Werbung: Traden lernen - mit System 21.07.2017

Werbung: Traden lernen - mit System 21.07.2017

Werbung: Traden lernen - mit System 21.07.2017

Werbung: Traden lernen - mit System 21.07.2017

Die Spannung steigt!

Die Spannung steigt!

Die Spannung steigt!

Die Spannung steigt!

Kommende Woche
gibt es eine
Neuaufnahme!

Die erste Aktie im 100.000-Euro-Realgeld-Depot
liegt komfortabel im Plus. Kommende Woche
nimmt Simon Betschinger einen weiteren Wert auf.

Werbung: Zertifikate Spezial 17.07.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 17.07.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 17.07.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 17.07.2017

thyssenkrupp: Stahl-Exit im Fokus

thyssenkrupp: Stahl-Exit im Fokus

thyssenkrupp: Stahl-Exit im Fokus, deutliche Margenverbesserung in Q3 erwartet

thyssenkrupp: Stahl-Exit im Fokus, deutliche Margenverbesserung in Q3 erwartet

thyssenkrupp ist ein diversifizierter Industriekonzern.

thyssenkrupp ist ein diversifizierter Industriekonzern mit traditionell hoher Werkstoffkompetenz und einem wachsenden Anteil an Industriegüter- und Dienstleistungsgeschäften.

Werbung: Idee der Woche 21.07.2017

Werbung: Idee der Woche 21.07.2017

Werbung: Idee der Woche 21.07.2017

Werbung: Idee der Woche 21.07.2017

Morphosys erzielt
Durchbruch mit
Antikörpertechnologie

Morphosys erzielt
Durchbruch mit
Antikörpertechnologie

Morphosys erzielt Durchbruch
mit Antikörpertechnologie

Morphosys erzielt Durchbruch
mit Antikörpertechnologie

In den USA erhielt ein Mittel gegen
Schuppenflechte die Marktzulassung.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Der menschliche Faktor 19.07.2017

Der menschliche Faktor 19.07.2017

Der menschliche Faktor 19.07.2017

Der menschliche Faktor 19.07.2017

Taktischer Optimismus
limitiert Kursfantasie

Taktischer Optimismus
limitiert Kursfantasie

Taktischer Optimismus limitiert Kursfantasie

Taktischer Optimismus limitiert Kursfantasie

Kurzfristig limitiert die “positive“ Erwartungshaltung
die Kursfantasie an den internationalen Aktienmärkten.
Eine gefährliche „Euphorie“ ist noch nicht zu erkennen.

Werbung: Rohstoff-Trading 19.07.2017

Werbung: Rohstoff-Trading 19.07.2017

Werbung: Rohstoff-Trading 19.07.2017

Werbung: Rohstoff-Trading 19.07.2017

Brent -
Bullen schöpfen
neue Hoffnung

 

Brent -
Bullen schöpfen
neue Hoffnung

Brent - Bullen schöpfen neue Hoffnung

Brent - Bullen schöpfen neue Hoffnung

Angesichts der Gefahr eines weiter steigenden Überangebots
bleibt die Lage aus fundamentaler Sicht allerdings angespannt.
Auch charttechnisch ist Brent u.E. weiter angeschlagen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 21.07.
12.251,00 -1,58%
ESTOXX 21.07.
3.451,71 --
Brent Öl 21.07.
47,93 -2,74%
Gold 21.07.
1.254,15 --
EUR/USD 21.07.
1,16595 --
BUND-F. 21.07.
162,31 0,21%

Werbung: Expertenlounge 12.07.2017

Werbung: Expertenlounge 12.07.2017

Werbung: Expertenlounge 12.07.2017

Werbung: Expertenlounge 12.07.2017

DAX ist nicht gleich DAX

DAX ist nicht gleich DAX

DAX ist nicht gleich DAX

DAX ist nicht gleich DAX


 

Für die Berechnung von Aktienindizes gibt es verschiedene Methoden.
So auch beim DAX, der in den kommenden Monaten in schwieriges
Fahrwasser geraten könnte.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

News

22.07.2017 | 08:27:44 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: CLIQ Digital AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung am operativen Geschäft von Universal Mobile Enterprises und Moonlight Mobile (deutsch)

CLIQ Digital AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung am operativen Geschäft von Universal Mobile Enterprises und Moonlight Mobile

^

DGAP-Ad-hoc: Cliq Digital AG / Schlagwort(e): Sonstiges

CLIQ Digital AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung am operativen Geschäft von

Universal Mobile Enterprises und Moonlight Mobile

22.07.2017 / 08:27 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 Absatz 1 der

Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung -

MAR)

CLIQ Digital AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung am operativen Geschäft von

Universal Mobile Enterprises und Moonlight Mobile

Düsseldorf, den 22. Juli 2017 - Die CLIQ Digital AG ("CLIQ Digital") hat

heute einen Vertrag über den Erwerb von 51% der Geschäftsaktivitäten der

britischen Gesellschaften Universal Mobile Enterprises Ltd ("UME") und

Moonlight Mobile Ltd ("MM") unterzeichnet. Zu diesem Zweck hat CLIQ Digital

100% der Anteile an UME und MM erworben. Mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1.

Juni 2017 wird das Geschäft von UME und MM von einer neu gegründeten

Gesellschaft betrieben, an der CLIQ Digital mit einem Anteil von 51%

beteiligt ist. Die verbleibenden 49% der Anteile an der neu gegründeten

Gesellschaft werden von den Gründern von UME und MM, Richard Keeley und Alex

Rooke, gehalten, die beide weiterhin das operative Geschäft führen werden.

Der Vollzug der Transaktion erfolgte unmittelbar nach Unterzeichnung der

Verträge.

UME und MM vertreiben digitale Produkte. Im Geschäftsjahr zum 30. April 2017

erzielten sie zusammen Nettoumsatzerlöse in Höhe von GBP 10,3 Mio. (UK

GAAP). CLIQ Digital geht davon aus, dass die Mehrheitsbeteiligung am

Geschäft der UME und der MM einen positiven Beitrag zum Konzernergebnis

leisten wird.

Haftungsausschluss:

Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen

basieren auf der gegenwärtigen Sicht, Erwartungen und Annahmen des

Managements der CLIQ Digital und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken

und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen

Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den darin enthalten

ausdrücklichen oder impliziten Aussagen abweichen können. Die tatsächlichen

Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse können wesentlich von den darin

beschriebenen abweichen aufgrund von, unter anderem, Veränderungen des

allgemeinen wirtschaftlichen Umfelds oder der Wettbewerbssituation, Risiken

in Zusammenhang mit Kapitalmärkten, Wechselkursschwankungen und dem

Wettbewerb durch andere Unternehmen, Änderungen in einer ausländischen oder

inländischen Rechtsordnung insbesondere betreffend das steuerrechtliche

Umfeld, die CLIQ Digital betreffen, oder durch andere Faktoren. CLIQ Digital

übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.

Kontakt:

CROSS ALLIANCE communication GmbH

Susan Hoffmeister

Freihamer Straße 2

D-82166 Gräfelfing/München

Tel.: +49 (0)89 89 82 72 27

E-Mail: sh@crossalliance.de

---------------------------------------------------------------------------

22.07.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Cliq Digital AG

Immermannstr. 13

40210 Düsseldorf

Deutschland

E-Mail: investor@cliqdigital.com

Internet: www.cliqdigital.com

ISIN: DE000A0HHJR3

WKN: A0HHJR

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart,

Tradegate Exchange; Open Market (Scale) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

