Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

2018 abgehakt -
Alles besser in 2019?
Unsere Börsenprofis klären auf!

2018 abgehakt -
Alles besser in 2019?
Unsere Börsenprofis klären auf!

2018 abgehakt - Alles besser in 2019?
Unsere Börsenprofis klären auf!

2018 abgehakt - Alles besser in 2019?
Unsere Börsenprofis klären auf!

Montag, 17.12.2018, um 19 Uhr

„Marktanalyse und Trading 2.0“
Montag, 17.12.2018, um 19 Uhr

Werbung: Idee der Woche 14.12.2018

Werbung: Idee der Woche 14.12.2018

Werbung: Idee der Woche 14.12.2018

Werbung: Idee der Woche 14.12.2018

Vonovia: So sehen
die Ziele für 2019 aus!

Vonovia: So sehen
die Ziele für 2019 aus!

Vonovia: So sehen die Ziele für 2019 aus!

Vonovia: So sehen die Ziele für 2019 aus!

Vonovia profitierte in den vergangenen Monaten von seiner guten
Marktposition sowie anhaltend günstigen Rahmenbedingungen.
Der Vorstand ist für Zukäufe in Europa offen und hat ein Land besonders im Blick.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Besser traden mit System 14.12.2018

Werbung: Besser traden mit System 14.12.2018

Werbung: Besser traden mit System 14.12.2018

Werbung: Besser traden mit System 14.12.2018

Trading-Depot: Der deutsche
Anleger verschenkt Aktien
für 'n Appel und 'n Ei!

Trading-Depot:
Der deutsche Anleger
verschenkt Aktien für
'n Appel und 'n Ei!

Trading-Depot: Der deutsche Anleger
verschenkt Aktien für 'n Appel und 'n Ei!

Trading-Depot: Der deutsche Anleger
verschenkt Aktien für 'n Appel und 'n Ei!

Unternehmen, die über Jahrzehnte hinweg ihre Umsätze und auch Gewinne
in immer höhere Größenordnungen gesteigert haben, werden wegen der
Befürchtung ein paar weniger schlechter Quartale in Grund und Boden gestampft.

Werbung: Aktien-Trading 12.12.2018

Werbung: Aktien-Trading 12.12.2018

Werbung: Aktien-Trading 12.12.2018

Werbung: Aktien-Trading 12.12.2018

BASF: Mehrjahrestief
im Visier

BASF: Mehrjahrestief
im Visier

BASF: Mehrjahrestief im Visier

BASF: Mehrjahrestief im Visier

BASF hat mit mehreren Belastungsfaktoren zu kämpfen.

BASF hat derzeit gleich mit mehreren Belastungsfaktoren zu kämpfen.
Bislang konnten weder die Pläne zur Kostensenkung noch die
Wachstumsstrategie die Kauflaune der Investoren wieder anfachen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Zertifikate Spezial 10.12.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 10.12.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 10.12.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 10.12.2018

Bayer: Weitgehender Konzernumbau

Bayer: Weitgehender Konzernumbau

Bayer: Weitgehender Konzernumbau

Bayer: Weitgehender Konzernumbau

Bayer ist ein global agierendes Life Science-Unternehmen.

Bayer ist ein global agierendes Life Science-Unternehmen mit den Segmenten Pharma, Consumer Health, Crop Science sowie dem Geschäftsfeld Tiergesundheit.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
Brent-Öl 20:52:01
59,07 -1,96%
WTI-Öl 21:01:56
49,745 -3,35%
Gold 21:02:00
1.244,73 0,54%
Silber 21:02:00
14,61 0,62%
Platin 20:56:19
789,50 0,38%
Kupfer 14.12.
6.103,85 --

Neues auf dzbank-derivate.de

Neues auf dzbank-derivate.de

Neues auf dzbank-derivate.de

Neues auf dzbank-derivate.de

WhatsApp-Service
Verpassen Sie keine
Trading-Chance!

WhatsApp-Service
Verpassen Sie keine
Trading-Chance!

WhatsApp-Service
Verpassen Sie keine Trading-Chance!

WhatsApp-Service
Verpassen Sie keine Trading-Chance!

Mit unserem WhatsApp-Service erhalten Sie aktuelle News,
Analysen und Trading-Ideen direkt auf Ihr Smartphone.
Einfach anmelden und loslegen!

News

17.12.2018 | 20:57:25 (dpa-AFX)
Devisen: Eurokurs legt noch etwas zu

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs <EU0009652759> hat am Montag im späten US-Devisenhandel nach schwachen Konjunkturdaten aus den USA die Gewinne zum Dollar etwas ausgebaut. Zuletzt notierte die Gemeinschaftswährung mit 1,1351 Dollar. Zuvor hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs auf 1,1341 (Freitag: 1,1285) US-Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8818 (0,8861) Euro gekostet.

Konjunkturdaten aus den USA blieben hinter den Erwartungen zurück. Der Empire-State-Index, der die Stimmung in der Industrie im US-Bundesstaat New York misst, hat sich im Dezember spürbar verschlechtert. Als Frühindikator gibt er Hinweise auf die wirtschaftliche Entwicklung in den USA. Auch die Daten zum US-Häusermarkt enttäuschten. Der NAHB-Hausmarktindex fiel auf den niedrigsten Wert seit Mai 2015. Steigende Hypothekenzinsen und höhere Preise belasten laut Ökonomen den Wohnungsmarkt./bek/mis

17.12.2018 | 20:50:12 (dpa-AFX)
EU-Unterhändler einigen sich auf schärfere CO2-Grenzwerte für Autos
17.12.2018 | 20:46:16 (dpa-AFX)
Wolfgang Porsche: Börsengang der Porsche AG 'kein Thema'
17.12.2018 | 20:42:56 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: EDAG Engineering Group AG: Veränderungen im Group Executive Management (deutsch)
17.12.2018 | 20:17:22 (dpa-AFX)
OTS: Börsen-Zeitung / Börsen-Zeitung: Salamitaktische Posse / Kommentar zum ...
17.12.2018 | 20:14:43 (dpa-AFX)
Aktien New York: Dow fällt auf tiefsten Stand seit Anfang Mai
17.12.2018 | 19:53:53 (dpa-AFX)
Deutz versucht mit Gemeinschaftsunternehmen und Kooperationen Neustart in China

BESSER TRADEN - MIT SYSTEM

Lernen Sie, wie man systematisch tradet
Von und mit Profi-Trader Simon Betschinger

Sie sind live dabei, wenn er echte 100.000 € investiert!

BESSER TRADEN - MIT SYSTEM
Gewinn/Verlust +2.733,15 EUR
Performance 2,73%
Performance in 2018 -6,73%
Derzeit investiertes Kapital 19.037,94 EUR
Zum Trading-Event

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

BMW AG
short
Bärischer Keil Kursziel EUR 73,35 - 73,35
OHB Technology AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 31,38 - 31,41
Nokia Corp.
short
Doppel Top Kursziel EUR 5,17 - 5,17
ArcelorMittal S.A.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 19,04 - 19,04
Erste Group Bank AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 31,67 - 31,67
BMW AG
short
Bärischer Keil Kursziel EUR 73,35 - 73,35
OHB Technology AG
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 31,38 - 31,41
Nokia Corp.
short
Doppel Top Kursziel EUR 5,17 - 5,17
NASDAQ 100
short
Unterstützungslinie Kursziel 6.469,00 - 6.470,17
ArcelorMittal S.A.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 19,04 - 19,04

Werbung

DAX (Performance)

  • 10.772,20 PKT
  • -0,86%
  • WKN 846900
  • (17.12., 17:45:00)

Passende Produkte für fallende Märkte

WKN DDQ0C6
Produkttyp short
Kurs 7,23 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.315,00 PKT
Hebel 14,78x

459 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DDQ0HQ
Produkttyp short
Kurs 6,37 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.320,00 PKT
Hebel 16,74x

1044 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DDQ0FL
Produkttyp short
Kurs 6,26 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.315,10 PKT
Hebel 17,05x

367 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich