Werbung: Besser traden mit System 25.04.2018

Werbung: Besser traden mit System 25.04.2018

Werbung: Besser traden mit System 25.04.2018

Werbung: Besser traden mit System 25.04.2018

Mr. Market erteilt
den sorglosen Bullen
eine Lektion

Mr. Market erteilt
den sorglosen Bullen
eine Lektion

Mr. Market erteilt den sorglosen
Bullen eine Lektion

Mr. Market erteilt den sorglosen
Bullen eine Lektion

Nach 9 Jahren Bullenmarkt setzt zwangsläufig eine Art
Gewöhnungseffekt ein. Viele Anleger kommen nun nicht
damit klar, dass der Markt die andere Richtung eingeschlagen hat.

Werbung: Zertifikate Spezial 23.04.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 23.04.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 23.04.2018

Werbung: Zertifikate Spezial 23.04.2018

Linde: Fusion mit Praxair geht in die heiße Phase

Linde: Fusion mit Praxair geht in die heiße Phase

Linde: Fusion mit Praxair geht in die heiße Phase

Linde: Fusion mit Praxair geht in die heiße Phase

Linde weltweit führend in den Bereichen technische Gase und Ingenieurdienstleistungen.

Linde kann in den Bereichen technische Gase und Ingenieurdienstleistungen auf eine führende Stellung weltweit verweisen. Durch eine Fusion mit Praxair würde das größte Gaseunternehmen der Welt entstehen.

Werbung: Rohstoff-Trading 25.04.2018

Werbung: Rohstoff-Trading 25.04.2018

Werbung: Rohstoff-Trading 25.04.2018

Werbung: Rohstoff-Trading 25.04.2018

Brent gelingt markanter
Ausbruch auf ein neues
Jahreshoch!

Brent gelingt markanter
Ausbruch auf ein neues
Jahreshoch!

Brent gelingt markanter Ausbruch
auf ein neues Jahreshoch!

Brent gelingt markanter Ausbruch
auf ein neues Jahreshoch!

Brent brach zuletzt auf ein neues Jahreshoch aus. Im weiteren Verlauf
setzte sich die Aufwärtsbewegung dynamisch fort, was das unserer
Einschätzung nach übergeordnet bullische Gesamtbild bei Brent bestätigt.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Der menschliche Faktor 25.04.2018

Der menschliche Faktor 25.04.2018

Der menschliche Faktor 25.04.2018

Der menschliche Faktor 25.04.2018

DAX-Rally gerät ins Stocken

DAX-Rally gerät ins Stocken

DAX-Rally gerät ins Stocken

DAX-Rally gerät ins Stocken

Der DAX steht kurz vor einem Kursbereich, in dem nach der laufenden Rally
das Angebot wieder die Oberhand gewinnen dürfte. Insbesondere das
permanente Desinteresse von strategischen Käufern bleibt ein Grundproblem.

Werbung: Idee der Woche 20.04.2018

Werbung: Idee der Woche 20.04.2018

Werbung: Idee der Woche 20.04.2018

Werbung: Idee der Woche 20.04.2018

Total profitiert
von steigendem
Ölpreis

Total profitiert
von steigendem
Ölpreis

Total profitiert von steigendem Ölpreis

Total profitiert von steigendem Ölpreis

Die französische Total S.A. ist eines der größten internationalen Öl-
und Gasunternehmen. Durch die Inbetriebnahme neuer Projekte
erwartet der Vorstand 2018 eine Erhöhung der Förderung um 6%.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
Brent-Öl 07:25:51
74,44 0,51%
WTI-Öl 07:38:31
68,315 0,98%
Gold 07:39:21
1.322,98 0,03%
Silber 07:38:56
16,53 0,18%
Platin 07:34:37
905,50 0,00%
Kupfer 25.04.
6.960,25 --

Werbung: Besser traden mit der Expertenlounge 18.04.2018

Werbung: Besser traden mit der Expertenlounge 18.04.2018

Werbung: Besser traden mit der Expertenlounge 18.04.2018

Werbung: Besser traden mit der Expertenlounge 18.04.2018

Forschung - das „A & O“
in der Pharmaindustrie

Forschung - das „A & O“
in der Pharmaindustrie,
Sartorius profitiert

Forschung - das „A & O“ in der Pharmaindustrie, Sartorius profitiert

Forschung - das „A & O“ in der Pharmaindustrie,
Sartorius profitiert als Zulieferer

Forschung und Entwicklung werden in der Pharma- und Biotechbranche
auch künftig vorangetrieben. Davon werden u.E. auch die Firmen profitieren,
die die dazu nötigen Geräte liefern. Eine von ihnen ist die Sartorius AG.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

News

26.04.2018 | 07:38:34 (dpa-AFX)
Grippewelle erschwert Fielmann den Jahresstart

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Optikerkette Fielmann <DE0005772206> hat wegen des kalten Winters und der schweren Grippewelle im Auftaktquartal weniger Brillen verkauft. Nach einem sehr milden Januar sei die Kundenfrequenz im Februar und März aufgrund des Wetters und der massiven Grippewelle deutlich gesunken, teilte Fielmann am Donnerstag mit. Der Absatz ging vor diesem Hintergrund von 1,95 auf 1,92 Millionen Brillen zurück.

Der Konzernumsatz stieg in den ersten drei Monaten um 2,3 Prozent auf knapp 250 Millionen Euro. Vor Steuern verdiente Fielmann 61,4 Millionen Euro nach 60,6 Millionen Euro im Vorjahr. Der Überschuss verbesserte sich leicht auf 43,3 Millionen Euro.

Fielmann ist Marktführer bei Brillen und profitiert von einer stetig älter werdenden Gesellschaft. Vor allem Gleitsichtbrillen sind lukrativ. Die Zahlen zum ersten Quartal gab der Konzern parallel mit der Bilanz für 2017 bekannt.

Im vergangenen Jahr verkaufte Fielmann 8,11 Millionen Brillen (Vorjahr: 7,99), setzte 1,39 Milliarden Euro um (Vorjahr: 1,34) und erzielte unter dem Strich einen Gewinn von 172,9 Millionen Euro (Vorjahr: 171,2). Die Dividende soll daher um 5 Cent auf 1,85 Euro je Aktie erhöht werden.

Hauptaktionär ist Gründer und Firmenchef Günther Fielmann. Seit kurzem führt er das Unternehmen in Form einer Doppelspitze zusammen mit seinem Sohn Marc Fielmann./she/tos/he/zb

26.04.2018 | 07:38:21 (dpa-AFX)
DGAP-News: Hashchain Technology Inc.: schließt verbindliches Abkommen zur Erweiterung der Mining-Betriebe auf geschätzte 15 Megawatt (deutsch)
26.04.2018 | 07:35:53 (dpa-AFX)
ANALYSE-FLASH: Berenberg startet Deutz mit 'Hold' - Ziel 9,20 Euro
26.04.2018 | 07:35:47 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Erholung nach Schwächephase
26.04.2018 | 07:31:42 (dpa-AFX)
DGAP-News: AIXTRON mit gutem Start in 2018 / Q1/2018: Umsatzerlöse und Auftragseingang gestiegen, Bruttomarge und Profitabilität verbessert / Jahresprognose bestätigt, Umsätze und EBIT nahe dem oberen Ende (deutsch)
26.04.2018 | 07:30:43 (dpa-AFX)
DGAP-News: Delivery Hero berichtet für das Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzwachstum von 60 % (deutsch)
26.04.2018 | 07:30:25 (dpa-AFX)
Devisen: Euro erholt sich leicht

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

USD/JPY
short
Bärischer Keil Kursziel 109,30 - 109,30
Barrick Gold Corporation
long
Widerstandslinie Kursziel EUR 11,10 - 11,10
EUR/AUD
short
Unterstützungslinie Kursziel 1,61 - 1,61
AEGON N.V.
short
Unterstützungslinie Kursziel EUR 6,02 - 6,02
Hypoport AG
short
Bärischer Keil Kursziel EUR 146,00 - 147,53

Werbung

DAX (Performance)

  • 12.422,30 PKT
  • --
  • WKN 846900
  • (25.04., 17:45:00)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DD6N50
Produkttyp long
Kurs 7,52 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.800,00 PKT
Hebel 16,53x

254 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DD6PBD
Produkttyp long
Kurs 6,67 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.800,00 PKT
Hebel 18,66x

425 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DD56PA
Produkttyp long
Kurs 6,64 EUR
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11.801,10 PKT
Hebel 18,74x

11 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich