Bonus Cap 9.800 2020/03: Basiswert DAX

DD62R8 / DE000DD62R81 //
Quelle: DZ BANK: Geld 18.10., Brief 18.10.
DD62R8 DE000DD62R81 // Quelle: DZ BANK: Geld 18.10., Brief 18.10.
132,61 EUR
Geld in EUR
132,64 EUR
Brief in EUR
-0,01%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 12.633,60 PKT
Quelle : XETRA-ETF , 18.10.
  • Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.500,00 PKT
  • Bonuszahlung 135,00 EUR
  • Barriere 9.800,00 PKT
  • Abstand zur Barriere in % 22,43%
  • Barriere gebrochen Nein
  • Bonusrenditechance in % p.a. 4,36% p.a.
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Bonus Cap 9.800 2020/03: Basiswert DAX

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 18.10. 21:59:55
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2019 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DD62R8 / DE000DD62R81
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Zertifikat
Kategorie Bonus-Zertifikat
Produkttyp Bonus Cap
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Ausübung Europäisch
Emissionsdatum 25.04.2018
Erster Handelstag 25.04.2018
Letzter Handelstag 19.03.2020
Handelszeiten Übersicht
Letzter Bewertungstag 20.03.2020
Zahltag 27.03.2020
Fälligkeitsdatum 27.03.2020
Bonus-Schwelle / Bonuslevel 13.500,00 PKT
Bonuszahlung 135,00 EUR
Start Barrierebeobachtung / 1. Beobachtungstag 25.04.2018
Innerhalb Barrierebeobachtung Ja
Barriere 9.800,00 PKT
Barriere gebrochen Nein
Cap 13.500,00 PKT

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 18.10.2019, 21:59:55 Uhr mit Geld 132,61 EUR / Brief 132,64 EUR
Spread Absolut 0,03 EUR
Spread Homogenisiert 3,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,02%
Bonusbetrag 135,00 EUR
Bonusrenditechance in % 1,78%
Bonusrenditechance in % p.a. 4,36% p.a.
Max Rendite 1,78%
Max Rendite in % p.a. 4,16% p.a.
Abstand zur Barriere Absolut 2.833,60 PKT
Abstand zur Barriere in % 22,43%
Aufgeld Absolut 6,304 EUR
Aufgeld in % p.a. 12,49% p.a.
Aufgeld in % 4,99%
Performance seit Auflegung in % 6,61%

Basiswert

Basiswert
Kurs 12.616,00 PKT
Diff. Vortag in % -0,30%
52 Wochen Tief 10.278,50 PKT
52 Wochen Hoch 12.819,50 PKT
Quelle L&S TradeCen, 20.10.
Basiswert DAX (Performance)
WKN / ISIN 846900 / DE0008469008
KGV --
Produkttyp Index
Sektor --

Produktbeschreibung

Art
Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.
Ziele
Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat eine feste Laufzeit und wird am Rückzahlungstermin fällig. Am Rückzahlungstermin gibt es folgende Rückzahlungsmöglichkeiten:
  • Liegt der Beobachtungspreis immer über der Barriere, erhalten Sie den Bonusbetrag.
  • Liegt der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Barriere, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der dem Referenzpreis multipliziert mit dem Bezugsverhältnis entspricht. Der Rückzahlungsbetrag ist jedoch auf den Höchstbetrag begrenzt. Sie erleiden einen Verlust, wenn der Rückzahlungsbetrag unter dem Erwerbspreis des Produkts liegt.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus den Bestandteilen des Basiswerts.

Analyse

AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius SE & Co. KGaA18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate43,37
50
43,375015,300357CREDIT SUISSEN
Vonovia SE18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate48,00
56
48,005616,666667HAUCK & AUFHÄUSERK
BASF SE18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate66,31
74
66,317411,597044DEUTSCHE BANKK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate61,10
71
61,107116,202946CREDIT SUISSEN
HeidelbergCement AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate64,68
76
64,687617,501546JPMORGANK
Muenchener Rueckversicherungs AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate247,90
250
247,902500,847116BARCLAYSK
Volkswagen AG Vz.18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate169,34
190
169,3419012,200307NORDLBK
Muenchener Rueckversicherungs AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate247,90
215
247,9021513,27148GOLDMAN SACHSN
SAP SE18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate115,82
145
115,8214525,194267GOLDMAN SACHSK
Wirecard AG18.10.2019
12 Monate
18.10.201912 Monate111,65
230
111,65230106,000896BAADER BANKK
Deutsche Telekom AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate15,93
17
15,93176,70349CREDIT SUISSEN
Fresenius SE & Co. KGaA17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate43,37
52
43,375219,912372HSBCN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
BASF SE17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate66,31
67
66,31671,040567CREDIT SUISSEK
SAP SE17.10.2019
6 Monate
17.10.20196 Monate115,82
123
115,821236,199275INDEPENDENT RESEARCHN
Fresenius SE & Co. KGaA17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate43,37
51
43,375117,606365BARCLAYSN
Deutsche Post AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate30,76
38
30,763823,537061BERENBERGK
MTU Aero Engines AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate241,90
165
241,9016531,789996MORGAN STANLEYV
adidas AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate281,35
300
281,353006,628754HSBCN
Allianz SE17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate218,10
225
218,102253,163686DEUTSCHE BANKK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate61,10
77
61,107726,022913HSBCK
Allianz SE17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate218,10
234
218,102347,290234JPMORGANK
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate61,10
78
61,107827,659574BARCLAYSK
Deutsche Lufthansa AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate15,51
14,50
15,5114,506,511928HSBCN
Siemens AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate99,77
113
99,7711313,260499MORGAN STANLEYK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Boerse AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate143,00
130,40
143,00130,408,811189MORGAN STANLEYV
Daimler AG17.10.2019
12 Monate
17.10.201912 Monate48,43
50
48,43503,252452BERNSTEIN RESEARCHN
Wirecard AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate111,65
230
111,65230106,000896WARBURG RESEARCHK
Fresenius SE & Co. KGaA16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate43,37
58,40
43,3758,4034,670817JPMORGANK
adidas AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate281,35
310
281,3531010,183046GOLDMAN SACHSK
Daimler AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate48,43
59
48,435921,837894RBCK
Wirecard AG16.10.2019
6 Monate
16.10.20196 Monate111,65
140
111,6514025,39185INDEPENDENT RESEARCHN
BMW AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate67,41
74
67,41749,775998RBCN
Wirecard AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate111,65
190
111,6519070,174653HSBCK
HeidelbergCement AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate64,68
72
64,687211,317254BARCLAYSN
Volkswagen AG Vz.16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate169,34
211
169,3421124,601394RBCK
Deutsche Lufthansa AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate15,51
15
15,51153,288201BERNSTEIN RESEARCHN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate7,09
5
7,09529,498026BARCLAYSV
Continental AG16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate117,56
120
117,561202,075536RBCN
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA16.10.2019
12 Monate
16.10.201912 Monate61,10
78,60
61,1078,6028,641571JPMORGANK
Deutsche Boerse AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate143,00
140
143,001402,097902JPMORGANN
adidas AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate281,35
270
281,352704,034121CREDIT SUISSEN
Daimler AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate48,43
55
48,435513,577697BANK OF AMERICA (BOFA)K
Continental AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate117,56
124
117,561245,478054BANK OF AMERICA (BOFA)N
E.ON SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate8,80
9,50
8,809,507,966814BARCLAYSK
adidas AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate281,35
235
281,3523516,474143JPMORGANN
Beiersdorf AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate105,75
97
105,75978,274232BERENBERGV
Vonovia SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate48,00
59,20
48,0059,2023,333333CREDIT SUISSEK
Muenchener Rueckversicherungs AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate247,90
250
247,902500,847116BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Vonovia SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate48,00
65
48,006535,416667DEUTSCHE BANKK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate93,78
95
93,78951,300917BERENBERGN
RWE AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate27,34
30
27,34309,729334BARCLAYSK
Deutsche Post AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate30,76
33
30,76337,282185KEPLER CHEUVREUXK
MTU Aero Engines AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate241,90
250
241,902503,348491HAUCK & AUFHÄUSERN
BMW AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate67,41
72
67,41726,809079BANK OF AMERICA (BOFA)N
Wirecard AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate111,65
111,65--DZ BANKK
Deutsche Lufthansa AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate15,51
16,30
15,5116,305,093488KEPLER CHEUVREUXK
Allianz SE15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate218,10
225
218,102253,163686GOLDMAN SACHSN
Deutsche Lufthansa AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate15,51
14
15,51149,735654RBCN
Volkswagen AG Vz.15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate169,34
195
169,3419515,152947BANK OF AMERICA (BOFA)K
HeidelbergCement AG15.10.2019
12 Monate
15.10.201912 Monate64,68
76
64,687617,501546JPMORGANK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate61,10
80
61,108030,932897GOLDMAN SACHSK
E.ON SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate8,80
9,00
8,809,002,28435UBSN
adidas AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate281,35
240
281,3524014,696997DEUTSCHE BANKN
Volkswagen AG Vz.14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate169,34
203
169,3420319,87717CREDIT SUISSEK
E.ON SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate8,80
11
8,801125,014206BERNSTEIN RESEARCHK
SAP SE14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate115,82
135
115,8213516,56018HSBCK
Deutsche Bank AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate7,09
7,09--UBSN
Muenchener Rueckversicherungs AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate247,90
240
247,902403,186769JPMORGANN
Deutsche Lufthansa AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate15,51
18
15,511816,054159UBSK
RWE AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate27,34
31
27,343113,386979UBSK
RWE AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate27,34
29
27,34296,07169BERNSTEIN RESEARCHK
RWE AG14.10.2019
12 Monate
14.10.201912 Monate27,34
24,80
27,3424,809,290417JEFFERIESN
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Deutsche Bank AG13.10.2019
12 Monate
13.10.201912 Monate7,09
5
7,09529,498026BARCLAYSV
HeidelbergCement AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate64,68
79
64,687922,139765GOLDMAN SACHSK
adidas AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate281,35
281,35--DZ BANKN
Merck KGaA11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate106,00
82
106,008222,641509BARCLAYSV
Bayer AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate65,24
90
65,249037,952177BERNSTEIN RESEARCHK
adidas AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate281,35
290
281,352903,074462BAADER BANKN
Linde PLC11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate175,85
115
175,8511534,603355BERNSTEIN RESEARCHV
BASF SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate66,31
54
66,315418,564319BERNSTEIN RESEARCHN
Siemens AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate99,77
116
99,7711616,267415JPMORGANK
Henkel AG & Co. KGaA Vz.11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate93,78
93,78--DZ BANKN
Beiersdorf AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate105,75
105,75--DZ BANKK
Deutsche Post AG11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate30,76
35
30,763513,784135BARCLAYSK
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate115,82
127
115,821279,65291BERNSTEIN RESEARCHK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate115,82
120
115,821203,609049BAADER BANKN
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate115,82
130
115,8213012,243136JPMORGANK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate115,82
135
115,8213516,56018GOLDMAN SACHSK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate115,82
115
115,821150,707995NORDLBN
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate115,82
145
115,8214525,194267WARBURG RESEARCHK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate115,82
138
115,8213819,150406JEFFERIESK
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate115,82
120
115,821203,609049UBSN
SAP SE11.10.2019
12 Monate
11.10.201912 Monate115,82
115,82--DZ BANKK
RWE AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate27,34
24
27,342412,216533HSBCV
Merck KGaA10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate106,00
114
106,001147,54717BERNSTEIN RESEARCHN
Siemens AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate99,77
133
99,7713333,306605BANK OF AMERICA (BOFA)K
AktieDatum
Zeitraum
DatumZeitraumAkt. Kurs
Kursziel
Akt. KursKurszielAbstand in %AnalystBew.Bewertung
Infineon Technologies AG10.10.2019
6 Monate
10.10.20196 Monate16,29
15,50
16,2915,504,861282ODDO BHFN
Volkswagen AG Vz.10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate169,34
180
169,341806,295028NORDLBK
Infineon Technologies AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate16,29
22
16,292235,0356DEUTSCHE BANKK
Beiersdorf AG10.10.2019
12 Monate
10.10.201912 Monate105,75
96
105,75969,219858UBSV

Tools

News

20.10.2019 | 19:00:18 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK 2: Dax dürfte unter anhaltender Brexit-Unsicherheit leiden

(aktualisierte Fassung)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> dürfte nach der Brexit-Enttäuschung vom Samstag Experten zufolge in der neuen Woche unter Druck geraten. Statt wie von Anlegern erhofft über den gerade mit der EU nachverhandelten Deal zum Ausstieg aus der Gemeinschaft zu befinden, entschieden sich die Abgeordneten für eine Vertagung der Entscheidung. Premierminister Boris Johnson beantragte daraufhin am Sonntag eine Fristverlängerung bis Ende Januar. Wie immer beim Brexit gibt es mit Blick auf den weiteren Fortgang diverse Möglichkeiten, deren Eintrittswahrscheinlichkeiten kaum abzuschätzen sind.

Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP Bank, rechnet auf jeden Fall zu Wochenbeginn mit Katerstimmung an den Finanzmärkten. Das Pfund werde wohl einen Teil seiner Kursverluste wieder abgeben und auch der Euro dürfte aufgrund der neuerlichen britischen Zitterpartie gegenüber dem US-Dollar Einbußen hinnehmen, hieß es in einem am Sonntag veröffentlichten Kommentar.

Die Anleger seien immer noch genauso schlau wie zuvor, schrieb Marktanalyst Timo Emden vom Analysehaus Emden Research. "Eine weitere Woche der Unsicherheit könnte Investoren erwarten. Die schwelende Brexit-Thematik ist und bleibt die bestimmende Thematik. Die Laune der Anleger dürfte sich vor diesem Hintergrund nicht verbessern. Negative Nachrichten bergen beträchtliches Enttäuschungspotential."

Auch Portfoliomanager Thomas Altmann von QC Partners ist mit Blick auf die neue Woche skeptisch. Bereits klar sei, das die Brexit-Freude der vergangenen Woche an der Börse wieder einmal verfrüht war, hieß es in einem Kommentar. "Der Grund für die hohen Kursgewinne ist weggefallen. An der Börse wurde ein Szenario gefeiert, das jetzt nicht eingetreten ist. Das macht den Aktienmarkt jetzt besonders anfällig für Rückschläge."

Charttechnisch sieht die BayernLB den Dax, der es zuletzt auf den höchsten Stand seit August 2018 geschafft hatte, zudem vor einem massiven Widerstand nach oben. Analyst Hans-Peter-Reichhuber spricht beim Leitindex von einer breiten Seitwärtsbewegung unterhalb der 2018-er Kursspitzen. Mitte des vergangenen Jahres war der Dax im Bereich zwischen 12 900 und 13 200 Punkten mehrere Male nach unten abgedreht. "Ein Ausbruch nach oben zeichnet sich derzeit nicht ab", so der Experte.

Laut dem Donner & Reuschel-Experten Utschneider schweben abseits des Brexit aber auch andere Themen wie die US-Handelszölle sowie die globale Rezessionsgefahr weiter wie ein Damoklesschwert über dem Markt. Im Handelsstreit mit China stehen die Zeichen zwar eher auf Deeskalation. Eine Serie von gekürzten Unternehmensprognosen ist neuerdings aber Zeugnis der Konjunktursorgen. Sie droht sich in den kommenden Wochen fortzusetzen, wenn die Berichtssaison zum dritten Quartal richtig ins Rollen kommt.

Am Montag berichtet SAP <DE0007164600>, Eckdaten sind hier aber seit der Vorwoche schon bekannt. Am Dienstag folgen Konkurrent Software AG <DE000A2GS401>. Ein richtiger Hammertag wird dann der Donnerstag unter anderem mit Quartalszahlen von den Dax-Mitgliedern BASF <DE000BASF111> und Daimler <DE0007100000>. In der zweiten deutschen Börsenreihe warten dann unter anderem Siltronic <DE000WAF3001>, Wacker Chemie <DE000WCH8881>, Aixtron <DE000A0WMPJ6>, Puma <DE0006969603> sowie Kion <DE000KGX8881> mit Zahlen auf. Am Freitag folgt das neue Dax-Mitglied MTU <DE000A0D9PT0>.

Konjunkturseitig spielt die Musik eher im späteren Wochenverlauf mit einigen wichtigen Frühindikatoren. Am Donnerstag werden vorläufige europäische Einkaufsmanagerdaten für Oktober erwartet, am Freitag folgt das deutsche Ifo-Geschäftsklima. Nach dem zuletzt ersten Anstieg seit März sieht die Postbank im Oktober bei den Geschäftserwartungen ein moderates Aufwärtspotenzial, nicht aber für die Lagebeurteilung. In der Summe rechnen die Experten daher mit einem knappen Rückgang des Ifo-Index um 0,1 auf 94,5 Punkte.

Ein wichtiges Thema sollte bei den geopolitischen Themen allerdings nicht vergessen werden: Am kommenden Donnerstag kommt die Europäische Zentralbank zu ihrer letzten Zinssitzung unter dem scheidenden Präsidenten Mario Draghi zusammen. Laut Karsten Junius von der schweizerischen Privatbank J. Safra Sarasin sind dann keine neuen Maßnahmen zu erwarten. Mehr noch als über die geldpolitische Zukunft dürfte seiner Ansicht nach über das im September von Draghi geschnürte Maßnahmenpaket diskutiert werden./tih/gl/he

--- Von Timo Hausdorf und Stefan Heider, dpa-AFX ---

18.10.2019 | 18:25:00 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Schluss: Anleger zögern vor der Brexit-Abstimmung
18.10.2019 | 17:49:30 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Schluss: Anleger zögern vor der Brexit-Abstimmung
18.10.2019 | 15:34:17 (dpa-AFX)
WOCHENAUSBLICK: Brexit-Abstimmung wird zum Wegweiser für den Dax
18.10.2019 | 15:01:28 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax kaum bewegt vor der Brexit-Abstimmung
18.10.2019 | 12:11:49 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt: Dax stabil vor Brexit-Abstimmung
18.10.2019 | 10:05:45 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Zurückhaltung vor Brexit-Abstimmung