines AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate207,10
140
207,1014032,399807WARBURG RESEARCHV
RWE AG19.02.2021
12 Monate
19.02.202112 Monate31,52
31,52--DZ BANKK

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

25.02.2021 | 08:26:39 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax auf dem Weg zum Rekordhoch

FRANKFURT (dpa-AFX) - Beflügelt von starken Vorgaben der Überseebörsen dürfte der Dax <DE0008469008> am Donnerstag stark starten. Das jüngste Rekordhoch rückt wieder in greifbare Nähe und könnte übertroffen werden. Knapp eine Dreiviertelstunde vor dem Börsenstart signalisierte der X-Dax als Indikator für den Leitindex ein Plus von 0,6 Prozent auf 14 062 Punkte. Seine bisherige Bestmarke hatte er am 8. Februar bei 14 169 Punkten erreicht. Seither ging es überwiegend abwärts, bis der Dax vor zwei Tagen dann bis auf rund 13 665 Punkte absackte.

Diese aktuellen Schwankungen machen die hohe Nervosität der Anleger deutlich, da sich Bullen und Bären derzeit im Wettstreit befinden, wohin die Reise nach der Seitwärtsbewegung der vergangenen Wochen geht.

Nun geben ein neuer Rekord des Wall-Street-Index Dow Jones <US2605661048> und eine deutliche Erholung der zuletzt schwachen Nasdaq-Indizes wieder einen positiven Trend vor. Die asiatischen Börsen schlossen sich dem ebenfalls an, denn erneut hatte sich der US-Notenbankchef Jerome Powell am Mittwoch zu Wort gemeldet.

Er bekräftigte seine Ansicht, dass die Wirtschaft Unterstützung braucht und sagte vor US-Parlamentariern, dass die US-Konjunktur noch einen langen Weg vor sich habe, um maximale Beschäftigung und das Inflationsziel der Fed zu erreichen. Anleger interpretieren das als Signal, dass die Fed bei ihrer ultralockeren Geldpolitik bleiben will.

Nachdem am Vortag vor allem Aktien aus der zweiten und dritte Reihe im Fokus standen, ziehen an diesem Morgen auch wieder Dax-Werte mit Nachrichten Aufmerksamkeit auf sich. Neben Bayer <DE000BAY0017> und Munich Re <DE0008430026>, die ihre Jahreszahlen und Ausblicke veröffentlichten, geht der Blick zusätzlich wohl auf die seit ihrem Rekordhoch überwiegend abverkaufte Delivery Hero <DE000A2E4K43> und die Deutsche Telekom <DE0005557508>.

So trennt sich die US-Bank Goldman Sachs <US38141G1040> Kreisen zufolge von 3 Millionen Aktien des Essenslieferdienstes Delivery. Auf der Handelsplattform Tradegate verloren die Papiere des Berliner Unternehmens im Vergleich zum Xetra-Börsenschluss an diesem Morgen rund zwei Prozent. Seit ihrem Rekordhoch im Januar bei 145,40 Euro büßten die Titel inzwischen ein Viertel an Wert ein.

Die Telekom dürfte von ihrer Beteiligung an T-Mobile US <US8725901040> profitieren, deren Aktien nachbörslich in den USA deutlich stiegen. Das Das US-Mobilfunkunternehmen hat eine wichtige Auktion gewonnen und kann damit sein auf den neuen 5G-Standard ausgerichtetes Wachstum vorantreiben. Die T-Aktie profitierte auf Tradegate nun ebenfalls davon.

Zahlen und Ausblicke gab es von Bayer und der Munich Re. Der Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer geht vorsichtig ins neue Jahr, was der Aktie auf Tradegate einen Verlust von zuletzt rund drei Prozent einbrockte.

Wie erwartet gingen die Gewinne des Rückversicherers Munich Re <DE0008430026> im abgelaufenen Jahr wegen der Corona-Pandemie kräftig zurück. Der Überschuss erreichte zugleich zwar die erst Anfang Dezember ausgegebene Gewinnprognose des Konzerns, fiel aber etwas schwächer aus als von Analysten zuletzt durchschnittlich erwartet. Auf Tradegate war die Reaktion verhalten.

Aus der zweiten Reihe dürften zudem unter anderem der Chipindustrie-Ausrüster Aixtron <DE000A0WMPJ6> sowie der Maschinenbauer Dürr <DE0005565204> und der Büromöbelhändler Takkt <DE0007446007> mit Zahlen und Ausblicken Interesse auf sich ziehen. Vorbörslich ging es für alle drei aufwärts./ck/zb

25.02.2021 | 07:34:08 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Im Plus erwartet
25.02.2021 | 07:13:34 (dpa-AFX)
DAX-FLASH: Deutliche Gewinne erwartet - Dax schielt auf Rekord
24.02.2021 | 18:19:48 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Anleger verdrängen steigende Anleiherenditen
24.02.2021 | 17:54:21 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Anleger verdrängen steigende Anleiherenditen
24.02.2021 | 16:42:43 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Bafin im Visier der Staatsanwaltschaft wegen Wirecard
24.02.2021 | 16:33:16 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Gericht: Millionen-Bußgeld gegen Deutsche Wohnen unwirksam