594855 22.07.2017 CET/CEST

°

22.07.2017 | 00:09:04 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: KAP Beteiligungs-AG: KAP Beteiligungs-AG verkauft ihre indirekte 74% Beteiligung an der Kirson (deutsch)
21.07.2017 | 22:28:27 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Rekordjagd unterbrochen - GE auf Talfahrt
21.07.2017 | 22:21:43 (dpa-AFX)
Aktien New York Schluss: Rekordjagd unterbrochen - General Electric auf Talfahrt
21.07.2017 | 21:50:02 (dpa-AFX)
dpa-AFX Überblick: ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN der Woche vom 17. bis 21.07.2017
21.07.2017 | 21:35:02 (dpa-AFX)
dpa-AFX Überblick: Ausgewählte ANALYSTEN-EINSTUFUNGEN vom 21.07.2017
21.07.2017 | 21:25:37 (dpa-AFX)
US-Anleihen bauen Kursgewinne leicht aus

Technische Analyse DAX

Mit dem Trader Daily geben Ihnen unsere Experten vom ausgezeichneten DZ BANK Research eine aktuelle Einschätzung über das Marktgeschehen. Durch das Video erhalten Sie schon morgens Informationen über unsere Erwartungen an den Börsentag. Wir zeigen Ihnen außerdem relevante Unterstützungs- und Widerstandslinien und informieren Sie über dazu passende Produkte.

21.07.2017 08:13

DAX: Hoch volatiler Handel im Umfeld der EZB-Entscheidung

Technische Analyse DAX Aktualisierung 21.07.2017 PDF 0,5 MB
  • 1.Widerstand 12.500
  • 2.Widerstand 12.950
  • 1.Unterstützung 12.320
  • 2.Unterstützung 11.940
Quellenangabe: DZ BANK Research
21.07.2017 08:13

DAX: Hoch volatiler Handel im Umfeld der EZB-Entscheidung

Auch gestern gelang erneut kein charttechnischer Stärkebeweis im Sinne der Etablierung eines neuen positiven Trendimpulses. Die seit Ende April zu beobachtende seitwärts gerichtete Kursentwicklung beim DAX bleibt die vorherrschende Trendbewegung. Charttechnisch ist erst die nachhaltige Rückeroberung der 12.500 Punkte-Marke als Grundvoraussetzung zu werten, dass mit Unterstützung der noch günstigen Zyklentechnik zumindest eine Bewegung in Richtung des Allzeithochs um 12.950 Punkte gelingen kann. Im anderen Fall besteht gegenwärtig das erhöhte Risiko, dass die Konsolidierungsbewegung im Rahmen einer sog. „ABC“-Korrektur noch weiter laufen wird.

Technische Analyse DAX Aktualisierung 21.07.2017 PDF 0,5 MB
  • 1.Widerstand 12.500
  • 2.Widerstand 12.950
  • 1.Unterstützung 12.320
  • 2.Unterstützung 11.940
Quellenangabe: DZ BANK Research

Börsenbericht

21.07.2017 16:53 | Börsenbericht | Länge: 1:32

Bericht über Geheimabsprachen schickt Autowerte abwärts

Am letzten Handelstag der Woche bekommt der Dax nochmal mächtig Gegenwind durch den starken Euro und die sinkenden Ölpreise. Unter Druck vor allem die Autowerte, nachdem der "Spiegel" über geheime Absprachen zwischen den großen Herstellern berichtet hat.

Mehr
  • BMW AG

    81,19

    -2,61%

    2.395 Produkte
  • Daimler AG

    62,58

    -2,07%

    2.435 Produkte
  • EUR/USD

    1,16595

    --

    2.830 Produkte
  • Volkswagen AG Vz.

    137,75

    -3,64%

    2.242 Produkte

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

EUR/JPY
long
Symmetrisches Dreieck Kursziel 129,63 - 129,63
EUR/NOK
short
Doppel Top Kursziel 9,37 - 9,37
EUR/NOK
short
Doppel Top Kursziel 9,37 - 9,37
EUR/SEK
short
Unterstützungslinie Kursziel 9,61 - 9,61
EUR/SEK
short
Unterstützungslinie Kursziel 9,61 - 9,61

Werbung

DAX (Performance)

  • 12.240,06 PKT
  • -1,66%
  • WKN 846900
  • (21.07., 21.07.)

Passende Produkte für fallende Märkte

WKN DD0NJW
Produkttyp short
Kurs 7.92
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 12937.52
Hebel 15.424181360202

6 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DD0N47
Produkttyp short
Kurs 6.47
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 12875
Hebel 18.841294298921

166 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DD0N23
Produkttyp short
Kurs 6.2
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 12855.13
Hebel 19.670627009646

35 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Markterwartung

Für jede Marktentwicklung zeigen wir Ihnen ein passendes Produkt. Mit einem Klick auf den darunter liegenden Balken gelangen Sie zu weiteren passenden Produkten dieser Markterwartung

Für jede Markterwartung passende Produkte im Angebot

Sie rechnen mit steigenden Kursen? Sie erwarten gleichbleibende Kurse? Oder gehen Sie von fallenden Marktbewegungen aus? Unabhängig davon wie sich die Börsenkurse entwickeln. Mit den Derivaten der DZ BANK finden Sie immer passende Produkte für Ihre Markterwartung

  • DAX (Performance)
    Bonus

    10,91% Bonusrenditechance in %

    16,67% Abstand zur Barriere in %

  • DAX (Performance)
    Discount

    7,84% Seitwärtsrendite p.a.

    4,27% Discount in %

  • DAX (Performance)
    BonusRevCap

    24,48% Bonusrenditechance in %

    12,74% Abstand zur Barriere in %

Weitere Produkte passend zu Ihrer Markterwartung

Zertifikatefinder

Unser Zertifikatefinder unterstützt Sie dabei das zu ihrer Kurserwartung passende Zertifikat zu finden. Nach Eingabe Ihrer Markterwartung für einen von Ihnen gewählten Zeitpunkt werden Ihnen passende Produkte in verschiedenen Zertifikatskategorien angezeigt. Die Zertifikate sind dabei nach absteigender Seitwärtsrendite in % p.a. sortiert. Außerdem zeigen wir Ihnen bei jeder Zertifikatskategorie, wie viele passende Produkte wir Ihnen dazu anbieten können.

Zertifikatefinder

Unser Zertifikatefinder unterstützt Sie dabei das zu ihrer Kurserwartung passende Zertifikat zu finden. Nach Eingabe ihrer Markterwartung für einen von Ihnen gewählten Zeitpunkt werden Ihnen passende Produkte in verschiedenen Zertifikatskategorien angezeigt. Die Zertifikate sind dabei nach absteigender Seitwärtsrendite in % p.a. sortiert. Ausserdem zeigen wir Ihnen bei jeder Zertifikatskategorie wie viele passende Produkte wir Ihnen dazu anbieten können.

Historische Daten Quelle: XETRA-ETF: 21.07. 21.07. Meine Markterwartung Basiswert Range um den Zielkurs
Skala erweitern

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, sind zusätzlich Währungsschwankungen zu berücksichtigen.
© 2016 DZ BANK AG

Skala erweitern

Berichte & Analysen

  • Webinar - Trading für Berufstätige
    17.07.2017

    17.07.2017 Webinar Teil 25: Marktanalyse und Trading 2.0

    Die Themen des Webinar sind:
    So analysieren erfahrene Trader - Denn Charttechnik alleine funktioniert nicht
    Mit Experten-Tradergruppe Stephan Feuerstein, Ingmar Königshofen und René Wolfram.

    Mehr
  • Börse einfach verstehen, Wissen
    07.06.2013

    Was sind eigentlich Faktor-Zertifikate?

    Wie unterscheiden sich Faktorzertifikate von anderen Zertifikate-Typen? Was hat es mit dem Faktor auf sich, und wie lassen sich Faktorzertifikate in Trading-Strategien einbinden?
    In unserem Kurzfilm erklären wir die Funktionsweise dieser Wertpapiere und zeigen, wie Sie mit konstantem Hebel überproportional von der Performance eines Basiswerts profitieren können.

    Mehr
  • Wissen
    23.02.2016

    dzbank-derivate.de - Der Film

    In nur 2 Minuten lernen Sie das Derivateportal der DZ BANK kennen.

    Mehr