Werbung: Besser traden mit System 23.02.2018

Werbung: Besser traden mit System 23.02.2018

Werbung: Besser traden mit System 23.02.2018

Werbung: Besser traden mit System 23.02.2018

Eine kleine Philosophiestunde
über eine wichtige Fähigkeit, die
ein Trader mitbringen sollte

Eine kleine Philosophiestunde
über eine wichtige Fähigkeit, die
ein Trader mitbringen sollte

Eine kleine Philosophiestunde
über eine wichtige Fähigkeit, die
ein Trader mitbringen sollte

Eine kleine Philosophiestunde über eine wichtige
Fähigkeit, die ein Trader mitbringen sollte

Einen Blick auf mein Trendfolge-Depot zu werfen, macht gerade
wenig Spaß. Darum nutze ich die Zeit, um über eine wichtige
Fähigkeit zu schreiben, die jeder Trader mitbringen solle.

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Analyse der
Rohstoffmärkte
Kommenden Montag
ab 19:00 Uhr

Analyse der Rohstoffmärkte
Kommenden Montag
ab 19:00 Uhr

Analyse der Rohstoffmärkte
Kommenden Montag ab 19:00 Uhr

Analyse der Rohstoffmärkte
Kommenden Montag ab 19:00 Uhr

Werbung: Zertifikate Spezial 19.02.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 19.02.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 19.02.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 19.02.2018

LVMH: Ausgezeichnetes Schlussquartal 2017

LVMH: Ausgezeichnetes Schlussquartal 2017

LVMH: Ausgezeichnetes Schlussquartal 2017

LVMH: Ausgezeichnetes Schlussquartal 2017

Der französische Konzern produziert und vertreibt unter verschiedenen Marken Konsum- und Luxusgüter.

Werbung: Idee der Woche 23.02.2018

Werbung: Idee der Woche 23.02.2018

Werbung: Idee der Woche 23.02.2018

Werbung: Idee der Woche 23.02.2018

VINCI: positive
Aussichten für
den Kernmarkt

VINCI: positive
Aussichten für
den Kernmarkt

VINCI: positive Aussichten
für den Kernmarkt

VINCI: positive Aussichten
für den Kernmarkt

VINCI zählt zu den weltweit führenden Baukonzernen,
die Dienstleistungen im Hoch- und Tiefbau anbieten.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Besser traden mit dem 1x1 der Geldanlage
(Staffel 2) 16.02.2018

Besser traden mit dem 1x1 der Geldanlage
(Staffel 2) 16.02.2018

Besser traden mit dem 1x1 der Geldanlage (Staffel 2) 16.02.2018

Besser traden mit dem 1x1 der Geldanlage (Staffel 2) 16.02.2018

2. Teil: Welche
Produkte für
welche Anleger?

2. Teil: Welche
Produkte für
welche Anleger?

2. Teil: Welche Produkte
für welche Anleger?

2. Teil: Welche Produkte für welche Anleger?

Bei der Geldanlage haben Faktoren wie der Anlage-
horizont, das Anlageziel und die Risikobereitschaft
entscheidenden Einfluss auf die Produktauswahl.

Werbung: Hebelprodukte der DZ BANK

Werbung: Hebelprodukte der DZ BANK

Werbung: Hebelprodukte der DZ BANK

Werbung: Hebelprodukte der DZ BANK

Schalten Sie
in den
nächsten Gang!

Schalten Sie
in den
nächsten Gang!

Schalten Sie in den nächsten Gang!

Schalten Sie in den nächsten Gang!

Mit Hebelprodukten der DZ BANK können Trader in den
nächsten Gang schalten und auf eine der breitesten
Produktpaletten auf deutsche Basiswerte zurückgreifen.

Verlust des eingesetzten Kapitals möglich.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
EUR/USD 23.02.
1,22910 --
EUR/CHF 23.02.
1,14942 --
EUR/GBP 23.02.
0,87959 --
EUR/AUD 20:29:41
1,56680 0,15%
USD/JPY 23.02.
106,8400 --
EUR/JPY 20:25:06
131,330 0,01%

Der menschliche Faktor 14.02.2018

Der menschliche Faktor 14.02.2018

Der menschliche Faktor 14.02.2018

Der menschliche Faktor 14.02.2018

Sonnenschein
nach reinigendem
Gewitter?

Sonnenschein
nach reinigendem
Gewitter?

