Werbung: Zertifikate Spezial 10.12.2019

Werbung: Zertifikate Spezial 10.12.2019

Werbung: Zertifikate Spezial 10.12.2019

Werbung: Zertifikate Spezial 10.12.2019

Fresenius: Erfreuliches drittes Quartal

Fresenius: Erfreuliches drittes Quartal

Fresenius: Erfreuliches drittes Quartal

Fresenius: Erfreuliches drittes Quartal

Fresenius ist ein Gesundheitskonzern, der Umsatz- und Ergebnispotenzial in allen Geschäftsbereichen besitzt.

Fresenius ist ein global, diversifizierter Gesundheitskonzern mit Produkten und Dienstleistungen für die Dialyse, das Krankenhaus und die ambulante medizinische Versorgung. Zum Fresenius Konzern gehören die Bereiche Fresenius Medical Care (Dialyse), KABI (Ernährungs- und Infusionstherapie), HELIOS (Trägerschaft von Krankenhäusern) und VAMED (Entwicklung und Dienstleistungen für Gesundheitseinrichtungen).

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 13.12.201

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 13.12.201

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 13.12.201

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 13.12.2019

Nachhaltigkeit
im Fokus

Nachhaltigkeit im Fokus

Nachhaltigkeit im Fokus

Nachhaltigkeit im Fokus

Die DZ BANK bietet aktuell ein attraktives Produkt auf den
STOXX® Global ESG Leaders Select 50 zur Zeichnung an.

Anleger, die bei ihren Handelsentscheidungen Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen
wollen, finden im STOXX® Global ESG Leaders Select 50 einen interessanten Basiswert.
Die DZ BANK bietet aktuell ein attraktives Produkt auf den Index zur Zeichnung an.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Jahresendrally bei Metallen
in Sicht? Unsere Börsenprofis
klären auf.

Jahresendrally bei Metallen
in Sicht? Unsere Börsenprofis
klären auf.

 

Jahresendrally bei Metallen in Sicht?
Unsere Börsenprofis klären auf.

Jahresendrally bei Metallen in Sicht?
Unsere Börsenprofis klären auf.

Montag, 16.12.2019, um 19 Uhr

„Marktanalyse und Trading 2.0“
Montag, 16.12.2019, um 19 Uhr

Werbung: Idee der Woche 11.12.2019

Werbung: Idee der Woche 11.12.2019

Werbung: Idee der Woche 11.12.2019

Werbung: Idee der Woche 11.12.2019

Airbus:
Auf Kurs zur
Nummer 1

Airbus:
Auf Kurs zur
Nummer 1

Airbus: Auf Kurs zur Nummer 1

Airbus: Auf Kurs zur Nummer 1

Airbus und der US-Konkurrent Boeing sind die unangefochtenen Marktführer
im zivilen Flugzeugbau. Während die Amerikaner derzeit in einer schweren
Krise stecken, können die Europäer mit ihren Jets punkten.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Aktien-Trading 11.12.2019

Werbung: Aktien-Trading 11.12.2019

Werbung: Aktien-Trading 11.12.2019

Werbung: Aktien-Trading 11.12.2019

Schneider Electric:
Kurs und Ausrichtung
liegen voll im Trend

Schneider Electric:
Kurs und Ausrichtung
liegen voll im Trend

Schneider Electric:
Kurs und Ausrichtung liegen voll im Trend

Schneider Electric:
Kurs und Ausrichtung liegen voll im Trend

Die Aktie von Schneider Electric zeigt ein starkes
Aufwärtsmomentum. Zuletzt markierte sie neue Allzeithochs.
Hier bietet sich daher ein trendfolgender Handelsansatz an.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de

Neu: DAX-Echtgeld-Trading
25.000-€-Depot, echte Trades,
börsentäglich live!

Neu: DAX-Echtgeld-Trading
25.000-€-Depot, echte Trades,
börsentäglich live!

Neu: DAX-Echtgeld-Trading
25.000-€-Depot, echte Trades, börsentäglich live!

Neu: DAX-Echtgeld-Trading
25.000-€-Depot, echte Trades, börsentäglich live!

Profi-Trader Marvin Herzberger von TraderFox handelt den DAX auf Basis des
Trader-Daily mit Hebelprodukten der DZ BANK. Über Twitter sind Sie live dabei!

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 12:31:25
-- -100,00%
ESTOXX 13.12.
3.731,07 0,67%
Dow Jones 13.12.
28.135,38 0,01%
Brent Öl 13.12.
64,99 0,79%
EUR/USD 13.12.
1,11165 --
BUND-F. 13.12.
172,28 0,31%

BESSER TRADEN MIT SYSTEM

News

13.12.2019 | 23:50:16 (dpa-AFX)
IRW-News: Mota Ventures Corp. : Mota Ventures schließt mit Sativida, einem führenden europäischen zertifizierten Bio- und Öko-CBD-Unternehmen, eine Absichtserklärung ab

IRW-PRESS: Mota Ventures Corp. : Mota Ventures schließt mit Sativida, einem führenden europäischen zertifizierten Bio- und Öko-CBD-Unternehmen, eine Absichtserklärung ab

VANCOUVER, BC, KANADA (13. Dezember 2019). Mota Ventures Corp. (CSE: MOTA FWB: 1WZ:GR OTC: PEMTF) (das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen mit VIDA BCN LABS SL (Spain) und Sativida OU (Estonia) (zusammen Sativida) eine Absichtserklärung datiert mit 13. Dezember 2019 unterzeichnet hat, welcher zufolge das Unternehmen eine mögliche Übernahme des Geschäfts von Sativida prüfen wird. Sativida ist ein Produzent und Online-Händler von Cannabidiol (CBD) und Markenprodukten auf CBD-Basis in verschiedenen europäischen Nationen, darunter Spanien, Portugal, Österreich, Deutschland, Frankreich und Großbritannien.

Seit der Gründung im Jahr 2016 hat Sativida seine Umsätze von Monat zu Monat im Schnitt um jeweils 20 % ausgebaut und erwartet auch 2020 einen weiteren bedeutenden Zuwachs. Mota Ventures wird Sativida voraussichtlich Kontakte zu Vertriebshändlern und Partnern in ganz Europa und Nordamerika verschaffen können, um eine schnelle Expansion der Sativida-Marke zu ermöglichen. Außerdem wird das Unternehmen Sativida logistische und finanzielle Unterstützung bieten.

Sativida entwickelt und vertreibt derzeit eine große Auswahl an Bio-Ölen und -Kosmetika auf CBD-Basis in Europa und ist darum bemüht, sein Vertriebsnetzwerk international auszubauen, unter anderem auch auf die Vereinigten Staaten. Sativida hat sich in Spanien und Mexiko zum meist gesuchten Online-Vertriebshändler im Internet entwickelt und möchte seine Expansion in andere Länder in Europa und Lateinamerika fortsetzen.

Sativida wurde in Europa dank seiner hochwertigen Formulierungen mehrfach für seine Produktqualität ausgezeichnet. Sativida, dessen Produkte für ihren geringen Schwermetallgehalt und ihre präzisen CBD-Konzentrationen bekannt sind, gehört zu den angesehensten CBD-Marken auf dem europäischen Markt. Sein einzigartiger Ansatz bei der Aufklärung seiner Kunden hat es Sativida ermöglicht, seine Marketingstrategie in mehreren Ländern umzusetzen.

Joel Shacker, Chief Executive Officer des Unternehmens, sagt dazu: Mit der Aufnahme von Sativida in das Portfolio des Unternehmens steigern wir den Unternehmenswert weiter, indem wir Unternehmen mit bestehenden Umsätzen an Bord bringen. Die Synergien, die zwischen Ihuana SAS und Sativida geschaffen werden, werden den Weg für Umsatzsteigerungen und nachhaltiges Wachstum ebnen. Darüber hinaus könnte Mota sich mit dieser Übernahme zu einem vertikal integrierten Unternehmen mit internationaler Reichweite entwickeln. Wir gehen davon aus, dass diese Übernahme den Grundstein für unseren Einstieg in den europäischen CBD-Markt legen wird.

Noah Laith, CEO von Sativida, meint: Wir freuen uns über die Möglichkeit, mit Mota zusammenzuarbeiten. Eine Übernahme bietet uns Zugang zu Teams mit Erfahrung in der Cannabis- und der Finanzbranche, womit wir unser Wachstum weiter steigern werden können. Mit dieser Übernahme erlangen wir Zugang zu Finanzmitteln und Ressourcen, die erforderlich sind, um unser Ziel zu erreichen, ein führendes Unternehmen in der Produktion und dem Vertrieb von CBD auf internationalen Märkten zu werden.

Die endgültigen Bedingungen und die endgültige Struktur einer Transaktion zwischen dem Unternehmen und Sativida wurden noch nicht festgelegt. Der Abschluss einer Transaktion mit Sativida steht unter dem Vorbehalt der Aushandlung der endgültigen Unterlagen, der Durchführung einer üblichen Due-Diligence-Prüfung und des Erhalts aller erforderlichen behördlichen Genehmigungen. Das Unternehmen wird zusätzliche Informationen über eine Transaktion mit Sativida bereitstellen, sobald diese verfügbar sind.

Über Mota Ventures Corp.

Mota Ventures ist bestrebt, ein großer, vertikal integrierter, kostengünstiger globaler Hersteller und Exporteur von CBD-Produkten von höchster Qualität zu werden. Der 2,5 Hektar große Standort in Kolumbien bietet optimale Anbaubedingungen während des gesamten Jahres sowie Zugang zur gesamten erforderlichen Infrastruktur. Der Standort befindet sich etwa zwei Stunden außerhalb von Bogota, 20 Minuten von der Freihandelszone und 30 Minuten vom internationalen Flughafen entfernt. Phase 1 wird ein modernes, 60.000 Quadratfuß großes Gewächshaus, das die erforderliche Kapazität aufweist, um mehr als 14.000.000 Gramm pro Jahr zu produzieren, sowie den Ausbau der Extraktionsanlagen des Unternehmens umfassen. Das Unternehmen wird sein Hauptaugenmerk auf die CBD-Extraktion zur Herstellung von reinem, rohem CBD richten, um wertschöpfende CBD-Produkte herzustellen und eine eigene Marke für den internationalen Vertrieb zu schaffen.

Über Sativida

Sativida ist ein Produzent und Online-Händler von Cannabidiol (CBD) und Markenprodukten auf CBD-Basis in verschiedenen europäischen Nationen wie Spanien und Großbritannien. Seit der Gründung im Jahr 2016 hat Sativida seine Umsätze von Monat zu Monat im Schnitt um jeweils 20 % ausgebaut und erwartet auch 2020 einen weiteren bedeutenden Zuwachs. Sativida entwickelt und vertreibt derzeit eine große Auswahl an Bio-Ölen und -Kosmetika auf CBD-Basis in Europa und baut sein Vertriebsnetzwerk international auf internationaler Ebene aus. Weitere

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

MOTA VENTURES CORP.

Joel Shacker

Chief Executive Officer

Nähere Informationen erhalten Sie über Chief Executive Officer Joel Shacker unter der Rufnummer +1.236.521.2177 oder per E-Mail an IR@motaventuresco.com oder auch auf der Website unter www.motaventuresco.com.

Diese Pressemeldung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 bzw. geltender kanadischer Wertpapiergesetze enthalten. Bei Verwendung in dieser Pressemeldung machen die Wörter rechnen mit, glauben, schätzen, erwarten, anzielen, planen, prognostizieren, können, Plan und vergleichbare Begriffe oder Ausdrücke zukunftsgerichtete Aussagen oder Informationen kenntlich. Diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen können sich auf die erwarteten Geschäftsaktivitäten des Unternehmens und die Zuverlässigkeit von Informationen Dritter sowie auf andere Faktoren und Informationen beziehen. Solche Aussagen stellen die aktuellen Ansichten des Unternehmens im Hinblick auf zukünftige Ereignisse dar und beruhen zwangsläufig auf einer Reihe von Annahmen und Schätzungen, die das Unternehmen zwar für angemessen hält, aber naturgemäß bedeutenden geschäftlichen, wirtschaftlichen, wettbewerbsbezogenen, politischen und gesellschaftlichen Risiken, Unwägbarkeiten und Unsicherheiten unterworfen sind. Viele bekannte und unbekannte Risiken können dazu führen, dass die Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge wesentlich von den Ergebnissen, Leistungen oder Erfolgen abweichen, in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht werden oder können. Diese Faktoren beinhalten die Ergebnisse einer Due-Diligence-Prüfung der Geschäfts- und Betriebstätigkeiten von Sativida und die Festlegung der endgültigen Struktur für eine Transaktion. Das Unternehmen hat keine Absicht und übernimmt keinerlei Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen zu aktualisieren, um Änderungen der Annahmen oder Umstände bzw. anderen Ereignissen Rechnung zu tragen, die solche Aussagen oder Informationen betreffen, es sei denn, dies wird von den geltenden Gesetzen, Richtlinien und Vorschriften vorgeschrieben.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=49614

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=49614&tr=1

<p><b>NEWSLETTER REGISTRIERUNG: </b></p>

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA61972E1051

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

13.12.2019 | 23:27:23 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: ENCAVIS AG (deutsch)
13.12.2019 | 23:20:40 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: ENCAVIS AG (deutsch)
13.12.2019 | 23:11:50 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: ENCAVIS AG (deutsch)
13.12.2019 | 22:37:09 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Handelsdeal mit China verpufft größtenteils
13.12.2019 | 22:20:44 (dpa-AFX)
Aktien New York Schluss: Teil-Einigung im Handelskonflikt verpufft größtenteils
13.12.2019 | 21:36:23 (dpa-AFX)
US-Anleihen: Gewinne - Teil-Einigung im Handelskonflikt lässt Fragen offen