Werbung: Idee der Woche 26.02.2021

Werbung: Idee der Woche 26.02.2021

Werbung: Idee der Woche 26.02.2021

Werbung: Idee der Woche 26.02.2021

Prosus testet,
investiert und
skaliert den
Internetboom

Prosus testet,
investiert und
skaliert den
Internetboom

Prosus testet, investiert und
skaliert den Internetboom

Prosus testet, investiert und
skaliert den Internetboom

Die Verlagerung vieler Lebensbereiche in die digitale Welt ist ein Megatrend. Vom
Internetboom profitiert Prosus. Die Niederländer sind an dem Internetgiganten
Tencent beteiligt und haben auch sonst vielversprechende Firmen im Portfolio.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Neues auf dzbank-derivate.de 24.02.2021

Neues auf dzbank-derivate.de 24.02.2021

Neues auf dzbank-derivate.de 24.02.2021

Neues auf dzbank-derivate.de 24.02.2021

Instagram-Account
knackt die
1.000 Follower

Instagram-Account
knackt die 1.000 Follower

Instagram-Account
knackt die 1.000 Follower

Instagram-Account knackt die 1.000 Follower

Der DZ BANK Derivate Instagram Account hat die Marke von 1.000 Followern
geknackt! Besuchen Sie uns regelmäßig und freuen Sie sich auf spannende Storys,
Grundlagenwissen sowie die aussichtsreichsten Zukunftstrends!

Werbung: Zins-Spezial 26.02.2021

Werbung: Zins-Spezial 26.02.2021

Werbung: Zins-Spezial 26.02.2021

Werbung: Zins-Spezial 26.02.2021

Volkswagen
erwägt Börsen-
gang von Porsche

Volkswagen erwägt
Börsengang von Porsche

Volkswagen erwägt
Börsengang von Porsche

Volkswagen erwägt Börsengang von Porsche

Gerüchte über einen möglichen Börsengang von Porsche machen die Runde.
VW könnte dadurch einen hohen Milliardenbetrag für die Elektrooffensive einnehmen.
Die DZ BANK hat ab sofort ein neues Zinsprodukt auf den Autobauer im Angebot.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Besser traden mit System 26.02.2021

Werbung: Besser traden mit System 26.02.2021

Werbung: Besser traden mit System 26.02.2021

Werbung: Besser traden mit System 26.02.2021

Die heutigen Bubble-
Bewertungen an der
Nasdaq im Vergleich
zur Amazon-Aktie!

Die heutigen Bubble-
Bewertungen an der
Nasdaq im Vergleich
zur Amazon-Aktie!

Die heutigen Bubble-Bewertungen an der
Nasdaq im Vergleich zur Amazon-Aktie!

Die heutigen Bubble-Bewertungen an der
Nasdaq im Vergleich zur Amazon-Aktie!

Man kann Aktienmarkt-Blasen als solche nicht erkennen, wenn man sich
darin befindet, sagen die meisten Akademiker und Börsenexperten.
Aber ich denke, dass das falsch ist.

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Was bedeutet die
Korrektur bei den
Tech-Aktien?

Was bedeutet die
Korrektur bei den
Tech-Aktien?

Was bedeutet die Korrektur
bei den Tech-Aktien?

Was bedeutet die Korrektur
bei den Tech-Aktien?

Montag, 01.03.2021, um 19 Uhr

The BIG Picture - Technische Marktanalyse“
Montag, 01.03.2021, um 19 Uhr

Werbung: Aktien-Trading 24.02.2021

Werbung: Aktien-Trading 24.02.2021

Werbung: Aktien-Trading 24.02.2021

Werbung: Aktien-Trading 24.02.2021

ASML
überzeugt mit
neuen Rekorden

ASML überzeugt
mit neuen Rekorden

ASML überzeugt mit neuen Rekorden

ASML überzeugt mit neuen Rekorden

ASML hat 2020 neue Bestwerte bei Umsatz und Profitabilität erzielt. Für das
laufende Geschäftsjahr erwartet der Vorstand weitere Zuwächse. Er setzt dabei
auf ein anhaltend positives Branchenumfeld, das sich aus mehreren Faktoren speist.
 

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 01.03.
14.048,50 --
ESTOXX 01.03.
3.706,62 --
Dow Jones 01.03.
31.535,51 1,95%
Brent Öl 05:42:46
62,96 -0,55%
EUR/USD 05:52:46
1,20200 -0,24%
BUND-F. 05:36:30
174,74 0,02%

News

02.03.2021 | 05:50:05 (dpa-AFX)
DZ Bank bilanziert das Jahr 2020 - Gewinnrückgang erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem fulminanten Start 2019 hat das Führungsduo der DZ Bank im Corona-Jahr einige Rückschläge hinnehmen müssen. Angesichts eines Gewinneinbruchs im ersten Halbjahr 2020 verabschiedeten sich die Co-Chefs Cornelius Riese und Uwe Fröhlich im August von ihrem Ziel, im Gesamtjahr einen Vorsteuergewinn am unteren Ende einer Spanne von 1,5 Milliarden bis 2 Milliarden Euro zu erreichen. An diesem Dienstag (10.00 Uhr) legt das genossenschaftliche Spitzeninstitut in Frankfurt die Zahlen für das abgelaufene Jahr vor.

In den ersten sechs Monaten 2020 belasteten vor allem deutlich höhere Rückstellungen für mögliche Kreditausfälle die Bilanz: Mit 522 Millionen Euro fiel die Risikovorsorge fast fünfmal so hoch aus wie ein Jahr zuvor - vor allem wegen Risiken bei Schiffskrediten der kriselnden Tochter DVB.

Die Schifffahrt steckt wegen Überkapazitäten in der Krise, viele Reedereien können Kreditraten nicht mehr zahlen. Das brachte den Transportfinanzierer DVB in Bedrängnis. Große Teile des Geschäfts wurden in der Folge verkauft. Die restliche DVB soll nach jüngsten Plänen per Verschmelzung auf das Mutterhaus vorzeitig abgewickelt werden.

Im Gesamtjahr 2019 hatte die DZ Bank den Rekordgewinn von 2014 nur knapp verpasst: Vor Steuern stand ein Gewinn von gut 2,7 Milliarden Euro in den Büchern, der Überschuss kletterte auf rund 1,9 Milliarden Euro. Zur DZ-Bank-Gruppe gehören unter anderen die Fondsgesellschaft Union Investment, die Bausparkasse Schwäbisch Hall und die R+V Versicherung./ben/DP/he

02.03.2021 | 05:50:04 (dpa-AFX)
Karlsruhe urteilt über Linken-Klage gegen den Bundestag wegen Ceta
02.03.2021 | 05:50:03 (dpa-AFX)
Klöckner stellt Studie zu möglicher Tierwohlabgabe vor
02.03.2021 | 05:50:02 (dpa-AFX)
Debeka verbucht Einnahmeplus in Corona-Zeiten
02.03.2021 | 05:50:01 (dpa-AFX)
Einreiseregeln für französische Grenzregion Moselle werden verschärft
02.03.2021 | 05:50:00 (dpa-AFX)
Bundesagentur stellt Arbeitsmarktstatistik für Februar vor
02.03.2021 | 05:49:24 (dpa-AFX)
Bürgerdialog zur Zukunft Europas soll in diesem Monat starten