•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Werbung: Idee der Woche 23.07.2021

Werbung: Idee der Woche 23.07.2021

Werbung: Idee der Woche 23.07.2021

Werbung: Idee der Woche 23.07.2021

Daimler:
Mehr unter der
Haube als erwartet

Daimler:
Mehr unter der
Haube als erwartet

Daimler:
Mehr unter der Haube als erwartet

Daimler: Mehr unter der Haube als erwartet

Daimler hat im zweiten Quartal seine Serie fortgesetzt: Abermals schnitt der Auto-
und Lkw-Hersteller besser ab als erwartet. Mit ihrem attraktiven Produktportfolio
sind die Schwaben in einer guten Position, um künftig profitabel zu wachsen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Aktien-Trading 28.07.2021

Werbung: Aktien-Trading 28.07.2021

Werbung: Aktien-Trading 28.07.2021

Werbung: Aktien-Trading 28.07.2021

Evotec:
Innovativer Dienstleister
in Sachen Gesundheit

Evotec:
Innovativer Dienstleister
in Sachen Gesundheit

Evotec: Innovativer Dienstleister
in Sachen Gesundheit

Evotec: Innovativer Dienstleister
in Sachen Gesundheit

Evotec ist ein weltweiter Anbieter von Lösungen für die Forschung und Entwicklung neuer
medizinischer Wirkstoffe. Nach einem guten Jahresauftakt blickt der Vorstand zuversichtlich
auf das Gesamtjahr. Die Aktie weist aktuell eine interessante charttechnische Konstellation auf.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Besser traden mit System 28.07.2021

Werbung: Besser traden mit System 28.07.2021

Werbung: Besser traden mit System 28.07.2021

Werbung: Besser traden mit System 28.07.2021

Rational -
ein Champion auf dem
deutschen Kurszettel

Rational -
ein Champion auf dem
deutschen Kurszettel

Rational - ein Champion auf
dem deutschen Kurszettel

Rational - ein Champion auf
dem deutschen Kurszettel

Nach der Lockerung der Lockdown-Maßnahmen sind Restaurants, Hotels und Gaststätten
wieder gut besucht. Davon profitiert nicht nur das durch die Coronavirus-Pandemie gebeutelte
Hotellerie- und Gaststättengewerbe, sondern auch der Profiküchen-Hersteller Rational.

Werbung: Rohstoff-Trading 21.07.2021

Werbung: Rohstoff-Trading 21.07.2021

Werbung: Rohstoff-Trading 21.07.2021

Werbung: Rohstoff-Trading 21.07.2021

Richtungsentscheidung
beim Ölpreis nach Einigung
der OPEC+-Allianz?

Richtungsentscheidung
beim Ölpreis nach Einigung
der OPEC+-Allianz?

Richtungsentscheidung beim Ölpreis
nach Einigung der OPEC+-Allianz?

Richtungsentscheidung beim Ölpreis
nach Einigung der OPEC+-Allianz?

Der Streit zwischen einigen Mitgliedern der OPEC+-Allianz über das weitere Vorgehen bei
der Anpassung der Förderquoten bestimmte zuletzt das Geschehen an den Terminmärkten.
Vom nun gefundenen Kompromiss ist ein Richtungsentscheid bei Brent zu erwarten.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Zins-Spezial 16.07.2021

Werbung: Zins-Spezial 16.07.2021

Werbung: Zins-Spezial 16.07.2021

Werbung: Zins-Spezial 16.07.2021

Stellantis
forciert
Elektromobilität

Stellantis
forciert
Elektromobilität

Stellantis forciert Elektromobilität

Stellantis forciert Elektromobilität

Stellantis steigerte im ersten Quartal seinen Absatz und Umsatz deutlich. In Zukunft setzt
der Autogigant vermehrt auf Elektromobilität und will so an der Konkurrenz vorbeiziehen.
Die DZ BANK hat ab sofort ein neues Zinsprodukt auf den Autobauer im Angebot.
 

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 14:40:58
15.532,00 -0,69%
ESTOXX 14:25:45
4.094,36 -0,54%
Dow Jones 14:40:02
34.915,06 -0,48%
Brent Öl 14:30:29
76,03 0,13%
EUR/USD 14:40:52
1,18840 -0,03%
BUND-F. 14:25:49
176,51 0,02%

News

30.07.2021 | 14:35:44 (dpa-AFX)
Söder fordert Laschet zu kraftvollerem Wahlkampf auf

MÜNCHEN/HAMBURG (dpa-AFX) - CSU-Chef Markus Söder hat von Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) mehr inhaltliche Aktivität und eine klarere Besetzung von Zukunftsthemen im Wahlkampf verlangt. Es gebe eine Gefahr, dass die Union nach der Bundestagswahl am 26. September in der Opposition lande, sagte Söder dem "Spiegel". "Es ist längst nicht selbstverständlich, dass wir als Union die Regierung bilden und das Kanzleramt verteidigen können", sagte Söder dem Magazin. "Im September besteht die Gefahr einer Ampel."

Das Umfragehoch der Union der vergangenen Wochen sei vorwiegend durch Fehler der anderen Parteien entstanden. "Das reicht aber nicht aus", sagte Söder. "Ein halbes Prozent hin oder her, hier ein paar Ausgleichsmandate, dort einige Überhangmandate - und plötzlich sind wir in der Opposition", rechnete er vor.

Laschet müsse nun noch besser klarmachen, wofür die Union stehe. Laschet sei "ein sehr guter Kanzlerkandidat, der aber als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen derzeit vor allem mit der Bewältigung der Flutkatastrophe beschäftigt ist", erklärte Söder. "Aber wir müssen bald auch wieder die Kraft finden, über wichtige nationale und internationale Herausforderungen zu sprechen."

Anders als Laschet wünscht sich der bayerische Ministerpräsident politische Konsequenzen aus der Flutkatastrophe. Diese sei "ein Weckruf, die bisherige Klimapolitik grundlegend zu überdenken und neu zu justieren. "Da müssen alle aus der politischen Komfortzone raus. Es geht um unseren Fußabdruck in der Geschichte", sagte er.

Der CSU-Chef erneuerte seine Forderung nach einem rascheren Kohleausstieg, sieht aber auch einen früheren Komplettumstieg auf Nichtverbrennungsmotoren als nötig an. "Und auch das Ende des fossilen Verbrennungsmotors in der Autoindustrie wird früher kommen. Die Wirtschaft ist da weiter als die Politik."/dm/DP/eas

30.07.2021 | 14:34:50 (dpa-AFX)
IRW-News: Vicinity Motor Corp.: Vicinity Motor Corp. gibt am Mittwoch, den 11. August um 16:30 Uhr (Ostzeit) sein Geschäftsergebnis für das zweite Quartal 2021 bekannt
30.07.2021 | 14:34:30 (dpa-AFX)
Fluggewerkschaften gegen EU-Pläne zu Start- und Landerechten
30.07.2021 | 14:31:38 (dpa-AFX)
FDP will Sondersitzung des Bundestages zu Flutkatastrophe und Corona
30.07.2021 | 14:30:13 (dpa-AFX)
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: MorphoSys AG (deutsch)
30.07.2021 | 14:25:26 (dpa-AFX)
Sächsische Impfkommission empfiehlt Corona-Schutzimpfung ab zwölf
30.07.2021 | 14:23:30 (dpa-AFX)
Datenschutz-Strafe von 746 Millionen Euro für Amazon in Luxemburg