ZertifikateAwards 2020 / 2021

ZertifikateAwards 2020 / 2021

ZertifikateAwards 2020 / 2021

ZertifikateAwards 2020 / 2021

DZ BANK dreifach
ausgezeichnet!

DZ BANK dreifach
ausgezeichnet!

DZ BANK dreifach ausgezeichnet!

DZ BANK dreifach ausgezeichnet!

Platz 1: Discountzertifikate
Platz 3: Expresszertifikate und
Aktienanleihen

Die DZ BANK gewinnt den 1.Platz in der Kategorie Discountzertifikate
sowie Platz 3 für Expresszertifikate und Aktienanleihen bei den
ZertifikateAwards 2020 / 2021!

Werbung: Idee der Woche 27.11.2020

Werbung: Idee der Woche 27.11.2020

Werbung: Idee der Woche 27.11.2020

Werbung: Idee der Woche 27.11.2020

PayPal Holdings:
Standard beim
Bezahlen im Internet

PayPal Holdings:
Standard beim
Bezahlen im Internet

PayPal Holdings:
Standard beim Bezahlen im Internet

PayPal Holdings:
Standard beim Bezahlen im Internet

Im Internet einzukaufen boomt. Immer mehr Nutzer greifen
dabei auf alternative Bezahlformen wie PayPal zurück. Die
starke Stellung des Konzerns bietet gute Wachstumschancen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

BörsenTAG Berlin Online

BörsenTAG Berlin Online

BörsenTAG Berlin Online

BörsenTAG Berlin Online

„And the winner is… -
Strategien nach der
US-Wahl“

„And the winner is… -
Strategien nach der
US-Wahl“

„And the winner is… -
Strategien nach der US-Wahl“

„And the winner is… -
Strategien nach der US-Wahl“

Samstag, 28.11.2020, 10:45 Uhr, Vortragsraum Saal 1

Vortrag von Falko Block
Samstag, 28.11.2020, 10:45 Uhr, Vortragsraum Saal 1

Werbung: Besser traden mit System 27.11.2020

Werbung: Besser traden mit System 27.11.2020

Werbung: Besser traden mit System 27.11.2020

Werbung: Besser traden mit System 27.11.2020

Elektroautos:
Wer entsorgt die Batterien?
Megamarkt Recycling!

Elektroautos:
Wer entsorgt die Batterien?
Megamarkt Recycling!

Elektroautos: Wer entsorgt die Batterien?
Megamarkt Recycling!

Elektroautos: Wer entsorgt die Batterien?
Megamarkt Recycling!

Die in Elektroautos verwendeten Batterien müssen recycelt werden.
Darauf spezialisierte Firmen stehen vor einem großen Geschäft.
Aurubis hat sich in diesem stark wachsenden Markt gut positioniert.

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Wirtschaft und Börse 2021:
Corona-Krise beendet,
oder kommt das dicke
Ende erst noch?

Wirtschaft und Börse 2021:
Corona-Krise beendet, oder
kommt das dicke Ende erst noch?

Wirtschaft und Börse 2021:
Corona-Krise beendet, oder
kommt das dicke Ende erst noch?

Wirtschaft und Börse 2021: Corona-Krise beendet,
oder kommt das dicke Ende erst noch?

Montag, 30.11.2020, um 19 Uhr

Fundamentale Marktanalyse“
Montag, 30.11.2020, um 19 Uhr

Werbung: Aktien-Trading 25.11.2020

Werbung: Aktien-Trading 25.11.2020

Werbung: Aktien-Trading 25.11.2020

Werbung: Aktien-Trading 25.11.2020

Brenntag:
Neuausrichtung und
Konjunkturzuversicht
treiben

Brenntag:
Neuausrichtung und
Konjunkturzuversicht
treiben

Brenntag: Neuausrichtung und
Konjunkturzuversicht treiben

Brenntag: Neuausrichtung und
Konjunkturzuversicht treiben

Der Aufwärtstrend bei der Brenntag-Aktie sowie die jüngsten Kursrekorde
sprechen für ein gestiegenes Investoreninteresse. Treibende Faktoren sind
die Neuausrichtung des Konzerns sowie verbesserte Konjunkturerwartungen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 16:39:15
13.384,50 0,70%
ESTOXX 16:24:15
3.525,12 0,93%
Dow Jones 16:39:18
29.992,94 1,20%
Brent Öl 16:29:16
47,49 -0,21%
EUR/USD 16:39:14
1,20080 0,67%
BUND-F. 16:24:15
174,66 -0,37%

BESSER TRADEN MIT SYSTEM

News

01.12.2020 | 16:36:15 (dpa-AFX)
DGAP-Adhoc: Delticom AG: Anhebung der Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2020 (deutsch)

Delticom AG: Anhebung der Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2020

^

DGAP-Ad-hoc: Delticom AG / Schlagwort(e): Prognose/Prognoseänderung

Delticom AG: Anhebung der Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2020

01.12.2020 / 16:36 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung

(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Delticom AG: Anhebung der Ergebnisprognose für das Gesamtjahr 2020

Hannover, 01. Dezember 2020 - Das Management der Delticom AG (WKN 514680,

ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Onlinehändler für

Reifen und Kompletträder, hebt aufgrund der bisher guten operativen

Performance im laufenden vierten Quartal 2020, insbesondere im Bereich

Projektentwicklung, die Ergebnisprognose für das Gesamtjahr heute erneut

nach oben an. Für das EBITDA der Delticom-Gruppe im Gesamtjahr wird nunmehr

eine Spanne zwischen +14 bis +17 Mio. EUR (bisherige Prognose: +5 bis +8 Mio.

EUR) als erzielbar angesehen. Im Hinblick darauf, dass unverändert mit

Restrukturierungskosten in Höhe von rund 7 Mio. EUR zu rechnen ist, ergibt

sich für das in 2020 erzielbare operative EBITDA, inklusive des Beitrags aus

dem Bereich Projektentwicklung, dementsprechend eine neue Bandbreite von +21

Mio. EUR bis +24 Mio. EUR (bisherige Prognose: +12 Mio. EUR bis +15 Mio. EUR).

Angesichts dessen geht das Management der Delticom AG auch davon aus, auf

Gesamtjahressicht und damit bereits ein Jahr früher als geplant ein

positives Konzernergebnis erreichen zu können. Hinsichtlich des Umsatzes im

Gesamtjahr wird gemäß aktueller Planung unverändert eine Erreichung des

unteren Endes des Prognosekorridors von 550 - 570 Mio. EUR als erzielbar

angesehen.

(Ende der Ad-hoc-Mitteilung)

Über Delticom:

Mit der Marke ReifenDirekt ist die Delticom AG das führende Unternehmen in

Europa für die Onlinedistribution von Reifen und Kompletträdern.

Das Produktportfolio für Privat- und Geschäftskunden umfasst ein beispiellos

großes Sortiment aus mehr als 100 Marken und rund 18.000 Reifenmodelle für

Pkw und Motorräder. Kompletträder und Felgen komplettieren das

Produktangebot. In 73 Ländern betreibt die Gesellschaft 394 Onlineshops

sowie Onlinevertriebsplattformen und betreut darüber rund 15 Millionen

Kunden.

Zum Service gehört, dass die bestellten Produkte auf Wunsch des Kunden zur

Montage zu einem der weltweit rund 39.000 Servicepartner von Delticom

geschickt werden können.

Das Unternehmen mit Sitz in Hannover, Deutschland, ist vornehmlich in Europa

und den USA tätig und besitzt umfassendes Know-how beim Aufbau und Betrieb

von Onlineshops, in der Internet-Kundenakquise, in der Internetvermarktung

sowie beim Aufbau von Partnernetzwerken.

Seit der Gründung 1999 hat Delticom eine umfassende Expertise bei der

Gestaltung effizienter und systemseitig voll integrierter Bestell- und

Logistikprozesse aufgebaut. Eigene Läger gehören zu den wesentlichen Assets

der Gesellschaft.

Im Geschäftsjahr 2019 hat die Delticom AG einen Umsatz von rund 626

Millionen Euro generiert. Zum Ende des letzten Jahres waren 242 Mitarbeiter

im Unternehmen beschäftigt.

Die Aktien der Delticom AG sind seit Oktober 2006 im Prime Standard der

Deutschen Börse gelistet (ISIN DE0005146807).

Im Internet unter: www.delti.com

Kontakt:

Delticom AG

Investor Relations

Melanie Gereke

Brühlstraße 11

30169 Hannover

Tel.: +49 (0)511-93634-8903

Fax: +49 (0)511-8798-9138

E-Mail: melanie.gereke@delti.com

---------------------------------------------------------------------------

01.12.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Delticom AG

Brühlstraße 11

30169 Hannover

Deutschland

Telefon: +49 (0)511 93634 8000

Fax: +49 (0)511 8798 9138

E-Mail: info@delti.com

Internet: www.delti.com

ISIN: DE0005146807

WKN: 514680

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1151923

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

1151923 01.12.2020 CET/CEST

°

01.12.2020 | 16:36:08 (dpa-AFX)
ROUNDUP 2: Ein Schwergewicht in Schieflage - Friseurkette Klier ist insolvent
01.12.2020 | 16:35:35 (dpa-AFX)
DGAP-News: TRADEGATE AG Wertpapierhandelsbank: Starker Umsatzanstieg im November durch Privatanleger (deutsch)
01.12.2020 | 16:33:32 (dpa-AFX)
ROUNDUP: Bitcoin steigt erneut auf Rekordhoch - und stürzt wieder ab
01.12.2020 | 16:31:23 (dpa-AFX)
Chinesische Sonde landet auf dem Mond
01.12.2020 | 16:29:52 (dpa-AFX)
Bauern legen in Karlsruhe Beschwerde gegen Düngeverordnung ein
01.12.2020 | 16:28:12 (dpa-AFX)
DGAP-News: NanoRepro AG gibt weitere Einzelheiten der Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht bekannt (deutsch)