•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Mini-Future Long 88,7665 open end: Basiswert Deutsche Boerse

DD26CM / DE000DD26CM9 //
Quelle: DZ BANK: Geld 28.01. 17:21:38, Brief 28.01. 17:20:57
DD26CM DE000DD26CM9 // Quelle: DZ BANK: Geld 28.01. 17:21:38, Brief 28.01. 17:20:57
7,02 EUR
Geld in EUR
7,02 EUR
Brief in EUR
-0,85%
Diff. Vortag in %
Basiswertkurs: 154,20 EUR
Quelle : Xetra , 17:07:59
  • Basispreis
    84,4414 EUR
  • Knock-Out-Barriere
    88,7665 EUR
  • Abstand zum Basispreis in % 45,24%
  • Abstand zum Knock-Out in % 42,43%
  • Hebel 2,20x
  • Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
  •  
  •  
  •  
  •  
Hinweis der DZ BANK:
Das öffentliche Angebot dieses Wertpapiers ist beendet. Kursstellungen nur während der Börsenzeiten.

Chart

Mini-Future Long 88,7665 open end: Basiswert Deutsche Boerse

  • Intraday
  • 1W
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 2J
  • 5J
  • Max
Quelle: DZ BANK AG, Frankfurt: 28.01. 17:21:38
Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen. © 2022 DZ BANK AG

Stammdaten

Stammdaten
WKN / ISIN DD26CM / DE000DD26CM9
Emittent DZ BANK AG
Produktstruktur Hebelprodukt
Kategorie Mini-Future
Produkttyp long (steigende Markterwartung)
Währung des Produktes EUR
Quanto Nein
Bezugsverhältnis (BV) / Bezugsgröße 0,10
Emissionsdatum 16.11.2017
Erster Handelstag 16.11.2017
Handelszeiten Übersicht
Knock-Out-Zeiten Übersicht
Zahltag Endlos
Basispreis
84,4414 EUR
Knock-Out-Barriere
88,7665 EUR
Anpassungsprozentsatz p.a. 1,91700% p.a.
enthält: Bereinigungsfaktor 2,50%
Anpassungshistorie KO-Schwelle und Basispreis
DatumKO-SchwelleBasispreis
28.01.202288,7665 EUR84,4414 EUR
27.01.202288,7665 EUR84,4369 EUR
26.01.202288,7665 EUR84,4324 EUR
25.01.202288,7665 EUR84,4279 EUR
24.01.202288,7665 EUR84,4234 EUR
21.01.202288,7665 EUR84,4099 EUR
20.01.202288,7665 EUR84,4054 EUR
19.01.202288,7665 EUR84,4009 EUR
18.01.202288,7665 EUR84,3964 EUR
17.01.202288,7665 EUR84,3919 EUR
14.01.202288,7665 EUR84,3784 EUR
13.01.202288,7665 EUR84,3739 EUR
12.01.202288,7665 EUR84,3694 EUR
11.01.202288,7665 EUR84,3649 EUR
10.01.202288,7665 EUR84,3604 EUR
07.01.202288,7665 EUR84,3469 EUR
06.01.202288,7665 EUR84,3424 EUR
05.01.202288,7665 EUR84,3379 EUR
04.01.202288,7665 EUR84,3334 EUR
03.01.202288,7665 EUR84,3289 EUR
02.01.202288,6102 EUR84,3019 EUR
31.12.202188,6102 EUR84,3154 EUR
30.12.202188,6102 EUR84,3109 EUR
29.12.202188,6102 EUR84,3064 EUR
28.12.202188,6102 EUR84,3019 EUR
27.12.202188,6102 EUR84,2974 EUR
24.12.202188,6102 EUR84,2839 EUR
23.12.202188,6102 EUR84,2794 EUR
22.12.202188,6102 EUR84,2749 EUR
21.12.202188,6102 EUR84,2704 EUR
20.12.202188,6102 EUR84,2659 EUR
17.12.202188,6102 EUR84,2524 EUR
16.12.202188,6102 EUR84,2479 EUR
15.12.202188,6102 EUR84,2434 EUR
14.12.202188,6102 EUR84,2389 EUR
13.12.202188,6102 EUR84,2344 EUR
10.12.202188,6102 EUR84,2974 EUR
09.12.202188,6102 EUR84,2164 EUR
08.12.202188,6102 EUR84,2119 EUR
07.12.202188,6102 EUR84,2074 EUR
06.12.202188,6102 EUR84,2029 EUR
03.12.202188,6102 EUR84,1894 EUR
02.12.202188,6102 EUR84,1849 EUR
01.12.202188,6102 EUR84,1804 EUR
30.11.202188,4681 EUR84,1759 EUR
29.11.202188,4681 EUR84,1714 EUR
26.11.202188,4681 EUR84,1579 EUR
25.11.202188,4681 EUR84,1534 EUR
24.11.202188,4681 EUR84,1489 EUR
23.11.202188,4681 EUR84,1444 EUR
22.11.202188,4681 EUR84,1399 EUR
19.11.202188,4681 EUR84,1264 EUR
18.11.202188,4681 EUR84,1219 EUR
17.11.202188,4681 EUR84,1174 EUR
16.11.202188,4681 EUR84,1129 EUR
15.11.202188,4681 EUR84,1084 EUR
12.11.202188,4681 EUR84,0949 EUR
11.11.202188,4681 EUR84,0904 EUR
10.11.202188,4681 EUR84,0859 EUR
09.11.202188,4681 EUR84,0814 EUR
08.11.202188,4681 EUR84,0769 EUR
05.11.202188,4681 EUR84,0634 EUR
04.11.202188,4681 EUR84,0589 EUR
03.11.202188,4681 EUR84,0544 EUR
02.11.202188,4681 EUR84,0499 EUR
01.11.202188,4681 EUR84,0454 EUR
29.10.202188,3213 EUR84,0319 EUR
28.10.202188,3213 EUR84,0274 EUR
27.10.202188,3213 EUR84,0229 EUR
26.10.202188,3213 EUR84,0184 EUR
25.10.202188,3213 EUR84,0139 EUR
22.10.202188,3213 EUR84,0004 EUR
21.10.202188,3213 EUR83,9959 EUR
20.10.202188,3213 EUR83,9914 EUR
19.10.202188,3213 EUR83,9869 EUR
18.10.202188,3213 EUR83,9824 EUR
15.10.202188,3213 EUR83,9689 EUR
14.10.202188,3213 EUR83,9644 EUR
13.10.202188,3213 EUR83,9599 EUR
12.10.202188,3213 EUR83,9554 EUR
11.10.202188,3213 EUR83,9509 EUR
08.10.202188,3213 EUR83,9374 EUR
07.10.202188,3213 EUR83,9329 EUR
06.10.202188,3213 EUR83,9284 EUR
05.10.202188,3213 EUR83,9239 EUR
04.10.202188,3213 EUR83,9194 EUR
01.10.202188,3213 EUR83,9059 EUR
30.09.202188,1792 EUR83,9014 EUR
29.09.202188,1792 EUR83,8969 EUR
28.09.202188,1792 EUR83,8924 EUR
27.09.202188,1792 EUR83,8879 EUR
24.09.202188,1792 EUR83,8744 EUR
23.09.202188,1792 EUR83,8699 EUR
22.09.202188,1792 EUR83,8654 EUR
21.09.202188,1792 EUR83,8609 EUR
20.09.202188,1792 EUR83,8564 EUR
17.09.202188,1792 EUR83,8429 EUR
16.09.202188,1792 EUR83,8384 EUR
15.09.202188,1792 EUR83,8339 EUR
14.09.202188,1792 EUR83,8294 EUR
13.09.202188,1792 EUR83,8249 EUR
10.09.202188,1792 EUR83,8114 EUR
09.09.202188,1792 EUR83,8069 EUR
08.09.202188,1792 EUR83,8024 EUR
07.09.202188,1792 EUR83,7979 EUR
06.09.202188,1792 EUR83,7934 EUR
03.09.202188,1792 EUR83,7799 EUR
02.09.202188,1792 EUR83,7754 EUR
01.09.202188,1792 EUR83,7709 EUR
31.08.202188,0371 EUR83,7664 EUR
30.08.202188,0371 EUR83,7619 EUR
27.08.202188,0371 EUR83,7484 EUR
26.08.202188,0371 EUR83,7439 EUR
25.08.202188,0371 EUR83,7394 EUR
24.08.202188,0371 EUR83,7349 EUR
23.08.202188,0371 EUR83,7304 EUR
20.08.202188,0371 EUR83,7169 EUR
19.08.202188,0371 EUR83,7124 EUR
18.08.202188,0371 EUR83,7079 EUR
17.08.202188,0371 EUR83,7034 EUR
16.08.202188,0371 EUR83,6989 EUR
13.08.202188,0371 EUR83,6854 EUR
12.08.202188,0371 EUR83,6809 EUR
11.08.202188,0371 EUR83,6764 EUR
10.08.202188,0371 EUR83,6719 EUR
09.08.202188,0371 EUR83,6674 EUR
06.08.202188,0371 EUR83,6539 EUR
05.08.202188,0371 EUR83,6494 EUR
04.08.202188,0371 EUR83,6449 EUR
03.08.202188,0371 EUR83,6404 EUR
02.08.202188,0371 EUR83,6359 EUR
30.07.202187,8855 EUR83,6224 EUR
29.07.202187,8855 EUR83,6179 EUR
28.07.202187,8855 EUR83,6134 EUR
27.07.202187,8855 EUR83,6089 EUR
26.07.202187,8855 EUR83,6044 EUR
23.07.202187,8855 EUR83,5909 EUR
22.07.202187,8855 EUR83,5864 EUR
21.07.202187,8855 EUR83,5819 EUR
20.07.202187,8855 EUR83,5774 EUR
19.07.202187,8855 EUR83,5729 EUR
16.07.202187,8855 EUR83,5594 EUR
15.07.202187,8855 EUR83,5549 EUR
14.07.202187,8855 EUR83,5504 EUR
13.07.202187,8855 EUR83,5459 EUR
12.07.202187,8855 EUR83,5414 EUR
09.07.202187,8855 EUR83,5279 EUR
08.07.202187,8855 EUR83,5234 EUR
07.07.202187,8855 EUR83,5189 EUR
06.07.202187,8855 EUR83,5144 EUR
05.07.202187,8855 EUR83,5099 EUR
02.07.202187,8855 EUR83,4964 EUR
01.07.202187,8855 EUR83,4919 EUR
30.06.202187,7434 EUR83,4874 EUR
29.06.202187,7434 EUR83,4829 EUR
28.06.202187,7434 EUR83,4784 EUR
25.06.202187,7434 EUR83,4649 EUR
24.06.202187,7434 EUR83,4604 EUR
23.06.202187,7434 EUR83,4559 EUR
22.06.202187,7434 EUR83,4514 EUR
21.06.202187,7434 EUR83,4469 EUR
18.06.202187,7434 EUR83,4334 EUR
17.06.202187,7434 EUR83,4289 EUR
16.06.202187,7434 EUR83,4244 EUR
15.06.202187,7434 EUR83,4199 EUR
14.06.202187,7434 EUR83,4154 EUR
11.06.202187,7434 EUR83,4019 EUR
10.06.202187,7434 EUR83,3974 EUR
09.06.202187,7434 EUR83,3929 EUR
08.06.202187,7434 EUR83,3884 EUR
04.06.202187,7434 EUR83,3704 EUR
03.06.202187,7434 EUR83,3659 EUR
02.06.202187,7434 EUR83,3614 EUR
01.06.202187,7434 EUR83,3569 EUR
31.05.202187,7317 EUR83,3524 EUR
28.05.202187,7317 EUR83,3389 EUR
27.05.202187,7317 EUR83,3344 EUR
26.05.202187,7317 EUR83,3299 EUR
25.05.202187,7317 EUR83,3254 EUR
24.05.202187,7317 EUR83,3209 EUR
21.05.202187,7317 EUR83,3074 EUR
20.05.202187,7317 EUR83,3029 EUR
19.05.202190,1542 EUR85,7208 EUR
18.05.202190,1542 EUR85,7162 EUR
17.05.202190,1542 EUR85,7116 EUR
14.05.202190,1542 EUR85,6978 EUR
13.05.202190,1542 EUR85,6932 EUR
12.05.202190,1542 EUR85,6886 EUR
11.05.202190,1542 EUR85,684 EUR
10.05.202190,1542 EUR85,6794 EUR
07.05.202190,1542 EUR85,6656 EUR
06.05.202190,1542 EUR85,661 EUR
05.05.202190,1542 EUR85,6564 EUR
04.05.202190,1542 EUR85,6518 EUR
03.05.202190,1542 EUR85,6472 EUR
30.04.202189,9993 EUR85,6334 EUR
29.04.202189,9993 EUR85,6288 EUR
28.04.202189,9993 EUR85,6242 EUR
27.04.202189,9993 EUR85,6196 EUR
26.04.202189,9993 EUR85,615 EUR
23.04.202189,9993 EUR85,6012 EUR
22.04.202189,9993 EUR85,5966 EUR
21.04.202189,9993 EUR85,592 EUR
20.04.202189,9993 EUR85,5874 EUR
19.04.202189,9993 EUR85,5828 EUR
16.04.202189,9993 EUR85,569 EUR
15.04.202189,9993 EUR85,5644 EUR
14.04.202189,9993 EUR85,5598 EUR
13.04.202189,9993 EUR85,5552 EUR
12.04.202189,9993 EUR85,5506 EUR
09.04.202189,9993 EUR85,5368 EUR
08.04.202189,9993 EUR85,5322 EUR
07.04.202189,9993 EUR85,5276 EUR
06.04.202189,9993 EUR85,523 EUR
05.04.202189,9993 EUR85,5184 EUR
01.04.202189,9993 EUR85,50 EUR
31.03.202189,8492 EUR85,4954 EUR
30.03.202189,8492 EUR85,4908 EUR
29.03.202189,8492 EUR85,4862 EUR
26.03.202189,8492 EUR85,4724 EUR
25.03.202189,8492 EUR85,4678 EUR
24.03.202189,8492 EUR85,4632 EUR
23.03.202189,8492 EUR85,4586 EUR
22.03.202189,8492 EUR85,454 EUR
19.03.202189,8492 EUR85,4402 EUR
18.03.202189,8492 EUR85,4356 EUR
17.03.202189,8492 EUR85,431 EUR
16.03.202189,8492 EUR85,4264 EUR
15.03.202189,8492 EUR85,4218 EUR
12.03.202189,8492 EUR85,408 EUR
11.03.202189,8492 EUR85,4034 EUR
10.03.202189,8492 EUR85,3988 EUR
09.03.202189,8492 EUR85,3942 EUR
08.03.202189,8492 EUR85,3896 EUR
05.03.202189,8492 EUR85,3758 EUR
04.03.202189,8492 EUR85,3712 EUR
03.03.202189,8492 EUR85,3666 EUR
02.03.202189,8492 EUR85,362 EUR
01.03.202189,8492 EUR85,3574 EUR
26.02.202189,7136 EUR85,3436 EUR
25.02.202189,7136 EUR85,339 EUR
24.02.202189,7136 EUR85,3344 EUR
23.02.202189,7136 EUR85,3298 EUR
22.02.202189,7136 EUR85,3252 EUR
19.02.202189,7136 EUR85,3114 EUR
18.02.202189,7136 EUR85,3068 EUR
17.02.202189,7136 EUR85,3022 EUR
16.02.202189,7136 EUR85,2976 EUR
15.02.202189,7136 EUR85,293 EUR
12.02.202189,7136 EUR85,2792 EUR
11.02.202189,7136 EUR85,2746 EUR
10.02.202189,7136 EUR85,27 EUR
09.02.202189,7136 EUR85,2654 EUR
08.02.202189,7136 EUR85,2608 EUR
05.02.202189,7136 EUR85,247 EUR
04.02.202189,7136 EUR85,2424 EUR
03.02.202189,7136 EUR85,2378 EUR
02.02.202189,7136 EUR85,2332 EUR
01.02.202189,7136 EUR85,2286 EUR
29.01.202189,578 EUR85,2148 EUR
28.01.202189,578 EUR85,2102 EUR
27.01.202189,578 EUR85,2056 EUR
26.01.202189,578 EUR85,201 EUR
25.01.202189,578 EUR85,1964 EUR
22.01.202189,578 EUR85,1826 EUR
21.01.202189,578 EUR85,178 EUR
20.01.202189,578 EUR85,1734 EUR
19.01.202189,578 EUR85,1688 EUR
18.01.202189,578 EUR85,1642 EUR
15.01.202189,578 EUR85,1504 EUR
14.01.202189,578 EUR85,1458 EUR
13.01.202189,578 EUR85,1412 EUR
12.01.202189,578 EUR85,1366 EUR
11.01.202189,578 EUR85,132 EUR
08.01.202189,578 EUR85,1182 EUR
07.01.202189,578 EUR85,1136 EUR
06.01.202189,578 EUR85,109 EUR
05.01.202189,578 EUR85,1044 EUR
04.01.202189,4134 EUR85,0998 EUR
31.12.202089,4134 EUR85,0814 EUR
30.12.202089,4134 EUR85,0768 EUR
29.12.202089,4134 EUR85,0722 EUR
28.12.202089,4134 EUR85,0676 EUR
24.12.202089,4134 EUR85,0492 EUR
23.12.202089,4134 EUR85,0446 EUR
22.12.202089,4134 EUR85,04 EUR
21.12.202089,4134 EUR85,0354 EUR
18.12.202089,4134 EUR85,0216 EUR
17.12.202089,4134 EUR85,017 EUR
16.12.202089,4134 EUR85,0124 EUR
15.12.202089,4134 EUR85,0078 EUR
14.12.202089,4134 EUR85,0032 EUR
11.12.202089,4134 EUR84,9894 EUR
10.12.202089,4134 EUR84,9848 EUR
09.12.202089,4134 EUR84,9802 EUR
08.12.202089,4134 EUR84,9756 EUR
07.12.202089,4134 EUR84,971 EUR
04.12.202089,4134 EUR84,9572 EUR
03.12.202089,4134 EUR84,9526 EUR
02.12.202089,4134 EUR84,948 EUR
01.12.202089,4134 EUR84,9434 EUR
30.11.202089,273 EUR84,9388 EUR
27.11.202089,273 EUR84,925 EUR
26.11.202089,273 EUR84,9204 EUR
25.11.202089,273 EUR84,9158 EUR
24.11.202089,273 EUR84,9112 EUR
23.11.202089,273 EUR84,9066 EUR
20.11.202089,273 EUR84,8928 EUR
19.11.202089,273 EUR84,8882 EUR
18.11.202089,273 EUR84,8836 EUR
17.11.202089,273 EUR84,879 EUR
16.11.202089,273 EUR84,8744 EUR
13.11.202089,273 EUR84,8606 EUR
12.11.202089,273 EUR84,856 EUR
11.11.202089,273 EUR84,8514 EUR
10.11.202089,273 EUR84,8468 EUR
09.11.202089,273 EUR84,8422 EUR
06.11.202089,273 EUR84,8284 EUR
05.11.202089,273 EUR84,8238 EUR
04.11.202089,273 EUR84,8192 EUR
03.11.202089,273 EUR84,8146 EUR
02.11.202089,273 EUR84,81 EUR
30.10.202089,1179 EUR84,7961 EUR
29.10.202089,1179 EUR84,7915 EUR
28.10.202089,1179 EUR84,7869 EUR
27.10.202089,1179 EUR84,7823 EUR
26.10.202089,1179 EUR84,7777 EUR
23.10.202089,1179 EUR84,7639 EUR
22.10.202089,1179 EUR84,7593 EUR
21.10.202089,1179 EUR84,7547 EUR
20.10.202089,1179 EUR84,7501 EUR
19.10.202089,1179 EUR84,7455 EUR
16.10.202089,1179 EUR84,7317 EUR
15.10.202089,1179 EUR84,7271 EUR
14.10.202089,1179 EUR84,7225 EUR
13.10.202089,1179 EUR84,7179 EUR
12.10.202089,1179 EUR84,7133 EUR
09.10.202089,1179 EUR84,6995 EUR
08.10.202089,1179 EUR84,6949 EUR
07.10.202089,1179 EUR84,6903 EUR
06.10.202089,1179 EUR84,6857 EUR
05.10.202089,1179 EUR84,6811 EUR
02.10.202089,1179 EUR84,6673 EUR
01.10.202089,1179 EUR84,6627 EUR
30.09.202088,9695 EUR84,658 EUR
29.09.202088,9695 EUR84,6533 EUR
28.09.202088,9695 EUR84,6486 EUR
25.09.202088,9695 EUR84,6345 EUR
24.09.202088,9695 EUR84,6298 EUR
23.09.202088,9695 EUR84,6251 EUR
22.09.202088,9695 EUR84,6204 EUR
21.09.202088,9695 EUR84,6157 EUR
18.09.202088,9695 EUR84,6016 EUR
17.09.202088,9695 EUR84,5969 EUR
16.09.202088,9695 EUR84,5922 EUR
15.09.202088,9695 EUR84,5875 EUR
14.09.202088,9695 EUR84,5828 EUR
11.09.202088,9695 EUR84,5687 EUR
10.09.202088,9695 EUR84,564 EUR
09.09.202088,9695 EUR84,5593 EUR
08.09.202088,9695 EUR84,5546 EUR
07.09.202088,9695 EUR84,5499 EUR
04.09.202088,9695 EUR84,5358 EUR
03.09.202088,9695 EUR84,5311 EUR
02.09.202088,9695 EUR84,5264 EUR
01.09.202088,9695 EUR84,5217 EUR
31.08.202088,826 EUR84,517 EUR
28.08.202088,826 EUR84,5029 EUR
27.08.202088,826 EUR84,4982 EUR
26.08.202088,826 EUR84,4935 EUR
25.08.202088,826 EUR84,4888 EUR
24.08.202088,826 EUR84,4841 EUR
21.08.202088,826 EUR84,47 EUR
20.08.202088,826 EUR84,4653 EUR
19.08.202088,826 EUR84,4606 EUR
18.08.202088,826 EUR84,4559 EUR
17.08.202088,826 EUR84,4512 EUR
14.08.202088,826 EUR84,4371 EUR
13.08.202088,826 EUR84,4324 EUR
12.08.202088,826 EUR84,4277 EUR
11.08.202088,826 EUR84,423 EUR
10.08.202088,826 EUR84,4183 EUR
07.08.202088,826 EUR84,4042 EUR
06.08.202088,826 EUR84,3995 EUR
05.08.202088,826 EUR84,3948 EUR
04.08.202088,826 EUR84,3901 EUR
03.08.202088,826 EUR84,3854 EUR
31.07.202088,6628 EUR84,3713 EUR
30.07.202088,6628 EUR84,3666 EUR
29.07.202088,6628 EUR84,3619 EUR
28.07.202088,6628 EUR84,3572 EUR
27.07.202088,6628 EUR84,3525 EUR
24.07.202088,6628 EUR84,3384 EUR
23.07.202088,6628 EUR84,3337 EUR
22.07.202088,6628 EUR84,329 EUR
21.07.202088,6628 EUR84,3243 EUR
20.07.202088,6628 EUR84,3196 EUR
17.07.202088,6628 EUR84,3055 EUR
16.07.202088,6628 EUR84,3008 EUR
15.07.202088,6628 EUR84,2961 EUR
14.07.202088,6628 EUR84,2914 EUR
13.07.202088,6628 EUR84,2867 EUR
10.07.202088,6628 EUR84,2726 EUR
08.07.202088,6628 EUR84,2632 EUR
07.07.202088,6628 EUR84,2585 EUR
06.07.202088,6628 EUR84,2538 EUR
03.07.202088,6628 EUR84,2397 EUR
02.07.202088,6628 EUR84,235 EUR
01.07.202088,6628 EUR84,2303 EUR
30.06.202088,5142 EUR84,2256 EUR
29.06.202088,5142 EUR84,2209 EUR
26.06.202088,5142 EUR84,2068 EUR
25.06.202088,5142 EUR84,2021 EUR
24.06.202088,5142 EUR84,1974 EUR
23.06.202088,5142 EUR84,1927 EUR
22.06.202088,5142 EUR84,188 EUR
19.06.202088,5142 EUR84,1739 EUR
17.06.202088,5142 EUR84,1645 EUR
16.06.202088,5142 EUR84,1598 EUR
15.06.202088,5142 EUR84,1551 EUR
12.06.202088,5142 EUR84,141 EUR
11.06.202088,5142 EUR84,1363 EUR
10.06.202088,5142 EUR84,1316 EUR
09.06.202088,5142 EUR84,1269 EUR
08.06.202088,5142 EUR84,1222 EUR
05.06.202088,5142 EUR84,1081 EUR
04.06.202088,5142 EUR84,1034 EUR
03.06.202088,5142 EUR84,0987 EUR
02.06.202088,5142 EUR84,094 EUR
01.06.202088,5142 EUR84,0892 EUR
29.05.202088,4944 EUR84,0748 EUR
28.05.202088,4944 EUR84,07 EUR
27.05.202088,4944 EUR84,0652 EUR
26.05.202088,4944 EUR84,0604 EUR
25.05.202088,4944 EUR84,0556 EUR
22.05.202088,4944 EUR84,0412 EUR
21.05.202088,4944 EUR84,0364 EUR
20.05.202088,4944 EUR84,0316 EUR
19.05.202090,8361 EUR86,3685 EUR
18.05.202090,8361 EUR86,3636 EUR
15.05.202090,8361 EUR86,3489 EUR
14.05.202090,8361 EUR86,344 EUR
13.05.202090,8361 EUR86,3391 EUR
12.05.202090,8361 EUR86,3342 EUR
11.05.202090,8361 EUR86,3293 EUR
08.05.202090,8361 EUR86,3146 EUR
07.05.202090,8361 EUR86,3097 EUR
06.05.202090,8361 EUR86,3048 EUR
05.05.202090,8361 EUR86,2999 EUR
04.05.202090,8361 EUR86,295 EUR
01.05.202090,6659 EUR86,2803 EUR
30.04.202090,6659 EUR86,2754 EUR
29.04.202090,6659 EUR86,2705 EUR
28.04.202090,6659 EUR86,2656 EUR
27.04.202090,6659 EUR86,2607 EUR
24.04.202090,6659 EUR86,246 EUR
23.04.202090,6659 EUR86,2411 EUR
22.04.202090,6659 EUR86,2362 EUR
21.04.202090,6659 EUR86,2313 EUR
20.04.202090,6659 EUR86,2264 EUR
17.04.202090,6659 EUR86,2117 EUR
16.04.202090,6659 EUR86,2068 EUR
15.04.202090,6659 EUR86,2019 EUR
14.04.202090,6659 EUR86,197 EUR
13.04.202090,6659 EUR86,1921 EUR
10.04.202090,6659 EUR86,1774 EUR
09.04.202090,6659 EUR86,1725 EUR
08.04.202090,6659 EUR86,1676 EUR
07.04.202090,6659 EUR86,1627 EUR
06.04.202090,6659 EUR86,1578 EUR
03.04.202090,6659 EUR86,1431 EUR
02.04.202090,6659 EUR86,1382 EUR
01.04.202090,6659 EUR86,1333 EUR
31.03.202090,5143 EUR86,1285 EUR
30.03.202090,5143 EUR86,1237 EUR
27.03.202090,5143 EUR86,1093 EUR
26.03.202090,5143 EUR86,1045 EUR
25.03.202090,5143 EUR86,0997 EUR
24.03.202090,5143 EUR86,0949 EUR
23.03.202090,5143 EUR86,0901 EUR
20.03.202090,5143 EUR86,0757 EUR
19.03.202090,5143 EUR86,0709 EUR
18.03.202090,5143 EUR86,0661 EUR
17.03.202090,5143 EUR86,0613 EUR
16.03.202090,5143 EUR86,0565 EUR
13.03.202090,5143 EUR86,0421 EUR
12.03.202090,5143 EUR86,0373 EUR
11.03.202090,5143 EUR86,0325 EUR
10.03.202090,5143 EUR86,0277 EUR
09.03.202090,5143 EUR86,0229 EUR
06.03.202090,5143 EUR86,0085 EUR
05.03.202090,5143 EUR86,0037 EUR
04.03.202090,5143 EUR85,9989 EUR
03.03.202090,5143 EUR85,9941 EUR
02.03.202090,5143 EUR85,9893 EUR
28.02.202090,3699 EUR85,9746 EUR
27.02.202090,3699 EUR85,9697 EUR
26.02.202090,3699 EUR85,9648 EUR
25.02.202090,3699 EUR85,9599 EUR
21.02.202090,3699 EUR85,9403 EUR
20.02.202090,3699 EUR85,9354 EUR
19.02.202090,3699 EUR85,9305 EUR
18.02.202090,3699 EUR85,9256 EUR
17.02.202090,3699 EUR85,9207 EUR
14.02.202090,3699 EUR85,906 EUR
13.02.202090,3699 EUR85,9011 EUR
12.02.202090,3699 EUR85,8962 EUR
11.02.202090,3699 EUR85,8913 EUR
10.02.202090,3699 EUR85,8864 EUR
07.02.202090,3699 EUR85,8717 EUR
06.02.202090,3699 EUR85,8668 EUR
05.02.202090,3699 EUR85,8619 EUR
04.02.202090,3699 EUR85,857 EUR
03.02.202090,3699 EUR85,8521 EUR
31.01.202090,2048 EUR85,8374 EUR
30.01.202090,2048 EUR85,8325 EUR
29.01.202090,2048 EUR85,8276 EUR
28.01.202090,2048 EUR85,8227 EUR
27.01.202090,2048 EUR85,8178 EUR
24.01.202090,2048 EUR85,8031 EUR
23.01.202090,2048 EUR85,7982 EUR
22.01.202090,2048 EUR85,7933 EUR
21.01.202090,2048 EUR85,7884 EUR
20.01.202090,2048 EUR85,7835 EUR
17.01.202090,2048 EUR85,7688 EUR
16.01.202090,2048 EUR85,7639 EUR
15.01.202090,2048 EUR85,759 EUR
14.01.202090,2048 EUR85,7541 EUR
13.01.202090,2048 EUR85,7492 EUR
10.01.202090,2048 EUR85,7345 EUR
09.01.202090,2048 EUR85,7296 EUR
08.01.202090,2048 EUR85,7247 EUR
07.01.202090,2048 EUR85,7198 EUR
06.01.202090,2048 EUR85,7149 EUR
03.01.202090,2048 EUR85,7002 EUR
02.01.202090,045 EUR85,6953 EUR
31.12.201990,045 EUR85,6855 EUR
30.12.201990,045 EUR85,6806 EUR
27.12.201990,045 EUR85,6659 EUR
26.12.201990,045 EUR85,661 EUR
24.12.201990,045 EUR85,6512 EUR
23.12.201990,045 EUR85,6463 EUR
20.12.201990,045 EUR85,6316 EUR
19.12.201990,045 EUR85,6267 EUR
18.12.201990,045 EUR85,6218 EUR
17.12.201990,045 EUR85,6169 EUR
16.12.201990,045 EUR85,612 EUR
13.12.201990,045 EUR85,5973 EUR
12.12.201990,045 EUR85,5924 EUR
11.12.201990,045 EUR85,5875 EUR
10.12.201990,045 EUR85,5826 EUR
09.12.201990,045 EUR85,5777 EUR
06.12.201990,045 EUR85,563 EUR
05.12.201990,045 EUR85,5581 EUR
04.12.201990,045 EUR85,5532 EUR
03.12.201990,045 EUR85,5483 EUR
02.12.201990,045 EUR85,5434 EUR
29.11.201989,8851 EUR85,5287 EUR
27.11.201989,8851 EUR85,5189 EUR
26.11.201989,8851 EUR85,514 EUR
25.11.201989,8851 EUR85,5091 EUR
22.11.201989,8851 EUR85,4944 EUR
21.11.201989,8851 EUR85,4895 EUR
20.11.201989,8851 EUR85,4846 EUR
19.11.201989,8851 EUR85,4797 EUR
18.11.201989,8851 EUR85,4748 EUR
15.11.201989,8851 EUR85,4601 EUR
14.11.201989,8851 EUR85,4552 EUR
13.11.201989,8851 EUR85,4503 EUR
12.11.201989,8851 EUR85,4454 EUR
08.11.201989,8851 EUR85,4258 EUR
07.11.201989,8851 EUR85,4209 EUR
06.11.201989,8851 EUR85,416 EUR
05.11.201989,8851 EUR85,4111 EUR
04.11.201989,8851 EUR85,4062 EUR
01.11.201989,8851 EUR85,3915 EUR
31.10.201989,7284 EUR85,3867 EUR
30.10.201989,7284 EUR85,3819 EUR
29.10.201989,7284 EUR85,3771 EUR
28.10.201989,7284 EUR85,3723 EUR
25.10.201989,7284 EUR85,3579 EUR
24.10.201989,7284 EUR85,3531 EUR
22.10.201989,7284 EUR85,3435 EUR
21.10.201989,7284 EUR85,3387 EUR
18.10.201989,7284 EUR85,3243 EUR
17.10.201989,7284 EUR85,3195 EUR
16.10.201989,7284 EUR85,3147 EUR
15.10.201989,7284 EUR85,3099 EUR
14.10.201989,7284 EUR85,3051 EUR
11.10.201989,7284 EUR85,2907 EUR
10.10.201989,7284 EUR85,2859 EUR
09.10.201989,7284 EUR85,2811 EUR
08.10.201989,7284 EUR85,2763 EUR
07.10.201989,7284 EUR85,2715 EUR
04.10.201989,7284 EUR85,2571 EUR
03.10.201989,7284 EUR85,2523 EUR
01.10.201989,7284 EUR85,2427 EUR
30.09.201989,5788 EUR85,2378 EUR
27.09.201989,5788 EUR85,2231 EUR
26.09.201989,5788 EUR85,2182 EUR
25.09.201989,5788 EUR85,2133 EUR
23.09.201989,5788 EUR85,2035 EUR
20.09.201989,5788 EUR85,1888 EUR
19.09.201989,5788 EUR85,1839 EUR
18.09.201989,5788 EUR85,179 EUR
17.09.201989,5788 EUR85,1741 EUR
16.09.201989,5788 EUR85,1692 EUR
15.09.201989,5788 EUR85,1545 EUR
12.09.201989,5788 EUR85,1496 EUR
11.09.201989,5788 EUR85,1447 EUR
10.09.201989,5788 EUR85,1398 EUR
09.09.201989,5788 EUR85,1349 EUR
08.09.201989,5788 EUR85,1202 EUR
06.09.201989,5788 EUR85,1202 EUR
03.09.201989,5788 EUR85,1055 EUR
02.09.201989,5788 EUR85,1006 EUR
01.09.201989,4104 EUR85,0856 EUR
30.08.201989,4104 EUR85,0856 EUR

Kennzahlen

Kennzahlen
Berechnung: 28.01.2022, 17:21:38 Uhr mit Geld 7,02 EUR / Brief 7,02 EUR
Spread Absolut 0,00 EUR
Spread Homogenisiert 0,00 EUR
Spread in % des Briefkurses 0,00%
Hebel 2,20x
Abstand zum Knock-Out Absolut 65,4335 EUR
Abstand zum Knock-Out in % 42,43%
Performance seit Auflegung in % >999,99%

Basiswert

Basiswert
Kurs 154,20 EUR
Diff. Vortag in % -1,19%
52 Wochen Tief 130,10 EUR
52 Wochen Hoch 163,35 EUR
Quelle Xetra, 17:07:59
Basiswert Deutsche Boerse AG
WKN / ISIN 581005 / DE0005810055
KGV 26,18
Produkttyp Aktie
Sektor Finanzsektor

Produktbeschreibung

Art

Dieses Produkt ist eine Inhaberschuldverschreibung, die unter deutschem Recht begeben wurde.

Ziele

Ziel dieses Produkts ist es, Ihnen einen bestimmten Anspruch zu vorab festgelegten Bedingungen zu gewähren. Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Sie partizipieren überproportional (gehebelt) an allen Entwicklungen des Beobachtungspreises. Aufgrund seiner Hebelwirkung reagiert das Produkt auf kleinste Bewegungen des Beobachtungspreises. Das Produkt kann während seiner Laufzeit verfallen, sofern ein Knock-out-Ereignis eintritt.

Ein Knock-out-Ereignis tritt ein, wenn der Beobachtungspreis mindestens einmal auf oder unter der Knock-out-Barriere liegt. In diesem Fall erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag, der sich wie folgt ermittelt: Zuerst wird der Basispreis vom Kurs, den die Emittentin innerhalb der Bewertungsfrist ermittelt, abgezogen. Anschließend wird dieses Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert.
Wird von der DZ BANK jedoch kein positiver Rückzahlungsbetrag berechnet, gilt Folgendes: Der Rückzahlungsbetrag je Optionsschein beträgt 0,001 EUR und wird am Rückzahlungstermin gezahlt, wobei der Rückzahlungsbetrag, den die DZ BANK an Sie zahlt, aufsummiert für sämtliche von Ihnen gehaltenen Optionsscheine berechnet und kaufmännisch auf zwei Nachkommastellen gerundet wird. Soweit Sie weniger als zehn Optionsscheine halten, wird unabhängig von der Anzahl der Optionsscheine, die Sie halten, ein Betrag in Höhe von 0,01 EUR gezahlt.

Sie sind berechtigt, die Optionsscheine an jedem Einlösungstermin zum Rückzahlungsbetrag einzulösen. Die Einlösung erfolgt, indem Sie mindestens zehn Bankarbeitstage vor dem jeweiligen Einlösungstermin bis 10:00 Uhr (Ortszeit Frankfurt am Main) eine Erklärung in Textform an die DZ BANK schicken. Darüber hinaus haben wir das Recht, die Optionsscheine insgesamt, jedoch nicht teilweise, am ordentlichen Kündigungstermin ordentlich zu kündigen. Die ordentliche Kündigung durch uns ist mindestens 30 Kalendertage vor dem jeweiligen ordentlichen Kündigungstermin zu veröffentlichen.
Nach Einlösung durch Sie oder Kündigung durch uns und sofern nicht zuvor ein Knock-out-Ereignis eingetreten ist, erhalten Sie einen Rückzahlungsbetrag am Rückzahlungstermin der wie folgt ermittelt wird: Der Basispreis wird vom Referenzpreis abgezogen. Anschließend wird das Ergebnis mit dem Bezugsverhältnis multipliziert.

Der Basispreis und die Knock-out-Barriere werden regelmäßig angepasst, um u.a. eine Finanzierungskomponente zu berücksichtigen, die der DZ BANK aufgrund eines spezifischen Marktzinses zuzüglich einer von der DZ BANK nach ihrem billigem Ermessen festgelegten Marge entsteht.
Sie erhalten keine sonstigen Erträge (z.B. Dividenden) und haben keine weiteren Ansprüche (z.B. Stimmrechte) aus dem Basiswert.

Analyse

Gesamteindruck
Einfach nutzbares Gesamtrating basierend auf einer fundamentalen, technischen und Risikoanalyse unter Einbezug von Branchen- und Marktumfeld.

Eher positiv

Gewinnprognose
Der Veränderungstrend der Gewinnprognosen über ein Zeitfenster von 7 Wochen. Aktuelle Aktienbewertungen ausgewählter Analysten finden Sie unter DPA-AFX ANALYSER.

Analysten neutral, zuvor positiv (seit 12.11.2021)

Kurs-Gewinn-Verhältnis
Das KGV setzt den aktuellen Kurs der Aktie ins Verhältnis zu seiner Gewinnerwartung. Es wird auf Basis der langfristigen Gewinnprognosen der Analysten errechnet.
19,7

Erwartetes KGV für 2023

Risiko-Bewertung
Gesamteinschätzung des Risikos auf Basis des Bear Market und des Bad News Factors.

Niedrig

Bear-Market-Faktor
Risiko Parameter, der anhand des Titelverhaltens in sich abwärts bewegenden Märkten das Marktrisiko einer Aktie angibt.

Defensiver Charakter bei sinkendem Index

Korrelation
Die Korrelation gibt an, inwieweit die Bewegungen der Aktie mit denen Ihres Indexes übereinstimmen.
30,0%

