•  

     FAQ

    In unseren FAQ finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten.

    Für Begriffserklärungen können Sie unser Glossar nutzen.

    FAQ
  •  

     Kontaktformular

    Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Kontaktformular
  •  

     E-Mail

    Kontaktieren Sie uns per E-Mail.

    wertpapiere@dzbank.de

    Mail schreiben
  •  

     Live-Chat

    Kontaktieren Sie uns über den Live-Chat.

    Servicezeiten: Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr

    Chat
  •  

     Anruf

    Montags bis Freitags von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr sind wir unter der Nummer (069)-7447-7035 für Sie da.

    Anruf

Werbung: Idee der Woche 02.08.2021

Werbung: Idee der Woche 02.08.2021

Werbung: Idee der Woche 02.08.2021

Werbung: Idee der Woche 02.08.2021

RWE – Energieversorger profitiert
von rekordhohen Strompreisen
und Ökostromausbau!

RWE – Energieversorger profitiert
von rekordhohen Strompreisen
und Ökostromausbau!

RWE – Energieversorger profitiert
von rekordhohen Strompreisen
und Ökostromausbau!

RWE – Energieversorger profitiert
von rekordhohen Strompreisen
und Ökostromausbau!

Die aktuellen Versorgungsengpässe bei Öl und vor allem bei Erdgas im Zuge der Auswirkungen
des Russland/Ukraine-Konflikts sorgen derzeit für rekordhohe Strompreise. 

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Besser traden mit System 05.08.2022

Werbung: Besser traden mit System 05.08.2022

Werbung: Besser traden mit System 05.08.2022

Werbung: Besser traden mit System 05.08.2022

Vinci betreibt 49 Flughäfen
und profitiert von
der neuen Reiselust 

Vinci betreibt 49 Flughäfen
und profitiert von
der neuen Reiselust 

Vinci betreibt 49 Flughäfen und 
profitiert von der neuen Reiselust 

Vinci betreibt 49 Flughäfen und 
profitiert von der neuen Reiselust 

Starke Ergebnisse im Konzessionsgeschäft mit Flughäfen und Mautautobahnen und solide
Entwicklungen in der Hoch- und Tiefbausparte wecken das Kaufinteresse der Investoren!

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Aktien-Trading 05.08.2022

Werbung: Aktien-Trading 05.08.2022

Werbung: Aktien-Trading 05.08.2022

Werbung: Aktien-Trading 05.08.2022

Deutsche Telekom: Der Verkauf
des Funkturmgeschäfts spült 
frisches Geld in die Kassen

Deutsche Telekom: Der Verkauf
des Funkturmgeschäfts spült 
frisches Geld in die Kassen

Deutsche Telekom: Der Verkauf
des Funkturmgeschäfts spült 
frisches Geld in die Kassen

Deutsche Telekom: Der Verkauf
des Funkturmgeschäfts spült 
frisches Geld in die Kassen

Die Deutsche Telekom setzt ihre Digitalisierungsoffensive weiter fort. 

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Aktien-Trading 04.08.2022

Werbung: Aktien-Trading 04.08.2022

Werbung: Aktien-Trading 04.08.2022

Werbung: Aktien-Trading 04.08.2022

SUSE S.A.: Weiterer Zukauf 
des Großaktionärs 
liefert neuen Impuls

SUSE S.A.: Weiterer Zukauf 
des Großaktionärs 
liefert neuen Impuls

SUSE S.A.: Weiterer Zukauf des 
Großaktionärs liefert neuen Impuls

SUSE S.A.: Weiterer Zukauf des 
Großaktionärs liefert neuen Impuls

 

Das Open-Source-Softwareunternehmen setzt auf die digitale Transformation 
und will mittelfristig beim Umsatz um über 20 Prozent pro Jahr zulegen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Rohstoff-Trading 03.08.2022

Werbung: Rohstoff-Trading 03.08.2022

Werbung: Rohstoff-Trading 03.08.2022

Werbung: Rohstoff-Trading 03.08.2022

Brent Crude Oil
verteidigt Support
​erfolgreich!

Brent Crude Oil
verteidigt Support
​erfolgreich!

Brent Crude Oil verteidigt
​Support erfolgreich!

Brent Crude Oil verteidigt
Support erfolgreich!

Die Ölpreisnotierungen präsentierten sich zuletzt nach dem erfolgreichen Test der psychologisch wichtigen 100 USD-Marke erneut fester.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

In eigener Sache

In eigener Sache

In eigener Sache

In eigener Sache

Die Expertenmeinung -
aktuelle Kapitalmarkttrends

Die Expertenmeinung -
aktuelle Kapitalmarkttrends

Die Expertenmeinung -
aktuelle Kapitalmarkttrends

Die Expertenmeinung -
aktuelle Kapitalmarkttrends

Hier finden Interessierte:

- Regelmäßige Interviews mit Kapitalmarktexperte Falko Block der DZ BANK

- Aktuelle Trends, Ideen und Anlagemöglichkeiten.

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Besser traden mit DZ BANK Webinaren

Sommer-Spezial: Bärenmarktrally 
oder Trendumkehr?

Sommer-Spezial: Bärenmarktrally 
oder Trendumkehr?

Sommer-Spezial: Bärenmarktrally 
oder Trendumkehr?

Sommer-Spezial: Bärenmarktrally 
oder Trendumkehr?

Montag, 08.08.2022, um 19 Uhr

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 09.08.
13.538,00 -1,09%
ESTOXX 09.08.
3.715,37 --
Dow Jones 09.08.
32.774,41 -0,18%
Brent Öl 03:34:44
96,19 -0,12%
EUR/USD 03:44:54
1,02139 0,02%
BUND-F. 03:29:52
156,41 0,15%

News

09.08.2022 | 23:32:04 (dpa-AFX)
Selenskyj: Dieser Krieg beginnt und endet mit der Krim

KIEW (dpa-AFX) - Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat seinen Landsleuten erneut eine Befreiung der von Russland annektierten Halbinsel Krim im Schwarzen Meer versprochen. "Die Krim ist ukrainisch, und wir werden sie niemals aufgeben", sagte er am Dienstag. Er bezog sich dabei auf Nachrichten über Explosionen auf einer russischen Militärbasis auf der Halbinsel.

Mit der Annexion 2014 habe Russland die Krim in einen der gefährlichsten Orte verwandelt. "Die Schwarzmeerregion kann nicht sicher sein, solange die Krim besetzt ist", sagte Selenskyj. "Dieser russische Krieg gegen die Ukraine, gegen das ganze freie Europa, hat mit der Krim begonnen und muss mit der Krim enden, mit ihrer Befreiung."

Die Ursache der massiven Explosionen auf der Halbinsel ist unklar. Die Regierung in Kiew hat den Angriff nicht für sich reklamiert. Einem Bericht der "New York Times" zufolge hat die ukrainische Armee den wichtigen russischen Luftwaffenstützpunkt mit einer nicht genannten, selbst entwickelten Waffe attackiert./fko/DP/he

09.08.2022 | 22:29:58 (dpa-AFX)
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Vorsicht im Techsektor vor Preisdaten
09.08.2022 | 22:27:57 (dpa-AFX)
WDH/IAEA: Keine unmittelbare Bedrohung am Atomkraftwerk Saporischschja
09.08.2022 | 22:27:26 (dpa-AFX)
IAEA: keine unmittelbare Bedrohung am Atomkraftwerk Saporischschja
09.08.2022 | 22:26:44 (dpa-AFX)
DGAP-Stimmrechte: NORMA Group SE (deutsch)
09.08.2022 | 22:18:14 (dpa-AFX)
Aktien New York Schluss: Vorsicht im Techsektor vor Preisdaten
09.08.2022 | 21:39:27 (dpa-AFX)
Weißes Haus: Biden wusste nichts über Durchsuchung von Trumps Anwesen