•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Werbung: Idee der Woche 18.01.2022

Werbung: Idee der Woche 18.01.2022

Werbung: Idee der Woche 18.01.2022

Werbung: Idee der Woche 18.01.2022

Lufthansa-Aktie: Frachtgeschäft 
auf Rekordniveau. Jetzt auf
einen Turnaround setzen?

Lufthansa-Aktie: Frachtgeschäft 
auf Rekordniveau. Jetzt auf
einen Turnaround setzen?

Lufthansa-Aktie: Frachtgeschäft 
auf Rekordniveau. Jetzt auf
einen Turnaround setzen?

Lufthansa-Aktie: Frachtgeschäft 
auf Rekordniveau. Jetzt auf
einen Turnaround setzen?

Wie geht es mit der Corona-Pandemie in den nächsten Jahren weiter 
und wird sich die Luftfahrt wieder normalisieren?

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Kundenbefragung

Kundenbefragung

Kundenbefragung

Kundenbefragung

Studie zur Menüstruktur
von DZBank-Derivate.de

Studie zur Menüstruktur
von DZBank-Derivate.de

Studie zur Menüstruktur von DZBank-Derivate.de

Studie zur Menüstruktur von DZBank-Derivate.de

Wir planen die Neustrukturierung der Inhalte und der Menüführung auf dzbank-derivate.de.
Wenn Sie an unserer Studie teilnehmen möchten und 30 Minuten Zeit für
ein persönliches Gespräch mit uns haben, freuen wir uns auf Ihre Rückmeldung.

Werbung: Besser traden mit System 19.01.2022

Werbung: Besser traden mit System 19.01.2022

Werbung: Besser traden mit System 19.01.2022

Werbung: Besser traden mit System 19.01.2022

HUGO BOSS peilt Umsatz-
verdoppelung bis 2026 an.
CEO-Insiderkauf über 1 Mio. €.

HUGO BOSS peilt Umsatz-
verdoppelung bis 2026 an.
CEO-Insiderkauf über 1 Mio. €.

HUGO BOSS peilt Umsatzverdoppelung bis 
2026 an. CEO-Insiderkauf über 1 Mio. €.

HUGO BOSS peilt Umsatzverdoppelung bis 
2026 an. CEO-Insiderkauf über 1 Mio. €.

HUGO BOSS ist eine der spannendsten Turnaround-Storys in der gesamten Modebranche.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Aktien-Trading 19.01.2022

Werbung: Aktien-Trading 19.01.2022

Werbung: Aktien-Trading 19.01.2022

Werbung: Aktien-Trading 19.01.2022

Take-Two: Der nächste
Übernahmekandidat 
nach Activision Blizzard

Take-Two: Der nächste
Übernahmekandidat 
nach Activision Blizzard

Take-Two: Der nächste Übernahme-
kandidat nach Activision Blizzard

Take-Two: Der nächste Übernahme-
kandidat nach Activision Blizzard

Am 18. Januar hat Microsoft überraschend die Übernahme von Activision  
Blizzard für etwa 68,7 Mrd. USD bzw. 95 USD je Aktie angekündigt

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Rohstoff-Trading 19.01.2022

Werbung: Rohstoff-Trading 19.01.2022

Werbung: Rohstoff-Trading 19.01.2022

Werbung: Rohstoff-Trading 19.01.2022

Brent
nimmt 90 USD-
Marke ins Visier!

Brent
nimmt 90 USD-
Marke ins Visier!

Brent nimmt 90 USD-
Marke ins Visier!

Brent nimmt 90 USD-
Marke ins Visier!

Die Ölpreisnotierungen setzten ihre dynamische Aufwärtsbewegung auch 
in den vergangenen Wochen weiter fort. 

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Aktien-Trading 18.01.2022

Werbung: Aktien-Trading 18.01.2022

Werbung: Aktien-Trading 18.01.2022

Werbung: Aktien-Trading 18.01.2022

Micron (KGV 8,7) und starke
Wachstumsperspektiven 
bei Autos und Datacentern

Micron (KGV 8,7) und starke
Wachstumsperspektiven 
bei Autos und Datacentern

Micron (KGV 8,7) und starke Wachstums- 
perspektiven bei Autos und Datacentern

Micron (KGV 8,7) und starke Wachstums- 
perspektiven bei Autos und Datacentern

Die Aktie von Micron kristallisiert sich in den USA zusammen mit der 
Favoritenrolle des Chipsektors als ein Leader Stock seit Anfang 2022 heraus.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 21:37:18
15.799,00 0,17%
ESTOXX 17:50:00
4.268,28 0,25%
Dow Jones 21:37:18
35.157,81 -0,60%
Brent Öl 21:27:07
88,21 -0,41%
EUR/USD 21:37:15
1,13530 0,23%
BUND-F. 21:22:06
169,42 0,05%

News

19.01.2022 | 21:30:02 (dpa-AFX)
DGAP-News: Wahl der One Square Advisory Services zum gemeinsamen Vertreter der Anleihen 2018/2023 und 2019/2024 sowie der Wandelanleihe 2021/2022 der Eyemaxx Real Estate AG (deutsch)

Wahl der One Square Advisory Services zum gemeinsamen Vertreter der Anleihen 2018/2023 und 2019/2024 sowie der Wandelanleihe 2021/2022 der Eyemaxx Real Estate AG

^

DGAP-News: One Square Advisory Services S.á.r.l. / Schlagwort(e):

Anleihe/Insolvenz

Wahl der One Square Advisory Services zum gemeinsamen Vertreter der Anleihen

2018/2023 und 2019/2024 sowie der Wandelanleihe 2021/2022 der Eyemaxx Real

Estate AG

19.01.2022 / 21:29

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

München - 19. Januar 2022

In der gerichtlich einberufenen Gläubigerversammlung der Anleihen 2018/2023

(ISIN: DE000A2GSSP3 / WKN: A2GSSP) und 2019/2024 (ISIN: DE000A2YPEZ1 / WKN:

A2YPEZ) sowie der Pflichtwandelanleihe

2021/2022 (ISIN: DE000A3E5VR6 / WKN: A3E5VR) der Eyemaxx Real Estate AG am

19. Januar 2022 haben die Anleihegläubiger die One Square Advisory Services

S.à.r.l., Schweiz, zum gemeinsamen Vertreter aller drei Anleihen gewählt.

In der Gläubigerversammlung stimmte jeweils die deutliche Mehrheit der

vertretenen Anleihegläubiger der Anleihe 2018/2023, der Anleihe 2019/2024

sowie der Pflichtwandelanleihe 2021/2022 dem Beschlussvorschlag zur Wahl der

One Square Advisory Services als gemeinsamen Vertreter zu.

Das One Square Team wird in Kooperation mit Heuking Kühn Lüer Wojtek als

gemeinsamer Vertreter die Rechte und Interessen der Anleihegläubiger aus

allen Anleihen im österreichischem Hauptverfahren sowie im deutschen

Sekundärverfahren wahrnehmen und als Ansprechpartner der Anleihegläubiger

fungieren.

Für den 20. Januar 2022 hat das Amtsgericht Aschaffenburg zu einer

Gläubigerversammlung aller Insolvenzgläubiger, dem sogenannten Berichts- und

Prüfungstermin eingeladen. One Square wird als gemeinsamer Vertreter aller

Anleihen die Anleihegläubiger in dieser Gläubigerversammlung vertreten.

Anleihegläubiger der Eyemaxx Real Estate AG können sich weiterhin unter

eyemaxx@onesquareadvisors.com an One Square wenden.

Kontakt

One Square Advisors

Theatinerstraße 36

D-80333 München

E-Mail: eyemaxx@onesquareadvisors.com

www.onesquareadvisors.com

Über One Square:

One Square ist eine unabhängige Beratungsgesellschaft mit Sitz in München,

Frankfurt, Düsseldorf, London und der Schweiz und gehört zu den führenden

Adressen in Deutschland für Distressed M&A und Finanzrestrukturierungen.

Alle Partner und Teammitglieder verfügen über jahrelange Transaktions- &

Restrukturierungserfahrung. Sie waren in führenden Beratungsgesellschaften,

Investmentbanken sowie in geschäftsführenden Positionen von Unternehmen in

Sondersituationen tätig. One Square hat seit 2009 über 100 Transaktionen

durchgeführt und gehört damit zu den führenden Beratungsunternehmen in

Sondersituationen.

Über Heuking Kühn Lüer Wojtek

Mit über 400 Rechtsanwälten, Steuerberatern und Notaren an acht Standorten

in Deutschland und einem Büro in Zürich ist Heuking Kühn Lüer Wojtek eine

der großen wirtschaftsberatenden deutschen Sozietäten. Vor 50 Jahren

gegründet, gehört Heuking Kühn Lüer Wojtek laut Branchenverlag JUVE zu den

TOP 10 der umsatzstärksten Kanzleien in Deutschland und wird dort u.a. für

die Bereiche Anleihen, Restrukturierung, M&A und andere Bereiche als eine

der führenden Kanzleien empfohlen. Die Bandbreite unserer juristischen

Beratung reicht von mittelständischen Unternehmen mit Sitz im In- und

Ausland bis hin zu internationalen (auch börsennotierten) Großunternehmen in

allen wirtschaftsrechtlichen Belangen.

---------------------------------------------------------------------------

19.01.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

1270581 19.01.2022

°

19.01.2022 | 21:04:25 (dpa-AFX)
US-Anleihen: Rendite gibt noch etwas stärker nach
19.01.2022 | 21:02:54 (dpa-AFX)
WDH: Berliner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Grünen-Vorstand
19.01.2022 | 21:00:42 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Mutares SE & Co. KGaA (deutsch)
19.01.2022 | 21:00:29 (dpa-AFX)
DGAP-DD: Mutares SE & Co. KGaA (deutsch)
19.01.2022 | 20:59:32 (dpa-AFX)
IRW-News: DeFi Technologies Inc.: DeFi Technologies meldet Kauf von Block Token in Wilder World, einem immersiven dezentralen 5D Metaverse
19.01.2022 | 20:54:42 (dpa-AFX)
Devisen: Euro erholt sich etwas von Einbußen am Vortag