Schwache Korrelation mit dem STOXX600

Marktkapitalisierung (Mrd. USD) 33,40 Grosser Marktwert Mit einer Marktkapitalisierung von >$8 Mrd., ist DEUTSCHE BOERSE ein hoch kapitalisierter Titel.
Gewinnprognose Analysten neutral, zuvor positiv (seit 12.11.2021) Die Gewinnprognosen pro Aktie haben sich in den letzten 7 Wochen nicht wesentlich verändert (Veränderungen zwischen +1% bis -1% werden als neutral betrachtet). Das letzte signifikante Analystensignal war positiv und hat am 12.11.2021 bei einem Kurs von 147,35 eingesetzt.
Preis Fairer Preis Auf Basis des Wachstumspotentials und anderer Messwerte erscheint der Kurs angemessen.
Relative Performance 12,0% vs. STOXX600 Die relative "Outperformance" der letzten vier Wochen im Vergleich zum STOXX600 beträgt 12,0%.
Mittelfristiger Trend Positive Tendenz seit dem 24.12.2021 Der mittelfristige technische 40-Tage Trend ist seit dem 24.12.2021 positiv. Der bestätigte technische Trendwendepunkt von +1,75% entspricht 146,04.
Wachstum KGV 0,9 4,64% Aufschlag relativ zur Wachstumserwartung Liegt das "Verhältnis zwischen Wachstum plus geschätzte Dividende und KGV" unter 0,9, so beinhaltet der Kurs bereits einen Aufschlag gegenüber dem normalen Preis für das Wachstumspotential. Hier: 4,64% Aufschlag.
KGV 19,7 Erwartetes KGV für 2023 Das erwartete KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) gilt für das Jahr 2023.
Langfristiges Wachstum 14,7% Wachstum heute bis 2023 p.a. Die durchschnittlichen jährlichen Wachstumsraten gelten für die Gewinne von heute bis 2023.
Anzahl der Analysten 19 Starkes Analysteninteresse In den zurückliegenden sieben Wochen haben durchschnittlich 19 Analysten eine Schätzung des Gewinns pro Aktie für diesen Titel abgegeben.
Dividenden Rendite 2,2% Dividende durch Gewinn gedeckt Für die während den nächsten 12 Monaten erwartete Dividende müssen voraussichtlich 43,82% des Gewinns verwendet werden.
Risiko-Bewertung Niedrig Die Aktie ist seit dem 07.01.2022 als Titel mit geringer Sensitivität eingestuft.
Bear-Market-Faktor Defensiver Charakter bei sinkendem Index Die Aktie tendiert dazu, Indexrückgänge um durchschnittlich -79 abzuschwächen.
Bad News Geringe Kursrückgänge bei spezifischen Problemen Der Titel verzeichnet bei unternehmensspezifischen Problemen i.d.R. geringe Kursabschläge in Höhe von durchschnittlich 1,9%.
Beta 0,47 Geringe Anfälligkeit vs. STOXX600 Die Aktie tendiert dazu, pro 1% Indexbewegung mit einem Ausschlag von 0,47% zu reagieren.
Korrelation 365 Tage 30,0% Schwache Korrelation mit dem STOXX600 Die Kursschwankungen sind wenig abhängig von den Indexbewegungen.
Value at Risk 13,59 EUR Das geschätzte mittelfristige Value at Risk beträgt 13,59 EUR oder 0,09% Das geschätzte Value at Risk beträgt 13,59 EUR. Das Risiko liegt deshalb bei 0,09%. Dieser Wert basiert auf der mittelfristigen historischen Volatilität (1 Monat) mit einem Konfidenzintervall von 95%.
Volatilität der über 1 Monat 25,2%
Volatilität der über 12 Monate 19,7%

Tools

Kaufszenario (aktuelle/Einstandskurse)
Im Kaufszenario tragen Sie einen „Start“-Kurs und einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein. Danach Stückzahl eintragen und "Berechnen" drücken. Mit dem Aktualisieren-Button (Kreislauf) werden die aktuellen Werte für den Basiswert und das Produkt abgerufen.
Verkaufszenario (Zielkurse)
Im Verkaufsszenario tragen Sie einen „Ziel“-Kurs mit dem gewünschten Wert ein; der „Start“-Kurs wird aus dem aktuellen Kurs gebildet, oder Sie geben einen gewünschten Startwert ein; Stückzahl auswählen und dann Button Berechnen drücken.
Transaktionsvolumen
Tragen Sie hier eine Produktstückzahl ein, um die Performance der geplanten Investition zu schätzen. Ohne Eintragung einer Stückzahl erfolgt keine Berechnung. Die Berechnung erfolgt nach Klick auf den Berechnen-Button.
Berechnung ohne jegliche Kosten. Bitte beachten Sie individuelle Gebühren, Provisionen und andere Entgelte bei Kauf und Verkauf.

News

25.01.2022 | 17:16:23 (dpa-AFX)
DEUTSCHE BÖRSE IM FOKUS: Das Rekordjahr im Nacken

FRANKFURT (dpa-AFX) - Solide Ergebnisse werden der Deutschen Börse nicht genügen, um die Erwartungen zu erfüllen: Weder die eigenen, noch die am Markt. Denn wenn der Frankfurter Marktplatzbetreiber Anfang Februar seine Zahlen vorlegt, müssen sie sich gleich zwei Prüfungen unterziehen: Dem Vergleich mit dem Vorjahr, in dem die Pandemie bei der Börse für Rekorde sorgte. Und dem Vergleich mit den mittelfristigen Zielen, die sich der Konzern selbst auferlegt hat. Um sie zu erreichen, will die Deutsche Börse mit Zukäufen in anderen Segmenten ausgleichen, was die Kernsegmente in diesem Jahr nicht leisten konnten. Kann das gelingen? Was bei der Deutschen Börse los ist, was die Analysten sagen und was die im Dax <DE0008469008> notierte Aktie macht.

DAS IST LOS BEI DER DEUTSCHEN BÖRSE

Die mittelfristigen Ziele werden bei der Deutschen Börse Compass 2023 genannt, und ihr Kern ist so einfach wie ambitioniert: Zehn Prozent wollen die Frankfurter zwischen 2020 und 2023 durchschnittlich zulegen, sowohl beim Umsatz als auch beim Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda). Im Jahr 2020 war das kein Problem. Da sorgte das Virus noch für viel Tumult an den Handelsplätzen, also für eine hohe Volatilität und das gleichzeitige Bedürfnis nach Risikoabsicherung: Beides Faktoren, die den Kernsegmenten der Deutschen Börse in die Hände spielen.

Im Jahr 2021 war das Umfeld ein anderes. Der Markt war vergleichsweise stabil auf hohem Niveau, also wenig Turbulenzen und - für die wichtigen, großen Fonds - wenig Bedarf, ihre Investments mit Futures und Optionen abzusichern. Der Konzern hatte zuletzt dennoch für das vergangene Jahr einen Anstieg der Nettoerlöse um 10 Prozent auf rund 3,5 Milliarden Euro in Aussicht gestellt. Beim operativen Gewinn erwartet das Unternehmen einen Anstieg auf rund 2 Milliarden Euro nach knapp 1,9 Milliarden Euro im vergangenen Jahr. Analysten gehen davon aus, dass die Deutsche Börse diese Ziele erreicht hat.

Der Marktplatzbetreiber profitierte zuletzt gleich in mehreren Segmenten von Zukäufen, die ein wesentlicher Bestandteil der Strategie von Konzernchef Theodor Weimer sind. Der frühere Hypovereinsbank-Chef führt die Deutsche Börse seit 2018 und wollte das akquisitorische Wachstum im vergangenen Jahr eher noch beschleunigen. Gelungen sind ihm etwa die Übernahme von Crypto Finance, einem Handelsplatz für Krypto-Anlagen, sowie dem US-Stimmrechtsberater ISS.

Auch in diesem Jahr will die Deutsche Börse wieder rund die Hälfte des Wachstums mit Zukäufen zustande bringen. Konkrete Schritte sind zwar noch nicht bekannt. Klar ist aber, dass die Deutsche Börse unabhängiger werden will von der Geldpolitik sowie den Schwankungen des Aktien- und Derivategeschäfts. Und: Der Konzern will außerbörslichen Handel in den regulierten Rahmen der Börse überführen - auch das ein Pfeiler der Compass-Strategie.

Denkbar wären Schritte etwa im Bereich Krypto- oder Öko-Plattformen. Vorstandsmitglied Thomas Book äußerte im Dezember, die Deutsche Börse wolle in diesen Marktfeldern auch durch Zukäufe wachsen - passend zum Erwerb von Crypto Finance im vergangenen Jahr. Details nannte Book indes nicht. Das Erreichen der mittelfristigen Compass-Ziele dürfte derweil auch für Weimer persönlich interessant sein: Der Deckel für seine Vergütung wurde im Mai auf zwölf Millionen Euro hochgeschraubt und hängt maßgeblich von den Compass-Zielen ab.

DAS SAGEN DIE ANALYSTEN

In diesem Jahr könnte die Deutsche Börse auch wieder in ihrem Kerngeschäft wachsen - davon zumindest geht Analyst Johannes Thormann von der britischen Investmentbank HSBC aus. Der zu erwartende Zinsanstieg in den USA würde das Unternehmen stärken, da mit der steigenden Unsicherheit auch das Handelsvolumen an den Aktienbörsen anziehen sollte. Das Papier zähle vor diesem Hintergrund zu Thormanns präferierten Werten im neuen Jahr. Er hob sein Kursziel auf 191 Euro an und liegt damit derzeit an der Spitze der Analysten-Gemeinde.

Und auch bei anderen Experten überwiegt die positive Stimmung: Die Mehrheit der von der Finanznachrichtenagentur Bloomberg erfassten Analysten rät zum Erwerb des Papiers. Den 15 Kauf-Empfehlungen stehen zwölf neutrale Bewertungen gegenüber. Eine Verkaufsempfehlung gibt es nicht. Das durchschnittliche Kursziel liegt mit knapp 170 Euro rund 10 Prozent über dem aktuellen Kurs von rund 155 Euro.

Sein Kursziel angehoben hat vor kurzem Martin Price vom Analysehaus Jefferies. Unter anderem die hohen Gas- und Stromvolumina an der Energiebörse EEX spielten dem Frankfurter Marktbetreiber in die Karten. Und: Im Kontrast zu vergleichbaren Börsenbetreibern in Europa und den USA sei die Deutsche Börse mit einem Abschlag von rund 15 Prozent bewertet. Deshalb empfiehlt er ihre Papiere zum Kauf.

Etwas zögerlicher hält es da die US-Investmentbank Morgan Stanley. Er rechne mit einem dezent besseren Umsatz und geringeren Kosten unter anderem im Energiebörsen-Segment EEX, schreibt Analyst Bruce Hamilton. Allerdings gehe er davon aus, dass sich die Deutsche Börse in ihrem Sektor eher durchschnittlich entwickle. Sein Kursziel setzt er auf etwas mehr als 160 Euro.

DAS MACHT DIE AKTIE

Nachdem Theodor Weimer die Führung der Deutschen Börse Anfang 2018 übernommen hat, zog der Aktienkurs zunächst an und gewann in den ersten zwei Jahren rund 40 Prozent an Wert. Auch in die darauf folgende Pandemie startete der Konzern verheißungsvoll. Nach dem kurzen Schock im März 2020 ging es für die Papiere der Frankfurter konstant bergauf. Im Juli 2020 schnellten sie auf den Höchststand von über 170 Euro. Sie profitierten von der vielen Bewegung am Kapitalmarkt und dem allgemeinen Bedürfnis, die eigenen Investments abzusichern. Ein Gewinner der Pandemie - zunächst.

Denn lange halten konnte die Deutsche Börse ihre Gewinne nicht. Im Herbst 2020 rutschte der Kurs bis auf 126 Euro hinab, deutlich unter das Niveau vor der Pandemie. In der Folge bewegte sich der Kurs trotz starker Ausschläge vor allem seitwärts und pendelte zwischen gut 130 und rund 150 Euro hin und her. Erst in den vergangenen Wochen zog das Papier wieder substanziell an und knackte erstmals seit Sommer 2020 die 160-Euro-Marke - zumindest zeitweise. Aktuell befindet sich der Kurs wieder etwas darunter.

2022 liegt das Papier bisher mit einem Plus von knapp sechs Prozent mit an der Spitze des Dax, der in den ersten Wochen des Jahres um rund fünf Prozent nachgab. Seit Beginn der Pandemie im Januar 2020 zog der Kurs allerdings nur um rund sechs Prozent an und damit deutlich weniger als der Index.

Auf seine gesamte Amtszeit betrachtet sieht Weimers Bilanz am Kapitalmarkt gut aus - der Börsenwert etwas mehr als 60 Prozent über dem Niveau seines Amtsantritts. Zudem überflügelte er in der Wertung auch die Deutsche Bank <DE0005140008> und leitet damit den wertvollsten börsennotierten Konzern am Finanzplatz Frankfurt.

International sieht es dagegen schlechter aus. Da wurde die Deutsche Börse in den vergangenen Jahren unter anderem vom Erzrivalen aus London deutlich übertrumpft. Der Aktienkurs von London Stock Exchange (LSE) zog seit Ende 2017 unter anderem getrieben von der Milliardenübernahme des Finanzdatenanbieters Refinitiv um fast 100 Prozent an.

2017 wollte die Deutsche Börse unter Weimers Vorgänger Carsten Kengeter noch den britischen Rivalen übernehmen, allerdings vergebens. Heute spielt die LSE mit einem Börsenwert von umgerechnet 49 Milliarden Euro in einer anderen Liga - nämlich in der der großen US-Börsenbetreiber wie CME <US12572Q1058> oder Intercontinental Exchange <US45865V1008>, die auf einen Börsenwert von umgerechnet rund 70 Milliarden Euro beziehungsweise 61 Milliarden Euro kommen.

Beim aktuellen Aktienkurs kommt die Deutsche Börse noch auf eine Marktkapitalisierung von knapp 30 Milliarden Euro. Ob sie diese mit neuen Impulsen in die Höhe treiben kann, wird sich im 10. Februar zeigen. Da will der Vorstand um Theodor Weimer, der einen Vertrag bis Ende 2024 hat, die Zahlen für das vergangene Jahr sowie die Perspektiven in einer Presse- und Analystenkonferenz erläutern. Am Abend vorher sollen die Zahlen veröffentlicht werden./jcf/zb/he

21.01.2022 | 14:05:01 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: HSBC hebt Deutsche Börse-Ziel an - 'Buy' - Ein Favorit für 2022
21.01.2022 | 11:48:02 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS 2: Deutsche Börse weiter gefragt - 2022 zweistellig im Plus
21.01.2022 | 10:26:11 (dpa-AFX)
AKTIE IM FOKUS: Deutsche Börse weiter gefragt - 2022 zweistellig im Plus
05.01.2022 | 09:46:38 (dpa-AFX)
Goldschatz von Anlegern bei Deutscher Börse auf Rekordhoch
22.12.2021 | 15:02:36 (dpa-AFX)
Börsenchef: Sollten prüfen auch für Unicorns Indizes schaffen
21.12.2021 | 12:20:15 (dpa-AFX)
ANALYSE: UBS traut Deutsche Börse 2022 Erholung und sattes Wachstum zu - 'Buy'