Werbung: Zins-Spezial 18.10.2019

Werbung: Zins-Spezial 18.10.2019

Werbung: Zins-Spezial 18.10.2019

Werbung: Zins-Spezial 18.10.2019

Lufthansa: Passagierzahlen
steigen kontinuierlich

Lufthansa: Passagierzahlen
steigen kontinuierlich

Lufthansa: Passagierzahlen
steigen kontinuierlich

Lufthansa: Passagierzahlen steigen kontinuierlich

Die DZ BANK hat ein neues Zinsprodukt
auf die Deutsche Lufthansa im Angebot.

Im September konnte sich die Lufthansa über ein steigendes
Passagier- und Frachtaufkommen freuen. Die DZ BANK hat
ein neues Zinsprodukt auf die Airline im Angebot.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Idee der Woche 18.10.2019

Werbung: Idee der Woche 18.10.2019

Werbung: Idee der Woche 18.10.2019

Werbung: Idee der Woche 18.10.2019

Wirecard: Wachstumsschub
durch Strategieanpassung!

Wirecard: Wachstumsschub
durch Strategieanpassung!

Wirecard: Wachstumsschub durch Strategieanpassung!

Wirecard: Wachstumsschub durch Strategieanpassung!

Im Trend zu mobilen und bargeldlosen Zahlungen sehen wir einen
wesentlichen Wachstumstreiber für das Geschäft von Wirecard.
Durch eine Strategieanpassung könnte es noch stärker zulegen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Besser traden mit System 18.10.2019

Werbung: Besser traden mit System 18.10.2019

Werbung: Besser traden mit System 18.10.2019

Werbung: Besser traden mit System 18.10.2019

Reales 100.000 €
Trendfolge-Depot:
Ceconomy fällt, CTS Eventim steigt.
Zwei Trends, eine Ursache!

Reales 100.000 €
Trendfolge-Depot:
Ceconomy fällt, CTS Eventim steigt.
Zwei Trends, eine Ursache!

Reales 100.000 € Trendfolge-Depot:
Die Ceconomy-Aktie fällt, CTS Eventim steigt.
Beide Trends haben die gleiche Ursache!

Reales 100.000 € Trendfolge-Depot:
Die Ceconomy-Aktie fällt, CTS Eventim steigt.
Beide Trends haben die gleiche Ursache!

Mit Hilfe der Trendstabilitäts-Rangliste können die
wirtschaftlichen Gewinner eines Trends herausgefiltert werden.

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Wirecard und SAP – Hightech
aus Deutschland unter der Lupe

Wirecard und SAP – Hightech
aus Deutschland unter der Lupe.

Wirecard und SAP – Hightech
aus Deutschland unter der Lupe

Wirecard und SAP – Hightech
aus Deutschland unter der Lupe

„Märkte am Montag - Einzelwerte im Fokus“
Montag, 21.10.2019, um 19 Uhr

„Märkte am Montag - Einzelwerte im Fokus“
Montag, 21.10.2019, um 19 Uhr

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 16.10.2019

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 16.10.2019

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 16.10.2019

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 16.10.2019

Neue Anlageideen –
Nachhaltigkeit und
DivDAX

Neue Anlageideen –
Nachhaltigkeit und
DivDAX

Neue Anlageideen –
Nachhaltigkeit und DivDAX

Neue Anlageideen –
Nachhaltigkeit und DivDAX

Auf vielfachen Wunsch erweitert die DZ BANK ab dem 15. Oktober 2019
ihr Zeichnungsangebot um zwei ZinsFix Express StepDown ST-Zertifikate.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

ZertifikateAwards 2019/2020

ZertifikateAwards 2019/2020

ZertifikateAwards 2019/2020

ZertifikateAwards 2019/2020

Ihre Stimme für die
DZ BANK!

Ihre Stimme für die
DZ BANK!

Ihre Stimme für die DZ BANK!

Ihre Stimme für die DZ BANK!

Stimmen Sie für die DZ BANK als
„Zertifikatehaus des Jahres“!

Stimmen Sie bis zum 31. Oktober 2019 für die DZ BANK
in den Kategorien „Zertifikatehaus des Jahres“ und
„Zertifikat des Jahres“ sowie für den GENO Broker
als „Bester Online-Broker“!

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 07:51:22
12.666,00 0,26%
ESTOXX 18.10.
3.579,41 --
Dow Jones 18.10.
26.770,20 -0,95%
Brent Öl 07:41:22
59,23 -0,12%
EUR/USD 07:51:16
1,11575 0,04%
BUND-F. 07:36:02
171,31 0,02%

BESSER TRADEN MIT SYSTEM

News

21.10.2019 | 07:47:50 (dpa-AFX)
Pharma- und Laborzulieferer Sartorius wird optimistischer für 2019

GÖTTINGEN (dpa-AFX) - Die Geschäfte vor allem mit biopharmazeutischen Produkten sind für den Pharma- und Laborzulieferer Sartorius <DE0007165631> auch im dritten Quartal glänzend gelaufen. In den ersten neun Monaten summierte sich der Umsatz auf 1,36 Milliarden Euro, wie Sartorius am Montag in Göttingen mitteilte. Das war ein um Währungseffekte bereinigtes Plus im Vergleich zum Vorjahr von 15,5 Prozent. Das operative Ergebnis (Ebitda) legte um 22,7 Prozent auf 361,1 Millionen Euro zu. Unter dem Strich blieb ein Nettogewinn in Höhe von 153,2 Millionen Euro und damit 21,2 Prozent mehr als im Vorjahr.

Die Prognose für das Gesamtjahr konkretisierte Sartorius. Der Umsatzanstieg soll nun das obere Ende der bisher prognostizierten Bandbreite von etwa 10 bis 14 Prozent erreichen. Vom Umsatz sollen im Gesamtjahr weiterhin etwas mehr als 27 Prozent als bereinigter operativer Gewinn beim Unternehmen hängenbleiben./mne/fba

21.10.2019 | 07:47:01 (dpa-AFX)
DGAP-News: CORESTATE baut Marktführerschaft im Micro Living aus: Neues Objekt in Barcelona, 230 Mio. EUR Gesamtvolumen in Spanien (deutsch)
21.10.2019 | 07:41:09 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: Hypoport AG: Hypoport AG erwartet für das dritte Quartal 2019 ein Umsatzniveau und EBIT deutlich über Vorjahr (deutsch)
21.10.2019 | 07:40:14 (dpa-AFX)
DGAP-News: Wirecard AG beauftragt unabhängige Prüfung (deutsch)
21.10.2019 | 07:39:29 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Schiffsmotoren: Künftig wenig CO2-Ausstoß dank regenerativer Energien
21.10.2019 | 07:36:18 (dpa-AFX)
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Brexit-Hoffnung lebt weiter
21.10.2019 | 07:31:47 (dpa-AFX)
IRW-News: Centurion Minerals Ltd.: Centurion monetisiert die Ausrüstung vom Standort Ana Sofia, schließt einen Abbau- und Verarbeitungsvertrag ab und exportiert 200 Tonnen Düngemittel