Sonnenschein nach reinigendem Gewitter?

Sonnenschein nach reinigendem Gewitter?

Die extrem „bullische Schlagseite“ hat sich abgebaut, insbesondere die seit
Mitte November laufende Übertreibung am Markt wurde kursmäßig zu 100%
korrigiert. Die Investoren haben Angst, dass die Kurse weiter nach unten rauschen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

News

25.02.2018 | 19:59:39 (dpa-AFX)
'HB': Überrumpelter Daimler-Vorstand will Hauptaktionär Geely auf Abstand halten

STUTTGART (dpa-AFX) - Der Aufstieg des chinesischen Autobauers Geely zum größten Daimler-Aktionär <DE0007100000> hat den Stuttgarter Premiumhersteller nach einem Zeitungsbericht kalt erwischt. "Das ist weitaus mehr, als wir erwartet hatten", zitierte das "Handelsblatt" (HB/Montagausgabe) aus Konzernkreisen. Das Daimler-Management sei nur von einer Beteiligung von 5 bis 6 Prozent ausgegangen - tatsächlich wurden es dann 9,69 Prozent.

Über den Einstieg der Chinesen an sich war schon länger spekuliert worden. Am späten Freitag kam dann die Nachricht, dass Geely-Chef Li Shufu aus dem Stand heraus zum Hauptaktionär aufgestiegen ist. Das war insofern überraschend, als Geely damit die gesetzlichen Meldeschwellen von 3 und 5 Prozent komplett übersprungen hat. Dies sei mithilfe von Derivategeschäften sowie zweier US-Banken gelungen, schrieb das "Handelsblatt".

Der Einstieg löse in Stuttgart Besorgnis und Verunsicherung aus, hieß es in dem Bericht weiter. Denn Li Shufu verfolge anders als die bisherigen Großaktionäre eine eigene Agenda und stelle Ansprüche. So fordere er laut Industriekreisen einen Platz im Aufsichtsrat von Daimler sowie eine Kooperation zwischen seinen Unternehmen und Daimler bei Elektroautos.

Der Daimler-Vorstand hoffe, den Aufsichtsrats-Sitz verhindern zu können, berichtete das "Handelsblatt" ohne weitere Quellenangabe. Denn in dem Gremium werde über die künftigen Strategien und die neuesten Modelle beraten. Diese Überlegungen könnten nicht mit einem Vertreter eines Wettbewerbers geteilt werden. Ein Daimler-Sprecher lehnte am Sonntagabend auf Nachfrage einen Kommentar dazu ab./das/nas

25.02.2018 | 19:58:53 (dpa-AFX)
'HB': General Atlantic hat hohe Erwartungen an ProSiebenSat.1-Engagement
25.02.2018 | 19:56:37 (dpa-AFX)
ROUNDUP/MOBIL-MESSE: Samsung zeigt neue Smartphone-Oberklasse
25.02.2018 | 19:27:48 (dpa-AFX)
APA ots news: Neu bei Drei: Samsung Galaxy S9 | S9+ im Vorverkauf. - BILD
25.02.2018 | 18:23:45 (dpa-AFX)
MOBIL-MESSE: Samsung zeigt neue Smartphone-Oberklasse
25.02.2018 | 17:49:25 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Neuer Daimler-Großaktionär Geely verspricht langfristiges Engagement
25.02.2018 | 17:47:59 (dpa-AFX)
Neue Nafta-Verhandlungsrunde begonnen - Mexiko optimistisch

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

Unilever N.V.
long
Bullischer Keil Kursziel EUR 43,72 - 43,72
Vossloh AG
long
Doppel Bottom Kursziel EUR 37,73 - 37,69
SAP SE
long
Symmetrisches Dreieck Kursziel EUR 85,07 - 85,06
KWS SAAT AG
long
Symmetrisches Dreieck Kursziel EUR 349,50 - 349,31
BB Biotech AG
long
Symmetrisches Dreieck Kursziel EUR 60,68 - 60,67

Werbung

DAX (Performance)

  • 12.483,79 PKT
  • 0,18%
  • WKN 846900
  • (23.02., 17:45:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD6JW9
Produkttyp long
Kurs 8,15 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.845,00 PKT
Hebel 15,35x

198 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DD127V
Produkttyp long
Kurs 7,21 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.850,00 PKT
Hebel 17,39x

272 weitere Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich