Werbung: Idee der Woche 29.05.2020

Werbung: Idee der Woche 29.05.2020

Werbung: Idee der Woche 29.05.2020

Werbung: Idee der Woche 29.05.2020

Visa: Corona beschleunigt
Trend zum digitalen
„Portemonnaie“

Visa: Corona beschleunigt Trend
zum digitalen „Portemonnaie“

Visa: Corona beschleunigt Trend
zum digitalen „Portemonnaie“

Visa: Corona beschleunigt Trend
zum digitalen „Portemonnaie“

Der Zahlungsdienstleister hat im zweiten Quartal 2019/20 steigende Ergebnisse
erzielt. Im laufenden Jahr wird es zwar Belastungen durch die Corona-Krise geben.
Die mittel- bis langfristigen Geschäftsperspektiven bleiben u.E. sehr gut.

 

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Kundenbefragung

Kundenbefragung

Kundenbefragung

Kundenbefragung

Umfrage zu
VR-Optify

Umfrage zu
VR-Optify

Umfrage zu VR-Optify

Umfrage zu VR-Optify

Mit VR-Optify können Sie Ihr Depot analysieren und sich Produktideen anzeigen
lassen. Wie zufrieden sind Sie mit dem Tool im Hinblick auf Inhalt und Nutzerfreundlichkeit?
Nehmen Sie an der Umfrage teil und teilen Sie uns mit, was Ihnen wichtig ist!

Werbung: Besser traden mit System 29.05.2020

Werbung: Besser traden mit System 29.05.2020

Werbung: Besser traden mit System 29.05.2020

Werbung: Besser traden mit System 29.05.2020

Warum selbst Warren
Buffett den Corona-Crash
falsch einschätzte!

Warum selbst Warren
Buffett den Corona-Crash
falsch einschätzte!

Warum selbst Warren Buffett den
Corona-Crash falsch einschätzte!

Warum selbst Warren Buffett den
Corona-Crash falsch einschätzte!

Ich habe eine Heatmap für die Performance der Aktien des S&P 500 in den
letzten 50 Tagen erstellt. Es fällt auf, dass es sehr viele Aktien und Sektoren
gibt, die während der Corona-Pandemie stark zulegen konnten.
 

Werbung: Zins-Spezial 29.05.2020

Werbung: Zins-Spezial 29.05.2020

Werbung: Zins-Spezial 29.05.2020

Werbung: Zins-Spezial 29.05.2020

BMW:
Wettlauf mit
der Konkurrenz

BMW:
Wettlauf mit
der Konkurrenz

BMW: Wettlauf mit der Konkurrenz

BMW: Wettlauf mit der Konkurrenz

Alternative Antriebe, Software und Daten werden eine immer größere Rolle in der
Automobilindustrie spielen. BMW ist sich dieser Herausforderung bewusst und wappnet
sich für die Zukunft. Die DZ BANK hat ein neues Zinsprodukt auf den Autobauer im Angebot.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Aktien-Trading 27.05.2020

Werbung: Aktien-Trading 27.05.2020

Werbung: Aktien-Trading 27.05.2020

Werbung: Aktien-Trading 27.05.2020

ASML: volle
Auftragsbücher
machen Lust auf mehr

ASML: volle Auftragsbücher
machen Lust auf mehr

ASML: volle Auftragsbücher
machen Lust auf mehr

ASML: volle Auftragsbücher
machen Lust auf mehr

Bei ASML schürt ein gestiegenes Ordervolumen Zuversicht hinsichtlich
der Geschäftsentwicklung. Die Aktie zeigte zuletzt relative Stärke
gegenüber dem Gesamtmarkt und überwand jüngst das alte Rekordhoch.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Sonderseite zur Corona-Krise

Sonderseite zur Corona-Krise

Sonderseite zur Corona-Krise

Sonderseite zur Corona-Krise


Corona-Krise,
Wirtschaft & Börse

Corona-Krise,
Wirtschaft & Börse

Corona-Krise, Wirtschaft & Börse

Corona-Krise, Wirtschaft & Börse

Das Coronavirus hält Gesellschaft, Wirtschaft und Börse rund um die Welt
in Atem. Auf dieser Sonderseite wollen wir die aktuelle Lage einordnen und
Ihnen eine Orientierung geben, was Sie als Anleger derzeit tun können.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 18:57:09
12.025,00 3,78%
ESTOXX 17:50:00
3.159,02 2,63%
Dow Jones 18:57:23
25.630,28 0,61%
Brent Öl 18:47:18
39,33 1,86%
EUR/USD 18:57:19
1,11730 0,39%
BUND-F. 18:42:21
171,72 -0,09%

BESSER TRADEN MIT SYSTEM

Wochenbericht 29.05.2020

Warum selbst Warren Buffett den Corona-Crash falsch einschätzte!

Ich habe eine Heatmap für die Performance der Aktien des S&P 500 in den letzten 50 Tagen erstellt. Es fällt auf, dass es sehr viele Aktien und Sektoren gibt, die stark zulegen konnten. Viele Unternehmen wurden während der Corona-Pandemie von einer erhöhen Nachfrage regelrecht überrannt.

News

02.06.2020 | 18:49:16 (dpa-AFX)
Proteste und Plünderungen in New York - Ausgangssperre verlängert

NEW YORK (dpa-AFX) - Nach erneuten, teils gewaltsamen Massenprotesten gegen Rassismus, Diskriminierung und Polizeibrutalität in New York ist die nächtliche Ausgangssperre für die Millionenmetropole verlängert worden. Bis einschließlich Sonntag dürften nur systemrelevante Berufstätige zwischen 20.00 Uhr und 05.00 Uhr (Ortszeit) ihre Häuser verlassen, teilte Bürgermeister Bill de Blasio am Dienstag mit. Zuvor hatte am Montag eine Ausgangssperre ab 23.00 Uhr gegolten, die aber von vielen Demonstranten ignoriert wurde.

Die Proteste in der Millionenmetropole seien in der Nacht zum Dienstag "überwiegend friedlich" verlaufen, sagte De Blasio. Es sei allerdings auch erneut zu Plünderungen gekommen, hieß es von den Behörden. "Diese Proteste haben Macht und Bedeutung", schrieb der Bürgermeister bei Twitter. "Aber im Lauf der Nacht sehen wir immer mehr Gruppen, die sie benutzen, um Gewalt zu provozieren und Dinge zu zerstören." Gouverneur Andrew Cuomo zeigte sich entsetzt. "Die vergangene Nacht war nicht gut", sagte Cuomo bei seiner täglichen Pressekonferenz zur Corona-Krise. Die Polizei in New York habe ihre Arbeit nicht getan./cah/DP/men

02.06.2020 | 18:46:25 (dpa-AFX)
Lettland öffnet Grenzen für EU-Bürger - Polen bleibt zurückhaltend
02.06.2020 | 18:45:49 (dpa-AFX)
Bayernwerk misst historisch niedrigen Stromverbrauch im Freistaat
02.06.2020 | 18:26:00 (dpa-AFX)
Aktien Osteuropa Schluss: Einheitlich im Plus
02.06.2020 | 18:24:59 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien Europa Schluss: Starke Form hält - Anleger setzen auf Lockerungen
02.06.2020 | 18:24:28 (dpa-AFX)
Russland hat nach Opec+-Einigung Ölproduktion im Mai gedrosselt
02.06.2020 | 18:23:27 (dpa-AFX)
Aktien Wien Schluss: ATX zieht um mehr als drei Prozent an