Werbung: Idee der Woche 24.03.2017

Werbung: Idee der Woche 24.03.2017

Werbung: Idee der Woche 24.03.2017

Werbung: Idee der Woche 24.03.2017

Deutsche Telekom
hat „zuverlässig geliefert“

Deutsche Telekom
hat „zuverlässig geliefert“

Deutsche Telekom
hat „zuverlässig geliefert“

Deutsche Telekom
hat „zuverlässig geliefert“

Die Deutsche Telekom zählt zu den
führenden Netzbetreibern Europas.
2017 will der Konzern seinen
profitablen Wachstumskurs fortsetzen.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Zertifikate Spezial 27.03.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 27.03.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 27.03.2017

Werbung: Zertifikate Spezial 27.03.2017

Lanxess: 2016 erfolgreich abgeschlossen

Lanxess: 2016 erfolgreich abgeschlossen, guter Start ins neue Jahr

Lanxess: 2016 erfolgreich abgeschlossen, guter Start ins neue Jahr

Lanxess: 2016 erfolgreich abgeschlossen, guter Start ins neue Jahr

Lanxess ist aus der Abspaltung des Chemie- und Teilen des Kunststoffgeschäfts von Bayer hervorgegangen.

Lanxess ist aus der Abspaltung des Chemie- und Teilen des Kunststoffgeschäfts von Bayer hervorgegangen.

Der menschliche Faktor 22.03.2017

Der menschliche Faktor 22.03.2017

Der menschliche Faktor 22.03.2017

Der menschliche Faktor 22.03.2017

Alles positiv -
oder doch nicht?

Alles positiv -
oder doch nicht?

Alles positiv - oder doch nicht?

Alles positiv - oder doch nicht?

Die Diskrepanz zwischen kurzfristig
positiver Stimmung und langfristig
nachlassender Kaufbereitschaft
macht die Lage schwierig.

Werbung: Rohstoff-Trading 29.03.2017

Werbung: Rohstoff-Trading 29.03.2017

Werbung: Rohstoff-Trading 29.03.2017

Werbung: Rohstoff-Trading 29.03.2017

Brent Crude Oil -
Bären bleiben am Drücker!

Brent Crude Oil -
Bären bleiben am Drücker!

Brent Crude Oil - Bären bleiben am Drücker!

Brent Crude Oil - Bären bleiben am Drücker!

Übergeordnet präsentiert sich das technische Gesamtbild
weiter angeschlagen, wobei der Rutsch unter die mehrtägige
Range die übergeordnete Abwärtsbewegung beschleunigen sollte.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 10.03.2017

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 10.03.2017

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 10.03.2017

Werbung: Neues auf dzbank-derivate.de 10.03.2017

Beliebte Basiswerte:
Daimler - besser kann es
kaum laufen!

Beliebte Basiswerte:
Daimler - besser kann es
kaum laufen!

Beliebte Basiswerte: Daimler - besser kann es kaum laufen!

Beliebte Basiswerte: Daimler - besser kann es kaum laufen!

Daimler war im Februar der am häufigsten aufgerufene
Basiswert nach dem DAX. Nach dem Rekordjahr 2016
bleiben die Schwaben 2017 auf der Überholspur.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Werbung: Expertenlounge 22.03.2017

Werbung: Expertenlounge 22.03.2017

Werbung: Expertenlounge 22.03.2017

Werbung: Expertenlounge 22.03.2017

EUR/TRY: Türkische Lira
vor weiterer Erholung?

EUR/TRY: Türkische Lira
vor weiterer Erholung?

EUR/TRY: Türkische Lira
vor weiterer Erholung?

EUR/TRY: Türkische Lira
vor weiterer Erholung?

Die Lira litt in den letzten Jahren unter einem stotternden
Konjunkturmotor und politischen Unsicherheitsfaktoren.
Kurzfristig sehen wir die Chance für eine weitere Erholung
gegenüber dem Euro.

Risikobeschreibung siehe Folgeseite.

Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017

Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017

Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017

Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017

11. Teil:
Kontrollieren Sie
Ihre Emotionen!

11. Teil:
Kontrollieren Sie
Ihre Emotionen!

11. Teil: Kontrollieren
Sie Ihre Emotionen!

11. Teil: Kontrollieren
Sie Ihre Emotionen!

Um bei der Geldanlage erfolgreich zu agieren,
ist es wichtig, die Schwächen der menschlichen
Psyche zu kennen.

Unverb. Kursindikationen Unverbindliche Kursindikationen
DAX 08:35:56
12.216,00 0,11%
ESTOXX 29.03.
3.475,27 --
Brent Öl 08:23:04
52,47 0,06%
Gold 08:35:58
1.250,20 -0,12%
EUR/USD 08:35:57
1,07579 -0,07%
BUND-F. 08:20:34
161,10 -0,06%
Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017
Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017
Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017
Das 1x1 der Geldanlage 17.03.2017

11. Teil:
Kontrollieren Sie
Ihre Emotionen!

11. Teil:
Kontrollieren Sie
Ihre Emotionen!
 

11. Teil: Kontrollieren Sie
Ihre Emotionen!

11. Teil: Kontrollieren Sie
Ihre Emotionen!

Um bei der Geldanlage erfolgreich zu agieren,
ist es wichtig, die Schwächen der menschlichen
Psyche zu kennen.

News

30.03.2017 | 08:30:35 (dpa-AFX)
DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES veröffentlicht Konzernjahresabschluss 2016 (deutsch)

SINGULUS TECHNOLOGIES veröffentlicht Konzernjahresabschluss 2016

^

DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis

SINGULUS TECHNOLOGIES veröffentlicht Konzernjahresabschluss 2016

30.03.2017 / 08:30

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Presseinformation

SINGULUS TECHNOLOGIES veröffentlicht Konzernjahresabschluss 2016

- Umsatzerlöse 2016 in Höhe von 68,8 Mio. EUR

- Ergebnis vor Zinsen und Steuern liegt bei -17,7 Mio. EUR

- Auftragseingang erreicht 152,1 Mio. EUR

- Erfolgreicher Abschluss der Kapitalrestrukturierung

- Verdopplung der Umsatzerlöse in 2017 geplant

- Positives EBIT im niedrigen, einstelligen Millionenbereich für 2017

erwartet

Kahl am Main, 30. März 2017 - Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG meldet für das

Geschäftsjahr 2016 Brutto-Umsatzerlöse in Höhe von 68,8 Mio. EUR, die damit

unter dem Vorjahresvergleichswert von 83,7 Mio. EUR lagen.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im Berichtsjahr betrug -17,7 Mio.

EUR (Vorjahr: -34,5 Mio. EUR). Unter Bereinigung von Sonderaufwendungen

ergab sich ein EBIT in Höhe von -17,3 Mio. EUR (Vorjahr: -18,2 Mio. EUR). Im

Geschäftsjahr 2016 fiel im Zusammenhang mit der Anleiherestrukturierung ein

Sanierungsgewinn in Höhe von 41,2 Mio. EUR an. Insgesamt betrug das

Finanzergebnis dadurch 37,8 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2016 (Vorjahr: -8,8

Mio. EUR). Das Periodenergebnis im Geschäftsjahr 2016 beträgt 18,9 Mio. EUR

(Vorjahr: -43,4 Mio. EUR).

Im Berichtsjahr lag der Auftragseingang mit insgesamt 152,1 Mio. EUR

(Vorjahr: 96,3 Mio. EUR) deutlich über dem Vorjahresvergleichswert.

Insbesondere der Großauftrag mit dem chinesischen Staatskonzerns China

National Building Materials, Peking, China (CNBM), führte im Segment Solar

zu einem Anstieg der Bestellungen im Vorjahresvergleich. Der Auftragsbestand

zum 31. Dezember 2016 betrug 109,9 Mio. EUR (Vorjahr: 26,6 Mio. EUR).

Die Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente verringerten sich im

Berichtszeitraum leicht um 0,5 Mio. EUR und betragen 18,5 Mio. EUR zum 31.

Dezember 2016.

Im Geschäftsjahr 2016 hat SINGULUS TECHNOLOGIES nach wie vor eine

konservative Personalpolitik verfolgt. Im Inland war die Zahl der

Mitarbeiter zum Jahresende mit 278 Mitarbeitern in etwa unverändert

(Vorjahr: 283 Mitarbeiter). Insgesamt hat sich die Zahl der Beschäftigten

weltweit im SINGULUS TECHNOLOGIES Konzern auf 318 reduziert (Vorjahr: 335

Mitarbeiter).

Die finanzielle Restrukturierung der Gesellschaft in 2016

SINGULUS TECHNOLOGIES konnte die finanzielle Restrukturierung der im März

2017 fälligen Unternehmensanleihe bereits im ersten Halbjahr 2016

weitestgehend abschließen. Das Konzept sah im Wesentlichen den Umtausch der

alten SINGULUS-Anleihe in Neue Aktien der Gesellschaft sowie Neue

Inhaber-Teilschuldverschreibungen aus der zwischenzeitlich neu begebenen,

besicherten Anleihe vor.

Als letzten Schritt der finanziellen Restrukturierung hatte SINGULUS

TECHNOLOGIES im zweiten Halbjahr im Rahmen einer Bezugsrechtskapitalerhöhung

über 2.021.938 Neue Aktien zu einem Bezugspreis von 3,25 EUR pro Neue Aktie

durchgeführt. Allen Aktionären wurde dabei ein Bezugsrecht im Verhältnis von

3 : 1 angeboten. Darüber hinaus wurde den Altaktionären ein Mehrbezugsrecht

eingeräumt. Sämtliche angebotenen Aktien wurden durch Ausübung der

Bezugsrechte und des Mehrbezugs von den Bezugsrechtsinhabern gezeichnet. Die

Eintragung im Handelsregister über die Durchführung der Kapitalerhöhung

erfolgte am

7. Oktober 2016. Das Grundkapital der Gesellschaft von 6.065.814 EUR erhöhte

sich dadurch um 2.021.938 EUR auf 8.087.752 EUR.

Ausblick und Erwartungen

Für das Geschäftsjahr 2017 erwartet die Gesellschaft eine Verdopplung der

Umsätze im Vergleich zum Vorjahr und ein positives EBIT im niedrigen,

einstelligen Millionenbereich. Die Prognose der Jahresziele 2017 beruht

dabei hauptsächlich auf den Annahmen, dass die Arbeiten für den zweiten

Produktionsstandort für CNBM im ersten Halbjahr aufgenommen werden können

und die erwarteten weiteren Aufträge für Produktionsanlagen, insbesondere im

Bereich der nasschemischen Anlagen, im Segment Solar erreicht werden können.

Damit unterstellt die Planung eine erhebliche Ausweitung der Umsätze in

Solar. Weiterhin sollten sich die Segmente Halbleiter und Optical Disc

gegenüber dem Vorjahr verbessern.

Die Strategie von SINGULUS TECHNOLOGIES ist darauf ausgerichtet, die

Kernkompetenzen in der Verfahrenstechnik und im Maschinenbau zu nutzen, um

über innovative Maschinen- und Anlagenkonzepte weitere Marktanteile in

wichtigen Märkten - allen voran in Solar - zu erschließen.

Finanzkennzahlen 2015/2016

2015 2016

Umsatz Mio. EUR 83,7 68,8

Auftragseingang Mio. EUR 96,3 152,1

Auftragsbestand (31.12.) Mio. EUR 26,6 109,9

EBIT Mio. EUR -34,5 -17,7

Ergebnis vor Steuern Mio. EUR -43,3 20,1

Periodenergebnis Mio. EUR -43,4 18,9

Operating-Cashflow Mio. EUR -10,5 14,1

Eigenkapital Mio. EUR -21,5 12,1

Bilanzsumme Mio. EUR 92,1 96,2

Ausgaben für Forschung & Entwicklung Mio. EUR 11,2 12,3

Mitarbeiter (31.12.) 335 318

Anzahl der Aktien Stück 305.814 8.087.752

Ergebnis pro Aktie, basic EUR -141,9 5,13

SINGULUS TECHNOLOGIES

Innovationen für neue Technologien

SINGULUS TECHNOLOGIES baut Maschinen für effiziente und ressourcenschonende

Produktionsprozesse.

Die Strategie von SINGULUS TECHNOLOGIES gründet sich auf die Nutzung und

Erweiterung der bestehenden Kernkompetenzen. Die Anwendungsgebiete

beinhalten die Beschichtungstechnik sowie die Oberflächenbehandlung, die

Nasschemie sowie die einhergehenden chemischen und physikalischen

Verfahrensprozesse. Die Zielsetzung des Unternehmens ist darauf

ausgerichtet, im Segment Solar eine technologisch führende Position zu

erreichen.

Bei allen Maschinen, Verfahren und Applikationen nutzt SINGULUS TECHNOLOGIES

das Know-how in den Bereichen Automatisierung und Prozesstechnik.

Kontakt:

Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: +49 (0) 160 9609 0279

Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, Tel.: +49 (0) 1709202924

---------------------------------------------------------------------------

30.03.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: SINGULUS TECHNOLOGIES AG

Hanauer Landstrasse 103

63796 Kahl am Main

Deutschland

Telefon: +49 (0)1709202924

Fax: +49 (0)6188 440-110

E-Mail: bernhard.krause@singulus.de

Internet: www.singulus.de

ISIN: DE000A1681X5, DE000A2AA5H5

WKN: A1681X, A2AA5H

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

559893 30.03.2017

°

30.03.2017 | 08:29:33 (dpa-AFX)
DGAP-News: HELMA Eigenheimbau AG veröffentlicht Geschäftsbericht 2016 und Dividendenvorschlag (deutsch)
30.03.2017 | 08:28:29 (dpa-AFX)
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax-Lauf Richtung Rekordhoch stockt etwas
30.03.2017 | 08:13:56 (dpa-AFX)
Hafenbetreiber HHLA erwartet 2017 weniger Gewinn - Dividende bleibt stabil
30.03.2017 | 08:10:55 (dpa-AFX)
SLM Solutions will 2017 kräftig wachsen - Hoher Verlust 2016
30.03.2017 | 08:07:10 (dpa-AFX)
DGAP-News: Nordex SE: Jahresabschluss 2016 bestätigt vorläufige Zahlen (deutsch)
30.03.2017 | 08:05:36 (dpa-AFX)
DGAP-News: SNP AG weiter im Aufwind - Umsatz und Ergebnis 2016 deutlich gesteigert - Operative und strategische Weiterentwicklung wird vorangetrieben (deutsch)

Technische Analyse DAX

Mit dem Trader Daily geben Ihnen unsere Experten vom ausgezeichneten DZ BANK Research eine aktuelle Einschätzung über das Marktgeschehen. Durch das Video erhalten Sie schon morgens Informationen über unsere Erwartungen an den Börsentag. Wir zeigen Ihnen außerdem relevante Unterstützungs- und Widerstandslinien und informieren Sie über dazu passende Produkte.

30.03.2017 08:26

Daily_20170330

Technische Analyse DAX Aktualisierung 29.03.2017 PDF 0,5 MB
Quellenangabe: DZ BANK Research
30.03.2017 08:26

Daily_20170330

Technische Analyse DAX Aktualisierung 29.03.2017 PDF 0,5 MB
Quellenangabe: DZ BANK Research

Börsenbericht

30.03.2017 08:05 | Börsenbericht | Länge: 1:46

Dax trotz Brexit-Antrags wohl weiter im Aufwind

Auch nach der Überreichung des EU-Austrittsschreibens der Briten bleibt die Stimmung an der Frankfurter Börse gut. Der Dax dürfte fester starten. In New York hatte Samsung gestern sein neues Smartphone Galaxy S8 vorgestellt.

Mehr
  • ElringKlinger AG

    17,200

    --

    214 Produkte
  • Nordex AG

    12,970

    --

    264 Produkte

Chartsignale

Chartsignale

Chartsignale von Traderfox bieten Ihnen die Möglichkeit anhand von technischen Signalen und Formationen Aussagen über Kursverlaufe zu prognostizieren. Durch Klick auf die jeweilige Produktstruktur erhalten Sie passende Produkte ausgehend von der Marktrichtung des Signals. Durch Klick auf das Signal selbst kommen Sie in das Tool "Chart-Trader" und können dort das Chartsignal genauer analysieren.  

Zalando SE
short
Unterstützungslinie Kursziel currency 37,47 - 37,47
Zalando SE
short
Unterstützungslinie Kursziel currency 37,47 - 37,47
Starbucks Corp.
short
Unterstützungslinie Kursziel currency 53,39 - 53,40
Starbucks Corp.
short
Unterstützungslinie Kursziel currency 53,39 - 53,40
Hewlett-Packard Company
short
Unterstützungslinie Kursziel currency 15,98 - 15,99

Werbung

DAX (Performance)

  • 12.203,00 PKT
  • --
  • WKN 846900
  • (29.03., 29.03.)

Passende Produkte für steigende Märkte

WKN DGR8H1
Produkttyp long
Kurs 7.3
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11585.88
Hebel 16.710807113543

53 weitere Mini-Futures Zum Produkt

WKN DGR760
Produkttyp long
Kurs 6.68
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11575
Hebel 18.300448430493

242 weitere Turbos Zum Produkt

WKN DGR8G4
Produkttyp long
Kurs 6.4
Basiswert DAX (Performance)
Knock-Out 11590.63
Hebel 19.080546021841

294 weitere Endlos Turbos Zum Produkt

Mini-Futures Turbos Endlos Turbos

Für Finanzexperten mit Erfahrung in Hebelprodukten / Emittentin DZ BANK / Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Markterwartung

Für jede Marktentwicklung zeigen wir Ihnen ein passendes Produkt. Mit einem Klick auf den darunter liegenden Balken gelangen Sie zu weiteren passenden Produkten dieser Markterwartung

Für jede Markterwartung passende Produkte im Angebot

Sie rechnen mit steigenden Kursen? Sie erwarten gleichbleibende Kurse? Oder gehen Sie von fallenden Marktbewegungen aus? Unabhängig davon wie sich die Börsenkurse entwickeln. Mit den Derivaten der DZ BANK finden Sie immer passende Produkte für Ihre Markterwartung

  • DAX (Performance)
    Bonus

    -4,22% Bonusrenditechance in %

    34,44% Abstand zur Barriere in %

  • DAX (Performance)
    Discount

    8,59% Seitwärtsrendite p.a.

    4,83% Discount in %

  • DAX (Performance)
    BonusRevCap

    202,81% Bonusrenditechance in %

    3,25% Abstand zur Barriere in %

Weitere Produkte passend zu Ihrer Markterwartung

Zertifikatefinder

Unser Zertifikatefinder unterstützt Sie dabei das zu ihrer Kurserwartung passende Zertifikat zu finden. Nach Eingabe Ihrer Markterwartung für einen von Ihnen gewählten Zeitpunkt werden Ihnen passende Produkte in verschiedenen Zertifikatskategorien angezeigt. Die Zertifikate sind dabei nach absteigender Seitwärtsrendite in % p.a. sortiert. Außerdem zeigen wir Ihnen bei jeder Zertifikatskategorie, wie viele passende Produkte wir Ihnen dazu anbieten können.

Zertifikatefinder

Unser Zertifikatefinder unterstützt Sie dabei das zu ihrer Kurserwartung passende Zertifikat zu finden. Nach Eingabe ihrer Markterwartung für einen von Ihnen gewählten Zeitpunkt werden Ihnen passende Produkte in verschiedenen Zertifikatskategorien angezeigt. Die Zertifikate sind dabei nach absteigender Seitwärtsrendite in % p.a. sortiert. Ausserdem zeigen wir Ihnen bei jeder Zertifikatskategorie wie viele passende Produkte wir Ihnen dazu anbieten können.

Historische Daten Quelle: XETRA-ETF: 29.03. 29.03. Meine Markterwartung Basiswert Range um den Zielkurs
Skala erweitern

Charts zeigen die Wertentwicklungen der Vergangenheit. Zukünftige Ergebnisse können sowohl niedriger als auch höher ausfallen. Falls Kurse in Fremdwährung notieren, sind zusätzlich Währungsschwankungen zu berücksichtigen.
© 2016 DZ BANK AG

Skala erweitern

Berichte & Analysen

  • Webinar - Trading für Berufstätige
    27.03.2017

    27.03.2017 Webinar Teil 12: The Big Picture - Technische Analyse der DZ BANK

    Die Themen des Webinar sind:
    Strategische und taktische Einschätzung der Finanzmärkte – mit praxisnahen Trading-Strategien. Mit Dirk Oppermann und Armin Kremser (DZ BANK).

    Mehr
  • Börse einfach verstehen, Wissen
    07.06.2013

    Was sind eigentlich Faktor-Zertifikate?

    Wie unterscheiden sich Faktorzertifikate von anderen Zertifikate-Typen? Was hat es mit dem Faktor auf sich, und wie lassen sich Faktorzertifikate in Trading-Strategien einbinden?
    In unserem Kurzfilm erklären wir die Funktionsweise dieser Wertpapiere und zeigen, wie Sie mit konstantem Hebel überproportional von der Performance eines Basiswerts profitieren können.

    Mehr
  • Wissen
    23.02.2016

    dzbank-derivate.de - Der Film

    In nur 2 Minuten lernen Sie das Derivateportal der DZ BANK kennen.

    Mehr